CENIT AG Logo

CENIT 
AG
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,5
kununu Score312 Bewertungen
65%65
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 4,1Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 244 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
IT Berater:in20 Gehaltsangaben
Ø63.000 €
Berater:in17 Gehaltsangaben
Ø63.100 €
Software-Entwickler:in16 Gehaltsangaben
Ø59.500 €
Gehälter für 19 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
CENIT
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
CENIT
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

CENIT & ICH - WARUM NICHT?

Wer wir sind

Wir sind ein finanziell unabhängiges IT Software- und Beratungshaus für Geschäftsprozesse in der Fertigungsindustrie und für Finanzdienstleister. Seit der Gründung im Jahre 1988 haben wir uns zu einem der führenden Software- und Beratungshäuser entwickelt. Wir sind weltweit an 26 Standorten in 9 Ländern über drei Kontinente mit rund 1.000 Mitarbeitern vertreten.

Unsere Kunden schätzen uns als innovativen Partner für die kontinuierliche Optimierung von Geschäftsprozessen in den Bereichen Product Lifecycle Management (PLM) und Enterprise Information Management (EIM).

Produkte, Services, Leistungen

Als Entwicklungs- und Beratungspartner von Dassault Systèmes, der SAP und IBM veredeln wir branchenübergreifend Standardsoftware durch eigene integrierte Produkte und Beratungslösungen. Ergänzend dazu bieten wir auch CENIT-eigene Software-Lösungen an. Im Bereich Product Lifecycle Management (PLM) verfügen wir über ein hohes Prozess- und Technologieverständnis und bieten Leistungen in den Bereichen

3DS-PLM, Digitale Fabrik, SAP Solutions und Application Management Services (PLM).
Im Enterprise Information Management (EIM) optimieren wir das Management von unternehmensrelevanten Dokumenten und Informationen. Unser Service-, Software- und Beratungsangebot umfasst hierbei Bereiche wie

Enterprise Content Management, Collaboration Management, Business Intelligence (BI) und Application Management Services (EIM).

Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden umfassende Beratungsleistungen in allen oben genannten Bereichen an.

Die CENIT Gruppe (Coristo GmbH und Keonys S.A.S.) erweitert unser Leistungsspektrum und gewährleistet eine noch umfassendere Beratung unserer Kunden. Die Nutzung von Potenzialen aus vereinter Branchen- und Marktexpertise macht uns dabei besonders zukunftsfähig.

Kennzahlen

Mitarbeiter1.000
Umsatz170 Mio. EUR

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 271 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • ParkplatzParkplatz
    65%65
  • DiensthandyDiensthandy
    62%62
  • InternetnutzungInternetnutzung
    62%62
  • HomeofficeHomeoffice
    58%58
  • KantineKantine
    53%53
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    45%45
  • FirmenwagenFirmenwagen
    42%42
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    42%42
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    37%37
  • EssenszulageEssenszulage
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    21%21
  • RabatteRabatte
    20%20
  • CoachingCoaching
    19%19
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    10%10
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    8%8
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was CENIT AG über Benefits sagt

Wir möchten, dass Sie sich sofort wohl fühlen! Bei uns gilt: Wertschätzung von Tag 1 an - daher geht's direkt los mit einem Willkommenspaket und dem Kennenlernen der Fachabteilung, gefolgt von einer allgemeinen Einführungsveranstaltung, wo Sie die neuen CENIT'ler auch aus anderen Bereichen kennenlernen. Zusätzlich steht Ihnen ein CENIT Mentor mit Rat und Tat stets zur Seite.

Wir unterstützen uns gegenseitig. Im Team, cross der Bereiche und bis hin zum Vorstand. Durch unsere flachen Hierarchien, die gegenseitige Wertschätzung und eine respektvolle Du-Kultur wird das ganz besonders gefördert.

Neben spannenden Aufgaben und einem wertschätzenden Umfeld bieten wir viele weitere Benefits für Ihren Wohlfühlfaktor an: sei es die Betriebliche Altersvorsorge (arbeitgeber- und arbeitnehmerfinanziert), zusätzliche Unfallversicherung, möglicher Abschluss einer Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherung gehören zu unseren Leistungen ebenso wie verschiedene Sozialleistungen zum Beispiel Krankengeldzuschuss bei Langzeiterkrankung, finanzielle Unterstützung im Todesfall für Hinterbliebene und volle Erstattung der 10 „Kindkrank“ Tage pro Elternteil.

Weiterbildungsmöglichkeiten im CENIT Campus, jährliche persönliche Zielgespräche, Work-Life-Integration durch Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit die Arbeitszeit sowie den Arbeitsort flexibel zu gestalten, Gesundheitsmanagementmaßnahmen wie Online Yogakurse oder Schrittzählwettbewerbe sind ebenso wie unser BikeLeasing, Zuschuss zum Jobticket und weiteren Mobilitätsleistungen Teil unseres Wohlfühlangebotes.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN

Um die Zukunft optimal gestalten zu können, investieren wir in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter mit nachhaltigen Programmen:

  • Jährliches persönliches Zielgespräch zur Festlegung persönlicher Ziele und Weiterentwicklung mit anschließendem Feedback sowie Maßnahmendefinition
  • Campus@CENIT: Breites Angebot an Inhouse Soft Skill-Schulungen (z.B. Kommunikation, Teaming, Präsentation), Sprachkurse sowie fachliche Schulungen (individuell abgestimmte Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen)
  • Talente@CENIT: Talente Programm um unsere Highpotentials zu fördern und weiterzuentwickeln
  • Onboarding: Individueller Einarbeitungsplan, zentrale Einführungsveranstaltung sowie einen persönlichen Mentor
  • Training on the Job: Möglichkeit der Übernahme von neuen Projekten und Aufgaben

BENEFITS

Durch eine Vielzahl von Benefits möchten wir unsere Mitarbeiter in vielen Lebenslagen unterstützen und ein Umfeld schaffen, in dem sie sich auf ihre Tätigkeit konzentrieren können:

  • Versicherungsleistungen: arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Unfallversicherung, möglicher Abschluss einer betrieblichen Altersvorsorge, einer Berufsunfähigkeits- oder Risikolebensversicherung per Entgeltumwandlung
  • Zeitwertkonto: Ansparen von Arbeitsentgelt, um zu einem späteren Zeitpunkt eine bezahlte Auszeit, für z.B. eine Weltreise, Renovierungsmaßnahmen, Pflege eines Angehörigen,… zu finanzieren oder um früher in Rente zu gehen
  • Sozialleistungen: Krankengeldzuschuss bei Langzeiterkrankung, zehn bezahlte Kinderkrankentage pro Elternteil, finanzielle Unterstützung im Todesfall für Hinterbliebene, Unterstützung bei der Pflege von Angehörigen
  • Mobilitätsleistung: Dienstfahrradleasing, Zuschuss für öffentliche Verkehrsmittel (Jobticket), kostenlose Parkplätze inkl. Elektro Ladeinfrastruktur
  • CENIT Mitarbeiter Vorteilsplattform (Rabattaktionen)
  • Thanks Award: Gegenseitige Wertschätzung unter Kollegen äußern und einfach mal DANKE sagen

UNSERE VERANTWORTUNG

Wir sind uns unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter und unser Umfeld bewusst. Daher investieren wir bewusst in die Berufsausbildung junger Menschen, die Gesundheit unserer Mitarbeiter, den richtigen Umgang miteinander und soziale Themen:

  • Gesundheitsmanagement: Gesundheitstage sowie regelmäßige, abwechselnde Gesundheitsaktionen (z.B. Yoga, Rückenfit oder Qigong), (Online) Vitale Pausen, Schrittzählwettbewerbe oder verschiedene Gesundheitskampagnen zu Themen wie Schlaf und gesunder Ernährung
  • CENIT Cares: Unterstützung sozialer Projekte (vorgeschlagen durch Mitarbeiter)
  • Berufsausbildung: durch unsere langjährige Ausbildungserfahrung bietet die CENIT ein professionelles, vielseitiges und nachhaltiges Ausbildungskonzepts inkl. sehr guter Übernahmemöglichkeiten
  • Führungskräfteentwicklung: Kontinuierliches Investment in unsere Führungskräfte, um ihrer Führungsverantwortung gegenüber den Mitarbeitern nachzukommen (Schulungen, Coaching)
  • Mitarbeiterbefragung: Zweijährige große Mitarbeiterbefragung sowie jährlich mehrere kompakte Pulsbefragungen für rasches und kontinuierliches Feedback zur Identifikation möglicher Verbesserungspotenziale

ARBEITSALLTAG

Eine gute Infrastruktur am Arbeitsplatz ist uns wichtig, um den Arbeitsalltag angenehm zu gestalten. Daher bieten wir:

  • Work-Life-Integration: Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit die Arbeitszeit sowie den Arbeitsort flexibel zu gestalten
  • Verpflegung: kostenlose Getränke wie Kaffee, Tee und Mineralwasser
  • Veranstaltungen: Informationsveranstaltungen des Vorstands, Firmenfeste (z.B. Sommerfest)
  • Internes Traveloffice: Buchung von Dienstreisen

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die Produkte und Services der CENIT AG gliedern sich in die beiden Bereiche Product Lifecycle Management (PLM) und Enterprise Information Management (EIM).

PLM
Das Product Lifecycle Management befasst sich mit der digitalen Optimierung von Wertschöpfungsprozessen wie Produktentwicklung, Produktion, Auftragsabwicklung und Service. Hierbei geht es um Themen wie Automatisierung, Simulation von Fertigungsprozessen und Digitale Fabrik. Wir von der CENIT AG setzen dabei den Fokus auf ganzheitliche und individuelle Lösungen und helfen unseren Kunden schlanke, effiziente und agile IT-Lösungen zu entwickeln und zu implementieren. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir schon mehr als 1000 Kunden-Projekte erfolgreich abgeschlossen und können auf eine jahrzehntelange, erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Kunden aus den Bereichen Automotive, Luft- und Raumfahrt und der Fertigungsindustrie zurückblicken.

EIM
Mit unserem Bereich Enterprise Information Management optimieren wir das gesamte IT-basierte Management von unternehmensrelevanten Dokumenten und Informationen. Dabei geht es um Themen wie Enterprise Content Management, Business Intelligence und Collaboration Management – kurz gesagt also, um die optimale IT-gestützte Steuerung des Informations- und Datenflusses innerhalb eines Unternehmens.
Zu den Kernaufgaben in den beiden Bereichen zählen die Entwicklung und der Betrieb von Individual- und Standardsoftware, die Beratung hinsichtlich passender digitaler Strategien, Technologien und Lösungen sowie Wartung, Schulung und Service rund um die beim Kunden eingesetzte IT-Infrastruktur.

Gesuchte Qualifikationen

Die Basis bildet in der Regel eine Ausbildung oder ein Studium mit den Schwerpunkten IT oder Engineering. Aufbauend sind, je nach Tätigkeit, Fähigkeiten in den Bereichen Softwareentwicklung, Beratung, Vertrieb oder Projektmanagement von Vorteil. Unser vielfältiges Aufgabenspektrum bietet aber auch Perspektiven für technisch versierte Quereinsteiger und Autodidakten in den genannten Bereichen. Neben den fachlichen Skills spielen Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Handeln und unternehmerisches Denken ebenfalls eine große Rolle.

Aufgrund der vielfältigen Aufgaben bei CENIT kommen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Studiengängen. Den Schwerpunkt bilden dabei:

  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Maschinenbau
  • Ingenieurwesen
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mathematik
  • Softwaretechnik
  • technische BWL

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei CENIT AG.

  • Janina Schmidt
    HR Recruiter

    CENIT AG
    Industriestraße 52-54
    D-70565 Stuttgart

    0711 7825 3154

    meinefrage.hr@cenit.de

  • Wir möchten Sie als Menschen kennenlernen und das auf Augenhöhe. Seien Sie daher authentisch, offen und ehrlich. Ebenso möchten wir Ihnen einen Einblick in die CENIT geben - fragen Sie uns also alles, was Ihnen unter den Nägeln brennt!

  • Der schnellste und kürzeste Weg ist direkt über unsere Karriereseite! Wir freuen uns auch immer über Initiativbewerbungen.

    1. Nach Eingang Ihrer Bewerbung wird diese individuell und sorgfältig geprüft. Dabei stimmen wir uns eng mit unseren Fachabteilungen ab.
    2. Sollte es eventuell noch Fragen von unserer Seite geben, melden wir uns direkt telefonisch bei Ihnen und klären gemeinsam die offenen Fragen.
    3. Der nächste Schritt ist in der Regel ein erstes kurzes Telefoninterview mit unserem Fachbereich.
    4. Wenn Ihre Erwartungshaltung und unsere bis hierhin übereinstimmt, freuen wir uns, Sie in einem digitalen Gespräch noch besser kennenzulernen. Derzeit führen wir unsere Kennenlerngespräche über Microsoft-Teams durch.
    5. In der Regel gibt es eine zweite Gesprächsrunde - um das Gespräch nochmals zu vertiefen, weitere aufkommende Fragen zu klären und ggf. den ein oder anderen weiteren Ansprechpartner oder Teammitglieder kennenzulernen.

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Offene und zielorientierte Kommunikation.
Bewertung lesen
Offene Kommunikation, recht flache Hierarchie. Da sich jeder per Du ist bis hoch zum Vorstand, schafft dies eine gewisse Nähe ohne jedoch den nötigen Respekt untereinander zu verlieren.
Bewertung lesen
Kurze Wege und Möglichkeiten um sich einzubringen.
Und wenn Du mal ein echtes Problem hast, findet sich eine Lösung.
Bewertung lesen
Homeoffice war schon vor Corona jederzeit möglich (nur ein Beispiel)
- Starker Zusammenhalt
- Viele Ansprechpartner
- Vertrauen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 137 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der Umgang mit Mitarbeitern in der Krise ist sehr bezeichnend . Es werden beim Stellenabbau keinerlei Fachlichen und/oder sozialen Kompetenzen berücksichtigt, genauso wenig wie stehen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Es geht alleine ums Geld, wer ist am billigsten loszuwerden. Es wird auch nicht groß intern geschaut. Vom Vorgesetzten gibt es auch keinerlei Unterstützung oder Rückhalt.
Kaum Gehaltserhöhungen, Personalgespräche werden nicht durchgeführt , Urlaubszwang an Brückentagen, kaum Karrierechancen
das Feld ist dafür zu klein .. sorry!
Aber etwas wichtiges !! - hier tauchen immer wieder tolle und farbenfrohe Bewertungen auf, die gerade dann, wenn diese Company dringend Personal zum austauschen sucht, plötzlich hier aufplöppen - Als hätte man Gremlins nach 22 Uhr gefüttet. ... da sollte diese comm mal ein Auge darauf werfen ;)
Bewertung lesen
Gehalt, keinerlei Aufstiegschancen
Kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beurteilen und wird evtl. zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt.
Bewertung lesen
Kein echtes modernes Unternehmen zu sein.
Das nicht wollen des aufbrechen der alten, verkrusteten Strukturen.
Das Unternehmen hängt mit seinen Ihren Ansichten & Strategien, sowie mit den Arbeitsbedingungen in den Ende 90igern fest.
Keine Standardisierung & Angleichung der Gehälter & Arbeitsmittel (Firmenwagen-Regelung nur für bestimmte MA)
Das sich nicht wirkliche Bemühen die MA Fluktuation einzudämmen.
Zu hohe Gehaltsunterschiede zwischen den MA generell.
Vertrauens-Arbeitszeit die in eine gezwungene Zeit zwischen 8:00 Uhr & 17.00 Uhr gilt.
Abmelden beim Vorgesetzten wenn man ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 107 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Immer weiter dran bleiben an dem Erreichten und Ziele kommunizieren.
Bewertung lesen
Die Geschäftsführung muss dringend mit den Führungsebene ( Abteilungsleiter)
Sprechen und auf die Fragen beantworten wieso ist die Fluktuation zu hoch ist.
Wie werden die junge Mitarbeiter behandelt ?
Was wird gemacht um die Mitarbeiter gut zu bilden ?
Vielfalt?.Mitarbeiter mit Migrationshintergrund werden sie genauso behandelt und gefördert?
- Mehr für und mit dem Mitarbeiter tun
- nicht stur an alten Zöpfen festhalten, sondern auch aufnahmebereit für Neues sein
- Kommunikation muss nachhaltig verbessert werden
- Gleichheiten schaffen, keine Willkür mehr
- Mehr Miteinander, als gegeneinander
- Echte Wertschätzungen für gute Arbeit
Bewertung lesen
Zwei Dinge: 1. Vergesst bitte nicht, dass nur motivierte Mitarbeiter gute Arbeit auf lange Sicht leisten (und aktuell fühlen sich einige Mitarbeiter etwas abgehängt)
2. Arbeitet an dem Image. Einige "High Potentials" meiden die CENIT aktuell
Bewertung lesen
Es sollte dringend an der Kommunikation und dem Image intern gearbeitet werden, denn sonst wird die jetzt schon extrem hohe Fluktuationsrate nur noch weiter steigen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 106 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,1

Der am besten bewertete Faktor von CENIT ist Kollegenzusammenhalt mit 4,1 Punkten (basierend auf 74 Bewertungen).


Jeder wird freundlich aufgenommen und bisher war sich keiner zu Schade dem anderen zu helfen.
5
Bewertung lesen
Siehe Punkt Kommunikation. Das macht einen guten Kollegenzusammenhalt aus.
5
Bewertung lesen
Toller Team Spirit! Volle Punktzahl :-)
5
Bewertung lesen
Gerade als neuer Kollege hat man am Anfang viele Fragen. Die Offenheit und Hilfsbereitschaft die ich bisher erfahren habe, kann ich ohne Probleme mit sehr gut bewerten.
5
Bewertung lesen
Das kollegiale Verhältnis war gut bis sehr gut. Die Hilfsbereitschaft untereinander ist gut und wichtig.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 74 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von CENIT ist Karriere/Weiterbildung mit 2,7 Punkten (basierend auf 81 Bewertungen).


Es gibt zwar Gespräche mit Zielen, diese sind jedoch teilweise unerreichbar.
Das hat auch den Anschein, dass dies bewusst so gemacht wird/werden soll, damit der Mitarbieter keine Ansprüche stellen kann, weil er alles geschafft hat.
Außerdem werden kostenlose Schulungen, die man online selbstgesteuert erledigen muss, als Weiterbildungen verkauft.
Damit man diese schafft, da sie auch bei einigen Teil der Ziele sind, muss man diese in der Freizeit erledigen.
Auch das "Karrierestufenmodell" ist undurchsichtig und teils zwiespältig und macht in vielen ...
3
Bewertung lesen
- es gibt interne Weiterbildungen, die auf dem Arbeitsmarkt nicht viel nutzen
- um Karriere zu machen muss man Glück haben in das Talenteprogramm aufgenommen zu werden, dies hängt wiederum vom Wohlwollen des Vorgesetzten ab
2
Bewertung lesen
Hier könnte deutlich mehr gemacht werden, aber oft wird nach nicht nachvollziehbaren Kriterien für Schulungen ausgewählt, Perspektiven fehlen.
2
Bewertung lesen
Der sogenannten Campus ist seit 2019 still gelegt und Weiterentwicklungsmöglichkeiten werden keine geboten.
1
Bewertung lesen
Ein Begriff, den diese Firma nicht kennt, zumindest nicht in Hinsicht des Weiterlebens oder der Erweiterung..
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 81 Bewertungen lesen