Navigation überspringen?
  

TÜV SÜDals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
TÜV SÜDTÜV SÜDTÜV SÜDVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 485 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (225)
    46.39175257732%
    Gut (92)
    18.969072164948%
    Befriedigend (104)
    21.443298969072%
    Genügend (64)
    13.19587628866%
    3,48
  • 73 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    26.027397260274%
    Gut (13)
    17.808219178082%
    Befriedigend (11)
    15.068493150685%
    Genügend (30)
    41.095890410959%
    2,71
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,94

Firmenübersicht

Seit über 150 Jahren stehen wir bei TÜV SÜD für einzigartiges Ingenieurs-Know-how und die Fähigkeit, auf bedeutende Techniktrends zu reagieren: Von der Industrialisierung bis zur digitalen Transformation. Was immer wir tun, wir tun es mit derselben großen Sorgfalt. Und dabei sind wir aus Prinzip unabhängig, denn wir fühlen uns einer höheren Sache verpflichtet: durch mehr Sicherheit mehr Wert zu schaffen.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

2,3 Milliarden Euro

Mitarbeiter

Über 24.000

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

"Mensch, Umwelt und Sachgüter vor den nachteiligen Auswirkungen der Technik zu bewahren", das ist unser Auftrag – seit 1866. Als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, sind wir heute ein weltweit agierendes technisches Dienstleistungsunternehmen in den Segmenten Industry, Mobility und Certification. Weltweit sorgen aktuell über 24.000 Mitarbeiter für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Unsere Aufgaben sind weit vielfältiger, als die meisten ahnen. Wir testen und zertifizieren, beraten und bilden aus - in einer enormen fachlichen Bandbreite. Die TÜV SÜD AG ist nicht börsennotiert, sie gehört zu 74,9% dem TÜV SÜD e.V. und zu 25,1% der TÜV SÜD Stiftung.

Perspektiven für die Zukunft

Das internationale Wachstum unseres Unternehmens geht weiter. Der Umgang mit vielfältigen Kulturen wird daher auch für TÜV SÜD immer wichtiger und prägt unser Handeln. Für uns sind unterschiedlichste Sichtweisen keine Hürde, sondern eine wertvolle Bereicherung unserer Arbeit – ein kreatives Potenzial, das eine hervorragende Basis darstellt, um für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet zu sein.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Ja  

Kantine
Ja, Standortspezifisch

Essenszulagen
ja, z.B. kostenloses Obst in den meisten Kantinen

Betr. Altersvorsorge
ja

Gesundheitsmaßnahmen
Betriebssportangebot zu günstigen Beiträgen:
 - Firmenläufe
 - Lauftraining der Mitarbeiter
 - Gesundheitstage und Arbeitsschutzmaßnahme
 - arbeitspsychologische Workshops

Betriebsarzt
ja

Coaching
Fachliche und persönliche Weiterbildung der Mitarbeiter, kontinuierlich und individuell auf den Einzelnen zugeschnitten

Parkplatz
ja, Standortspezifisch

gute Anbindung
ja

Mitarbeiterrabatte
ja

Firmenwagen
ja  

Mitarbeiterbeteiligung
ja

Mitarbeiter Events
Freizeitmöglichkeiten (Kicker etc.)

Internetnutzung
möglich nach Absprache

Standort


  • Westendstraße 199
    80686 München
    Deutschland
Impressum

© TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Tel: +49/89/5791-0
Fax: +49/89/5791-1551
eMail:

Alle Rechte vorbehalten


Für Bewerber

Videos

TÜV SÜD Insight: Mit Sicherheit ein guter Arbeitgeber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Jeder unserer Mitarbeiter trägt mit seinem Wissen und Können dazu bei, die Herausforderungen bei TÜV SÜD zu meistern. Wir sind uns sicher, auch Ihnen attraktive Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung bieten zu können. TÜV SÜD bietet Einstiegsmöglichkeiten für berufserfahrene Mitarbeiter, Absolventen und Berufsanfänger sowie Studierende. Werden auch Sie Teil von TÜV SÜD.

Folgende Aufgabengebiete bieten wir an: 
  • Akkreditierung
  • Zertifizierung
  • Normenwesen
  • allgemeine Verwaltung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Begutachtung
  • Prüfung
  • Beratung
  • Consulting
  • Controlling
  • Rechnungswesen
  • Finanzen
  • Einkauf
  • Materialwirtschaft
  • Logistik
  • Fahrzeugdienstleistung
  • Gastronomie
  • Service
  • Gebäudeverwaltung
  • Gesundheitswesen
  • Medizin
  • Informationstechnologie
  • Laborbereich
  • Analytik
  • Marketing
  • Mergers & Acquisitions
  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Instandhaltung
  • Personal
  • Projektmanagement
  • Revision
  • Technische Dienstleistung
  • Unternehmensführung
  • Vertrieb
  • Außendienst
  • Vertrieb
  • Innendienst

Gesuchte Qualifikationen

Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, Kundenorientierte und flexible Arbeitszeitgestaltung, Selbständige Arbeitsweise und Freude im Umgang mit Kunden.

Gesuchte Studiengänge

  • Architektur
  • Bahntechnik
  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Energietechnik
  • Nachrichtentechnik
  • Fahrzeugtechnik
  • Immobilienwirtschaft
  • Informatik/Informationstechnik
  • Maschinenbau
  • Medizin/Medizintechnik
  • Naturwissenschaften
  • Pädagogik/Psychologie
  • Technische Ausbildung
  • Umwelttechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Versorgungstechnik
  • Werkstofftechnik
  • Wirtschafts-/Rechtswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Wir sind Marktführer in Deutschland: Dank unseres Know-how in vielen Fachbereichen; auch unser internationales Geschäft wächst kontinuierlich.
  • Präsenz an mehr als 800 Standorten: Arbeitsmöglichkeiten im gewohnten bzw. gewünschten regionalen Umfeld, aber auch international.
  • Unsere starke Marke bietet ein hohes Identifikationspotenzial.
  • Ein zuverlässiger Arbeitgeber mit geringer Fluktuation: Wir bewahren ein gesundes Risikobewusstsein beim Wachstum, vor allem in neue Geschäftsfelder und neue regionale Märkte.
  • Wir legen Wert auf gutes Arbeitsklima und fördern dies entsprechend.
  • Ein attraktives Paket: leistungsgerechte Vergütung, freiwillige Sozialleistungen und eine ausgeglichene Work-Life-Balance.
  • Erst fördern, dann fordern: als wertschätzender Arbeitgeber nehmen wir unsere Mitarbeiter ernst.
  • Unsere Aus- und Fortbildungsprogramme ermöglichen Ihnen die stetige fachliche Weiterentwicklung.
  • Flache Hierarchien bedeuten viel Gestaltungsraum und Eigenverantwortung für unsere Mitarbeiter.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Unsere Unternehmenskultur ist von Loyalität, Vertrauen, einer offenen Gesprächsführung und Respekt geprägt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Projekte und Fachbereiche von TÜV SÜD sind vielseitig. Wir decken weit mehr als nur technische Aufgaben ab und sind ein verlässlicher Partner in der Beratung, Zertifizierung, beim Testen und in der Ausbildung. Ebenso vielfältig sind die Aufgabenbereiche, die wir Ihnen bieten.

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Lernbereitschaft, Eigeninitiative und ausgeprägte Kundenorientierung. Neben der fachlichen Qualifikation sollte auch die Chemie stimmen – wir suchen Mitarbeiter, die in unsere Teams passen und diese durch ihre Persönlichkeit ergänzen. Wir setzen voraus, dass Sie sich im Vorfeld über unser Unternehmen informiert haben und uns vermitteln können, warum sie bei TÜV SÜD arbeiten möchten. In unseren künftigen Mitarbeitern suchen wir vor allem ehrliche und authentische Motivation sowie Begeisterungsfähigkeit für die Arbeit und für unser Unternehmen.

Unser Rat an Bewerber

Grundsätzlich gilt: Lesen Sie Anschreiben und Anforderungen vor der Bewerbung genau durch und bewerben Sie sich gezielt. Sollten mehrere Standorte zur Auswahl stehen, teilen Sie uns bitte auch mit, für welchen Standort Sie sich bewerben. Nutzen Sie zur Bewerbung unser Online-Bewerbungsportal, da wir dann den Bewerbungsprozess schnell und effizient abwickeln können. Ihre Bewerbung sollte so vollständig wie möglich sein. Das heißt, füllen Sie das Online-Bewerbungsformular möglichst lückenlos aus.

Bevorzugte Bewerbungsform

Onlinebewerbung über unser Bewerbungsportal mit Kennziffer und pdf-Anhängen.

Auswahlverfahren

Sollte die Überprüfung der Bewerbungsunterlagen positiv verlaufen, laden wir Sie zu einem ersten persönlichen Interview ein. Je nach Einstiegsart und Position folgt mindestens noch ein weiteres Interview.

TÜV SÜD Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,48 Mitarbeiter
2,71 Bewerber
4,94 Azubis
  • 28.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

- Stimmung sinkt, Motivation im Keller da immer weniger Personal und der Wasserkopf die Sektkorken knallen lässt.
- Es geht nur um Umsatz, im jährlichen Mitarbeitergespräch wird einem eingeredet, mehr Umsatz zu machen. Laut Gesetz darf man in dieser Branche nicht umsatzabhängig sein, dennoch wird mit Punkten belohnt. Ist aber bei GTÜ, KÜS nicht anders..
- Qualität zählt nur noch geringfügig, hauptsache die Indianer spülen dem Häuptling Geld in die Kasse.

Vorgesetztenverhalten

- Leute mit fachlicher Inkompetenz scheint es hier massenweise zu geben.
- Im Führungsbereich werden immer mehr Stellen geschaffen und der Wasserkopf wird immer größer.
- Die Probleme zum nächsten zu schieben scheint Gang und Gäbe zu sein
- Letzten Endes soll sich der Mitarbeiter um IT-Probleme kümmern und dort anrufen, gleichzeitig soll man den Hof leer machen da die Kunden warten
- Es wird ständig von neu bauen oder Renovierung gesprochen, Mitarbeiter werden nur hingehalten und vertröstet, falsche Hoffnungen gemacht
- Bei Besprechungen kommt immer wieder Begriffe wie "LEAN" zum Einsatz, aber es tut sich nichts, die Arbeitswege pro Auto sind nicht zumutbar (ca. 300 m pro Auto), macht bei 20 Autos am Tag 6 km, Füße schmerzen

Kollegenzusammenhalt

Ist ok, der Widerstand gegen den Chef steigt

Interessante Aufgaben

Wie in jedem Job wird es zum Alltag, aber abwechslungsreich.

Kommunikation

- Jede Besprechung dasselbe, hohe Ziele und mehrere Probleme zu einem zusammenfassen gilt als Problemlösung.
- Informationen wie es weiter geht bzgl. Renovierung gibt es nicht

Umgang mit älteren Kollegen

Auf ältere und erfahrene Kollegen wird nicht gehört, am besten sollen sie gleich in Rente gehen. Chef macht was er will.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung zum Sachverständigen möglich.

Gehalt / Sozialleistungen

Ist ok, jedoch kein Weihnachts oder Urlaubsgeld.

Arbeitsbedingungen

Miserabel.

- Eine neue Hebebühne welche schon nach kurzer Zeit leckt und quietscht, das billigste vom billigsten
- Sonst nur Gruben welche nicht mehr zeitgemäß sind außer bei LKW Bahnen, durch das Treppen laufen hat man am Tag bestimmt 1000 Höhenmeter zurückgelegt
- Eine Heizung wurde nur durch Druck auf die Führungskräfte installiert, nach kurzer Zeit ist ein Gebläse hops gegangen, das andere Gebläse bläst einen voll an wenn man am Rechner steht und man steht im Zugluft. Im Winter kommt nur lauwarme Luft weil vermutlich gespart wird auf Kosten der Mitarbeiter
- Absauganlagen taugen nichts, täglich der Abgasgestank bei älteren Fahrzeugen und dann wird in Stuttgart von Stickoxiden gesprochen
- Uralte Falttore das man meint es Rollen Panzer heraus, teilweise richtig verdreckt, Dichtlippen fehlen, also heizt man für die Umwelt und es zieht
- Rolltore haben teilweise die UVV Prüfung überschritten gehabt, als Übergangslösung wurde der Aufkleber lieber mal ganz entfernt und das bei dem Motto "Mehr Sicherheit, mehr Wert"?

Work-Life-Balance

Ist ok, geregelte Arbeitszeiten

Image

Außen hui, innen Pfui. Mag eventuell bei anderen Niederlassungen besser sein

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    TÜV SÜD Auto Service GmbH (Filderstadt)
  • Stadt
    Filderstadt
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, vielen Dank für Ihre offene und ehrliche Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Ihre Beurteilung zu unserem Haus/Ihrer Position in einigen Punkten negativer ausfällt. Wir unterstützen eine Führungskultur, die auf Vertrauen, Respekt und Leistungsbereitschaft aufbaut. Wir sind enttäuscht zu hören, dass Sie nicht zufrieden sind. Wir empfehlen Ihnen sich mit Ihrem Vorgesetzten direkt auszutauschen oder mit Ihrem zuständigen HR Business Partner zu sprechen und nach Lösungen zu suchen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen, Sandra Heinig - Senior Recruiter

Sandra Heinig

  • 09.Nov. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Man hat so ziemlich keine Führungskraft die einem Motivation vermittelt, ständig werden die Führungspositionen neu besetzt von unfähigem Personal. Mobbing steht dort an erster Stelle, wenn man nicht selbst gemobbt wird dann trifft es einen anderen Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Wenn ich könnte, würde ich hier gar keinen Stern vergeben. Mobbing und Verletzung der Persönlichkeitsrechte. Ständig neue Führungskräfte weil man nach bestimmter Zeit merkt, dass der Chef nicht fähig ist Mitarbeiter zu führen. Ständiger Wechsel der Vorgesetzten, kein Halt, kein Vorbild.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt fehlgeschlagen. Jeder redet schlecht über seine Kollegen oder gar Kunden. Zusammenhalt wird auch von
Führungskräfte nicht vorgelebt daher auch nicht von den Mitarbeitern zu erwarten.

Interessante Aufgaben

Zu Beginn interessant, aber da man so ziemlich keine Chancen hat sich zu beweisen und voran zu kommen tanzt man auf der Stelle und macht keine Fortschritte in der Karriere. Man wird nur vertröstet, das sobald neues Personal da ist und kein Personalmangel mehr herrscht man bestimmte Weiterbildungen und Jobchancen bekommt.

Gleichberechtigung

Arbeitsklamotten für Frauen?! Fehl am Platz, man muss sich mit den auf Männer zugeschnittenen Klamotten zufriedenstellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Geschätzt wird hier keiner mehr, man ist nur noch eine Nummer. Wenn man da ist und funktioniert, dann ist’s okay. Aber wehe man ist mal krankheitsbedingt ausgefallen...

Karriere / Weiterbildung

Man bekommt nur das genehmigt, was mindestens gefordert ist. Um mal eine Weiterbildung zu bekommen, die einem selbst gefällt und die man sich selbst aussucht warten man ggf. auch mehrere Jahre.

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird vieles versprochen, doch am Ende bekommt man für seine Qualifikationen eindeutig zu wenig.

Arbeitsbedingungen

Grauenhaft - im Winter wird an der Heizung gespart, damit man bessere Zahlen am Jahresende hat. Intern ein ständiger Kampf wer denn den meisten Umsatz gemacht hat.

Keine eigene Toilette für Männlein und Weiblein, Kunden und Mitarbeiter. Man teilt sich schlichtweg ein einziges WC.

Image

Leider hat das Image aus Kundensicht ein recht gutes Image, das bleibt aber sicher nicht mehr lange so. Denn die Kunden sehen auch wie das Unternehmen mit seinen Arbeitern umgeht!

Verbesserungsvorschläge

  • Toleranz für Mitarbeiter die krank sind bzw. Krank durch die Arbeit geworden sind aufgrund der schlechten Arbeitsbedingungen.

Pro

Betriebsrat

Contra

Mobbing, Verletzung der Persönlichkeitsrechte, schlechte Arbeitsbedingungen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    TÜV SÜD Auto Service GmbH
  • Stadt
    W199, München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo, vielen Dank für Ihre offene und ehrliche Bewertung. Wir bedauern sehr, dass Ihre Beurteilung zu unserem Haus/Ihrer Position in einigen Punkten negativer ausfällt. Wir unterstützen eine Führungskultur, die auf Vertrauen, Respekt und Leistungsbereitschaft aufbaut. Wir sind enttäuscht zu hören, dass Sie mit Ihrem Vorgesetzten nicht zufrieden waren. Wir glauben, dass Vielfalt - und damit auch die Geschlechterdiversität - von großem Wert für unseren Erfolg ist. Die Fokussierung auf unvoreingenommene Beurteilungs- und Bewertungsprozesse und die Förderung von Frauen bei TÜV SÜD sind Beispiele für unsere Unternehmensinitiative "Gender Balance". Dieser Prozess braucht Zeit, ist aber für uns sehr wichtig. Unser engagiertes Team arbeitet an Gehaltsstrategien, um marktgerechte Löhne und Gehälter zu gewährleisten. Es tut uns leid zu hören, dass Sie eine andere Erfahrung gemacht haben. Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen, Sandra Heinig - Senior Recruiter

Sandra Heinig

  • 20.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

die Vorgesetzten sind unregelmäßig anwesend und kommunizieren lieber per E-Mail als im persönlichen Gespräch. Einem Feedbackgespräch läuft man hinterher, man hat immer das Gefühl, absolut austauschbar zu sein. Wertschätzung findet nicht statt.

Vorgesetztenverhalten

Wie gesagt, Feedbackgesprächen und Arbeitsmaterialien rennt man ewig hinterher. Man bekommt von verschiedenen Vorgesetzten unterschiedliche Arbeitsanweisungen, auf eine verbindliche Information kann man lange warten.

Kollegenzusammenhalt

In der Mittagspause wird kurz über das Wetter gesprochen, mehr aber auch nicht. Am Empfang kann man lange auf Lob warten, Kritik wird jedoch freimütig geübt. Falls es mal stressiger wird, ist natürlich die Verwaltungskraft dran Schuld und bekommt dies auch deutlich von den Kollegen zu spüren.

Interessante Aufgaben

Es sind halt doch immer wieder die gleichen Aufgaben am Empfang. Die Arbeit muss so erledigt werden, wie sie kommt, eine zeitliche Einteilung ist kaum möglich. Entweder man hat was zu tun oder eben nicht.

Kommunikation

Eine Einarbeitung findet nicht statt. Auf meine Nachfrage hin wurde ich (O-Ton) informiert, dass diese so nicht vorgesehen ist und auch nicht stattfindet. Man bekommt die nötigsten Informationen in zwei Sätzen und zwischen Tür und Angel mitgeteilt. Feedbackgesprächen, Quartalsbesprechungen und seinen Arbeitsmaterialien läuft man hinterher.

Gleichberechtigung

Verwaltung ist eben ein "typischer Frauenjob". Die Jungs springen höchstens mal am Nachmittag ein, werden aber nicht per se an den Empfang gesetzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für eine Stadt wie München wirklich hart am Limit, große Sprünge sind nicht drin. Sozialleistungen gab es keine, aber wenigstens kam das Gehalt pünktlich.

Arbeitsbedingungen

Klimaanlagen sind hier ein Fremdwort und die Technik ist auch schon seit 10 Jahren überholt. 10-Stunden-Schichten hat man mehrmals die Woche. Es darf am Arbeitsplatz weder gegessen noch getrunken werden und man darf auch nicht im Internet surfen, falls gerade nichts los ist. Das Handy darf nur während der Mittagspause und nach Feierabend aus der Tasche geholt werden.

Work-Life-Balance

Urlaub muss lange im Voraus geplant werden, da Personal chronisch knapp ist. Nach einer 10-Stunden-Schicht (und die hat man mehrmals wöchentlich) ist an eine Freizeitgestaltung nicht mehr zu denken, man ist einfach zu kaputt. Falls ein Kollege krankheitsbedingt mal ausfällt, wird der Dienstplan ohne Rücksicht auf Verluste umgestellt.

Image

Die Öffentlichkeit hat noch ein wesentlich besseres Image dieser Firma im Kopf als diese Firma eigentlich verdient.

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Planbarkeit für die Mitarbeiter in Bezug auf die Dienstzeiten bieten, Einarbeitung einführen, Unternehmensstrategie an die Kollegen kommunizieren, Arbeitsmaterialien pünktlich zur Verfügung stellen, Gehälter an die Branche anpassen, Feedbackgespräche regelmäßig durchführen

Pro

Nichts.

Contra

Das in der Führungsetage absolutes Chaos herrscht, die Führungsetage hat mit der Basis nichts mehr zu tun und hängt alten Glanzzeiten hinterher.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    TÜV SÜD Auto Service GmbH
  • Stadt
    Garching b. München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Bewertungsdurchschnitte

  • 485 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (225)
    46.39175257732%
    Gut (92)
    18.969072164948%
    Befriedigend (104)
    21.443298969072%
    Genügend (64)
    13.19587628866%
    3,48
  • 73 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    26.027397260274%
    Gut (13)
    17.808219178082%
    Befriedigend (11)
    15.068493150685%
    Genügend (30)
    41.095890410959%
    2,71
  • 2 Azubis sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,94

kununu Scores im Vergleich

TÜV SÜD
3,39
560 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
99.144 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.348.000 Bewertungen