Navigation überspringen?
  

Rentschler Fill Solutionsals Arbeitgeber

Österreich Branche Medizin/Pharma
Subnavigation überspringen?
Rentschler Fill SolutionsRentschler Fill SolutionsRentschler Fill Solutions
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    21.428571428571%
    Genügend (11)
    78.571428571429%
    1,37
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,57
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Rentschler Fill Solutions Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,37 Mitarbeiter
4,57 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 09.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Seit der Massenkündigung wird es immer schlimmer. Stets schlechte Laune im Unternehmen, sehr viel Streit vor allem in der höheren Ebene und dementsprechend steigt auch die Aggressivität einzelner Personen.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise gut und teilweise mies, da schlecht gelaunt oder sogar aggressiv.

Kollegenzusammenhalt

Ist mal so und mal so. Durch die schlechte Stimmung von allen Seiten natürlich sehr schwer aufrechtzuerhalten.

Interessante Aufgaben

Wären vorhanden, wenn nicht so ein Chaos herrschen würde.

Kommunikation

Ist sehr schlecht. Auch wenn man über etwas informiert wird kann man sich nie sicher sein ob das dann auch wirklich stimmt.

Da nicht miteinander gesprochen wird kommen von allen Seiten Aufgaben, die man dann trotz bereits zu vieler Arbeit macht und die des öfteren im Nachhinein umsonst waren.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen nicht immer möglich. Und wenn man eine bewilligt bekommt kann es sein, dass diese doch kurzfristig abgesagt wird oder man einfach gekündigt wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist okay, könnte aber mehr sein bei dem Arbeitspensum.

Arbeitsbedingungen

Wie oben schon beschrieben sehr schlecht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Sehr viel Müll. Vor allem Plastikmüll, da nur Single use in der Produktion möglich.

Work-Life-Balance

War immer schon sehr viel Arbeit und seit den Kündigungen noch viel mehr. Das Arbeitsausmaß ist einfach nicht zu bewältigen. Dadurch kommt es schnell zu einem schlechten Gewissen wenn man pünktlich gehen sollte.

Image

Berechtigt SEHR SCHLECHT

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Menschlichkeit untereinander. Mehr miteinander reden vor allem EHRLICH miteinander reden! Arbeitspensum besser aufteilen.

Pro

Naja nicht wirklich was...

Contra

Man muss stets Angst haben, dass man gekündigt wird. Jederzeit könnte die nächste Bombe platzen. Mitarbeiter die eingestellt werden und keine Erfahrung in dem Bereich haben werden nicht eingelernt. Dementsprechend passieren wahnsinnig viele Fehler.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Rentschler Fill Solutions
  • Stadt
    Rankweil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 23.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wurde seit Frühjahr diesen Jahres stetig immer schlechter. Fairness und Vertrauen... hier nicht mehr.

Vorgesetztenverhalten

Wenn noch welche im Betrieb sind - ganz unterschiedliches Verhalten. Aufgrund der schwierigen Situation ist ein normales Arbeiten nicht immer möglich. Viel Arbeit auf immer weniger Mitarbeiter zu verteilen ist ja auch schwierig.

Kollegenzusammenhalt

Wurde die letzten Wochen schlechter und schlechter. Wen wundert es?

Interessante Aufgaben

Wären vorhanden.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings, Inhalt stellt sich sehr oft dann später als nicht ganz so zutreffend und korrekt raus. Hinhalten, Schwindeln, Sand in die Augen streuen. Und dann kommt es für die Mitarbeiter ganz anders!

Gleichberechtigung

In Führungspositionen mehr Männer wie Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum, scheinen nicht gefragt zu sein bei dieser Firma.

Karriere / Weiterbildung

Wenn du mit der Geschäftsleitung gut auskommst: ja, dann geht was. Hat eher mit dem Auskommen mit bestimmten Leuten zu tun, als mit Leistungserbringung.

Gehalt / Sozialleistungen

Unteres Ende vom Mittelmaß. Es tut sich nichts für die Mitarbeiter: Gehaltserhöhung und co. sind nicht vorhanden.

Arbeitsbedingungen

Relatives neues Gebäude, leider auch diverse Fehlplanungen. Und Sparsamkeit: so manches gute Feature wird nicht in Betrieb genommen (Klimaanlage).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bisher wurden keine Aktionen / Ideen umgesetzt.

Work-Life-Balance

War zu Beginn des Jahres besser. Nachdem so viele Mitarbeiter entlassen wurden, sind die Aufgaben umverteilt worden. Die miese Stimmung sorgt für Mitarbeiter Kündigungen, das verschärft die Situation.

Image

Mitarbeiter sind über Entlassungen entsetzt.

Verbesserungsvorschläge

  • Stabilität erreichen. Vertrauen der Mitarbeiter erreichen. Keine Ausflüchte.

Pro

Gute Frage...

Contra

Ständiger Wechsel in der Geschäftsleitung und der weiteren Führungsebene. Die Entlassungen waren schlecht. Wie soll es weitergehen?

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Rentschler Fill Solutions
  • Stadt
    Rankweil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 16.Sep. 2019
  • Mitarbeiter

Oh weh

1,08

Arbeitsatmosphäre

Seit einigen Monaten sehr schlecht, nun Massenentlassung. Immer noch schlechter, die Stimmung ist logischerweise ätzend. Wer weiß schon, wie das weitergehen soll?

Vorgesetztenverhalten

Bedingt durch die schlechte Situation viel Druck auf den Vorgesetzten. Je nach Vorgesetzter ist die Stimmung, Verhalten, usw. nun wirklich schlecht. Insgesamt sehr viele Vorgesetzte ohne jede Führungsqualifikation. Man benötigt eine dicke Haut.

Kollegenzusammenhalt

War zu Beginn des Jahres spitze, aufgrund der Vorkommnisse mit den Massenentlassungen hat sich dies geändert. Vermutlich wegen der Entlassungen, jeder schaut auf sich selber. Ist auch ungewiss, wie dies alles weitergeht in dieser Firma? Wann kommt die nächste Welle?

Interessante Aufgaben

In der Theorie gegeben.

Kommunikation

Leider auch seit Monaten immer schlechter. Es gibt Versuche, dies zu ändern. Bisher erfolglos.

Gleichberechtigung

Seit ein paar Monaten mies.

Umgang mit älteren Kollegen

Seit ein paar Monaten mies, es sei denn, die Nase gefällt den Vorgesetzten und der Führungsebene.

Karriere / Weiterbildung

Wenn die Nase dem Vorgesetzten und der Führungsebene gefällt, könnte im begrenzten Rahmen etwas gehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Brache Pharma eher schlecht.

Arbeitsbedingungen

Firma wurde neu gebaut, leider mit zu wenig Büros und Parkplätzen. Manche Dinge waren u. a. auch in der Produktion Fehlplanungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird ein wenig besser? Dauer der Änderung jedoch fraglich.

Work-Life-Balance

War schon immer ein sehr stressiger Job, da zu wenige Mitarbeiter vorhanden. Nach den Entlassungen nun extra schwierig.

Image

Für die Branche schlecht. Nach der unmenschlichen Aktion (das wie spielt immer eine Rolle) der Massenentlassung nun sehr, sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Stabilität im Bereich Mitarbeiter und Vorgesetzte und Führungsebene bringen. Klare Ziele setzten und daran festhalten. Grundlegende Entscheidungen treffen, dies dann durchziehen. Qualifizierte Führungskräfte einstellen.

Pro

Vorarlberg ist schön.

Contra

Keine klare Vision, keine klare Struktur, ständiger Wechsel im Bereich Führung, unerfahrene Führungskräfte, Gehaltsniveau niedrig, Versprechungen werden nicht gehalten, kaum Führungskompetenzen, zu wenige Mitarbeiter für zu viel Arbeit.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Rentschler Fill Solutions
  • Stadt
    Rankweil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 14 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (3)
    21.428571428571%
    Genügend (11)
    78.571428571429%
    1,37
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,57
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Rentschler Fill Solutions
1,93
17 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin/Pharma)
3,13
64.900 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen