Workplace insights that matter.

Login
in-tech GmbH Logo

in-tech 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,0Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,3Kollegenzusammenhalt
    • 3,8Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2010 haben 276 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Automobil (3,3 Punkte).

Alle 276 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Moving the future

Wir gestalten die Mobilität der Zukunft: in-tech entwickelt innovative Lösungen für Automotive, Smart City und Smart Factory. Mit unseren innovativen Produkten und Dienstleistungen machen wir den Alltag intelligent, einfach, nachhaltig und sicher.

Produkte, Services, Leistungen

  • Automotive Electronics: Automobilelektronik entwickeln und testen
    Wir arbeiten daran, dass das Auto der Zukunft autonom, elektrisch und vernetzt ist. Als strategischer Entwicklungspartner begleiten wir unsere Kunden über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg: Von der Entwicklung über die Systemintegration bis hin zu After Sales. Zusätzlich bieten wir innovative Tooling-Lösungen vom HiL-System bis hin zur cloudbasierten Testinfrastruktur.
  • Electrified: Ladeinfrastruktur und eMobility-Lösungen
    Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch – wir befassen uns deshalb auch mit den Herausforderungen für Infrastrukturanbieter, Kommunen oder Fuhrparkbetreiber. Mit dem e-troFit-Konzept bieten wir Umrüstlösungen für Bestandsfahrzeuge an und ermöglichen so den schnellen Einstieg in die Elektromobilität. Zusätzlich bieten wir auch Lösungen für die Ladeinfrastruktur in Ladesäule und Fahrzeug.
  • Smart Mobility: Carsharing & Co
    Wir entwickeln Lösungen für die intelligente Mobilität in Städten - zum Beispiel Dienste für Carsharing oder Bikesharing oder Lösungen für den Digital Train. In der Smart City sind Auto, Tram, Bus oder Fahrrad mit digitalen Diensten und smarter Infrastruktur vernetzt. So entstehen innovative Lösungen für effizientere Formen der Mobilität.
  • Smart Factory: Maschinen intelligenter machen
    Mehr Effizienz, Transparenz und Produktivität im Maschinenpark - wir realisieren für Maschinenbauer und Anlagenbetreiber individuelle Industrie-4.0-Lösungen. Damit verringern Betreiber beispielsweise ihre Ausfallzeiten und Ausschussraten, tracken Produktionskennzahlen oder realisieren Remote-Service-Anwendungen.

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 1500 weltweit
Umsatz110 Mio EUR

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 204 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    76%76
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    72%72
  • DiensthandyDiensthandy
    60%60
  • InternetnutzungInternetnutzung
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    45%45
  • ParkplatzParkplatz
    45%45
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    34%34
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    34%34
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    30%30
  • CoachingCoaching
    27%27
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    25%25
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    14%14
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • KantineKantine
    3%3
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was in-tech GmbH über Benefits sagt

Benefits

Bei uns gibt es neben dem Gehalt viele freiwillige Zusatzbenefits:

  • Flexible Arbeitszeit: Bei uns arbeitest du fast immer im Gleitzeitmodell und kannst deine Arbeitszeit flexibel einteilen.
  • Snacks: Wir versorgen dich mit Kaffee, Keksen und Obst bei der Arbeit
  • Fitnessangebote: An den größeren Standorten bieten wir eigene Fitnesskurse an oder bieten Ermäßigungen in nahegelegenen Fitnessstudios
  • Teamevents: Einmal im Monat darfst du mit deinem Team etwas unternehmen - von Burgeressen bis Rafting ist fast alles möglich!
  • Daneben gibt es viele weitere Events, von Sommerfest bis Fußballturnier
  • Home-Office ist nach Absprache mit Führungskraft und Team möglich
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Erfolgsprämie bei positiver Unternehmensentwicklung
  • Mitarbeiter werben Mitarbeiter: Wenn ein neuer Mitarbeiter durch deine Empfehlung angestellt wird, bekommst du eine Prämie
  • Sabbaticals und Teilzeitarbeit sind nach individueller Vereinbarung möglich
  • Hunde sind in vielen Fällen erlaubt (abhängig vom jeweiligen Büro bzw. Standort)
  • Umfangreiches internes und externes Schulungsprogramm
  • Internetnutzung ist erlaubt
  • Mitarbeiterrabatte bei vielen verschiedenen Partnern

Individuelle Vorteile

Darüber hinaus bieten wir viele weitere individuelle Benefits. Wir versuchen dabei, auf deine persönlichen Interessen einzugehen. Lass uns einfach drüber reden - zum Beispiel bei Themen wie:

  • Teilzeitarbeit oder geplante Auszeiten
  • Kinderbetreuung
  • Mobiles Arbeiten
  • Firmenwohnung zur Überbrückung bei Umzügen
  • Individuelle Weiterbildungen
  • und mehr...

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

in-tech ist vor allem eines: unkompliziert! Wir gehen locker, offen und herzlich miteinander um und wir sind alle per Du – vom Werkstudent bis zum Geschäftsführer. Teamgeist und Zusammenhalt schreiben wir ganz groß: Wir mögen uns, helfen einander und haben gemeinsam Spaß an der Arbeit. Im Alltag äußert sich das zum Beispiel so:

Open-door-policy. Speak your mind - so heißt einer unserer Firmenwerte. Wenn du eine Frage hast, eine Idee, oder ein Problem - sprich darüber! Deshalb gilt bei uns: Jeder ist ansprechbar. Das gilt für deinen direkten Teameiter genauso wie für unsere Geschäftsführer.

Dabei sind wir alle per Du. Wir gehen auf Augenhöhe miteinander um, und das heißt, dass wir mit allen gleich umgehen - ob Werkstudent oder CEO. Nicht umsonst steht in unserem Leitbild: Love your team!

Alles digital. Wir versuchen, dir den Alltag im Unternehmen so einfach wie möglich zu machen. Ob du einen neuen Rechner brauchst, oder eine Bescheinigung für deine Krankenkasse: Sehr viele Dinge kannst du ganz einfach online beantragen und abwickeln. Du findest außerdem zu fast allen Themen umfangreiche Infos in unserem Intranet - und wenn nicht, dann kannst du dort einfach fragen, es hilft dir sicher jemand weiter.

Tech-talks. Wir arbeiten an sehr vielen spannenden Themen und haben eine Vielzahl von Spezialisten zu den unterschiedlichsten Technologien im Haus.In regelmäßigen Infoveranstaltungen berichten deshalb Kollegen über Infos und Erfahrungen zu aktuellen Tech-Themen. Die Veranstaltungen werden über Skype an jeden Standort übertragen.

Videoblogs. Bei rund 20 Standorten weltweit können unsere Führungskräfte nicht überall sein. Deshalb berichten Geschäftsführung und oberes Management in regelmäßigen, informellen Videoblogs über das, was gerade im Unternehmen passiert.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Von neuen Fahrzeugfunktionen über Carsharing-Software bis hin zu innovativen Lösungen für die Elektromobilität - die Aufgaben bei uns sind vielfältig. Bei uns findest du interessante Jobs in der Entwicklung, Systemintegration, Analyse oder in Orga, Koordination und Projektmanagement.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Ingenieure, Informatiker, Techniker, Wirtschaftswissenschaftler und Quereinsteiger.

Standorte

Standorte Inland

  • Garching/München
  • Ingolstadt
  • Wolfsburg
  • Braunschweig
  • Leipzig
  • Stuttgart (mehrere Büros)
  • Friedrichshafen

Standorte Ausland

  • USA
  • China
  • Mexiko
  • UK
  • Österreich
  • Tschechien
  • Rumänien

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich habe mich unglaublich schnell in der Firma wohlgefühlt. Die Teams sind multikulturell und mit sehr vielen der Kollegen bin ich bestens zurechtgekommen oder es sind Freundschaften daraus entstanden. Man merkt, dass bei den Bewerbungsprozessen, von denen ich auch einige von der anderen Seite begleiten durfte, viel Wert darauf gelegt wird, dass die neuen Mitarbeiter gut ins Team passen.
Toll sind die regelmäßig stattfindenden Teamevents, die es einem ermöglichen, neue Kollegen oder die bekannten Kollegen auch außerhalb des Arbeitskontextes kennenzulernen. ...
Bewertung lesen
Hier bin ich voll angekommen und fühle mich wohl. Sehr wohl und sicher habe ich mich hier während der Corona-Lage gefunden. Home-Office war zwar vorher schon möglich, wurde dann aber sehr schnell flächendeckend umgesetzt. Fürs Home-office werden seitens in-tech auch die Monitore zur Verfügung gestellt.
Bewertung lesen
offene & ehrliche Kommunikation
Feedbackkultur
Zusammenhalt
Hilfsbereitschaft
Wie neue Kolleg*innen aufgenommen werden
Teamevents
flexible Arbeitszeiten & Möglichkeit zum Homeoffice
Aufstiegsmöglichkeiten
usw.
Bewertung lesen
Der familiäre Umgang und vor allem der mehr als positive Umgang mit der Corona-Krise. Hier wurde einfach immer schnell reagiert und informiert. Aber auch abseits davon macht das Unternehmen vieles richtig!
Bewertung lesen
Ehrliches Bemühen der Vorgesetzten um die Mitarbeiter.
Neues Benefit-Programm mit interessanten Prämien.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 114 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Wenn man nicht in einem Standort arbeitet, sondern eher beim Kunden, ist die Anerkennung (rethorisch zwar vorhanden, monetär wird es nicht wiedergespiegelt) eher gegen null. Zudem zahlt in-tech nicht das, was sie versprechen. Aber es gibt schlimmere Arbeitsgeber.
Bewertung lesen
Karriere kann man hier nicht machen. Wer sich weiterentwickeln möchte, sowohl gehaltlich auch als persönlich, muss definitiv wechseln!
Bewertung lesen
Es könnte wirklich ein wenig mehr Gehalt gezahlt werden. Der Münchener Durchschnitt für die Branche liegt schon deutlich höher.
Am schlimmsten finde ich die große Kluft zwischen Führungskräften und MItarbeitern. Als Mitarbeiter kann man nur verlieren.
Bewertung lesen
Arbeitsausstattung im Allgemeinen.
Fehlende Betreuung/Unterstützung von Vorgesetzten.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 81 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die Firma Intech muss endlich begreifen, dass sie als Startup das Laufen lernte aber nun erwachsen ist und sich entsprechend auch so verhalten muss. Wer den Dialog für Negativ-Feedback anbietet muss damit rechnen, dass es negatives Feedback gibt. An statt sich dem Dialog zu entziehen, in dem MA mundtot gemacht werden, sollte man versuchen mit dem Feedback zu arbeiten. Nicht jeder MA meint es schlecht wenn er einmal einen Kritikpunkt anbringt. So zu tun als wüsste der MA die Oase ...
Bewertung lesen
Versuchen aufgebautes Know-How zu behalten. Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikation behandelnd. Mitarbeiter nicht für dumm verkaufen. Auf Führungskräfte-Ebene verhält man sich, als wären die Mitarbeiter in einer Höhle sitzende, Steine klopfende Steinzeitmenschen die man an der Nase herumführen könnte. Positives wie negatives offen und ehrlich kommunizieren.
Kritik der Mitarbeiter ernst nehmen. Wird wirklich gekündigt, sind plötzlich alle überrascht.
Bewertung lesen
Die Firmenwagenauswahl für Führungskräfte sollte standortabhängig folgen. Am Standort München sollte (Geschäftsführung ausgeschlossen) jeder die entsprechende Marke des Kunden fahren bzw. bestellen dürfen und nicht Fabrikate bei denen man noch nicht mal ansatzweise ein Projekt in Aussicht hat. Würde meiner Meinung nach auch besser beim jeweiligen Kunden ankommen.
Die Führungskräfte sollten endlich Anfangen auf die Mitarbeiter zu hören und auch die Anmerkungen umzusetzen. Es müsste aufgehört werden die Fehler bei den Mitarbeitern zu suchen, sondern angefangen werden die Wurzel des Übels zu bearbeiten und diese liegt in der Vetternwirtschaft und der über allem stehenden Führungskräfte
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 87 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,3

Der am besten bewertete Faktor von in-tech ist Kollegenzusammenhalt mit 4,3 Punkten (basierend auf 89 Bewertungen).


Ohne meine Kollegen würde ich keinen Tag in dieser Firma aushalten. Klar es gibt auch Kollegen die lange Ohren haben und nach dem Motto "Wissen ist Macht" mit den erlangten Informationen an Führungskräfte herantreten um in deren Gunst aufzusteigen. Aber im großen und ganzen ist alles ok. Bei meiner Ausführung habe ich ganz bewusst die Führungsriege nicht mit erwähnt, da diese sich natürlich nicht als 0815-Kollegen sehen. Man kann schließlich keine Äpfel mit Birnen vergleichen.
3
Bewertung lesen
Habe ich als sehr gut empfunden - gegeneinander wurde nie gearbeitet. Meinungsverschiedenheiten gibt es immer, aber Reibung erzeugt bekanntlich Wärme.
4
Bewertung lesen
Ich ein absoluter Pluspunkt. In den Projekten in denen ich bisher war haben einen die Kollegen immer geholfen und das Projekt gemeinsam gestemmt.
5
Bewertung lesen
Hier gibt es absolut nichts zu bemängeln...alle verstehen sich sehr gut und ich wüsste kein einziges mal wo ich hängen gelassen wurde.
5
Bewertung lesen
Perfekt! Das Team hält zusammen. Jeder zeigt sich hilfsbereit und das sogar standortübergreifend.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 89 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von in-tech ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,8 Punkten (basierend auf 88 Bewertungen).


Unterdurchschnittlich. Ein Stern ist noch zu viel, es sei denn "Kaffee, Kekse, Obst und Süßigkeiten sind einem 400 € Netto weniger Gehalt im Monat Wert."
Jahresgespräche für Gehaltsupdates wurden aktuell ausgesetzt. Wenn sie jedoch einmal stattfinden, steht das finanzielle Update vorab fest und kann selbst durch gute Argumentation des Mitarbeiters nicht verhandelt werden.
Sozialleistungen wurden seit längerem angekündigt jedoch nie konkretisiert vorgestellt.
Man könnte den Eindruck gewinnen dass Corona als aktuelle Sparmaßnahme vorgeschoben wurde. Eine zuerst zugesagte Prämie (welche sich ...
1
Bewertung lesen
Zum einen ist das Verhandlungssache.
Sozialleistungen: Fahrtkostenzuschüsse, VWL‘s und Jobticket sind nicht vorhanden. Aber es gibt monatliche Teamevents, Kaffe und Süßigkeiten.
Das Gehalt ist für einen Dienstleister durchschnittlich. Mitarbeiter haben die Möglichkeit sich innerhalb kurzer Zeit vielen Schulungen zu unterziehen, was ich sehr gut finde. Allerdings machen sich die Mitarbeiter dadurch sehr wertvoll und das auch für andere Wettbewerber. Hier fehlt bei den meisten der deutliche Gehaltssprung, sodass diese langfristig gebunden werden können.
2
Bewertung lesen
Leider nicht transparent... Als Werkstudent war auch nach 7 Monaten nicht mit einer Erhöhung des Stundenlohns zu rechnen, auch wenn es um 1€ ging.. Daher habe ich auch gekündigt, da die 11€ schon eine Zumutung waren...
Es wurde immer damit begründet, dass es Projektabhängig ist, somit gab es Werkis, die 15€ Stundenlohn verdient haben... Ich finde, dass es einheitlich geregelt werden sollte...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 88 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet (basierend auf 74 Bewertungen).


Es werden interne Weiterbildungen angeboten. Außerhalb der In-tech-Welt können diese natürlich nicht anerkannt werden. Zudem wird einem weder der Besuch einer solchen Schulung, noch die Mühe eine solche Schulung auszuarbeiten, anerkannt.
Karriere:
Fachliche Kompetenz bringt einen hier nicht weiter. Du musst bei Firmenfeiern oder Teamevents mit den richtigen Leuten trinken, oder der Freund des Schwagers eines Cousins vierten Grades einer Führungskraft sein. Vitamin B regelt.
Wer so naiv ist, es immer wieder versucht durch qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse zu überzeugen, wird ...
1
Bewertung lesen
Zum Zeitpunkt meines Ausscheidens wurden neue Karriereoptionen vorgestellt, die eine weitere Laufbahn neben der mit personeller Verantwortung bieten sollen. Für mich persönlich war der Wechsel hingegen dadurch motiviert, neue Chancen ergreifen zu können. Das interne Weiterbildungsangebot sollte meines Erachtens die Möglichkeit externer Weiterbildungen und Zertifizierungen nur ergänzen, jedoch nicht vollständig ersetzen. Hier hätte ich mir noch zusätzliche Fortbildungsmöglichkeiten gewünscht.
3
Bewertung lesen
Wenn man sich in den Projekten anstrengt und einbringt wird man von seinem Teamleiter gefördert. Es kann sein, dass man auf eine passende Stelle oder Position etwas warten muss. In-tech bildet aber mehr eigene Führungsklräfte aus, wie sie von extern einstellen.
5
Bewertung lesen
Weiterentwicklung in Richtung Team- oder Projektleitung möglich.
Weiterbildungen gibt es durch in-House Schulungen, welche auf nur eine in-House-Bedeutung haben. Bei Projektrelevanz sind auch externe Weiterbildungen inkl. Zertifikat möglich.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 74 Bewertungen lesen

Gehälter

41%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 198 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Projektmanager28 Gehaltsangaben
Ø57.600 €
Testingenieur22 Gehaltsangaben
Ø51.300 €
Entwicklungsingenieur14 Gehaltsangaben
Ø52.700 €
Gehälter für 23 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
in-tech
Branchendurchschnitt: Automobil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Persönlich und warmherzig sein und Spaß und Freude haben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
in-tech
Branchendurchschnitt: Automobil
Unternehmenskultur entdecken

Awards