Navigation überspringen?
  

Bundesamt für Migration und Flüchtlingeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Öffentliche Verwaltung
Subnavigation überspringen?
Bundesamt für Migration und FlüchtlingeBundesamt für Migration und FlüchtlingeBundesamt für Migration und Flüchtlinge
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    1,54
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,54 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 31.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Kampf bei der Entfristung ist so unglaublich unterste Schublade

Vorgesetztenverhalten

Keinerlei Unterstüzung, wenn man um Hilfe bittet.Im Gegenteil, man bekommt noch nen Tritt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für das, was verlangt wird, ist TVÖD 6 unverschämt. Auch wenn man es vorher wusste, wie wenig das ist. Keinerlei chance auf eine höhere Entgeltgruppe

Contra

Die fehlende ANSTÄNDIGE und respektvolle Kommunikation fehlt völlig. Eiegene Darstellungen zu angeblichen Problemen werden komplett von der Fürhung ignoriert. Selbst der PR reagiert nicht mehr.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 12.Juli 2017 (Geändert am 21.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten
  • Firma
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 06.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob? Vertrauen in die Kompetenz der Vorgesetzten? Fairness? Diese Faktoren findet man. Außerhalb des Geländes.

Vorgesetztenverhalten

Konflikte werden totgeschwiegen und erst dann geklärt, wenn sich der Personalrat einschaltet; wenn überhaupt.

Mitarbeiter, die Recht in ihren Beschwerden über die Referatsleitung haben, werden mundtot gemacht, mit Abmahnungen gedroht. Auch der Personalrat ist mittlerweile mit der Anzahl der Beschwerden über die Referatsleitung überfordert; es werden eher Mitarbeiter diffamiert und denunziert, als dass man darüber nachdenkt, es könne eine Veränderung in der Leitungsaufstellung vonnöten sein.

Nur wenige Punkte einer langen Liste von Minuspunkten.

Kollegenzusammenhalt

Aufgrund der hohen Anzahl befristeter Arbeitsverträge weicht der Zusammenhalt langsam der "Recht des Stärkeren"-Mentalität; jeder ist sich selbst der Nächste, um irgendwie an eventuelle Entfristungen zu kommen.

Interessante Aufgaben

Verwaltungsaufgaben sind häufig trocken, damit muss man auch hier leben.

Kommunikation

Kommunikation gibt es in vielen (öffentlichen) Verwaltungen, in vielen Firmen. Aber nicht beim BAMF in Bonn.

Gleichberechtigung

Es gibt Teilzeitbeschäftigte, aber diese sind mit undankbaren Aufgaben gestraft.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt im BAMF keine langdienenden Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Berufliche Aufstiegsmöglichkeiten gibt es quasi gar nicht; nur in wenigen Ausnahmefällen.

Persönlichkeitsentwicklungen - Ein Ausdruck, den ich bisher kein einziges Mal mit dem BAMF in Verbindung gebracht habe.

Aufgrund der hohen Befristungsquote besteht hier auch keine Hoffnung auf Besserung.

Nach einer qualitativ hochwertigen Einarbeitung fragt man besser nicht. Noch besser ist, wenn man an eine solche nicht einmal denkt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für den Umgang und die Arbeitsbedingungen definitiv eine zu niedrige Bezahlung.

Die Sonderzahlung an Weihnachten ist nett.

Es gilt der TvÖD Bund.

Arbeitsbedingungen

Beschäftigte mit anerkannten Schwerbehinderungen sollen ärztliche Atteste darüber einreichen, dass sie schwerbehindert sind und dadurch spezielle Büroausstattung benötigen. Noch Fragen?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Aufgrund von fehlender Modernisierung der Arbeitsmaterialien wird täglich eine Menge Papier verschwendet und vernichtet, da kommt meine Recyclingfirma hinterher.

Work-Life-Balance

Offiziell gibt es Gleitzeit, scheinbar ist diese Information noch nicht bis zur Referatsleitung vorgedrungen.

Urlaubsanträge sind immer wieder eine krampfhafte Angelegenheit, denn auch die Information, dass die Leitung für die Urlaubsplanung und die Genehmigung der Anträge zuständig ist, ist noch nicht bis zur Leitung vorgedrungen.

Image

Wer sich ein Bild über das Image des BAMF machen möchte, möge sich bitte die Bewertungen der anderen Standorte durchlesen.

Die anderen Bewertungen kann man lückenlos auf Bonn ummünzen.

Verbesserungsvorschläge

  • Man sollte umgehend lernen, dass man die Treppe beginnt oben zu kehren.

Pro

Spontan fällt mir nichts ein.

Contra

Sehr vieles, was den Rahmen dieses Kommentarfensters sprengen würde.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    1,54
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
1,54
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Öffentliche Verwaltung)
3,54
23.782 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.724.000 Bewertungen