Workplace insights that matter.

Login
Continental AG Logo

Continental 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,7Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 2.624 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Automobil (3,3 Punkte).

Alle 2.624 Bewertungen entdecken

Let your ideas shape the future!

Wer wir sind

Wir gestalten die Mobilität der Zukunft

Seit fast 150 Jahren verändern wir die Art und Weise, wie sich die Welt bewegt, indem wir sie sicherer, intelligenter, nachhaltiger und für alle zugänglicher machen. Unsere Mitarbeiter sind von ihrer Leidenschaft getrieben, einen bedeutsamen Unterschied in der Welt zu machen. Unsere Unternehmenskultur bietet dafür die Grundlage, indem sie Vielfalt, gegenseitiges Vertrauen und lebenslanges Lernen fördert. Nur so können individuelle Karrierewege gemeistert, höhere Ziele erreicht und Potenzial voll ausgeschöpft werden. Der Start bei Continental kann individuell verschieden sein. Aber das Ziel ist immer das Gleiche: Die Zukunft der Mobilität gestalten.

Wen wir dafür suchen

Bei Continental teilen wir gemeinsame Werte und ein Streben nach sicherer, komfortabler, nachhaltiger und sauberer Mobilität für die Zukunft. Und wir haben die Leidenschaft, einen bedeutenden Unterschied zu machen.

Teilen Sie dieselbe Vision und Leidenschaft? Sind Sie gespannt auf die Herausforderungen, die wir Ihnen bieten können, während wir gemeinsam die Zukunft der Mobilität neu definieren? Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, schließen Sie sich uns an und „Let your ideas shape the future“.

Wie bewerbe ich mich

Der erste Schritt für eine Bewerbung bei Continental ist das Aufrufen unseres Jobportals. Dort finden Sie alle offenen Stellen - sowohl für Praktika und Werkstudenten, Bachelor- und Masterarbeiten, als auch Stellen für Absolventen und Berufserfahrene in zahlreichen Funktionen und Rollen. Schüler finden alle Ausbildungs- und Studiumsstellen im Continental Ausbildungsportal. Über verschiedene Filtermöglichkeiten gelangen Sie zum Job Ihrer Wahl.

Mehr Informationen zu Continental finden Sie hier: https://www.continental.com/de/karriere

Impressum: http://bit.ly/Impressum_Continental

Datenschutz: https://www.continental.com/de/datenschutz

Produkte, Services, Leistungen

Die Mobilität der Zukunft: Das erschaffen unsere Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit bei Continental. Nachhaltige, vernetzte und intelligente Lösungen für verschiedene Bereiche stehen dabei im Mittelpunkt. Neben zukunftsweisenden Technologien wie dem automatisierten und autonomen Fahren, smartem Infotainment oder der Leichtbauweise beeinflussen sehr grundlegende Trends die Branche: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Effizienz und Kostenersparnis gehören ebenso zur Automobilbranche wie Verkehrssicherheit und Fahrkomfort. Für mehr Informationen zu den jeweiligen Technologien besuchen Sie bitte unsere Website:

Automatisiertes Fahren

Elektromobilität

Sicherheit

Vernetzung

Infotainment

Landwirtschaft

Leichtbaulösungen

Unsere Geschäftsaktivitäten sind in drei Geschäftsbereiche eingeteilt. Weitere Informationen zu den Bereichen Automotive, Rubber und Powertrain Technologies finden Sie hier: https://www.continental.com/de/unternehmen/konzernstruktur

Perspektiven für die Zukunft

Bei Continental dürfen Sie sich auf ein spannendes Umfeld sowie einzigartige Zukunftsthemen freuen: Intelligente, vernetzte Mobilität – sicher, komfortabel, nachhaltig und sauber. Daran arbeiten bei Continental rund 240.000 Menschen in 60 Ländern. Menschen, die sich leidenschaftlich mit ihren Ideen einbringen, die Neues kreieren, Großes bewegen und in Eigenverantwortung ihre Themen vorantreiben. Menschen, die gemeinsam standort- und länderübergreifend an zukunftsweisenden Projekten arbeiten und sich als Teil eines globalen Teams verstehen. Nutzen Sie dieses Umfeld, um Ihrer Karriere neuen Schub zu geben. Wir freuen uns auf Sie!

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 235.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten
UmsatzUmsatz von 37,7 Milliarden Euro in 2020

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 2.367 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    76%76
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    73%73
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    70%70
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • ParkplatzParkplatz
    69%69
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    54%54
  • HomeofficeHomeoffice
    52%52
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    52%52
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    46%46
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    44%44
  • DiensthandyDiensthandy
    38%38
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    34%34
  • EssenszulageEssenszulage
    34%34
  • InternetnutzungInternetnutzung
    31%31
  • BarrierefreiBarrierefrei
    29%29
  • CoachingCoaching
    26%26
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    24%24
  • FirmenwagenFirmenwagen
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was Continental AG über Benefits sagt

Mit unseren weitreichenden Regelungen zum Thema flexibles Arbeiten nehmen wir im internationalen Vergleich eine Vorreiterrolle ein. Darauf sind wir stolz, denn wir sind überzeugt: Flexibel arbeiten zu können, ist ein Gewinn für uns alle.

Flexibles Arbeiten bedeutet bei Continental konkret, mobil arbeiten zu können, Teil- und Gleitzeit in Anspruch zu nehmen oder sich eine berufliche Auszeit in Form eines Sabbaticals zu gönnen. Dadurch bieten wir unseren Mitarbeitern ein Umfeld, in dem sie Arbeit und Privatleben individuell ausbalancieren und die eigene Lebenswelt aktiv gestalten können.

Wir bieten zusätzlich je nach Standort eine Vielzahl weiterer Angebote für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eine kleine Auswahl:

  • Betriebskindergarten
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Coaching
  • Mitarbeiterrabatte

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Nichts ist wichtiger als eine gute Integration in das neue Arbeitsumfeld. Continental bietet deshalb maßgeschneiderte Einstiegsprogramme, Talentinitiativen, Seminare und Workshops, damit sich Einsteiger optimal auf die neuen Aufgaben einstellen können.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Als weltweit agierendes Unternehmen mit Standorten in 59 Ländern bieten wir Einstiegsmöglichkeiten für nahezu allen Fachrichtungen. Aktuell liegt der Fokus besonders auf Fertigungsingenieure, Manufacturingplaner, Softwareentwickler und -architekten, Elektrotechniker, Informatiker, Wirtschaftsinformatiker, Wirtschaftsingenieure.

Gesuchte Qualifikationen

Neben qualifizierten Praxiserfahrungen - vorzugsweise in der Automobil- und Zuliefererindustrie - ist ein interdisziplinär und breit gefächerter akademischer Hintergrund wünschenswert. Speziell Absolventen der Bereiche Chemie, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Feinwerktechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften, Physik, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften sind begehrt.

Als international agierendes Unternehmen sind gute Englischkenntnissen Voraussetzung und gute Deutschkenntnisse von Vorteil. Eine gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Projekterfahrung sowie internationale Mobilität runden das Profil ab.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass man zum Unternehmen und seinen Werten passt und neugierig ist.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Continental AG.

  • Recruiting-Center
    personal@conti.de

  • Die einzelnen Voraussetzungen für die jeweilige Stelle finden Sie in der Stellenanzeige. Darüber hinaus suchen wir Mitarbeiter, die unsere Vision und Leidenschaft, die Mobilität der Zukunft mitzugestalten, teilen und leben.

  • Eine Bewerbung ist mehr als eine Visitenkarte, sie ist gewissermaßen das Portrait Ihrer Persönlichkeit. Mit ihr hinterlassen Sie bei uns den ersten Eindruck. Und Sie wissen ja, den ersten Eindruck kann man nur einmal machen. Nehmen Sei sich deshalb Zeit und stellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen sorgfältig und vollständig zusammen.

  • Bewerbungen erbitten wir ausschließlich über unser Online-Job-Portal an uns zu richten:

    www.continental-jobs.de

  • Der erste Schritt für eine Bewerbung bei Continental ist das Aufrufen unseres Jobportals. Dort finden Sie alle offenen Stellen - sowohl Praktika und Werkstudenten-Jobs, als auch Stellen für Absolventen und Berufserfahrene in zahlreichen Funktionen und Rollen. Schüler finden alle Ausbildungs- und Studiumstellen im Continental Ausbildungsportal. Über verschiedene Filtermöglichkeiten gelangen Sie zum Job Ihrer Wahl.

    Das Onlinesystem leitet Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, so dass Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in der Regel in ca. 15 bis 25 Minuten hochladen können. Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung sowie ggf. eine Einladung zum Online-Assessment. Sobald uns alle notwendigen Informationen und Assessment-Ergebnisse vorliegen, prüfen die Kolleginnen und Kollegen aus dem Recruiting Center Ihre Unterlagen.

    Ihre Bewerbungsunterlagen und Assessment-Ergebnisse haben einen positiven Eindruck hinterlassen! Nun nutzt der Recruiter die Gelegenheit im Telefoninterview mehr über Ihre Kompetenzen und Qualifikationen zu erfahren. Und auch Sie können in diesem Rahmen Ihre ersten Fragen stellen! Nach einem positiven Telefoninterview wird Ihre Bewerbung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Gemeinsam entscheiden wir, wer zum nächsten Schritt, dem Vorstellungsgespräch, eingeladen wird.

    Verläuft der Bewerbungsprozess für beide Seiten positiv, erhalten Sie nach der mündlichen Zusage Ihren schriftlichen Vertrag und können bei Continental durchstarten. Mit Hilfe unseres Onboarding-Programms helfen wir Ihnen dabei, sich so schnell wie möglich bei uns zurechtzufinden und wohlzufühlen.

Standorte

Standorte Inland

ca. 50

Standorte Ausland

ca. 300

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Mögliche Kritikpunkte bezüglich des Arbeitsverhaltens wurden niemals negativ oder vorwurfsvoll geäußert, sondern als Verbesserungsvorschlag aufgezeigt, sodass man diesen annehmen und sich somit bis zum Abschlussgespräch verbessern konnte.
Am Besten (und mir gleichzeitig am Wichtigsten) war die Arbeitsatmosphäre.
Jeder Kollege hatte eine freundliche, vertrauensvolle Art und ich hatte immer Freude daran ins Büro zu kommen! Auch wenn es manchmal sehr stressig wurde, hatte ich immer gute Laune, da meine Kollegen einfach so positiv waren!
Zum Schluss meines Praktikums hatte ich selbst ...
Bewertung lesen
Dass die Auszubildenden als vollwertige Teammitglieder behandelt werden und die Aufgaben einen unterstützenden Beitrag darstellen. Die Kommunikations- und Umgangsweise ist positiv. Die Unternehmenswerte werden gelebt, machen die Ausbildung so erfolgreich und lassen sowohl die Auzubis, als auch das Unternehmen wachsen.
Bewertung lesen
Sehr gute Bezahlung im Vergleich zu anderen Firmen.
Technologisch hochwertige produkte und anforderungen, herrausfordernd und nicht langweilig.
genügend Platz im Büro.
Homeoffice.
Corona Impfung durch Werksarzt wurde möglich.
Eigene kleine Kantine mit warmen essen u faire preise + MA Rabatt.
Genügend Parkplätze.
Vor allem der Zusammenhalt im Team aber auch zwischen den Abteilungen sticht hervor.
Das Vorgesetztenverhalten war ebenfalls sehr positiv überraschend. Man wird von Anfang an auch als Praktikant als gleichwertiger Kollege angesehen und die Arbeit wird sehr geschätzt.
Bewertung lesen
- Freiheit & Flexibilität
- Innovativ
- Ich kann mich selbst einbringen, eigene Ideen & Vorschläge werden gerne gesehen und oft angenommen.
- Es wird viel für das Wir-Gefühl am Standort gemacht
- Engagierter Werkleiter & motiviertes Umfeld
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 1.225 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Es gibt viele Azubis und Dualis, wenn Probleme/Fragen auftauchen, kann es vorkommen, dass sie zu spät bearbeitet werden bzw. man selber tätig werden muss. Oftmals ist es einfacher selber auf bestimmte Personen anderer Abteilungen zuzugehen statt es über die Ausbildungsabteilung laufen zu lassen. Zu 100% kann man sich nicht auf sie verlassen.
Probleme sind auch häufig durch verschiedene Antragsverfahren aufgetreten (IT). Es dauert lange und wenn man nicht früh genug daran denkt, kann man nicht richtig durchstarten und bleibt irgendwo ...
Bewertung lesen
Komplette Falscheinschätzung der Technologieentwicklung in der Automobiltechnik. Coronakrise wird als Vorwand zum Arbeitsplatzabbau genutzt, obwohl die Mitarbeiter in der Fertigung Sonderschichten rund um die Uhr fahren. Den Zulieferern wurden kompett falsche Umsatzprognosen (viel zu niedrige) geliefert mit denen auch der Arbeitsplatzabbau begründet wurde. Dies führt nun dazu dass z.b. nicht genügen Halbleiterbauteile geliefert werden können um die Produktionsbedarfe zu erfüllen.
Komplette Entkopplung von Managementkommunikation und tatsächlicher Umsetzung.
Bewertung lesen
Mit denen ich mich nicht verstehe. Das man von a nach z geschickt wird, keine extra Springer Zulagen bekommt. Mann bekommt eh wenig Geld und unter 18€ die Stunde von Weltkonzern Continental ist das sehr schlecht und peinlich für die Firma. Ein Allein Verdiener mit Kinder reicht das Geld vorn und hinten nicht aus. Mann muss mindestens mit 3000€ Netto nachhause gehen. Aber Mann bekommt leider mit ach und Krach mit Zulagen höchstens 2300-2400€ Und das reicht niemals aus.
Und ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 994 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter auf der unteren Hierarchie-Ebenen wertschätzen, Fachpersonal einstellen, benötigte Kenntnisse für Positionen mit aktueller Besetzung vergleichen (sehr viele fachfremde, ungenügend weitergebildete Mitarbeiter sitzen auf Positionen, Projekte können nicht erfolgreich abgeschlossen werden, da Know-How fehlt), Sanierung / Renovierung des Standorts, Anpassung der Gehälter, richtige Kantine für die Mitarbeiter, genügend Parkplätze, Schöne Gemeinschaftsräume, Teambuilding Maßnahmen, weniger Hierarchie-Ebenen, Vorgesetzte weiterbilden / sensibilisieren
Bewertung lesen
Man sollte Werte nicht nur formulieren sondern auch die Einhaltung und die Eignung des Management eines Geschäftsbereiches kontrollieren. Man kann es nicht glauben, dass diese Werte so ignoriert werden können, siehe oben.
Weiterhin sollten man Mitarbeiterumfragen ernst nehmen, wenn es signifikante Unterschiede zwischen Ländern, Standorten oder Geschäftsbereichen gibt könnte man dem nachgehen und nicht nur dem Gesamtergebnis huldigen, das vielleicht nur so gut ist, weil MA anderer Kulturen nicht so offen negatives Feedback geben.
Bewertung lesen
Mehr Mitarbeiter einstellen. In jedem Bereich, in dem ich bis jetzt war, hatten die Mitarbeiter immer mehr als genug zutun. Ich kenne glaub ich niemanden, der nicht mehr oder weniger regelmäßig Überstunden macht, obwohl immer noch genug Themen liegen bleiben. Gefühlt könnte man in jeder Abteilung also locker noch 1-2 Vollzeitkräfte einstellen, um mit den Aufgaben besser fertig zu werden. (Uns Azubis betrifft dies allerdings wenig, da immer darauf geachtet wird, uns nicht mit zu vielen Aufgaben zu überfordern.)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 886 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von Continental ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 390 Bewertungen).


Sehr viele nette Kollegen helfen einen und stehen immer hintereinen. Leider nicht alle viele aber diskriminieren andere leiharbeiter weil es heißt wir leiharbeiter würden die Stellen der festangestellten übernehmen nach demnder sozialplan durch wäre. Was ich lächerlich finde wir können nix für
5
Bewertung lesen
''One for another'' ist bei der Continental Automotive nicht nur als bloßer Unternehmenswert zu verstehen, sondern spiegelt den Umgang unter den Kollegen wieder.
Jeder Kollege, sei es HR BP oder Praktikant, wurde zu jeder Zeit freundlich, zuvorkommend und immer respektvoll behandelt.
5
Bewertung lesen
das Entwicklungsteam rückt zusammen, enge Freundschaften sind entstanden während den Überstunden in der Task Force welche durch Ignoranz und Fehlentscheidungen aus dem Management entstanden sind.
4
Bewertung lesen
Vorbildlich - jeder hilft jedem, falls er sich in einem Themengebiet besser auskennt. Man lernt sehr viel von und miteinander. Auch außerhalb der Arbeitszeit werden Freundschaften geschlossen.
5
Bewertung lesen
Kollegenzusammenhalt ist solange gut solang es nicht um die Wochenend Abdeckung geht. Dder eine arbeitet mehr und der andre weniger. Trotzdem zieht man den Schwächeren Part mit.
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 390 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Continental ist Kommunikation mit 3,3 Punkten (basierend auf 407 Bewertungen).


Entscheidungen vom Management werden über ausufernde Webcasts zwar kommuniziert aber deren Inhalt nicht ausreichend dargelegt oder begründet. Man gewinnt den Eindruck vom höheren Management nicht wertgeschätzt zu werden.
Umgedreht fehlen sehr oft Ansprechpartner wie z.B. der Betriebsrat. Hier ist das Unternehmen aufgrund der Struktur nur technisch für Homeoffice ausgelegt.
"Motivationsaktionen" wie die allseits für alle sichtbaren und propagierten 4 Grundwerte werden übertrieben dargestellt und im Endeffekt auch nicht von der oberen Führungsebene eingehalten.
Ankündigungen wie z.B. eine verhandelbare über alle ...
2
Bewertung lesen
Die Konzernleitung gelobt regelmäßig, diese zu verbessern. Leider erfährt man wichtige Neuigkeiten schneller aus der Presse als intern.
Die vielen Standorte kommunizieren wenig bis gar nicht miteinander. Es kommt schon vor, dass einige Entwicklerteams parallel an den selben Systemen arbeiten und es gar nicht bemerken. Kunden nutzen das gerne aus, um die Preise zu drücken, weil noch ein anderer Zulieferer im Rennen ist, was aber dummerweise das selbe Unternehmen ist.
2
Bewertung lesen
Kommunikationsveranstaltungen finden regelmäßig statt, aber neben den leicht zu ermittelnden Geschäftszahlen wird nichts gezeigt, was Wert hätte. Wenn es um Strategie geht wird vom Top-Management nur mantra-artig immer dasselbe wiederholt, ohne es mal zu hinterfragen. Kritische Rückfragen werden abgebügelt, die eigene Verantwortung abgestritten.
1
Bewertung lesen
Aktuell geht es nur ums Sparen. Bei Informationsveranstaltungen wurden Umfrageergebnisse vom Personalvorstand als positiv verkauft, obwohl in Ländern wie USA und Deutschland die Rückmeldungen desaströs waren.
Es wird Cherry Picking mit Low Cost Ländern betrieben welches in keiner Weise die Gesamtsituation abbildet.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 407 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 362 Bewertungen).


Es gibt 2x im Jahr die sogenannten Mitarbeitergespräche, dort wird unter anderem das letzte Jahr reflektiert. Laut meinen Erfahrungen ist dies aber nicht nur dazu da, Feedback zu erhalten, sondern auch offen Feedback zurückgeben zu können, was ich als sehr positiv empfinde.
In diesen Gesprächen werden auch Entwicklunsgmöglichkeiten besprochen und dann auch festgelegt. Hierzu zählen auch interne oder externe Seminare, oder beispielsweise der Wunsch, sich auf eine gewisse Position zu entwickeln (bsp. Teamleitung), wofür man dann ggf. ja auch Seminare ...
5
Bewertung lesen
Eine Übernahme ist vorgesehen. Ob diese befristet oder unbefristet ist, ist abhängig von der neuen Abteilung in der man anfängt. Eine Übernahme ist nicht vorgesehen, wenn Leistungen schlecht sind und das Verhalten auf persönlichen und fachlichen Niveau nicht vertretbar waren.
Leider kann es zu Übernahmen auf Arbeitsstellen führen, die man nicht priorisiert hat, da schlichtweg kein Bedarf da ist.
Aufstiegschancen ist möglich.
3
Bewertung lesen
Was ich bis jetzt von den Abteilungen gehört habe, wird einem bei Conti viel ermöglicht. Entsendung ins Ausland, berufsbegleitender Masterstudiengang - es wird versucht, den Mitarbeitern ihre Vorstellung von Karriere zu ermöglichen. Auch bei der Übernahme wird geschaut, möglichst viele Dualis unbefristet zu übernehmen und dabei Abteilungen zu finden, die zu uns und unseren Vorstellungen passen.
5
Bewertung lesen
Hier wird es echt finster! Die Diskrepanz zwischen den bestehenden Möglichkeiten der Firma und der Möglichkeit des Arbeitnehmers, diese wahrzunehmen, lässt sich nur schwerlich weg diskutieren. Es wird am Anfang viel versprochen, aber kaum etwas umgesetzt. Gut, die Pandemie tat hier noch ein übriges, aber in Aussicht gestellte Karrierechancen sind doch eher Luftnummern.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 362 Bewertungen lesen

Gehälter

67%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 2.293 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Teamleiter:in75 Gehaltsangaben
Ø89.400 €
Projektmanager:in72 Gehaltsangaben
Ø82.300 €
Qualitätsmanager:in64 Gehaltsangaben
Ø68.300 €
Gehälter für 146 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Continental
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Continental
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Awards