Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Kantar
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 2,9Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,6Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Unternehmen werden auf kununu in 13 verschiedenen Faktoren aus 4 Kategorien bewertet. Seit 2008 haben 291 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet.

Alle 291 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 264 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • InternetnutzungInternetnutzung
    56%56
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    52%52
  • HomeofficeHomeoffice
    49%49
  • KantineKantine
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • ParkplatzParkplatz
    44%44
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    38%38
  • DiensthandyDiensthandy
    29%29
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    24%24
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    23%23
  • BarrierefreiBarrierefrei
    23%23
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    23%23
  • EssenszulageEssenszulage
    23%23
  • CoachingCoaching
    18%18
  • FirmenwagenFirmenwagen
    18%18
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    16%16
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    11%11
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Im Horizont der Einsatzleitung habe ich bislang nur sozialkompetente Persönlichkeiten angetroffen. Auch die Vertreter der Auftraggeber von Studien, die man auf Schulungen sieht, sind sehr respektable Persönlichkeiten.
Die Interviewerschaft setzt sich auch aus biederen Personen zusammen. Die Einschätzung von Teilen der Bevölkerung, nur ausnahmsweise sei mal kein potentieller Verbrecher an der Tür, ist falsch. Wenn man die Kollegen auf Schulungen aufgereiht sitzen sieht, denkt man: "Kann es sein, dass ein Teil der Menschen da draußen - draußen im Land - ...
Die Kundenorientierung, die Innovationsfreude, die Mitarbeiterorientierung, den Wunsch sich stetig weiterzuentwickeln, das abwechslungsreiche Arbeitsfeld, Flexible Arbeitsbedingungen (Teilzeit, digitales Arbeiten)
Bewertung lesen
pünktliche Bezahlung
Bewertung lesen
Fast nichts ausser der Möglichkeit zum Home Office, Konditionen d.h. Urlaub und Gehälter ok gem. Branchenniveau
Bewertung lesen
Es wird sich hier wirklich super um Praktikanten gekümmert. Durch viele Präsentationen und "Durchläufe" in anderen Bereichen habe ich auch die anderen Bereiche kennengelernt und auch inhaltlich einen kleinen Einblick in andere Bereiche wie z.B. Stichprobenziehung und Gewichtung gewonnen. Alle zwei bis drei Monate findet auch ein Welcome Day statt, wo man die anderen Praktikanten kennenlernt und diese auch ihre Bereiche und Tätigkeiten vorstellen. Ein Plus ist natürlich auch der 50% Rabatt in der Kantine für Praktikanten ;)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 151 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Mein Kollege war ein Psychopath und erniedrigte mich die ganze Zeit, was mein Selbstvertrauen zerstörte. Und mein b*ss verteidigte ihn immer, indem er sagte, er sei ein typischer bayerischer Junge. Das ist Quatsch. Ich arbeite jetzt in einer deutschen Firma und alle benehmen sich gut.
Bewertung lesen
Vieles... kaum Karrieremöglichkeiten und Weiterbildungen, keine Wertschätzung für Mitarbeiter - es zählt nur Gewinnmaximierung und Kostenreduktion, Arbeitsplatzsicherheit nicht gegeben, einseitiges Arbeiten nach Standard...
Bewertung lesen
Den Umgang mit seinem wichtigsten Kapital, den Mitarbeitern. Die Art und Weise, wie derzeit Stellen abgebaut werden und wie dabei mit den betroffenen Kollegen umgegangen wird, ist beschämend.
Bewertung lesen
Massenentlassungen Ende 2020/2021 (300 Menschen aus Bielefeld, Hamburg, München, Frankfurt, Nürnberg)
Bewertung lesen
Erkennen von Potential für neue Produkte durch Zusammenarbeit verschiedener Standorte
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 125 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Besser die HR organisieren. HR fühlt sich nie angesprochen, gewöhnliche Prozesse wie Zeugnisausstellung können bis zu einem Jahr dauern.
Auf der Homepage fehlt auf der Mainpage ein Hinweis für befragte Bürger: Was ist das? Welchen Hintergrund hat es?
Bei einem anderen Institut habe ich das auf der Mainpage so ähnlich gelesen. Und es müsste den Bürger ggf. beruhigen. Wenn er demgegenüber Hinweise auf Firmenkunden liest, fühlt er sich doch platt ausgenutzt oder wittert etwas Unseriöses.
Die Mitarbeiter wertschätzen. Mehr Fortbildungen für die Mitarbeiter.
Eine offenere interne Kommunikation hinsichtlich wichtiger Entscheidungen.
Bewertung lesen
Stärker auf Frauenförderung achten. Diese sollten mehr in Führungsrollen.
Bewertung lesen
Über den Tellerrand hinaus gucken
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 103 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von Kantar ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 55 Bewertungen).


kaum vorhanden, Großteil ist auf den eigenen Vorteil bedacht (starkes Konkurrenzdenken + entsprechende Ellenbogenmentalität) - kaum einträglich fürs Daily business und nicht förderlich fürs Projekt
1
Bewertung lesen
Zusammenhalt nicht überall gegeben
3
Bewertung lesen
untereinander super
4
Bewertung lesen
Spielt im Interviewer-Außendienst allerdings nur selten eine Rolle.
3
Bewertung lesen
Hängt stark vom jeweiligen Team ab.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 55 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Kantar ist Karriere/Weiterbildung mit 2,9 Punkten (basierend auf 43 Bewertungen).


Natürlich wird man hier nicht zum Champion aufgebaut. Aber sie achten immerhin darauf, dass die Interviewer wissen, was und wofür sie es tun. Das ist ein Pro, das gegen alle Institute abgrenzt, über die ich sonst urteilen kann.
In der Frage, welche Qualifikationen bzw. welches Profil man sonst noch so hätte, muss man sich leider aufdrängen: Es gibt keine Instanz, die das ausleuchten und verzeichnen würde.
Das heißt leider auch, dass es denen - jedenfalls in dieser Rücksicht - egal ...
4
Bewertung lesen
Schlechte Aufstiegsmöglichkeiten. Seit Jahren keine Weiterbildungsmöglichkeiten. Allerhöchstens Kostenübernahme für gewöhnliche
Onlinekurse und Apps wie Babbel für ein paar Monate.
1
Bewertung lesen
Intern wurden Schulungen für die Praktikanten organisiert, welche die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmen zeigen.
5
Bewertung lesen
Sehr gute Möglichkeiten sich weiterzubilden, sowohl "on the Job" als auch durch Training (auch digital)
4
Bewertung lesen
Weiterbildung gibt es quasi nicht. HR ist nicht existent.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 43 Bewertungen lesen

Gehälter

44%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 261 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Marktforscher7 Gehaltsangaben
Ø49.000 €
Datenbankadministrator5 Gehaltsangaben
Ø61.800 €
Berater4 Gehaltsangaben
Ø64.500 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Kantar
Branchendurchschnitt: Marktforschung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Für sein Team arbeiten und Kooperieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Kantar
Branchendurchschnitt: Marktforschung
Unternehmenskultur entdecken

Awards