Navigation überspringen?
  
RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, TischprodukteRAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, TischprodukteRAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, TischprodukteRAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, TischprodukteRAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, TischprodukteRAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,54
  • 28.04.2015

Ausgeprägtes Unwohlsein garantiert!

Firma RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
Stadt München
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • Auf Vorschläge, Meinungen und Empfindungen der Mitarbeiter eingehen!

Pro

-

Contra

- dass man die chronische Unzufriedenheit der Mitarbeiter in der Arbeitsatmosphäre deutlich spürt (permantens Genörgle)

- dass jeder hinter jedem schlecht redet und in welcher Tonart miteinander gesprochen wird, vor allem bei den „wichtigen“ (selbsternannt) Tieren

- dass es kaum etwas zu tun gibt, die Mitarbeiter überwiegend mit privaten Erledigungen beschäftigt sind und diese Problematik so hingenommen wird (Motivation der Mitarbeiter gleich null)

- dass es keinerlei Aufstiegsmöglichkeiten bzw. Entfaltungsmöglichkeiten im eigenen Arbeitsbereich gibt (äußerst monotone und flache Tätigkeiten

- Arbeitsschritte werden „Neulingen“ schlecht erklärt, wahrscheinlich da durch die höhere Fluktuation der letzten Jahre „die Luft raus“ ist

- mangelhafte Kommunikation zwischen allen Abteilungen ( z. B. sind an einer „einfachen“ Geschichte fünf Personen beschäftigt)

- dass jeder sich als Boss sieht und einfach alles kontrolliert wird, selbst wie geparkt und warum Urlaub genommen wird

- Arbeitgeberverhalten: so nah und doch so fern. „Ich Boss du nix“ – Haltung ist deutlich spürbar.

1,89
  • 14.02.2011

RAGALLER Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte: 1,89 von 5

Firma RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
Stadt München
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image
1,97
  • 12.11.2010

RAGALLER Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte: 1,97 von 5

Firma RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
Stadt München
Jobstatus Ex-Job seit 2007
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.343.000 Bewertungen

RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
1,70
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Einkauf / Beschaffung  auf Basis von 1.013 Bewertungen

RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
1,70
Durchschnitt Einkauf / Beschaffung
2,99

Bewerbungsbewertungen

1,30
  • 01.08.2011

Ich weiß nicht, was Sie hier sollen, Sie sind überqualifiziert bei Ragaller Sülzetal

Firma RAGALLER GmbH & Co. KG Verpackungen, Hygieneartikel, Tischprodukte
Stadt München
Beworben für Position Buchhalter im Sülzetal b. Magdeburg
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Es gab keine Fragen.

Kommentar

Erst auf Nachfrage über den Eingang meiner Bewerbung erhielt ich einen Vorstellungstermin. Das Gespräch wurde von einer Person lustlos geführt, weil ich ja überqualifiziert bin. Warum wurde ich dann eingeladen? Ganz kurzer Umriss der Arbeitsaufgaben, die als sehr einfach dargestellt wurden, nach dem Motto, die Arbeitskraft braucht nicht viel zu wissen. Meine Nachfrage nach genutzter Software ergab ein deutliches Nichtkennen. Ich solle meine Gehaltsvorstellung nennen und danach wird entschieden, ob sie mich nehmen. Es wären schon mehrere Bewerber dagewesen, die alle zu viel Geld wollten. Hier geht es nur um den Einkauf der billigsten Arbeitskraft.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen