Navigation überspringen?
  

KONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und Automatiktürenals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
KONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und Automatiktüren: Typische Aussicht eines AufzugstechnikersKONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und AutomatiktürenKONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und AutomatiktürenVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 134 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (52)
    38.805970149254%
    Gut (26)
    19.402985074627%
    Befriedigend (36)
    26.865671641791%
    Genügend (20)
    14.925373134328%
    3,32
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    52.941176470588%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    23.529411764706%
    Genügend (4)
    23.529411764706%
    3,33
  • 27 Azubis sagen

    Sehr gut (26)
    96.296296296296%
    Gut (1)
    3.7037037037037%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,69

Firmenübersicht

KONE bietet heute schon Lösungen für intelligente Gebäude von morgen. Innovative und ökoeffiziente Aufzüge, Rolltreppen, automatische Tür- und Toranlagen bilden die Basis smarter Systeme für zukunftsfähige Gebäude. Wir unterstützen unsere Kunden von der Planung, über die Fertigung und Installation bis hin zur Wartung und Modernisierung ihrer Anlage. Als zuverlässiger Partner haben wir den gesamten Lebenszyklus der Immobilie im Blick und entwickeln individuelle Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden. Als Technologieführer schaffen wir mit Innovationen wie KONE 24/7 Connected Services und KONE UltraRope® Lösungen für die intelligenten Städte der Zukunft. KONE beschäftigt über 57.000 engagierte Experten weltweit. 

Über ganz Deutschland verteilt arbeiten mehr als 80 % unserer Mitarbeiter im Bereich Service. Diese sind bestens ausgestattet und ausgebildet: modernes Werkzeug, Arbeitskleidung und ein eigenes Fahrzeug mit Ersatzteilen gehören zur Standardausrüstung, zudem erhalten in unserem eigenen Aus- und Weiterbildungszentrum - der KONE Academy - unsere Mitarbeiter ständig Trainingsangebote - so dass immer bester Service und beste Mitarbeitersicherheit gewährleistet sind. 

Finden auch Sie die passende Stelle in der KONE Gruppe >>

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Umsatz

9,1 Milliarden Euro (global)

Mitarbeiter

Über 2.000 in Deutschland / 57.000 weltweit

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

KONE Deutschland besteht aus

  • KONE GmbH - vertreibt, wartet und modernisiert Aufzüge und Rolltreppen
  • KONE Automatiktüren GmbH - vertreibt, wartet und modernisiert automatische Türen & Tore sowie Verladetechnik und Schranken. 

In jedem Bereich bieten wir unseren Kunden innovative und kundenspezifische Leistungen, die durch eigens aus- und kontinuierlich weitergebildete Spezialisten ausgeführt werden.

 

Perspektiven für die Zukunft

Urbanisierung und eine immer ältere werdende Gesellschaft bei immer innovativeren Technologien und dem Bedürfnis nach Sicherheit und Komfort sind die Megatrends von heute, die die Personenbeförderung innerhalb von Gebäuden und Städten zu einer der wichtigsten Zukunftsbranchen machen.

KONE ist einer der Marktführer der Branche. Unser Ziel ist es, diese Marktführerschaft auszubauen und stetig und gesund zu wachsen - jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter trägt zu diesem Ziel bei und ist wichtiger und geschätzter Bestandteil des KONE-Teams. Deshalb bilden wir unsere Mitarbeiter kontinuierlich weiter - Jede/r hat dabei die Chance immer neue und weitere Verantwortungen zu übernehmen.

Unsere Werte bilden dabei die Basis unserer Tätigkeiten:

Wir begeistern unsere Kunden

Wir gehen neue Wege

Wir bringen Leistung

Wir sind gemeinsam erfolgreich

Daran messen wir uns täglich – daran können Sie uns messen!

Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Barrierefreiheit
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Betriebsarzt
  • Coaching
  • Parkplatz
  • gute Verkehrsanbindung
  • Firmenwagen
  • Mitarbeiterhandys
  • Mitarbeiterevents
  • Internetnutzung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Werkzeugausstattung ohne Eigenbeteiligung
  • Weiterbildungen
  • 24/7 Unfallversicherung


Standort


  • Vahrenwalder Str. 317
    30179 Hannover
    Deutschland
Standorte Inland

38 Standorte im Inland

Standorte Ausland

In über 60 Ländern weltweit 

Für Bewerber

Videos

Die KONE Story - Städte lebenswerter machen
FAQ für den Einstieg bei KONE
FAQ´s für Auszubildende bei KONE
Ausbildung: Dein erster Tag als Mechatroniker/-in bei KONE - 360°...
Kenneth Lindgren - Kaufmännischer Leiter / Mitglied der...
Marcel Zabicki - Monteur
Sonja Scharninghausen - Aufzugsmodernisierung
Simon Hansmann - Auszubildender
Kone High Rise Testanlage in Finnland
Felix Kechel - Auszubildender
Alexander Pauker - Montageleiter Deutschland
Hendrike Pacher - Regionsassistenz
David Donath - Technischer Spezialist Fremdanlagen
Tharmiga Ravindrakumar - Aufzugsmodernisierung
Harald & Rainer Müller - Neubaumeister & Technischer Spezialist

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Aktuell suchen wir neue Mitarbeiter/innen >>

KONE bietet Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Bereichen

  • Ingenieure
  • Service Techniker
  • Teamleiter Service
  • Vertrieb
  • Finanzwesen
  • Innendienst
  • Und viele andere mehr – besuchen Sie und auf KONE.de/Karriere und finden Sie heraus, ob es etwas passendes für Sie dabei ist.

Neben den typischen Berufen in einem Industrieunternehmen und dem klassischen Direkteinstieg bieten wir auch für Studenten, Absolventen und Berufsanfänger vielfältige und attraktive Möglichkeiten für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben. 

Gesuchte Qualifikationen

Wir können nur Erfolg haben, wenn wir zusammenarbeiten. Wir motivieren zu Mitwirkung, und wir kommunizieren Informationen und Ideen. Wir vertrauen und respektieren uns gegenseitig und erkennen gute Leistung an. Unser Verhalten ist durch die höchsten ethischen Standards geprägt. Wenn diese Werte auch Ihr berufliches und persönliches Streben vorantreiben, sind Sie bei uns genau richtig.

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre

Aber auch ausgebildete oder erfahrene Mechatroniker, Industriemechaniker oder ähnliche Berufe.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

KONE bietet als Arbeitgeber Planungssicherheit für die Zukunft.

In Zeiten des demographischen Wandels und zunehmender Urbanisierung befindet sich KONE in einem stetig wachsenden Markt und bietet für unsere Mitarbeiter vielfältige Möglichkeiten, sich zu entwickeln und aufzusteigen. Mit uns hat Ihre Karriere eine Zukunft.

Als Mitarbeiter bei KONE statten wir Sie mit allem aus, was Sie für die täglichen Herausforderungen benötigen - Ob das richtige Werkzeug, die wichtigsten Kommunikationsmittel, die beste Mobilität oder dem richtigen Wissen. Und dass alles ohne Eigenbeteiligung.

Alle Vorteile von KONE als Arbeitgeber finden Sie hier >>

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Werte definieren unser Unternehmen, unsere Kundenansprache und unsere Geschäftsmethoden:

Wir begeistern unsere Kunden
Der Erfolg unserer Kunden ist unser Ziel. Wir arbeiten für und mit den Kunden, um Lösungen zu erkennen und bereitzustellen, mit denen wir die Erwartungen noch übertreffen. Wir begleiten sie während des gesamten Lebenszyklus unserer Produkte und Dienstleistungen, und wir sorgen für die Sicherheit der Nutzer und unserer Mitarbeiter.

Wir gehen neue Wege
Wir ziehen Energie aus dem Streben nach ständiger Verbesserung. Wir nehmen Veränderungen bei den Anforderungen vorweg, passen uns an und finden stets Möglichkeiten, noch intelligenter zu arbeiten. Wir sind immer offen für neue Ideen.

Wir bringen Leistung
Wir halten unsere Versprechen. Wir realisieren neue Ideen zügig und mit leidenschaftlichem Einsatz für die Qualitätswünsche des Kunden. Herausforderungen lassen uns zur Höchstform auflaufen, und wir sind stolz auf unsere anpackende Haltung.

Wir sind gemeinsam erfolgreich
Wir können nur Erfolg haben, wenn wir zusammenarbeiten. Wir motivieren zu Mitwirkung, und wir kommunizieren Informationen und Ideen. Wir vertrauen und respektieren uns gegenseitig und erkennen gute Leistung an. Unser Verhalten ist durch die höchsten ethischen Standards geprägt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

KONE Mitarbeiter werden durch regelmäßige Trainings optimal bei Ihren Aufgaben unterstützt und auf Ihrem Karriereweg begleitet. Sie erhalten vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entfaltung sowie zur Gestaltung einer abwechslungsreichen Berufslaufbahn. Den Wunsch nach Mobilität und neuen Aufgabenfeldern begrüßen wir und begegnen ihm mit der Entwicklung gezielter Programme;  für interessierte Mitarbeiter auch zur länder- und projektübergreifenden Zusammenarbeit.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Ihre Bewerbungsunterlagen sind der erste Eindruck, den Sie bei einem Unternehmen hinterlassen. Nehmen Sie sich deshalb Zeit und stellen die folgenden Unterlagen vollständig, individuell und ordentlich zusammen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf 
  • Relevante Zeugnisse, Zertifikate und Bescheinigungen 

Wenn wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen, ist uns wichtig: Seien Sie authentisch und lernen Sie keine Antworten aus einem Bewerbungsratgeber auswendig. Sehen Sie das Vorstellungsgespräch als eine Gelegenheit, die gegenseitigen Erwartungen und Vorstellungen kennenzulernen. Wir stellen Ihnen die Aufgabe und das Unternehmen näher vor und auf der anderen Seite möchten wir Sie näher kennenlernen - Stellen Sie uns Fragen!


Unser Rat an Bewerber

Seien Sie authentisch, verstellen Sie sich nicht!  Bereiten Sie sich auf das Gespräch vor, indem Sie sich auch mit Ihren Fragen und Wünschen an uns auseinandersetzen.



Bevorzugte Bewerbungsform

Auswahlverfahren

Uns ist der persönliche Kontakt sehr wichtig – deshalb laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, in dem ein Mitarbeiter der Personalabteilung und des Fachbereichs mit Ihnen sprechen werden. Ist dies zu beider Zufriedenheit verlaufen und können wir uns vorstellen, zusammen zu arbeiten, wird es ein zweites Gespräch geben, in dem wir unseren ersten Eindruck verifizieren und gemeinsam in die Zukunft schauen.


KONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und Automatiktüren Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,32 Mitarbeiter
3,33 Bewerber
4,69 Azubis
  • 25.Mai 2019 (Geändert am 28.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ein Dschungel ist ein heimlicher Ort.Ich konnte den Bericht über Billanz 2010- bis 2019 lesen.Und das hab ich auch so miterlebt, leider kenne ich den Herrn nicht aber nachträglich mein Beileid

Vorgesetztenverhalten

Mein erster Vorgesetzter war Top, wurde durch nicht erbrachten Quoten abgesetzt. Die Anderen sind 2 Jahre da und dann wieder weg.Persönlichkeit unerwünscht.

Kollegenzusammenhalt

Im unmittelbaren Umfeld war es in Ordnung, aber von Vorgesetzten und Abteilungen untereinander ist beispiellos schlecht.

Interessante Aufgaben

Ja von Spannungsfeld Kunden,Technik und Organisation, aber leider die Koneabläufe theoretisch gut, aber Praxisuntauglich. Aber trotz vieler Mails ist die Führungsebene nicht in der Lage die Konzenspitze zu bewegen.Mein Wahlspruch wenn es draußen ständig zu Problemen kommt. Sollte man den Verfahrensweg als mögliche Ursache des Versagens nicht immer ausschließen.

Kommunikation

Das wird gross geschrieben aber nur wenn es von Finnland,Geschäftsleitung und Meister kommt.Das andere ist doch nur Show von oben

Gleichberechtigung

Ja aber eher Nein.Wenn ich unsere externen Mitarbeiter sehe mit dem Gehalt und gleicher wenn auch mehr Arbeit. Hat das nichts mit Gleichheit zu tun.Wenn ich sehe dass Festangestellte sich die " schöne" Arbeit zuschauten und so ihre Soll erreichen.Und die weniger schönen und meist komplizierteren Aufgaben die Externen übernehmen müssen und dann daran Scheitern. Ist das traurig. Gleichberechtigung gibt es nur in Geschäftsführung, dann wird auch theoretisch darüber schwadroniert.

Umgang mit älteren Kollegen

Wieder BILANZ 2010-2019 Da gibt es hinweise ,die mich mich mehr als stutzig machen.

Karriere / Weiterbildung

Nein das hab ich so nicht miterlebt, ich kenne nur einen Mitarbeiter.Der etwas höher gekommen ist.Der hatte sich aber ganz schön eingeschmuggelt.Die Leistung war nicht die Ursache seines Aufstieges.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt gut und pünklich, Bei den Externen zu leben zu wenigl zum ... zu viel Jeder kennt das Sprichwort. Sozialleistungen nur Wer informiert wird kommt im Genuss ,das heißt die in der Zentrale wissen alles. Aber je weiter weg desto dümmer werden die Mitarbeiter gehalten.

Arbeitsbedingungen

Also von den Servicetechniker kommt ein klares schlecht, sei es weil Unterstützung fehlt, meisten Meister sind mit Zahlen eingedeckt und können sich mit ihren Fussvolk ( nicht mein Wort)nicht kümmern.Meister werden an Zahlen/ Umsatz gemessen, aber nicht viel Gewinn bleibt übrig. Das kommt nur alle 1/4 Jahr zum Gespräch, kann aber meist durch grottenschlechte Organisationen dokumentiert werden.Warum der Gewinn nicht so gut aussieht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt und Sozialbewusstsein, dass gibt es im Flyer mit netten Bildern.Die Wirklichkeit sieht anders aus. Siehe Bericht 2010-2019

Work-Life-Balance

Na wenn man im Büro die betreffenden Personen kennt, ist das kein Problem .Für andere ist das ein Problem, Weil meistens die Vorgesetzten nicht mitmachen, verzögern oder es bewusst vergessen.

Image

Es war ein einmal ein sozialer finnische Konzern , heute kommt das der Satz : Wasch koscht des (Schäbisch) und wie sieht die BILANZ aus.

Verbesserungsvorschläge

  • BILANZ 2010- 2019 sollte die Leitung als Chance sehen, denn jetzt wird die Mail ein Besteller in unserer Firma und über kurz oder lang wird dies öffentlich.Und dann heißt es nur was hab ihr getan ? Ich persönlich entschuldige mich bei diesem Mitarbeiter für die Art und Weise des Umgangs , ich schäme mich auch,dass was da gelaufen ist und mein Beileid für den Umstand deiner Frau.Ich hätte mich freiwillig gemeldet um deiner Frau eine Chance zu geben.Aber leider wurde die Information nicht in unsere Zeitung gesetzt. Ich hoffe nur, dass nach der Trauer ein besseres Leben anfängt.

Pro

Bezahlung ist in Ordnung

Contra

Der Umgang mit Menschen und das sich die Geschäftsleitung nicht zu der Verantwortung stellt.Schade!!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    KONE
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.März 2019 (Geändert am 05.Apr. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Im Keller ! Es sind alle genervt, angespannt und überlastet, außer du bist der Liebling von deinem Teamleiter. Dann darfst du lachen und den ganzen Tag nichts machen, ohne dich dafür rechtfertigen zu müssen

Vorgesetztenverhalten

Mobbing steht an der Tagesordnung, nicht nur von Mitarbeitern, sondern vor allem von den lächerlichen Teammanagern, die eingesetzt wurden, weil Teamleiter sich ja nicht mal mehr die Namen ihrer 50 Mitarbeiter merken können. Wie und was du überhaupt am Tag so arbeitest weiß keiner, außer du stehst alle 5 Minuten bei deinem Teammanager am Tisch und lässt dir deinen wundgesessenen Po pudern. Die Vorgesetzten haben im Regelfall keine Ahnung von nichts. Wenn fachlich doch ein bisschen was auf dem Kasten haben, dann hinkt das Menschliche komplett hinterher. Vertrauen kann man keinem Vorgesetztem hier. Ich bin noch nicht dahinter gekommen welche Gefälligkeiten man anbieten muss , damit man akzeptiert wird. Nach Kompetenzen, Motivation, Betriebszugehörigkeit und Integration geht es auf jeden Fall nicht

Kollegenzusammenhalt

Einige wenige loyale Kollegen im Büro gibt es. Die anderen haben nichts besseres zu tun, als sich irgend eine Scheiße auszudenken und über Kollegen zu erzählen. Besonders gerne wird die Arbeit der Kollegen bewertet und sich darüber ausgelassen. Gegen menschenverachtende Gerüchte wird nichts getan. Der Betriebsrat ist der absolute Witz. Der macht nix, außer selbst alles weiter zu erzählen. Ein Glück ist gibt es wenigstens Zusammenhalt zwischen Monteuren und Kundenbetreuer - wir sitzen ja auch im selben Boot.

Interessante Aufgaben

Was ?

Kommunikation

Man kann sich den Mund fusslig reden, Prozessverbesserungsvorschläge einbringen, sich beschweren, betteln, es ist egal. Du wirst nur beachtet, wenn du bis zum Anschlag im Hintern deines Vorgesetzten steckst

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung? Das kommt im Kone Wortschatz nicht vor. Irgendwelche Rechte haben nur die Lieblinge des Vorgesetzten, egal wie schlecht diese Lieblinge eigentlich arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen haben Probleme sich über 120 Prozesse zu merken ? Völlig egal, da wird so lange auf den Kollegen rumgetrampelt und gelästert, bis er von alleine geht oder irgendwann ein fadenscheiniger Grund zum Feuern gefunden wird.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen gibt es nicht, außer du willst Ersthelfer werden.
Sonst bist du halt einfach nur ein kleiner, dummer Sachbearbeiter und wirst es auch bleiben.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einzige gute, das Gehalt und dass es pünktlich da ist.
Ist bei 90 % der Mitarbeiter auch der einzige Grund, warum sie bleiben.

Arbeitsbedingungen

Telefon, SAP und CRM Programm funktionieren genauso gut, wie die Teamleiter ihre Abteilungen leiten können, nämlich gar nicht.
Änderungen dauernd ewig, zwischendurch ist man als Benutzer halt mal gesperrt und kann 1 Woche nicht richtig arbeiten. Ist aber egal, solange der Vorgesetzte keine Arbeit damit hat.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Null, wenn man sich ansieht wie viel falsches Material geliefert wird und wie viele Expressbestellungen rausgehen, nur weil die Meister überlastet oder unqualifiziert sind. Letztens konnte in Hamburg ein Aufzug nicht in den Schacht gebaut werden, weil der Schacht zu klein für den Aufzug ist. Aber ist egal ein Konerzn kann solche Fehler auffangen ;-)

Work-Life-Balance

War mal toll, als Gleitzeit wirklich Gleitzeit war. Tägliches an- und abmelden , andere Arbeitszeiten als die Kernarbeitszeit (8 - 16.30) gibt es nur auf Genehmigung

Image

Kone gibt sich nach Außen als superfreundlicher Konzern. Intern laufen ganz andere Intrigen ab. In meiner Zeit bei Kone konnte ich einige Mitarbeiter kommen und gehen sehen, einigen davon konnten man auch zusehen wie sie in die Klinik und wieder raus gingen. Der Job macht krank und der völlig inkompetente Personaler ist viel zu sehr mit seiner eigenen Arroganz beschäftigt, als wirklich was für seine Mitarbeiter zu tun. Im Gegenteil Mobbing wird sogar noch unterstützt.

Verbesserungsvorschläge

  • Die komplette Führungsetage austauschen, von inkompetenten und unqualifizierten Servicemeistern und Vertriebsleitern, bis zu den kleinen Hampelmännern im KCT, die sich total wichtig fühlen, es aber überhaupt nicht sind.

Pro

Die wenigen Kollegen, die was besseres zu tun haben, als sich den ganzen Tag Gedanken um das Privatleben ihrer Kollegen zu machen und einfach arbeiten, anstatt sich den Mund zu zerreißen.

Contra

Ich denke das kann man in meiner Bewertung klar rauslesen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    KONE
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre umfassende Bewertung. Wir bedauern es, dass Sie mir Ihrer Tätigkeit bei KONE nicht zufrieden waren. Auf einige der von Ihnen kritisierten Punkte, möchten wir im Folgenden eingehen. Das Wohl unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen* ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund führen wir einmal im Jahr unsere anonyme Mitarbeiterbefragung PULSE durch. Alle Mitarbeiter können uns dort offen ihr Feedback mitteilen. Natürlich stehen auch die Führungskräfte für Diskussionen zur Verfügung – nicht nur während der zwei Mal im Jahr stattfindenden Personalgespräche, sondern auch im Tagesgeschäft. Wir finden für die meisten Belange eine Lösung, die für alle Beteiligten zur Zufriedenheit führt. Damit unsere Führungskräfte mehr Zeit für ihre Mitarbeiter und deren Anliegen haben, haben wir im vergangenen Jahr die Führungsspannen deutlich verringert. In unseren Teams kommen viele tolle, aber auch sehr unterschiedliche Menschen zusammen. Unsere Diversität bereichert uns. Wo viele unterschiedliche Menschen zusammentreffen, entstehen manchmal jedoch auch Konflikte. In Konfliktsituationen stehen den betroffenen Mitarbeitern alle Führungskräfte, die Personalabteilung und unsere Betriebsratsmitglieder als Ansprechpartner zur Verfügung. Um das Miteinander weiter zu stärken stellen wir unseren Mitarbeitern quartalsweise Budget zur Planung von Teamabenden zur Verfügung. Mobbing wird von uns in keinster Weise geduldet. Wir nehmen diesen Punkt sehr ernst, sind aber für die Klärung auf das Mitwirken des betroffenen Mitarbeiters angewiesen. Wenn Sie sich von Ihren Kollegen gemobbt fühlen oder mitbekommen, dass andere Kollegen verunglimpft werden, können Sie sich jederzeit an Ihre Vorgesetzten, die Personalabteilung oder den Betriebsrat wenden! Nur so, können wir Ihnen oder den betroffenen Kollegen helfen. Wir bieten unseren Mitarbeitern interessante Arbeitsplätze – viele davon mit Kundenkontakt – mit anspruchsvollen Aufgaben. Allen unseren Mitarbeitern stehen die gleichen Chancen und Benefits (z. B. kostenfreie Getränke, Obst & Parkplätze) zu. In wenigen Ausnahmefällen können wir Rabatte, z. B. für das Job-Ticket des Nahverkehrs nicht an unsere Mitarbeiter aus Leiharbeitsverhältnissen weitergeben, da es Einschränkungen aus rechtlicher Sicht oder aus Sicht der Anbieter gibt. Wir bedauern dies sehr. In der täglichen Arbeit gibt es keine Unterschiede zwischen fest angestellten Mitarbeitern und Leiharbeitnehmern. Es gibt sicherlich noch Punkte, in denen wir uns verbessern müssen. Dennoch haben wir sehr viele Mitarbeiter, die gerne bei KONE arbeiten, die täglich einen tollen Job machen und motiviert bei der Sache sind. Schade, dass bei Ihnen der Funke nicht übergesprungen ist. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute! * Aus Gründen der Lesbarkeit verwenden wir im Folgenden das generische Maskulinum, es sind jedoch stets Personen aller Geschlechter gemeint.

KONE Marketing und Kommunikation

  • 16.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es kommt sehr auf die Abteilung und die Vorgesetzten an. Aktuell bin ich zufrieden.

Vorgesetztenverhalten

Mittlerer Weile positiv - habe jedoch auch schon anderes erlebt. Es gibt solche und solche. Der ein oder andere könnte ein Führungskräfteseminar gebrauchen, die Sozialkompetenzen lassen manchmal zu wünschen übrig.

Kollegenzusammenhalt

Teilweise mäßig, weil von einigen nach wie vor schlechte Stimmung gemacht wird. Allein durch Meckern wird nichts besser - es bindet nur Energien!
Andererseits wird sich oft gegenseitig geholfen, wenn man Fragen hat - das läuft dann wirklich gut.

Interessante Aufgaben

Unglaublich abwechslungsreich. Genau mein Ding.

Kommunikation

In meiner Abteilung gut. Regelmäßige Teammeetings und Mitarbeitergespräche in denen man Kritik sowie Verbesserungsvorschläge anbringen kann. Man hat das Gefühl ernst genommen zu werden, auch wenn für Änderungen den Teammanagern oft die Hände gebunden sind. Das Bemühen ist da.

Gleichberechtigung

Leider zu viele Zeitarbeitskräfte, die dann auf Grund Ihrer Tarife nicht wirklich finanziell gleichgestellt sind, auch wenn unsere GL sich das so vorstellt. Die Gehaltsgruppen in der Zeitarbeit sind nicht gleich mit denen der IGM und somit klafft hier eine Lücke, die unzufrieden macht. Gleiche Arbeit = gleiches Geld, das wäre wirklich gut und würde die Unzufriedenheit sicher reduzieren.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier sehe ich keine Probleme - wobei man sagen muss, dass der Alterdurchschnitt bei knapp über 30 liegt!

Karriere / Weiterbildung

Wenn man richtige Kontakte hat und den Willen, dann kann es klappen. Man sollte jedoch schon mitteilen, dass man gut ist - sonst wird man übersehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt für KONE-Festangestellte ok - wobei die Eingruppierung m. E. nicht immer passt (die Tätigkeiten sind durchaus anspruchsvoller als die Eingruppierung hergibt). Bei Zeitarbeitskräften Verbesserungsbedarf (equal pay).
Sozialleistungen allgemein gut, IGM-Tarif. Das schon oft erwähnte frische Obst wöchentlich, Wasser, Kaffee usw. sowie die geniale Weihnachtsfeier.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros mit teilweise bis zu 45 Personen - leider sehr oft ziemlich laut. Für Aufgaben, bei denen man sich konzentrieren muss nicht wirklich förderlich. Kleinere Einheiten wären toll.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Als finnisches Unternehmen eine typisch skandinavische Einstellung - Umweltbewußt und ziemlich sozial.

Work-Life-Balance

Passt - es wird mittlererweile darauf geachtet, dass keine Mehrstunden anfallen. Man schafft es auch mit 5 Stunden/Woche Mehrarbeit nicht, dann sollte man sich auch nicht "verbrennen" lassen. Diese Einsicht muss man jedoch auch erstmal bekommen und anders wird man in der GL auch nicht aufwachen, dass hier die Strukturen geändert werden sollten.

Image

Fängt leider an zu bröckeln. War bisher bei den Kunden sehr gut - die Probleme im KCT (oft auch verursacht durch Engpässe personeller Art im SSC) wirken sich auf die Kundenzufriedenheit aus.
Jedoch Extern definitiv besser als Intern.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Thema Zeitarbeit im KCT dringend angehen - die Unzufriedenheit bzgl. langjähriger Beschäftigung über Zeitarbeit ist nicht förderlich für das Team. Die IT-Performance verbessern und von der 80/20-Einstellung wegkommen. 20 % Fehlerquote zu akzeptieren produziert unglaublich Mehrarbeit, diese Fehler ploppen immer wieder hoch! (Es reicht nicht den Rost nur überzulackieren, man muss ihn vorm Lackieren abschleifen, damit es dauernhaft gut wird. Sonst kommt der immer wieder hoch!)

Pro

Jährliche Mitarbeiterumfrage, bei der diesmal auch die Vorgesetzten mit beurteilt wurden. Offene Kommunikation (nicht in allen Abteilung vorbehaltlos).

Contra

Leider (bedingt durch den Konzern) so flexibel wie ein Öltanker - die Richtung zu wechseln wenn was schief läuft, dauert sehr lange.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    KONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und Automatiktüren
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie zufrieden mit Ihrer Tätigkeit bei KONE sind und Sie Verbesserungspotentiale offen und konstruktiv ansprechen. KONE ist viel daran gelegen, ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Ihr Feedback hilft, KONE zu einem noch besseren Arbeitgeber zu machen.

KONE Marketing und Kommunikation


Bewertungsdurchschnitte

  • 134 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (52)
    38.805970149254%
    Gut (26)
    19.402985074627%
    Befriedigend (36)
    26.865671641791%
    Genügend (20)
    14.925373134328%
    3,32
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (9)
    52.941176470588%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (4)
    23.529411764706%
    Genügend (4)
    23.529411764706%
    3,33
  • 27 Azubis sagen

    Sehr gut (26)
    96.296296296296%
    Gut (1)
    3.7037037037037%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,69

kununu Scores im Vergleich

KONE GmbH - Aufzüge, Rolltreppen und Automatiktüren
3,53
178 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
132.611 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen