Navigation überspringen?
  
DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)Video anschauenDEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)
 

Firmenübersicht

DEKRA ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen. Das Unternehmen ist heute in mehr als 50 Ländern aktiv. Rund 37.000 Mitarbeiter sorgen nachhaltig für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz. Die DEKRA SE ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und verantwortet das operative Geschäft des Konzerns.

Die DEKRA Geschäftsfelder „Automotive“, „Industrial“ und „Personnel“ stehen für qualifizierte und innovative Dienstleistungen rund um Themen wie Fahrzeugprüfungen, Gutachten, internationale Schadenregulierung, Consulting, Industrie-Prüfdienstleistungen, Produktprüfungen, Zertifizierungen, Umweltschutz, Qualifizierung, Zeitarbeit sowie Out- und Newplacement. In 2015 erzielte DEKRA einen Umsatz in Höhe von rund 2,7 Milliarden Euro.


Hier geht es zu den DEKRA Karriere Videos.


Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit jeder Prüfung geben wir ein Versprechen ab: Dass das, was wir für gut befunden haben, auch wirklich sicher ist. Unsere Experten prüfen jährlich mehr als 22 Millionen Fahrzeuge und erstellen über eine Million Kraftfahrzeuggutachten. Wir sind damit die führende Sachverständigenorganisation in Europa und das drittgrößte Prüfdienstleistungsunternehmen weltweit.
Jedoch sind wir weit über den Kfz-Sachverständigen Bereich hinaus aktiv und stoßen seit vielen Jahren erfolgreich in neue Segmente und Märkte vor. Im Industriebereich bietet DEKRA eine Vielzahl an Dienstleistungen an, wie z.B. im Bau- und Immobiliensektor oder die Prüfung von Aufzügen, Druckgeräten und elektrotechnischen Anlagen.

Perspektiven für die Zukunft

DEKRA leistet einen wichtigen Beitrag für die Bewältigung der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen, denn die sichere und umweltfreundliche Mobilität von Menschen und Gütern ist für eine moderne Industriegesellschaft von existentieller Bedeutung und eine wesentliche Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum. Wir sind ein Unternehmen mit Tradition und bauen jährlich unsere Expertise wie auch unsere Services im nationalen, wie auch internationalen Raum aus und können damit sichere Arbeitsplätze bieten.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als internationale Expertenorganisation steht DEKRA als verlässlicher Partner für vielfältige Dienstleistungen im automobilen und industriellen Bereich. Jeder einzelne Mitarbeiter setzt sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für mehr Sicherheit ein. Wir fördern die Expertise unserer Mitarbeiter, investieren bewusst in ein professionelles Kompetenzmanagement und entwickeln sowohl Führungskräfte als auch Nachwuchstalente in vielfältigen Programmen. Darüber hinaus ist ein attraktives Gehalt ebenso selbstverständlich wie eine betriebliche Altersvorsorge. Eigenständiges Arbeiten in einem familiären Umfeld runden unser Profil ab.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Ein serviceorientiertes Spitzenunternehmen wie DEKRA zeichnet sich durch ein funktionierendes Zusammenspiel aller Beteiligten aus. Jeder Einzelne übernimmt mit seinem Handeln Verantwortung für den gemeinsamen Erfolg. Eine positive Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen sowie die gegenseitige Wertschätzung liegt uns dabei sehr am Herzen. Daher ist es uns wichtig auch in unserem Innenverhältnis für "das gute Gefühl" zu sorgen. Grundlegend steht dafür ein kollegialer und vertrauensvoller Umgang untereinander sowie gemeinsame Aktivitäten im Team auch außerhalb des Arbeitsalltags. Zudem fördern wir nicht nur eine effektive Weiterbildung unserer Mitarbeiter, sondern fördern sie auch bei ihrer persönlichen Entwicklung.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wussten Sie, dass wir mit 22 Millionen Fahrzeugprüfungen weltweit Weltmarktführer sind und wir Industrieanlagen von Afrika bis hoch zum Polarkreis prüfen?

Wir legen unseren Fokus auf eigenständiges Arbeiten, sehr frühe Übernahme von Eigenverantwortung und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür bieten wir Ihnen einen ebenso interessanten und vielseitigen wie sicheren Job. Als Prüfingenieur oder Sachverständiger besitzen Sie bei DEKRA die Flexibilität sich Ihren Arbeitstag selbst zu gestalten. Sie übernehmen bei uns vom ersten Tag Verantwortung und leisten einen Beitrag zur Sicherheit auf den Straßen und der Umwelt. Darüber hinaus liegt uns die persönliche wie auch berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter am Herzen. Das technische Know-how unserer Ingenieure bildet die Basis unseres Unternehmenserfolgs und trägt unseren Dienstleistungsgedanken. Auch hier investieren wir aktiv in den Ausbau und bieten darüber hinaus zahlreiche Trainings und Programme an.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Auf Jungingenieure wartet ein breites Spektrum hochinteressanter Aufgaben. Kommen Sie in unser Team, ob als Prüfingenieur oder Sachverständiger. Im automobilen Bereich suchen wir Nachwuchs in den Tätigkeitsfeldern Prüfwesen, Unfallanalyse und Schadensbegutachtung, sowie auf Industrieseite z.B. im Bau- und Immobiliensektor oder die Prüfung von Aufzügen, Druckgeräten und elektrotechnischen Anlagen.

Gesuchte Qualifikationen

Mit jeder Prüfung geben wir ein Versprechen ab: Dass das, was wir für gut befunden haben, auch wirklich sicher ist. Bei uns übernehmen Sie frühzeitig Verantwortung und haben die Möglichkeit selbstständig und eigenverantwortlich bei guten Aufstiegschancen zu arbeiten. Wir suchen Mitarbeitende, die Leidenschaft für Technik mitbringen und bereit sind sich ein tiefes Wissen auf ihrem Gebiet anzueignen sowie durch ihre Kommunikationsstärke auffallen.

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen, Architektur, Maschinentechnik, Naturwissenschaften, Umwelttechnik, Energie- und Gebäudetechnik

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir legen unseren Fokus auf selbstständiges Arbeiten, sehr frühe Übernahme von Eigenverantwortung und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür bieten wir Ihnen einen ebenso interessanten und vielseitigen wie sicheren Job.

Unser Rat an Bewerber

Informieren Sie sich im Vorfeld gut über Ihren zukünftigen Arbeitgeber. Dazu stehen neben Recherchen auf unserer Homepage auch unsere Personalreferenten für Auskünfte gerne zur Verfügung. Darüber hinaus bietet unsere facebook-Seite zahlreiche Informationen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online über unser Karriereportal

Auswahlverfahren

Interviews, computergestütztes Auswahlverfahren

Nachgefragt

Tests Ja
Internationale Einsätze Ja
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

480 Standorte in Deutschland

Standorte Ausland

Weltweit

Standortkarte: http://www.dekra.de/de/notheme

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Unsere Prüfingenieure arbeiten eigenverantwortlich. Sie planen Ihren Tagesablauf in der Regel selbständig und koordinieren die Termine mit Ihren Kunden. Sie denken und handeln unternehmerisch. Im kaufmännischen Bereich bieten wir ebenfalls die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit.

Homeoffice
Ein Homeoffice ist im kaufmännischen Bereich im Einzelfall möglich.

Kantine
In der Zentrale in Stuttgart gibt es eine Kantine, die durch DEKRA auch bezuschusst wird.

Betriebskindergarten
ja, an der Zentrale in Stuttgart.

Betr. Altersvorsorge
Wir bieten unseren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge und die Möglichkeit zur monatlichen Entgeltumwandlung.

Gesundheitsmaßnahmen
Betriebliches Eingliederungsmanagement.

Betriebsarzt
An allen Niederlassungen und an der Zentrale in Stuttgart.

Parkplatz
ja, je nach Standort

gute Anbindung
ja

Mitarbeiterrabatte
Ja, bei diversen externen Unternehmen, wie z.B. Versicherungen.

Mitarbeiter Events
Erfolge feiern wir gemeinsam. Der DEKRA Ski Cup gehört bereits seit über 20 Jahren in den Kalender unsere Mitarbeiter. Dabei treffen wir uns uns zu Beginn des Jahres zum gemeinsamen Wintersport und Feiern. Im Sommer ist das DEKRA Motorradtreffen eine feste Institution.

Internetnutzung
Die private Internetnutzung ist im gebotenen Maß gerne gesehen.

Weitere Lohnnebenleistungen:

Lohnfortzahlung
Nach Ablauf der gesetzlichen Lohnfortzahlung (6 Wochen) bezahlt DEKRA den Ausgleich der Differenz zwischen dem 
Nettokrankengeld von der Krankenversicherung zum durch
schnittlichen Nettoentgelt der letzten 6 Monate vor Beginn 
der Arbeitsunfähigkeit für die Dauer von 30 bis 120 Kalendertagen
 je nach Betriebszugehörigkeit.

Urlaub
DEKRA bietet 30 bis 35 Tage Urlaub im Jahr je nach Betriebszugehörigkeitsdauer.

Videos

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

2,23
  • 17.09.2016
  • Neu

nix ist im grünen Bereich

Firma DEKRA Automotive Solutions Germany GmbH
Stadt Frankfurt am Main
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Sonstige

Vorgesetztenverhalten

nicht gut, wenig Kommunikation

3,31
  • 15.09.2016
  • Neu

Arbeitgeber mit Potenzial

Firma DEKRA Automobil GmbH
Stadt Stuttgart
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Administration / Verwaltung

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiterorientierung ist weniger ausgeprägt.

Vorgesetztenverhalten

Hohe Freiheitsgrade, aber keine Organisation, Konfliktscheu

Kommunikation

Durch fehlende Führung und Organisation stark rückläufig.

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräftebewertung durch die Mitarbeiter, Zielerreichung der Führungskräfte koppeln an Mitarbeiterzufriedenheit

Pro

Image, stetige Umsatz- und Renditeentwicklung in den letzten Jahren

2,25
  • 30.08.2016
  • Neu

Einstellung unter falschen Voraussetzungen und verkrustete Strukturen

Firma DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)
Stadt Stuttgart
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Finanzen / Controlling

Arbeitsatmosphäre

bei ausbleibender Einarbeitung kann auch kein Lob anstehen, Faires Miteinander sieht anders aus

Vorgesetztenverhalten

Es wäre schön gewesen, dass in Konfliktsituationen mit dritten Beteiligten der Vorgesetzte zu seinen Anweisungen und Aussagen, die er dem Angestellten gegenüber geäußert hat, auch gestanden hätte.

Kollegenzusammenhalt

Aufgaben zu übergeben, ohne Erläuterung zur erleichterten Abarbeitung, ist nicht sehr kollegial. Dann dritten gegenüber noch zu kommunizieren, dass man keinen Plan hätte, ist der Hammer.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)
3,26
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Dienstleistung  auf Basis von 26.817 Bewertungen

DEKRA (Automotive+Industrial+Akademie)
3,26
Durchschnitt Dienstleistung
2,99

Bewerbungsbewertungen

1,30
  • 05.09.2016
  • Neu

HR-Chaos

Firma DEKRA Automobil GmbH
Stadt Stuttgart
Beworben für Position Praktikum
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Ein ziemlich chaotischer Zustand.
Zwei Monate lang (nach der Bewerbung) habe ich nichts gehört, dann habe ich einen Anruf erhalten, bei dem ein Termin für ein telefonisches Vorstellungsgespräch vereinbart wurde. Statt der vereinbarten Mail mit der Bestätigung des Termins bekam ich aber eine Absage.
Alle meine Nachfragen wurden mit Standardfloskeln abgewimmelt.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma DEKRA SE
Stadt Stuttgart
Beworben für Position Teamleiter IT
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
Firma DEKRA SE
Stadt Stuttgart
Beworben für Position SAP Consultant
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis k.A.

Bewerbungsfragen

  • Standardfragen
  • Standardfragen

Kommentar

Das Gespräch war sehr intensiv, schade nur, dass danach es so ein Hin und Her gab. Erst wollte man mich einstellen, dann gab es Einstellungsstop, dann wollte man mich 2 Monate später doch einstellen als ich mich schon für einen anderen Arbeitgeber entschieden habe. Für mich war dieses ganze Prozedere sehr frustrierend. Hätte gerne den Job gemacht, aber so funktioniert eine Zusammenarbeit nicht.

Ausbildungsbewertungen

2,78
  • 21.01.2013
  • Standort: Singen am Hohentwiel

Interessante kaufmännische Ausbildung bei der man auch einiges über das Prüfwesen erfährt

Firma DEKRA Automobil GmbH
Stadt Singen
Jobstatus Ausbildung abgeschlossen in 2006
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitszeiten

Geregelte Arbeitszeiten und nur sehr selten mal wenige Überstunden. Arbeit und Freizeit lassen sich gut vereinbaren.