Let's make work better.

sofatutor GmbH Logo

sofatutor 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

4,3
kununu Score225 Bewertungen
60%60
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 4,2Arbeitsatmosphäre
    • 3,6Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 3,8Vorgesetztenverhalten
    • 4,0Interessante Aufgaben
    • 3,9Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,2Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Animator:in9 Gehaltsangaben
Ø33.100 €
Redakteur:in7 Gehaltsangaben
Ø35.200 €
Teamleiter:in7 Gehaltsangaben
Ø55.900 €
Gehälter für 10 Jobs entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 95 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    78%78
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • HomeofficeHomeoffice
    64%64

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
sofatutor
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Persönlich und warmherzig sein.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
sofatutor
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

sofatutor unterstützt seit über zehn Jahren Millionen Schüler*innen beim selbstständigen Lernen. Als eine der umfangreichsten Lernplattformen im deutschsprachigen Raum glauben wir, dass Schüler*innen ihr volles Potenzial entfalten, wenn sie auf ihre Weise lernen können. Dafür finden sie bei sofatutor von Expert*innen erstellte und didaktisch geprüfte Lernmaterialien, wie Lernvideos, interaktive Übungen oder Arbeitsblätter,
für verschiedene Fächer. Unsere Plattform und App passen sich stets dem individuellen Fortschritt der Schüler*innen an und helfen ihnen, ihre Noten zu verbessern. Denn über 250 Mitarbeitende sorgen stets dafür, dass Schüler*innen mit Spaß und Neugier lernen und so ihre eigenen Lernziele erreichen können. Bring deine Talente ein und mach unsere Mission zu deiner!

Hier geht es zu unseren Jobangeboten

Alle Neuigkeiten erfährst du in unserem Blog

Produkte, Services, Leistungen

sofatutor ist eine Online-Lernplattform und bietet über 11.000 Lernvideos für alle Klassenstufen und Fächer von der Grundschule bis zum Abitur. Mit unseren Videos wollen wir der Lernstoff anschaulich vermitteln und mit kurzen und originellen Storys verbinden.

Zusätzlich zum umfangreichen Videoangebot können Schülerinnen und Schüler mit digitalen Übungen und Arbeitsblättern zum Ausdrucken die gelernten Inhalte anwenden und wiederholen. Sollten mal Fragen auftauchen, helfen Lehrerinnen und Lehrer weiter. Dafür haben wir den Hausaufgaben-Chat entwickelt, wo für zwei Stunden täglich ein direkter Austausch mit in sieben verschiedenen Fächern stattfinden kann. Und außerhalb dieser Zeit können Fragen per E-Mail an unsere Lehrerbox geschickt werden. Auch diese Fragen werden so schnell wie möglich von uns beantwortet.

Mit unserem Angebot können Schülerinnen und Schüler nicht nur ihre Noten verbessern, sondern auch eigenständig lernen, sich sicherer im Unterricht fühlen und dabei Spaß am Lernen empfinden. Dieser nachgewiesene Lernerfolg macht uns besonders stolz. Mehr dazu erfährst du hier: https://www.sofatutor.com/erfahrungen

Gleichzeitig wollen wir auch Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen, auf ansprechende digitale Medien für ihren Unterricht zurückzugreifen. Wir bieten deswegen einen kostenlosen Lehreraccount an. Daneben engagieren wir uns in unterschiedlichen Kooperationsprojekten im Bereich „digitaler Unterricht“ gemeinsam mit Lehrkräften, Schulen, Stiftungen, Hochschulen und Bundesländern. Ziel ist es, digitale Medien pädagogisch sinnvoll in den Schulalltag zu integrieren und eine individuelle Lernumgebung für Schülerinnen und Schüler zu schaffen. Seit dem Herbst 2017 kooperieren wir zum Beispiel mit dem Bundesland Bremen und stellen unsere digitalen Inhalte dort an allen Schulen zur Verfügung.

Kennzahlen

Mitarbeiter>250

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 95 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    78%78
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    76%76
  • HomeofficeHomeoffice
    64%64
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    61%61
  • InternetnutzungInternetnutzung
    49%49
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    43%43
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    31%31
  • RabatteRabatte
    27%27
  • CoachingCoaching
    23%23
  • EssenszulageEssenszulage
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    17%17
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    12%12
  • BarrierefreiBarrierefrei
    8%8
  • KantineKantine
    4%4
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    4%4
  • ParkplatzParkplatz
    3%3

Was sofatutor GmbH über Benefits sagt

Mobile Benefits

wie Zuschüsse zu Tickets öffentlicher Verkehrsmittel (BVG Ticket in Berlin, Deutschlandticket Job) oder ein „Swapfiets“-Fahrrad in vielen deutschen Großstädten

Fitness Benefits

wie eine Fitnessstudio oder Urban Sports Club Mitgliedschaft, die dir (auch digital) eine gesunde Abwechslung zum beruflichen Alltag bieten

Mental Health Benefits

wie die kostenlose Nutzung der Online-Plattform “Mindsurance”, über die du Zugang zu individueller Beratung und vielen verschiedenen Masterclasses erhältst

Rabatte
auf nachhaltige Produkte über unsere Kooperation mit „FutureBens”, sowie weitere attraktive Vergünstigungen für mehr als 1.500 Anbieter über „Corporate Benefits”

Friends & Family Rabatte
auf unsere digitalen Lernangebote

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten dir die Möglichkeit, von Beginn an vollumfänglich mit einzusteigen und deine Expertise bei uns einzubringen. Nach deinem Onboarding bist du selbstständig für deine Aufgaben verantwortlich. Bei Fragen stehen wir dir aber natürlich auch weiterhin jederzeit zur Seite. Bei sofatutor ist es uns außerdem besonders wichtig, dass wir transparent arbeiten und uns gegenseitig regelmäßig Feedback geben.

Hier siehst du auf einen Blick, was dich im Hinblick auf unsere
Unternehmenskultur
erwartet:

  • Wir legen sehr viel Wert auf ein umfangreiches Onboarding sowie eine offene Feedbackkultur durch unseren strukturierten & tool-unterstützten, kompetenzbasierten Feedback & Entwicklungsprozess.
  • Wir kommunizieren transparent vom C-Level bis in die Teams durch regelmäßige Updates der Geschäftsführung zu Strategiethemen, Einblicke in die Arbeit der einzelnen Teams, etc..
  • Wir unterstützen dich durch individuelle Lern- und Entwicklungsangebote bei deiner professionellen Weiterentwicklung.
  • Ein Hybrid-Office-Modell ermöglicht flexibles Arbeiten überall in Deutschland und auch in einer Vielzahl von weiteren Ländern für einen längeren Zeitraum sowie einen guten Ausgleich zwischen Arbeit, Familie und Freizeit.
  • Wir bieten viele teamfördernde Events (sowohl digital als auch live), bei denen du deine Kolleg*innen auch außerhalb des Büroalltags kennenlernen kannst.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir arbeiten in neun verschiedenen Teams gemeinsam an unserer Mission. Hier ein ausführlicher Überblick über unsere Teams. Die Köpfe dahinter kannst du auf unserer Teamseite kennenlernen.

Marketing

  • Paid Growth
  • Organic Growth
  • Communications
  • Influencer Marketing

Produkt & Entwicklung

  • Backendentwicklung (Ruby on Rails)
  • Frontendentwicklung
  • Product Owner
  • Scrum Master
  • Design (UX/UI)

Content

  • Content-Redaktion
  • Videoproduktion

Customer Experience

  • Customer Support
  • Customer Success

Finance



People & Culture

  • Talent Acquisition
  • Employee Experience
  • People Business Partnerinnen

Business Operations

Gesuchte Qualifikationen

Aufgrund der Vielfalt an Aufgabengebieten haben wir Menschen mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen in unserem Team. In unserer Content-Redaktion arbeiten zum Beispiel vor allem ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer. Kenntnisse über Animations- und Illustrationstechniken sind in unserer Videoproduktion notwendig. Weitere Infos findest du in den konkreten Jobangeboten.

Wichtiger als dein Abschluss sind uns aber deine Erfahrung, deine Motivation und deine Lernbereitschaft. Und mit Erfahrung meinen wir nicht nur deine Jobs im professionellen Umfeld, für uns zählt genauso Erfahrung aus ehrenamtlichen Engagement oder privaten Projekten.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei sofatutor GmbH.

  • Juliane Neumann, Talent Acquisition Managerin

    Bei Fragen erreichst du uns am besten per E-Mail über jobs@sofatutor.com oder telefonisch unter 030 515 88 22 16

  • Unsere Mission ist uns wichtig, wir erwarten von dir als Bewerber/in, dass du dich mit unserer Mission auseinandergesetzt hast und dich mit unseren Werten identifizieren kannst.

    Wir wissen, dass ein Bewerbungsgespräch oder ein Telefoninterview eine aufregende Situation für dich sein kann. Uns ist es deswegen wichtig, eine positive Atmosphäre im Gespräch zu schaffen, damit du uns offen von dir und deinen Erfolgen berichten kannst.

    Gleichzeitig erwarten wir von dir, dass du über deine bisherigen Erfahrungen und auch über Fehler, die du vielleicht gemacht hast, reflektieren kannst. Wir wollen wissen, was du daraus für dich gelernt und wie du dich bisher weiterentwickelt hast.

  • Online-Bewerbung per E-Mail an jobs@sofatutor.com oder über das Bewerbungsformular für den jeweiligen Job

    In der aktuellen Situation können wir unsere Bewerbungsprozess komplett ortsunabhängig gestalten.

  • Folgende Stationen kommen im Auswahlverfahren auf dich zu, damit wir dich näher kennenlernen können und du herausfindest, ob wir zu dir passen. Aktuell finden alle Schritte komplett online statt:

    Telefoninterview

    Im ersten Kennenlernen geht es um dich und deine Motivation, für uns zu arbeiten. Außerdem werden wir dir einige kurze Fragen zu deinen bisherigen Erfahrungen stellen und dir natürlich deinen potenziellen Tätigkeitsbereich bei uns vorstellen sowie deine Fragen dazu beantworten.

    Kompetenzbasiertes Interview

    Für ein ausführliches Gespräch kommst du zu uns ins Büro und lernst deinen zukünftigen Teamlead persönlich kennen. In diesem Interview geht es noch mal ausführlicher um deinen Werdegang. Außerdem stellen wir Fragen, mit denen wir gezielt auf wichtige Kompetenzen für den Job, um den du dich bewirbst, eingehen möchten. Welche Kompetenzen das konkret sein werden, teilen wir dir vorab per E-Mail mit. Im Laufe dieses strukturierten Interviews bekommen alle Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Fragen gestellt. Somit können wir ein faires Auswahlverfahren sicherstellen. Dabei stehen deine Kompetenzen sowie deine persönlichen und beruflichen Ziele im Fokus des Gesprächs.

    Kennenlerntag

    Wir wollen dir die Möglichkeit geben, uns und deinen zukünftigen Arbeitsplatz einen Tag lang kennenzulernen. Beim Kennenlerntag bearbeitest du Aufgaben aus deinem Tätigkeitsbereich, die du uns am Ende des Tages präsentierst. So bekommst du einen Einblick in den Job und wir erfahren mehr über deine Arbeitsweise. Beim gemeinsamen Mittagessen lernst du dann auch dein künftiges Team kennen.

    Willkommen im Team

    Mit einer Zusage nach dem Kennenlerntag begrüßen wir dich in unserem Team. Du wirst auch bei deinem Start weiterhin von uns begleitet und durchläufst ein festes Onboarding, bei dem du alle Prozesse und Strukturen kennenlernst.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Offene und wertschätzende Kommunikationskultur.
Bewertung lesen
Die Arbeitszeiten und die Gestaltung des Alltags ist in den meisten Teams sehr flexibel. Solange man seine Termine und Stunden einhält, hat man sehr viele Freiheiten. Das Büro ist wirklich wunderschön und wenn man remote arbeitet, bekommt man sehr viel Material gestellt (Bildschirm, Tastatur, Laptop).
Bewertung lesen
Es beeindruckt mich das trotz des enormen Wachstums und der Expansion die Unternehmenskultur genau so stark ist wie zuvor.
Die Teamevents sind toll und sehr gut organisiert. Die Kommunikation hat sich im letzten Jahr noch mal deutlich verbessert.
Homeoffice ist ebenfalls flexibel und jederzeit möglich
Bewertung lesen
Der Contentbereich hat einen Haufen großartiger Leute, die ich nicht missen möchte. Das ist aber leider nichts, dass ich dem AG zuschreiben könnte. Homeoffice war auch ganz nett.
Bewertung lesen
Die Flexibilität
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Leider werden Führungskräfte nicht nach Qualifikation ausgewählt und das merkt man auch. Viele können einfach nicht führen und sollten es auch nicht. Sie können, zumindest in meiner Abteilung, nicht mir Berufseinsteigern umgehen, aber auch Mitarbeiter die schon länger dort waren, werden nicht gut gefördert. Nur die Lieblinge der Führungskräfte bekommen Förderung. So ist es schwer überhaupt Fuß zu fassen und sich weiterzuentwickeln. Hinzukommt die unterdurchschnittliche Bezahlung und die befristeten Arbeitsverträge. Es wird so lange wie möglich befristet und am Ende ...
Bewertung lesen
Die Unehrlichkeit in der Kommunikation, die Mehrklassengesellschaft in Bezug auf einzelne Abteilungen (Content wohnt gefühlt in der Abstellkammer unter der Treppe) und der Versuch, die Befindlichkeiten einzelner Mitglieder der Geschäftsführung mit der Brechstange den Mitarbeiten aufzuzwingen. Und ich habe noch nie einen Geschäftsführung erlebt, die so tonedeaf mit Mitarbeitern agiert; man sollte sich doch ab und an mal seiner Privilegien bewusst machen, wenn man eine solche Position inne hat.
Bewertung lesen
Hire & Fire Kultur, geringes Gehalt, keine Wertschätzung der Arbeit
Durch die Diskussionskultur in der Firma und die befristeten Verträge hat man natürlich viele Vorbehalte und hält in Meetings lieber den Mund. Natürlich wird man trotzdem oft aufgefordert, ehrlich zu sein und es wird beteuert, dass man sich in einem safe space befindet. Ich finde, dass dies an der Realität vorbei geht und sich sofatutor eingestehen sollte, dass nun mal nicht alle Mitarbeitenden hierarchieübergreifend beste Freunde sind, der space leider nicht so safe ist und dass man sich vor allem ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Eine Firma, die Lernmaterial anbietet, sollte mehr Entscheidungen aus fachlichen oder didaktischen Gründen treffen und niemals vergessen, dass die Seite ohne Redaktion, Grafik und Illu einfach leer wäre. Ständig werden neue Projekte angefangen und dann nicht abgeschlossen, Zielzahlen sind kaum schaffbar und das alles bei einer Atmosphäre, die sich immer anfühlt, als müsse man ja froh sein, überhaupt dort arbeiten zu dürfen. Der Content-Bereich muss endlich mehr Anerkennung erfahren!
Bewertung lesen
Es wurde schon so viel geschrieben und ich habe auch in meiner Zeit bei Sofatutor an jeder einzelnen Survey teilgenommen und in Diskussionsrunden Ideen eingebracht... Es bringt nichts. Solange HR sich hauptsächlich um die Befindlichkeiten der Geschäftsführung kümmert und die Forderung nach offener und ehrlicher Kommunikation mit Newslettern beantwortet wird, ist da leider nichts zu holen. Und bitte postet nicht wieder eure Standard copy & paste Antwort unter diese Bewertung.
Bewertung lesen
Bisschen mehr lohn wäre schön
Bewertung lesen
Die Feedbackkultur ist sehr gut angemacht, jedoch wird Feedback nicht ernstgenommen geschweige denn umgesetzt. Was nützt Feedback denn dann?
Wenn immer das gleiche Feedback kommt und sich nichts ändert, sollte man vielleicht mal das im Feedback gesagt auch ernst nehmen.
Bewertung lesen
Es wird ständig gesagt, dass das eigene Unternehmen erwachsen wird. Mittlerweile ist sofatutor 14 Jahre alt und agiert international. Trotzdem wird weiterhin am "Startup-Image" festgehalten, um niedrige Gehälter zu rechtfertigen und die Entfristung aufzuschieben, da "die Planung kurzfristig angelegt ist".
Der Gründung eines Betriebsrates wurden Steine in den Weg gelegt - aktive Mitbestimmung und echte Interessenvertretung ist so leider nicht möglich.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,5

Der am besten bewertete Faktor von sofatutor ist Kollegenzusammenhalt mit 4,5 Punkten (basierend auf 38 Bewertungen).


Die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen ist geprägt von einem starken Gemeinschaftsgefühl. Jeder ist bereit, einander zu helfen, und es gibt einen ständigen Austausch von Wissen und Erfahrungen. Dies fördert nicht nur die persönliche Entwicklung, sondern stärkt auch den Teamgeist.
sofatutor trägt zu diesem Gefühl unglaublich viel bei: Remote Conference Days, Coffeebreaks, Companyweite Quizzes, das jährliche Summer Event und noch viel mehr - ohne all das wäre so ein Zusammenhalt sicher nicht so entstanden wie er ist!
5
Bewertung lesen
Das Team heißt alle sehr freundlich willkommen. Es wird auch immer darauf geachtet, dass der Zusammenhalt innerhalb der einzelnen Teams gestärkt wird. Vor allem in Teams, in denen viele Mitglieder befristete Verträge haben, wird natürlich ständig damit gerechnet, dass jemand gehn muss, was alle mehr zusammenschweißt.
5
Bewertung lesen
Man hilft sich untereinander. Man versteht sich. Man geht zusammen zum Lunch oder unternimmt gemeinsam nach Feierabend etwas. Ich fühle mich hier sehr wohl.
5
Bewertung lesen
die Kollegen auf gleicher Ebene waren wirklich immer sehr hilfsbereit und unterstützend, da haben alle an einem Strang gezogen
3
Bewertung lesen
Man kann teamübergreifend auf Kolleg/-innen zugehen und erhält immer Unterstützung.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von sofatutor ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Hier gibt es auch leider kaum etwas Positives abzugewinnen. Man steigt sehr niedrig ein und von da an werden keine großen Gehaltsschritte unternommen. 100€ mehr werden behandelt als ob einem 20% mehr Gehalt zugesagt wurden. Das Gehalt bei Sofatutor hat nicht viel mit Industriestandards zu tun, auch wenn HR einem gerne versichert, dass sich im Mittelfeld bewegt. (Tut es nicht)
1
Bewertung lesen
Unterdurchschnittlich
1
Bewertung lesen
Sowohl im Branchenvergleich, als auch innerhalb des Unternehmens ist das Gehalt im Content eine Frechheit. Das gepaart mit der eher geringen Chance nach dem zweiten befristeten Vertrag übernommen zu werden, spricht Bände über die Stellung des Content-Teams im Unternehmen.
1
Bewertung lesen
Gehalt eher unter dem Durchschnitt. Jeder Cent muss in der Gehaltsverhandlung erbettelt werden. Benefits vor Corona okay, danach eher ein Witz.
2
Bewertung lesen
Das Gehalt ist unterdurchschnittlich, die Gehaltserhöhungen teilweise auch. Wertschätzung gegenüber Mitarbeitenden und dem Mehrwert, den sie für das Unternehmen bringen, spiegelt sich nun mal im Gehalt wieder.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 23 Bewertungen).


Auf Grund der kurzfristigen Planung ist Karriere bzw Weiterbildung im Contentbereich praktisch nicht vorhanden. Weiterbildungen gibt es dort in Form von einem Skillsharezugang oder dem Angebot auf der Plattform udemy Kurse zu schauen. Von 'handfesten' (mit Kosten verbundenen) Weiterbildungen, bei denen man Qualifikationen erwerben könnte, keine Spur. Für ein Unternehmen in der Bildungsbranche der Größe ist das einfach zu wenig. Das Ganze macht zumindest in Anbetracht der Tatsache, dass Verträge nur befristet ausgestellt werden, von Firmenseite leider Sinn. Bzgl Karrierechancen ...
1
Bewertung lesen
Weiterbildungen werden nur dann gepusht, wenn sie die Firma nichts kosten und man dadurch niemandem mehr Gehalt geben müsste. Der Senior-Titel wird manchen Personen wie eine Karotte vor die Nase gehalten, um sie zu höheren Produktionszahlen anzutreiben, wird aber nur in den aller seltensten Fällen tatsächlich vergeben.
1
Bewertung lesen
Wenn sich neue Arbeitsfelder bzw. -rollen auftun, wird immer zuerst überprüft, ob man diese mit internen Mitarbeiter*innen besetzen kann.
4
Bewertung lesen
Es ist im Bereich Content fast unmöglich Karriere zu machen und neue, spannende Aufgabenfelder zu übernehmen, weil das von der Firma gar nicht so vorgesehen ist und es gar keine Entfaltungsmöglichkeiten abseits der vorgeschriebenen Aufgaben gibt. So läuft man Gefahr über Jahre hinweg den gleichen Job zu machen und in einer professionellen Sackgasse zu landen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • sofatutor wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4,3 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Internet schneidet sofatutor besser ab als der Durchschnitt (4,1 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 60% der Mitarbeitenden sofatutor als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 225 Bewertungen schätzen 40% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 23 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei sofatutor als eher modern.
Anmelden