Navigation überspringen?
  

ASAP Gruppeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
ASAP GruppeASAP GruppeASAP Gruppe

Bewertungsdurchschnitte

  • 195 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (136)
    69.74358974359%
    Gut (25)
    12.820512820513%
    Befriedigend (16)
    8.2051282051282%
    Genügend (18)
    9.2307692307692%
    4,00
  • 61 Bewerber sagen

    Sehr gut (47)
    77.049180327869%
    Gut (1)
    1.6393442622951%
    Befriedigend (4)
    6.5573770491803%
    Genügend (9)
    14.754098360656%
    4,09
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,48

Firmenübersicht

Automobile Leidenschaft ist unser gemeinsamer Antrieb. Um die Zukunft der Mobilität immer wieder neu zu denken, bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz mit individuellen Freiräumen und Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig steht das Wir-Gefühl bei uns im Vordergrund, denn nur gemeinsam lässt sich Großes schaffen. Egal ob Berufserfahrener, Berufseinsteiger oder Studenten – bei uns finden Sie individuelle Einstiegsmöglichkeiten. Informieren Sie sich unter: www.asap.de/karriere



Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

84 Mio (2017)

Mitarbeiter

1125

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Entwicklungspartner der Automobilindustrie bieten die Unternehmen der ASAP Gruppe umfassende Dienstleistungen mit Fokus auf die Megatrends E-Mobilität, autonomes Fahren und Connected Car. Den strategischen Entwicklungsschwerpunkt legt ASAP auf die zukunftsorientierten Technologiefelder der Elektronikentwicklung wie der Systemintegration, dem Software-Engineering, der virtuellen Absicherung sowie der Erprobung und Entwicklung von Prüfsystemen. Auch in den Bereichen Fahrzeugbau, Bordnetzentwicklung und CAD-Engineering unterstützt ASAP seine Kunden. Ergänzt wird das Portfolio um Querschnittsthemen aus dem Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement sowie globale technische Dienstleistungen.

Dabei blickt die ASAP Gruppe in den vergangenen zehn Jahren auf ein nahezu einzigartiges Wachstum im Automotive Engineering zurück. Heute arbeiten rund 1.125 Mitarbeiter in neun Gesellschaften an deutschlandweit elf Standorten für die Unternehmensgruppe. Qualität, Kunden- und Mitarbeiterorientierung sind für ASAP der Schlüssel zum Erfolg. Zahlreiche Arbeitgeber-, Wirtschafts-, Innovations- und Mittelstandspreise bestätigen die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen Jahre.



Benefits

  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Weiterbildungsprogramme
  • Starthelferprogramm
  • Vorsorge
  • Umfassendes Prämienmodell
  • Verfünstigungen
  • Sonderleistungen
  • Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Sozialleistungen

15 Standorte

8a6b29489f8bcae368f4.jpg

Standorte Inland

ASAP Holding GmbH Sachsstraße 1A | 85080 Gaimersheim

ASAP Electronics GmbH Sachsstraße 1A | 85080 Gaimersheim

ASAP Engineering GmbH Sachsstraße 1A | 85080 Gaimersheim

ASAP Engineering GmbH Im Bühl 21 | 71287 Weissach

ASAP Engineering GmbH Eisenstraße 18-20 | 65428 Rüsselsheim

ASAP Engineering GmbH An der Klanze 9 | 38554 Weyhausen

ASAP Quality Consulting GmbH Sachsstraße 1A | 85080 Gaimersheim

ASAP Technical Service GmbH Carl-Zeiss-Straße 4 | 74172 Neckarsulm

ASAP Engineering GmbHFriedrich-Ebert-Str. 11 | 74177 Bad Friedrichshall

ASAP Engineering Schulze-Delitzsch-Straße 16 | 70565 Stuttgart

ASAP Engineering Gottlieb-Daimler-Straße 34 | 74172 Neckarsulm

ASAP Engineering Falderbaumstraße 16a | 34123 Kassel

ASAP Engineering Hollerithallee 17 | 30159 Hannover

ASAP Electronics Frankfurter Ring 193a | 80807 München 



 

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Berufserfahrener: Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Sie. Setzen Sie Ihre Expertise in einem professionellen Arbeitsumfeld mit anspruchsvollen Projekten ein und arbeiten Sie mit uns an den Technologien von morgen. Dabei bieten wir Ihnen außergewöhnliche Entwicklungsperspektiven, flankiert von individueller Mitarbeiterförderung.

Berufseinsteiger: Sie haben viel vor? Dann passen Sie zu uns. Ihr Wissen können Sie bei uns unmittelbar in die Praxis umsetzen. Gemeinsam legen wir den Grundstein für Ihre künftige Karriere und fachliche Weiterentwicklung. Dabei begleiten wir Sie mit individuellen Entwicklungsprogrammen.

Student: Sie möchten Theorie und Praxis verbinden? Wir unterstützen Sie dabei. Ob als Praktikant, Werkstudent oder im Rahmen einer Abschlussarbeit. Lernen Sie schon während Ihres Studiums die Leistungsbereiche und Menschen hinter ASAP kennen. Gemeinsam verwirklichen wir Ihre Zukunftspläne.


Gesuchte Studiengänge

  • Elektro- und Informationstechnik
  • Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Fahrzeugtechnik und Automotive Engineering
  • Mechatronik
  • Maschinenbau
  • MINT-Studiengänge


Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?


Wir teilen die Leidenschaft für das Automobil und für die Entwicklung neuer Technologien. Werte wie menschlich, authentisch, kompetent, erfrischend und begeisternd sind essentiell für das Miteinander und unsere tägliche Arbeit innerhalb und außerhalb der ASAP Gruppe. Mit der Definition unserer fünf Erfolgsfaktoren Mensch, Kunde, Qualität, Zukunft und Technik als wichtigste Handlungsfelder übertragen wir unsere Werte auf unsere tägliche Arbeit. Denn wir sind der festen Überzeugung, dass wir selbst und unsere Werte grundlegend für unseren Erfolg sind – wenn wir unser Handeln konsequent nach diesen ausrichten.

asapidentityjpg.jpg

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

Wir möchten Sie kennenlernen und mehr über Ihren bisherigen Weg erfahren. Daher freuen wir uns, wenn Sie in Ihrem Anschreiben erläutern, warum Sie sich gerade für diese Position und für ASAP interessieren. Bitte senden Sie uns zudem Ihren Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse sowie für den Job relevante Zertifikat.

Bevorzugte Bewerbungsform

Für IhreBewerbung nutzten Sie bitte unser Online-Stellenportal unter www.asap.de/karriere. Dort finden Sie alle aktuell ausgeschriebenen Stellenanzeigen. Alternativ senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse/Zertifikate) unter Angabe der Stellenkennziffer an bewerbung@asap.de.

Berufsbilder

Software-Engineering
Elektronikentwicklung

Software-Engineering

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Meine Suche nach einem passenden Unternehmen für meine Bachelorarbeit hat mich zu ASAP geführt. Ziel war es einen Arbeitgeber zu finden, der sich den Herausforderungen der Zukunft stellt und gezielt in Megatrendthemen investiert. So war schnell klar, dass ASAP das passende Unternehmen für mich ist. Der Bewerbungsprozess verlief schnell, unkompliziert, offen und ehrlich.

Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Während meiner Bachelorarbeit durfte ich das Unternehmen, die Kollegen und Arbeitsabläufe kennenlernen. Die offene Struktur sowie die Arbeit an zukunftsorientierten Themen haben mich überzeugt – dann war die Entscheidung schnell gefallen. Bei ASAP hatte ich von Beginn an das Gefühl, durch meinen Input und meine Arbeit etwas bewegen zu können. Hier trägt jeder Mitarbeiter seinen persönlichen Teil zur Erfolgsgeschichte bei.

Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitsalltag habe ich nicht. Ich bin häufig in internen und externen Abstimmungsterminen mit Kollegen sowie Kunden, entwickle neue Tools und teste diese. Kurz gesagt: Ich stelle mich jeden Tag neuen Anforderungen und biete sowohl für Intern als auch Extern entsprechende Lösungen an.

Was ist das Tolle an Deinem Job?

Softwareentwickler sind Teamplayer – das ist das Großartige an meinem Beruf. Dabei können wir uns ganz auf die Stärken eines jeden Einzelnen verlassen, leicht aufeinander zugehen und gemeinsam Lösungen konzipieren. Das schätze ich sehr.

Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Wir kümmern uns eigenständig um die Entwicklung unseres Softwareproduktes – eine Aufgabe, die immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringt. Die Software dient zur automatischen Erkennung unterschiedlicher Entwicklungssysteme für die Entstehung des virtuellen Automobils der Zukunft. Von den zu Beginn definierten und festgeschriebenen Anforderungen, über die komplette Implementierung in C++, bis zu abschließenden automatischen Tests.

Was macht Dein Team aus?

Unser Team besteht aus unterschiedlichen Persönlichkeiten mit verschiedensten Kompetenzen. Unser Aufgabenfeld lebt von Lösungen abseits der eingefahrenen Wege.

Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Bei ASAP arbeite ich ein einem starken Team an anspruchsvollen Zukunftsthemen. Das ist für mich der perfekte Mix. Neben individuellen Weiterbildungsprogrammen war mir vor allem auch eine ausgewogene Work-Life-Balance wichtig. Das flexible Arbeitszeitmodell, Sonderurlaubstage und die Möglichkeit eines Sabbatical sind nur ein Bruchteil dessen, was ASAP im Rahmen des Benefit System bietet. 

Elektronikentwicklung

Wie war Dein Bewerbungsprozess?

Ich hatte zwei ASAP Mitarbeiter in meinem Bekanntenkreis, die mich auf die Stellenausschreibung aufmerksam gemacht haben. Auf meine schriftliche Bewerbung erfolgte die Einladung zu einem persönlichen Vorstellungstermin. Hier durfte ich bereits einige meiner Kollegen kennenlernen. Schon im ersten Gespräch hat sich gezeigt, sowohl das Unternehmen als auch das Team passt gut zu mir. Innerhalb weniger Tage durfte ich mich über eine positive Rückmeldung und eine Einladung zu einem weiteren Gespräch freuen, auf das schnell die Zusage erfolgte.


Warum hast Du Dich für diesen Job entschieden?

Ich hatte von Beginn an ein gutes Gefühl und freute mich auf den Einstieg in einen spannenden Bereich mit tollen Entwicklungsmöglichkeiten. Als Entwicklungsingenieur war es mir wichtig, an technologisch anspruchsvollen Aufgaben zu arbeiten und mich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Ein Jahr nach meinem Einstieg bei ASAP erfolgte die Ernennung zum Projektleiter, ein weiteres Jahr darauf wurde ich Leiter für den Bereich Entwicklung Elektronik | Anzeigensysteme. 


Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Den gibt es nicht, weil jeder Tag anders ist. Das ist das spannende an meinem Beruf. Sicherlich wiederholen sich einige Tätigkeiten und als Leiter ist mein Terminkalender oftmals sehr voll. Ich stehe im stetigen Austausch mit unseren Kunden, treibe neue Themen voran und bin als verlässlicher und greifbarer Ansprechpartner für mein Team vor Ort verfügbar.


Was ist das Tolle an Deinem Job?

Die Freiheit, flexibel zu sein und auch meinem Team ein hohes Maß an Flexibilität zu gewähren. Es ist spannend zu sehen, wie viele unterschiedliche Charaktere mit einem herausragenden Fachwissen zu einem starken Team zusammenwachsen. Gemeinsam arbeiten wir an komplexen Themenstellungen – lösungsorientiert und abteilungsübergreifend. Immer mit dem Ziel, dem Kunden mehr zu bieten als er erwartet.   


Welche Herausforderungen bringt Dein Job mit sich?

Unser Arbeitsumfeld – die Automobilindustrie – ist eine sehr dynamische Branche, die einem starken Wandel unterliegt. Hier liegt unsere größte Herausforderung. Was heute noch Status Quo ist, kann bereits morgen ein „alter Hut“ sein. Ziel ist es die automobile Zukunft immer wieder neu zu gestalten, abseits der eingefahren Wege zu denken und Neues zu wagen. 


Was macht Dein Team aus?

Mit viel Energie und Leidenschaft arbeiten wir daran, die Mobilität der Zukunft weiter voranzutreiben. Dazu bedarf es ein hohes Maß an technischem Know-how, Kreativität und ein Gespür für Zukunftsthemen. Wichtig ist dabei, dass wir uns auf die Stärken eines jeden Einzelnen verlassen können und Tag für Tag aufs Neue voneinander lernen.


Warum passt Dein Arbeitgeber zu Dir?

Die ASAP Identity ist eine Unternehmenskultur mit der ich mich sehr gut identifizieren kann, da der Mensch und vor allem das ‚Wir‘ im Vordergrund steht. Wir sind jung, dynamisch und eine offene Kommunikation und gegenseitige Wertschätzung bilden die Grundlage der ASAP Unternehmenskultur. So lassen sich viele Themen auch auf dem kurzen Dienstweg erledigen.


FAQ

In welchen Bereichen sucht ASAP derzeit neue Mitarbeiter?

Alle aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf unserer Webseite. Sollten Sie keine passende Ausschreibung finden, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung. Nutzen Sie dazu unser Online-Formular und geben Sie in Ihrem Anschreiben an, für welches Tätigkeitsfeld Sie sich interessieren. Wir werden Ihre Präferenzen anschließend mit unseren aktuellen Bedarfen vergleichen.

Wie soll ich mich bewerben und welche Unterlagen werden benötigt?

Für Ihre Bewerbung nutzten Sie bitte unser Online-Stellenportal. Alternativ senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellenkennziffer an bewerbung@asap.de. Bitte fügen Sie neben einem aussagekräftigen Anschreiben Ihren Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse sowie für den Job relevante Zertifikate hinzu.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Haben Sie sich bereits für eine konkrete Stelle entschieden, finden Sie die jeweilige Kontaktperson direkt auf der Ausschreibung. Diese steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Alternativ schreiben Sie uns eine Mail an bewerbung@asap.de

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Ihre Bewerbung wird direkt nach Eingang von unserer Personalabteilung geprüft und Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Im nächsten Step gehen Ihre Bewerbungsunterlagen an die jeweilige Fachabteilung. Entspricht Ihr Profil den Anforderungen der neuen Kolleginnen und Kollegen wartet ein persönliches Bewerbungsgespräch oder Telefoninterview auf Sie.

ASAP Gruppe Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,00 Mitarbeiter
4,09 Bewerber
4,48 Azubis
  • 31.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Klima zwischen den Kollegen ist in den meisten Teams gut, allerdings gibt es auch Ausnahmen. Dass Führungskräfte ihre Lieblinge halten, trägt nicht zu einer guten Arbeitsatmosphäre bei. Von Fairness und Vertrauen kann leider nur innerhalb der harmonischen Teams die Rede sein.

Vorgesetztenverhalten

Leider ein massiver Schwachpunkt. Entscheidungen der Führungskräfte sind leider oft nicht nachvollziehbar und werden auch nicht begründet, sodass die Mitarbeiter ein Verständnis entwickeln könnten. Gerade bei Personalentscheidungen erscheinen die Entscheidungen der Führungskräfte sehr subjektiv. Ein offenes Ohr wird zwar vorgegaukelt, aber ob man im Zweifelsfall wirklich das Gespräch mit der Führungskraft sucht, sollte man sich gut überlegen (es sei denn, man ist Chefs Liebling). Auf oberster Ebene stößt man auf manipulatives und strikt gewinnorientiertes Verhalten sowie Hinhaltungsstrategien in Perfektion.

Kollegenzusammenhalt

Siehe Arbeitsatmosphäre: Teilweise wird in den Teams freundschaftlich und auf Augenhöhe miteinander umgegangen, sodass man sich wohl fühlt und die ehrliche Meinung nicht zurückzuhalten braucht. Allerdings gibt es auch einzelne Teams, in denen regelrecht Krieg herrscht und jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird. Ein falsches Wort und Vorladung bei der Führungskraft folgt sogleich.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung und Anforderungen der Aufgaben hängen immer von der Auftragslage ab. Mal ist man zufriedener, mal weniger - so ist das wohl bei allen Dienstleistern.

Kommunikation

Deutlich zu wenig und zu intransparent! Am meisten erfährt man leider über den Flurfunk. Auch wichtige Informationen werden gar nicht oder viel zu spät kommuniziert.

Gleichberechtigung

Generell werden Frauen nicht benachteiligt. Allerdings scheint eine entscheidende Person in diesem Unternehmen Probleme mit Frauen in Führungsposition zu haben. Da diese Person alle Fäden in der Hand hält, wird der Aufstieg der Frau über die Assistentin-Stellen hinaus unterdrückt. Eine solche Haltung bei einem Unternehmen, das sich nach außen hin als innovativ und Toparbeitgeber präsentiert, ist die reinste Heuchelei und einfach nicht mehr zeitgemäß.

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten Neuzugänge sind jung, was vermutlich an dem Stellenangebot liegt. Die älteren Kollegen werden wie alle anderen auch behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Da diese Entscheidungen den Führungskräften obliegen, ist es schwierig, diesen Punkt allgemein zu bewerten. Manche Führungskräfte fördern ihre Mitarbeiter und ermöglichen beispielsweise Schulungswünsche, andere nicht. Auch bei den aufgeschlossenen Führungskräften gilt: Nur wenn es ins Budget passt. Leider gibt es keine professionelle Personalentwicklung.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wird regelmäßig gezahlt. Die Gehaltsverhandlungen werden individuell geführt, somit kommt es sicher auch auf das Verhandlungsgeschick an. Es scheint aber so, als würden die Löhne im Allgemeinen deutlich unter den im Tarifvertrag festgelegten Gehältern liegen. Boni gibt es nur in der Theorie.

Arbeitsbedingungen

Es gibt helle, klimatisierte Büros. Die meisten Büros sind eher groß (mehr als 6 Personen). Hardware wie Computer etc. entsprechen dem Standard.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Konkrete Bemühungen in Sachen Umweltschutz sind mir nicht bekannt. ASAP nimmt an sozialen Aktionen teil. Ob das eine reine Marketing-Strategie ist, sei mal dahingestellt...

Work-Life-Balance

Prinzipiell gibt es flexible Arbeitszeitregelungen, die vor allem Eltern entgegenkommen. Mit der standardmäßigen 40-Stunden-Woche liegt die Arbeitszeit vergleichen mit anderen Dienstleistern relativ hoch. Flexibilität der Arbeitszeiten und Work-Life-Balance richten sich stark nach Projektphase.

Image

Das Image der Firma wird besser gepflegt als die Mitarbeiter. Kunden scheinen ein gutes Bild von der Firma zu haben. Das war nach außen hin kommuniziert wird, kann allerdings nicht ernst genommen werden: Mehrfach einer der Top 100 Arbeitgeber in Deutschland? Von 103 insgesamt?

Verbesserungsvorschläge

  • Professionelle Personalentwicklung! Wenn Personalentscheidungen nicht allein in den Händen der Führungskräfte liegen würden, sondern auch geschulte, objektive Personaler Einfluss nehmen könnten, gäbe es viele der anderen Probleme nicht. Hier besteht dringender Handlungsbedarf! Ansonsten müssen Entscheidungen viel besser kommuniziert werden. Von mehr Flexibilität der Geschäftsführung würde das Unternehmen auch profitierten.

Pro

Größtenteils nette Kollegen, mit denen die Teamevents und Firmenfeiern auch Spaß machen.

Contra

Im Prinzip eine Zusammenfassung der bisherigen Bewertung: Sturheit bzw. Unaufgeschlossenheit der Führungsspitze, Konkurrenzkampf zwischen den Standorten und mangelnde Transparenz

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ASAP Engineering GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Sie im Gegensatz zu vielen Kolleginnen und Kollegen mit Ihrer aktuellen Arbeitssituation bei ASAP nicht zufrieden sind. Die Auswirkungen des Abgasskandals auf die Marktsituation im Umfeld des VW Konzerns, waren auch für uns deutlich spürbar. Wir sind uns bewusst, dass wir in dieser angespannten Zeit leider nicht die unserem Anspruch genügende Arbeitsatmosphäre schaffen konnten. Dennoch sind wir stolz darauf, dass wir – im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen - diese schwierige Phase ohne Kurzarbeit oder Entlassungen gemeistert haben. Durch die zukunftsorientierte Ausrichtung des Unternehmens und den Aufbau von Leistungsfeldern in den Megatrends haben wir uns schnell und konsequent den Kunden- und Marktanforderungen angepasst und konnten so die nachhaltige Sicherung des Standorts gewährleisten. Damit einhergehend werden wir auch die Investitionen in unsere Mitarbeiter am Standort Wolfsburg wieder intensivieren, um die Talente eines jeden Einzelnen zu fördern und die Innovationskraft des Unternehmens zu sichern. Ihre Behauptung, dass Frauen bei ASAP nicht gerne in Führungspositionen gesehen werden, können wir leider nicht nachvollziehen. Uns liegt viel daran, für unsere Mitarbeiter hervorragende Arbeitsbedingungen und Entwicklungschancen zu schaffen. Dies gilt für Frauen und Männer gleichermaßen. Chancengleichheit ist bei uns kein leeres Versprechen. Beispielsweise gab es die erste weibliche Führungskraft im technischen Bereich am Standort Wolfsburg. Und die Zahl der weiblichen Fach- und Führungskräfte wächst kontinuierlich. Auch überrascht Ihre Skepsis gegenüber unseren Arbeitgeberauszeichnungen. Bereits zum dritten Mal in Folge wurden wir vom Nachrichtenmagazin Focus gemeinsam mit den Plattformen kununu, XING und Statis-ta zum ‚Top Nationalen Arbeitgeber‘ gekürt. Hier bewerten Beschäftigte aus mehr als 2000 Unternehmen und 22 Branchen das Führungsverhalten, berufliche Perspektiven sowie Gehalt und Image des Unterneh-mens. Eine Auszeichnung, auf die wir zurecht stolz sein können, denn wir arbeiten täglich daran und zu verbessern. Beispielsweise bieten wir standortübergreifend neben Gleitzeitregelungen nun auch die Möglichkeit die wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden auf 38 bzw. 35 Stunden zu reduzieren. Ob über das Intranet, regelmäßige Teamrunden mit Informationen aus der Unternehmenszentrale oder Pro-jektgespräche – eine transparente Kommunikation innerhalb der ASAP Gruppe hat für uns einen sehr hohen Stellenwert. Zudem haben wir für Anregungen, Lob und Kritik einen ‚Managementbriefkasten‘ eingerichtet. Über diesen können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anonym und direkt an die Geschäftsführung wenden. Schade, dass Sie dieses Angebot nicht angenommen haben. Gerne möchten wir Ihnen nochmals anbieten mit Frau Cornelia Wellmann, Leiterin Personal (cornelia.wellmann@asap.de) oder auch mit mir persönlich in Kontakt (michael.neisen@asap.de) zu treten, damit wir Ihre Situation genau nachvollziehen und entsprechende Optimierungsmaßnahmen ableiten können. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! Beste Grüße

Michael Neisen
CEO der ASAP Gruppe
ASAP Holding GmbH

  • 07.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeit wird wie üblich in der Automobilbranche in Gewerken verrichtet. Im aktuellen Gewerk ist die Arbeitsatmosphäre nicht verbesserbar. Alle haben Spaß an der Arbeit, niemand wird ausgeschlossen, auch außerhalb der Arbeit ist ein großer Zusammenhalt. Außerhalb eines Gewerks hat man eher selten Kontakt mit anderen Kollegen, deswegen kann dies hier nicht bewertet werden.

Vorgesetztenverhalten

Die Kriterien von Kununu: klare und realisitische Ziele - check, Meinung der Mitarbeiter mit einbeziehen - check, Verhalten in Konfliktfällen - super, also check, realistische Ziele - Nein, aber dies ist selbstverständlich durch die Auftragslage und den Druck des Kunden geschuldet.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt immer Einzelpersonen, welche eher darauf bedacht sind nach 8 Stunden pünktlich in den Feierabend zu gehen, aber ansonsten kann man sich immer auf seine Kollegen verlassen. Wird Hilfe benötigt, bekommt man diese. Selbst versucht man auch seine Kollegen so gut es geht zu unterstützen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind so interessant wie man sich diese selber gestalten möchte. Aber es gibt oftmals die Möglichkeit zu kleineren Zusatzprojekten wie die Betreuung einer Abschlussarbeit was den Alltag interessanter macht. Aber jeder sollte sich bei der Vertragsentscheidung im Klaren sein, was er anschließend in dieser Firma machen wird. Wer meint, sein Vorgesetzter hätte dies nicht klar im Bewerbungsgespräch ausgedrückt oder "etwas versprochen was nicht eingehalten worden ist", sollte sich Gedanken machen ob das der richtige Job von Vornherein war. Ich sollte nicht erwarten wenn ich im Bordnetz tätig bin plötzlich im Marketing Aufgaben zu erhalten oder in einem TESTgewerk auf einmal zu entwickeln.

Kommunikation

Die Bewertung für diese Kategorie ist noch großzügig. Informationen vom Kunden werden teilweise verspätet oder nur im kleinen Kreis kommuniziert und nicht an die breite Masse. Interne Informationen, beispielsweise über Einweihungen von neuen Gebäuden, wird auch nur einem erlesenen Kreis welcher direkt involviert ist (und natürlich die Geschäftsführung) preisgegeben. Hier ist deutliches Verbesserungspotential nach oben.

Gleichberechtigung

Man muss es realistisch betrachten: ASAP ist im Automobilumfeld tätig, was durch Ingenieursberufe geprägt ist. Natürlich ist hier der Frauenanteil geringer. Aber Frauen haben bei ASAP keine Nachteile und werde teilweise sogar bevorzugt (Kleiderordnung im Sommer: Männer - Lange Hose ergo Schweiß ohne Ende; Frauen - Rock, Shorts, Kleider? Aber natürlich). Bezüglich Aufstiegschancen: es gibt viele Frauen in Projektleiterstellen, jedoch sobald man in das mittlere bis obere Management schaut gibt es 2-3 einzelne weibliche Leiterinnen...

Umgang mit älteren Kollegen

Im aktuellen Gewerk gibt es niemand der älter als 45 ist. Der Durchschnitt liegt ca. bei 28. Viele direkte Absolventen von der Hochschule. Aber egal ob es der 19 jährige Praktikant oder der 45 jährige Familienvater ist, alle werden gleich behandelt, alle haben Spaß an der Arbeit, alle bekommen die gleichen Aufgaben.

Karriere / Weiterbildung

Kriterien für beruflichen Aufstieg: fleißig sein und gut arbeiten. Es haben genug (ehemalige) Kollegen versucht durch schleimerisches Verhalten zu Führungskräften oder Revolten gegen Führungskräfte nach oben zu kommen, jedoch hat das nie geklappt. Wer seine Arbeit gut macht und die Fähigkeiten hat, aufzusteigen, wird auch bei ASAP aufsteigen.
ASAP bietet auch viele interne Schulungen an. Hier geht es hauptsächlich um Soft-Skills wie den guten Auftritt vor dem Kunden, oder um fachspezifische Weiterbildungen, wie die Kommunikationsprotokolle im Fahrzeug. Aber Leiter sind auch offen für externe, teilweise sehr teure Schulungen, um gezielt bestimmte Personen zu Wissensträgern zu machen, welche diese dann das Wissen an ihre Kollegen kommunizieren können.

Gehalt / Sozialleistungen

Das gehalt ist Überdurchschnittlich im Vergleich zur Konkurrenz. Das Gehalt wird immer pünktlich am Monatsende an den gleichen 2-3 Tagen ausgezahlt. Ob das Gehalt der Arbeit entspricht sollte sich jeder selber Fragen ("Schaue ich teilweise Youtube-Videos auf der Arbeit oder habe ich in 8 Stunden Arbeitszeit keine freie Minute?"). Betriebliche Altersvorsorge, Tankgutschein, Poolfahrzeuge für externe Termine, alles gegeben und gefördert. Auch viele Vergünstigungen durch Mitarbeiterangebote.

Arbeitsbedingungen

Computer und IT bombe (Aussage einer Assistenz: "Bei ASAP arbeitet man mit 2 Bildschirmen am PC. Man muss jetzt nicht aus Nettigkeit auf einen Monitor verzichten :-)"), aber Kununu fragt auch nach der Belüftung: Die Neubauten in Gaimersheim könnte man freundlicherweise als Fehlplanung bezeichnen, wenn nur eine Fußbodenheizung im Sommer als Kühlung benutzt wird und es maximal zwei winzige Luftwechsler in den einzelnen Räumen gibt, welche im Sommer minimal unterfordert sind. Anscheinend war eine Klimaanlage pro Raum (teilweise 5 auf einem Stockwerk) zu teuer bei der Planung. So sitzt man halt ab 11 Uhr teilweise bis Nachmittags um 17 Uhr bei über 26°C in den Büros.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt kostenloses Obst vom Edeka. Ich glaube hier wird nicht 100% Wert auf Fair Trade gelegt, muss meiner Meinung aber auch nicht sein. Der kostenlose Kaffee ist meines Wissens nach Fair Trade. ASAP spendet häufig an soziale Einrichtungen und fördert auch die Tätigkeit von Mitarbeitern in sozialen Vereinen.

Work-Life-Balance

Man sollte sich nichts vormachen: wenn in der Automobilbranche starker Druck vom Kunden kommt, sind 10-Stunden-Tage häufig. Auch ein Überstundenkonto im dreistelligen Bereich ist keine Seltenheit. Jedoch legen die Führungskräfte Wert darauf, dies zu reduzieren. Es kam noch nie vor, dass ein zweiwöchentlicher Überstundenabbau nicht genehmigt worden ist. Auch ein 4-Wochen-Urlaub im Sommer ist kein Problem. Wenn man aufgrund wenig Arbeit 2 Stunden früher heimgehen möchte, kann man diesen Antrag 5 Minuten vorher einreichen und man kann gehen.

Image

Ganz ehrlich: mehr Schein als Sein. Man legt sehr viel Augenmerkt auf das äußere Auftreten (wie bereits oben erwähnt: man sollte Ingenieursgerecht am Besten mit Hemd und langer Hose zu jeder Jahreszeit gekleidet sein) sowie die externe Vermarktung. Vielleicht sollte man auch einfach mal einen Gang zurück schalten und eher seine Leistungen und seine Qualität sprechen lassen als so aggressiv seine Firma zu vermarkten. Ich weiß nicht was es im Wettbewerb bringen soll, wenn auf einem Einkaufswagen das ASAP-Logo abgedruckt ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Definitiv besser kommunizieren, und zwar die wichtigen Dinge: niemand interessiert sich für die x-te Veranstaltung in Ingolstadt die ASAP teilweise mitsponsort sondern für die Auftragslage, für die aktuellen Verhandlungen, für die Jobsicherheit.
  • Augenscheinlich sinnlose Entscheidungen erklären: wieso muss der Parkplatz für 2 Wochen gesperrt werden, als Ausrede Bauarbeiten, und es wird in diesen 2 Wochen nur an 2 Tagen etwas gemacht?
  • Auch mal mit seiner Qualität und Leistung hausieren gehen und nicht nur sich dem Wunsch des Kunden ("Der Kunde hat immer Recht!") beugen.

Pro

- Arbeitsatmosphäre (Kollegen, freie Hand der Arbeitsgestaltung,...)
- Sozialleistungen (Kostenloses Obst/Getränke, Vergünstigungen,...)

Contra

- Teilweise schwierige Arbeitszeitensituation (Viele Überstunden, zu wenig Kollegen,...)
- Kommunikation der Leiter sowie Geschäftsführung
- Kein Home-Office (Bei der Größe der Firma sollte man langsam so fortschrittlich sein dass Personen, die bestimmte Aufgaben zu Hause erledigen können auch von zu Hause aus arbeiten sollten. Man kann zu Hause genauso wenig überwacht werden wie als wenn man auf der Arbeit sitzt. Nur weil ich eingestempelt bin heißt das nicht dass ich fleißiger bin als daheim.)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ASAP Holding GmbH
  • Stadt
    Gaimersheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Forschung / Entwicklung
  • 04.Mai 2018 (Geändert am 14.Mai 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Der Einstieg war super, allerdings wird man sehr schnell eines besseren belehrt. Zuletzt wird der Mitarbeiter nur noch als Nummer gesehen, die funktionieren muss.

Vorgesetztenverhalten

Dem Mitarbeiter werden Dinge versprochen, die niemals eingehalten werden ! Beim Kundentermin wird gelogen, dass sich die Balken biegen ! Dem Mitarbeiter wird nicht zugehört, konstruktive Kritik wird nicht angenommen, Verbesserungsvorschläge werden perfekt ignoriert ! Die Mitarbeiter werden auf persönlicher Ebene kritisiert, ohne Rücksicht auf Verlust der Motivation und des Respekts ! Die Teamleiter sind wie Fahnen im Wind, es wird sich immer dahin gedreht, woher der stärkste Luftzug kommt - zum Leid der Mitarbeiter !!!!

Kollegenzusammenhalt

Wenn der Zusammenhalt im Team nicht wäre (ohne Führungskräfte), wurde es den Laden da nicht mehr geben. Es gibt hier und da auch ein paar schwarze Schafe, aber das ist überall so.

Interessante Aufgaben

Sind durchaus vorhanden, werden aber aus Angst vor Investitionskosten nicht voll ausgeschöpft. Getreu dem Motto "Erst muß der Auftrag da sein, dann kann investiert werden".

Kommunikation

Teamrunden wurden abgehalten, aber dort wurde nur der Mist von "gestern" vorgetanzt, der dann auch nur der halben Wahrheit entsprach. Der Flurfunk funktioniert immer noch am besten. Leider wurde auch sehr viel negatives erzählt, was der Mitarbeiter nie direkt vom Vorgesetzten zu hören bekam und das teilweise auf persönlicher Ebene, was nie passieren darf !

Gleichberechtigung

Die allgemeine Gleichberechtigung ist für die heutige Zeit ok. Frauen gegenüber geht aber öfters der Respekt verloren, gerade wenn es um Äußerung von Kritik gegenüber der Führungskräfte geht - das betrifft aber auch die männlichen Mitarbeiter !

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Angabe

Karriere / Weiterbildung

Schulungen stehen nur auf dem Papier, auch während einer Krise sollte weiter in den Mitarbeiter investiert werden um gestärkt aus der Situation heraus zu treten. Ob man hier Karriere machen will, sollte jeder selbst entscheiden. Das Thema hat sich meistens nach der Probezeit erledigt, wenn man weiß, was da abgeht.

Gehalt / Sozialleistungen

Einstieg ist branchengerecht, eine Entwicklung ist aber quasi unmöglich. Nur die Lieblinge der Führungskräfte sind da ganz weit vorne. Wer Kritik äußert, hat sich nicht mit dem Unternehmen identifiziert. Versprechungen werden nicht eingehalten und mit fadenscheinigen Managementgeschwafel gekonnt weg geredet !

Arbeitsbedingungen

Neue Büromöbel sind vorhanden, EDV ist auch ok. Sollte man ja bei einem neuen Standort der ASAP verlangen können. Lediglich die Diensthandy's sind noch aus der Steinzeit, neue Mitarbeiter bekommen teilweise den alten Mist untergejubelt. Ein NoGo sind die kalten Heizungen im Winter, die Heizkörper sind so kalt, dass sich die Mitarbeiter an der Kaffeetasse gewärmt haben. Auch nach mehrmaligen Ansprechen gegenüber der Geschäftsführung ist nichts passiert, die Äußerung dazu möchte ich hier nicht veröffentlichen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung, ansonsten sicherlich noch Potential nach oben.

Work-Life-Balance

Im Großen und Ganzen ist es wie in anderen Firmen auch. Gleitzeit und Urlaub sind vorhanden. Schwierig wird es, wenn es um das familiäre Umfeld geht. Soziales Verhalten dem Mitarbeiter gegenüber geht anders !

Image

Leute, lasst bloß die Finger von dem Laden ! Hier wird was verkauft, was absolut nicht der Wahrheit entspricht. Führungsstruktur total veraltet, dem Kunden gegenüber wird was verkauft, was niemals so erfühlt werden kann. Ausbaden muß es am Ende der Mitarbeiter !

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte, hört doch einfach mehr auf eure Mitarbeiter. Der Druck kommt von der Geschäftsführung, die meistens keinen Überblick in der Projektwelt hat. Ein General ist nur so gut, wie seine Armee, die für ihn kämpft. Wenn die Armee aber sauer gefahren wird, kann das nichts werden ! Mit dem General sollte sich die gesamte Führungsebene angesprochen fühlen. Die Auszeichnung "Top Arbeitgeber" ist so absolut nicht gerechtfertigt ! Weiterhin muss bei der aktuellen Firmengröße ein Betriebsrat her, der viele Missstände lösen könnte - aber da wird seit Jahren gegen angegangen.

Pro

Der Zusammenhalt unter den Mitarbeitern funktioniert, das Gehalt wurde pünktlich überweisen und es gibt kostenlose Parkplätze.

Contra

Siehe oben.
Zusammenfassend kann man sagen, es wird verzweifelt auf Kosten der Mitarbeiter versucht, den Anschluss an die umliegende Konkurrenz zu finden. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis dieser Standort mit der aktuellen Ausrichtung und der geplanten Strategie auch bald die Lichter aus machen wird.
Weiterhin wird aktiv gegen einen Betriebsrat gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    ASAP Engineering GmbH
  • Stadt
    Wolfsburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern es sehr, dass Sie mit ihrer Arbeitssituation nicht zufrieden waren und im Gegensatz zu vielen Kolleginnen und Kollegen ein solch negatives Bild von ASAP gewonnen haben. Unsere Mitarbeiter sind für uns keine Nummern, die funktionieren müssen. Denn wir teilen Werte, die wir als essentiell für unsere tägliche Arbeit und das Miteinander erachten. Darauf basierend ist unser Umgang mit Kollegen von Wertschätzung, Offenheit und Respekt geprägt. Die Auswirkungen des Abgasskandals auf die Marktsituation im Umfeld des VW Konzerns, waren auch für uns deutlich spürbar. Umso mehr sind wir stolz darauf, dass wir – im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen – Entlassungen oder sogar Standortschließungen abwenden konnten. Dies haben wir durch gezielte und nachhaltige Investitionen sowie das gemeinsame Agieren von Mitarbeitern, Führungskräften und Geschäftsführern geschafft. Durch die zukunftsorientierte Ausrichtung des Unternehmens und den Aufbau von Leistungsfeldern in den Megatrends haben wir uns schnell und konsequent den Kunden- und Marktanforderungen angepasst und so die nachhaltige Sicherung des Standorts gewährleistet. Damit einhergehend werden wir auch die Investitio-nen in unsere Mitarbeiter wieder intensivieren, um die Talente eines jeden Einzelnen zu fördern und die Innovationskraft des Unternehmens zu sichern. Hervorragende Arbeitsbedingungen für alle Kolleginnen und Kollegen zu schaffen, ist stets unser Anspruch. Offensichtlich haben Sie andere Erfahrungen gemacht, denen wir gerne konkret nachgehen würden. Bitte treten Sie gern nochmal mit uns oder auch mit mir persönlich in Kontakt (michael.neisen@asap.de), damit wir Ihre Situation genau nachvollziehen und entsprechende Optimierungsmaßnahmen ableiten können. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! Beste Grüße

Michael Neisen
CEO der ASAP Gruppe


Bewertungsdurchschnitte

  • 195 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (136)
    69.74358974359%
    Gut (25)
    12.820512820513%
    Befriedigend (16)
    8.2051282051282%
    Genügend (18)
    9.2307692307692%
    4,00
  • 61 Bewerber sagen

    Sehr gut (47)
    77.049180327869%
    Gut (1)
    1.6393442622951%
    Befriedigend (4)
    6.5573770491803%
    Genügend (9)
    14.754098360656%
    4,09
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,48

kununu Scores im Vergleich

ASAP Gruppe
4,03
259 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Automobil / Automobilzulieferer)
3,10
63.763 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,34
3.016.000 Bewertungen