Navigation überspringen?
  

Vector Informatik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  3 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Vector Informatik GmbHVector Informatik GmbHVector Informatik GmbHVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 147 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (118)
    80.272108843537%
    Gut (21)
    14.285714285714%
    Befriedigend (8)
    5.4421768707483%
    Genügend (0)
    0%
    4,42
  • 37 Bewerber sagen

    Sehr gut (27)
    72.972972972973%
    Gut (3)
    8.1081081081081%
    Befriedigend (4)
    10.810810810811%
    Genügend (3)
    8.1081081081081%
    4,04
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,89

Firmenübersicht

Vector Informatik ist der führende Hersteller von Software-Werkzeugen und -Komponenten für die Entwicklung elektronischer Systeme und deren Vernetzung mit verschiedensten Systemen von CAN bis Ethernet.

Seit 1988 ist Vector der Partner von Herstellern und Zulieferern der Automobilindustrie und verwandter Branchen. Vector Tools und Services verschaffen Ingenieuren den entscheidenden Vorteil, um ein anspruchsvolles und hochkomplexes Themenfeld so einfach und überschaubar wie nur möglich zu machen. Jeden Tag aufs Neue arbeiten Vector Mitarbeiter an den elektronischen Innovationen der Automobilindustrie. Weltweit setzen Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug-, Luftfahrt-, Transport- und Steuerungstechnik auf die Lösungen und Produkte der unabhängigen Vector Gruppe zur Entwicklung von Technologien für die Mobilität von morgen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

520 Mio. € in 2017

Mitarbeiter

> 2.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Einige der weltweit sehr erfolgreichen Produkte sind:
  • Das Analysewerkzeug CANalyzer für CAN, FlexRay, Ethernet, LIN u.a.m.
  • Das Entwicklungswerkzeug CANoe für Simulation, Diagnose und Test von Steuergeräten. Einsatz bei den meisten Pkw-/Lkw-OEMs und Zulieferern
  • Embedded-Softwarekomponenten für AUTOSAR, CAN etc., weltweit in nahezu allen Pkw mit vernetzter Elektronik
  • Die Software CANape zur Kalibrierung von Steuergeräten für Protokolle wie CCP/ XCP und Bus-Systeme wie CAN, FlexRay u.a.
  • PREEvision für modellbasierten Entwurf, Visualisierung und Bewertung von E/E Systemen

Perspektiven für die Zukunft

Für deine Weiterentwicklung bei Vector bieten wir dir vielfältige herausfordernde Projekt-, Fach- und Führungsaufgaben, die einen hohen Gestaltungs- und Handlungsspielraum beinhalten. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und eine vertrauensvolle, offene Kommunikation erleichtern dir die Arbeit. Durch individuelle Trainingsprogramme halten wir dich up-to-date und bauen deine fachlichen und persönlichen Kompetenzen kontinuierlich aus.

Wenn du als qualifizierter und motivierter Mitarbeiter die Bereitschaft mitbringst, Verantwortung zu übernehmen und aus eigenem Antrieb Dinge vorwärts bewegst, so stehen dir vielseitige Karrierewege offen.

Benefits

Wir bieten dir eine angemessene und transparente Vergütung:
Gutes Grundgehalt + Erfolgsprämie + bezahlte Überstunden + Weihnachts- und Urlaubsgeld + betriebliche Altersvorsorge

Deine weiteren Benefits bei Vector:

- Jährliche Mitarbeitergespräche
- Moderne Arbeitsplätze für kleine Teams
- Flexible Arbeitszeiten
- Kultur der offenen Tür
- Gesundheitsfördernde Aktionen
- Regelmäßige Firmenversammlungen
- Einarbeitung durch Mentoren
- Firmenevents (Betriebsausflug, Familien-Sommerfest, Weihnachtsfeier ...)
- eine tolle Kantine und kostenfreie Getränke
- Kinderbetreuung u.v.m.

3 Standorte

Standorte Inland

Neben dem Hauptsitz in Stuttgart hat Vector Kunden- bzw. Entwicklungszentren in Braunschweig, Hamburg, Karlsruhe, München und Regensburg.

Standorte Ausland

Vector ist mit Niederlassungen in Österreich, Frankreich, Großbritannien, Schweden, Italien, USA, Brasilien, China, Japan, Südkorea und Indien präsent

Impressum

https://vector.com/impressum/

Für Bewerber

Videos

Vector auf den Punkt gebracht: Wer wir sind.
Vector auf den Punkt gebracht: Was wir tun

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

  • Softwareentwicklung Windows / objektorientiert
  • Softwareentwicklung hardwarenah
  • Software- und Systemarchitektur
  • Hardwareentwicklung
  • User Interface Design
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement IT / Automotive
  • Prozess- und Qualitätsmanagement
  • Technischer Vertrieb und Support
  • ERP/SAP: Beratung, Einführung, Programmierung
  • Kaufmännische Tätigkeiten

Gesuchte Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium in den unten aufgeführten Studiengängen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in C / C++ / C# / Java
  • Windows- und / oder Microcontroller-Plattformen

Gesuchte Studiengänge

Wir suchen hauptsächlich Studiengänge der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Softwaretechnik, Informationstechnik und vergleichbare Studiengänge.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unsere Innovationskraft sind unsere Mitarbeiter – von der Teamassistenz bis zum Softwareentwickler. Wir arbeiten an den Technologien von morgen, und dafür suchen wir Ideengeber, die Kreativität und Leidenschaft mit Realitätssinn verbinden.

Unsere Mitarbeiter haben uns als besten IT-Arbeitgeber ausgezeichnet, und das nicht ohne Grund: Bei uns kannst du deine Fähigkeiten und den Spaß am Teamwork voll ausleben. Durch unser gegenseitiges Vertrauen und die Wertschätzung jedes Einzelnen kannst du deine eigenen Ideen stets einbringen und verwirklichen. Dank flacher Hierarchien und einem kollegialen Miteinander mit allen Vectorianern kannst du dich auf Augenhöhe austauschen und dich bei anspruchsvollen Aufgaben und spannenden Herausforderungen jeden Tag aufs Neue beweisen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wenn man Vector beschreiben will, sind es die Begriffe Kompetenz, Teamgeist und Präzision, die am besten charakterisieren, was Vectorianer ausmacht. Wir bringen unsere individuellen Fähigkeiten zusammen, um für unsere Kunden Lösungen zu entwickeln, die funktionieren. Jeden Tag aufs Neue.

Die Quelle unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiter, die mit ihrem Engagement und ihren innovativen Ideen über den Tellerrand hinaus blicken. Ihre Art, Komplexität zu beherrschen und neuen Herausforderungen zu begegnen, garantiert die Fortsetzung unserer Erfolgsgeschichte.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wir bieten dir einen der interessantesten Jobs der Welt – in der Zukunft der Automobilindustrie.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir wollen verstehen, für was du brennst. Zeig uns das mit vollständigen und aussagefähigen Unterlagen und wenn wir uns dann im Bewerbungsgespräch sehen, mit deiner ganzen Persönlichkeit.

Unser Rat an Bewerber

Sei offen, ehrlich und authentisch.

Bevorzugte Bewerbungsform

Vector ist ein IT-Unternehmen. Darum freuen wir uns, wenn uns deine Bewerbung digital erreicht. Nutze daher unser Online-Bewerbungsformular und nehme dir die nötige Zeit.

Natürlich kannst du uns deine Bewerbungsunterlagen auch postalisch zukommen lassen. Bitte achte darauf, dass diese vollständig sind.

Ist die passende Stellenausschreibung im Moment nicht dabei? Dann nutze gerne die Möglichkeit unseren Jobalert zu abonnieren oder dich initiativ zu bewerben.

Auswahlverfahren

Direkt nach Bewerbungseingang erhältst du eine Eingangsbestätigung. Eine erste Rückmeldung zu deiner Bewerbung geben wir dir in der Regel nach ca. 2 Wochen.

Bei Vector finden bis zur Einstellung in der Regel zwei Vorstellungsgespräche statt.

Vector Informatik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,42 Mitarbeiter
4,04 Bewerber
3,89 Azubis
  • 14.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Der Vorgesetzte lobt und hat immer ein offenes Ohr. Vorschläge werden ernst genommen und miteinander umgesetzt. Die Unternehmensstruktur ist fair und transparent.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich einwandfrei. Kritik wird stets professionell entgegen genommen. Diskussionen wenn fachlich geführt. Die Mitarbeiter werden stets mit einbezogen. Die Vorgesetzten animieren dazu, neue Ideen zu äußern und auch umzusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Ein ehrlicher und direkter Umgang mit den Kollegen wird gepflegt. Es gibt die Mentalität der "Offenen Tür". Die Bürotüren stehen offen und bei Fragen ist es sehr erwünscht sich bei den Kollegen auch aus anderen Fachabteilungen zu informieren.

Interessante Aufgaben

Meine Aufgaben sind sehr interessant und vielfältig. Proaktives Verhalten in Bezug auf die Aufgaben wird gerne gesehen und entsprechend unterstützt.

Kommunikation

Neben regelmäßigen Teammeetings existieren regelmäßige Firmenversammlungen. Mindestens einmal im Quartal wird über die aktuellen Zahlen informiert. Dafür nehmen sich die Geschäftsführer persönlich Zeit. Im Gesamten ist auch die Kommunikation sehr transparent.

Gleichberechtigung

Die Firma ist sehr daran interessiert für Frauen und Männer nach einer Pause (Elternzeit/Pflege) den richtigen Wiedereinstieg zu finden. Individuelle Verträge werden dazu ausgehandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Kollegen ist stets respektvoll. Die Bedürfnisse werden wahr genommen.

Karriere / Weiterbildung

Auf jeden Fall vorhanden und auch erwünscht!

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt und die Sozialleistungen sind sehr sehr gut! Das Gehalt ist pünktlich auf dem Konto. Oft schon 2-3 Tage vor Monatsende.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsplätze sind modern ausgestattet. Höhenverstellbare Tische, 2 Bildschirme, Telefon mit Headset, Laptop mit Dockingstation, zusätzlicher Schreibtisch zur Ablage, 2er-6er Büros...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

CANtine: Bio, regional, saisonal, super lecker
Flüge: für jeden Firmenflug zu Kunden wird eine Ökoumlage gezahlt
Über die Stiftung werden soziale Projekte gefördert

Work-Life-Balance

Ich kann mir aussuchen, von wann bis wann ich arbeite. Meine vertraglich geregelten Stunden kann ich von montags bis samstags von 5-22 Uhr ableisten.
Wir haben die Möglichkeit ein Fittnessstudio kostenfrei zu nutzen. Auch für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Image

Hier passt einfach alles zusammen!

Verbesserungsvorschläge

  • Hier kann ich nur ganz kleinlich sein... Um Punkt 12 Uhr steht man einfach zu lange bei der CANtine an, dass müsste geändert werden.

Pro

Die flexiblen Arbeitszeiten, die freie Gestaltung meiner Aufgaben, die kleinen und großen Benefits...

Contra

Naja.... die Lage...zwar gut mit der Bahn und dem Auto zu erreichen, aber dennoch nicht optimal

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Vector Informatik
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
  • 15.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Meiner Auffassung nach ist das genau die Stärke: Von Anfang an wird Teamwork (wobei Team für die ganze Firma gilt) groß geschrieben. Man hat auch das Gefühl, dass die Führungskräfte bei neuen Mitarbeitern hierauf großen Wert legen.

Interessante Aufgaben

Vector versucht jedem Mitarbeiter ein interessantes Arbeitsfeld zu bieten. Sollte einem eine Stelle wirklich nicht gefallen, wird versucht eine geeignetere Position zu finden.
Der Punkt abzug, weil Vector als Zuliefer-Zulieferer selten an den wirklich heißen Projekten arbeitet.

Kommunikation

Die mündliche Kommunikation ist wie bereits erwähnt sehr gut. Auch die Kommunikation der Entscheidungen auf Führungsebene wird gut erklärt und lässt auch genügend Spielraum für Kritik.
Einziges Manko: Die Dokumentenverwaltung ist ein Chaos und erlebt dank immensen Umbauten in der IT derzeit einen ordentlichen Rückschritt. Dies fördert andererseits aber wieder die mündliche Kommunikation.

Arbeitsbedingungen

Generell wird immer versucht dem Mitarbeiter ordentliche Betriebsmittel zur Verfügung zu stellen (PCs, Hardware, etc.). Für mich persönlich ein großes Manko ist derzeit die Migration zu einer reinen Microsoft-IT. Als Entwickler wünschte ich, dass Linux zumindest als Option zur Verfügung steht, wenn es keine Einwände gibt.

Andere Firmen sind hier weiter.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Vector tut mehr als Ausreichend für Umwelt und Soziales. Zum Beispiel wurde bei der Modernisierung der Gebäude viel in umweltgerechte und nachhaltige Bauweise investiert. Die Vector Stiftung leistet viel im sozialen Bereich.
Als großer Toollieferant der Branche fehlt mir allerdings ein Engagement für Offene/Freie Software - speziell Linux. Wenn Firmen nur deshalb Linux meiden, weil viele Software nicht auf Linux läuft, wäre es wünschenswert wenn ein Tool-Hersteller wie Vector soziales Bewusstsein zeigt und die Tools entsprechend für Linux bereitstellt.

Verbesserungsvorschläge

  • OpenSource Software nicht verteufeln, sondern sich damit auseinander setzen und den Einsatz fördern. OpenSource Software ist nicht der feind, sondern ein Gehilfe gegen Monopolisten.

Pro

Vector ist ein TOP-Arbeitgeber ohne Wenn und Aber. Wenn kritisiert wird, dann auf hohem Niveau. Das tolle ist aber: Es darf kritisiert werden.
Einen ähnliche guten Zusammenhalt zwischen Kollegen, aber auch zu Vorgesetzten sucht man auch in der IT-Branche lange.
Und man hat das Gefühl, dass die gute Mitarbeiterführung nicht nur eine Masche der Unternehmensführung ist, neue Mitarbeiter zu finden, sondern dass den Führungskräften daran liegt einen Standard zu setzen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Vector Informatik
  • Stadt
    Regensburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 26.Jan. 2018 (Geändert am 06.Feb. 2018)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Ziele setzen ist Zeitverschwendung, wenn man einen Vorgesetzten hat dem man es nicht recht machen kann. Innovationen werden ignoriert. Leistungen werden gerne relativiert. Wertschätzung teilweise Fehlanzeige.

Kollegenzusammenhalt

Könnte etwas besser sein. Mehr miteinander reden.

Interessante Aufgaben

Eigentlich macht die Arbeit Spass, mit einem Vorgesetzten als Motivationsbremse, weniger. Platz für innovationen gibt es sehr viel man muss leider seeeeehr ausdauernd sein und gut argumentieren können.

Kommunikation

Man wird von der Firmenleitung ganz gut informiert. Die Interne Kommunikation geht leider mal gerne hinten rum. D.h. erst wird sich beim Vorgesetzten beschwert, dann auch mal gerne der Rundumschlag über eine große Spam Mail. Miteinander reden ist einfacher und effektivier.

Gleichberechtigung

Definitiv Vorgesetztensache und willkürlich. Der eine geniesst Nachsicht beim anderen wird der kleinste Fehler gesucht und kritisiert. Das wirkt sich natürlich auch bei den Gehaltsanpassungen aus. Unterschiede von 1,5% pro Jahr sind da keine Seltenheit. Bewertung erhöht, da es in anderen Abteilungen auch fairer zugeht.

Umgang mit älteren Kollegen

Muss ich leider etwas revidieren. Der Fokus liegt schwerpunktsmäßig auf jungen Mitarbeitern.

Karriere / Weiterbildung

Letztendlich auf Chancen warten und dann zugreifen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ganz OK, solange es den Bonus gibt. Ohne Bonus liegt man ca. 15% unter IG Metall Tarif. Als Vorsorge wird eine Betriebliche Rente angeboten. Zwar gibt es Gehalts Einstufungen aber hier kann der Unteschied in der selben Einstufung schon mal größer ausfallen. Zudem ist mir bis heute rätselhaft, wie man in eine höhere Stufen kommt, da die Aussagen über die Vorraussetzungen sehr schwammig sind und meiner Meining nach eigentlich reine Interpretationssache sind.

Work-Life-Balance

Homeoffice wird gewährt und flexible Arbeitszeiten.

Image

Wird etwas überbewertet.

Verbesserungsvorschläge

  • Vorgesetzte auf ihre Führungsqualitäten und Eignung prüfen! Die Arbeit mehr wertschätzen, nicht den Terminplan. Ideen mehr fördern und mehr Kreativität zulassen. Nicht hinter jeder Entwicklung steht gleich etwas profitables die Risikobereitschaft etwas erhöhen.
  • Mitarbeitergespräche abschaffen. Das kann man mit Kommunikation Kritik und Rückmeldung über das Jahr besser lösen.

Pro

Man ist frei von dem Druck in einer AG. Bei Renditen unter 5% werden nicht gleich Köpfe gezählt - wer also weg kann bzw. sollte.
Gehalt wird sehr Pünktlich gezahlt.
Bonus für jeden Mitarbeiter.
Freie Getränke, Tee und Kaffe.
Angenehme Räumlichkeiten.
Auszeit wird gewährt.

Contra

Eintscheidungfindung für manche Prozesse sind nicht nachvollziehbar. 360% Feedback (Vorgesetztenberwertung der Mitarbeiter) - welchen Sinn hat das??
Gute Ideen und Prototypen versacken und werden leider nicht weiterverfolgt.
Es scheint keine Auswirkung auf den Vorgesetzten zu haben, wenn im Team eine hohe Fluktuation herrscht. Es überwiegt leider die Auffassung dass "Dienst nach Vorschrift" gut ist.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Vector Informatik GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Bewertungsdurchschnitte

  • 147 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (118)
    80.272108843537%
    Gut (21)
    14.285714285714%
    Befriedigend (8)
    5.4421768707483%
    Genügend (0)
    0%
    4,42
  • 37 Bewerber sagen

    Sehr gut (27)
    72.972972972973%
    Gut (3)
    8.1081081081081%
    Befriedigend (4)
    10.810810810811%
    Genügend (3)
    8.1081081081081%
    4,04
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    100%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,89

kununu Scores im Vergleich

Vector Informatik GmbH
4,34
185 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
168.854 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.867.000 Bewertungen