Vetter Pharma Logo

Vetter 
Pharma
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score577 Bewertungen
70%70
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,0Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,0Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 2,7Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,2Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,1Gleichberechtigung
    • 3,3Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

47%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 395 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Schichtführer:in25 Gehaltsangaben
Ø54.200 €
Projektmanager:in22 Gehaltsangaben
Ø86.400 €
Qualitätsmanager:in22 Gehaltsangaben
Ø56.500 €
Gehälter für 38 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Vetter Pharma
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Vetter Pharma
Branchendurchschnitt: Medizin/Pharma
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Willkommen bei Vetter. Für mehr Lebensqualität.

Vetter ist einer der weltweit führenden Pharmadienstleister für die keimfreie Abfüllung und Verpackung von Spritzen und anderen Injektionssystemen – unter anderem zur Behandlung von Krankheiten wie Multiple Sklerose, schwere rheumatische Arthritis und Krebs. Wir unterstützen Arzneimittelhersteller von der frühen Entwicklung neuer Wirkstoffe bis zur weltweiten Marktversorgung.

Seit Jahren behaupten wir uns erfolgreich auf dem internationalen Gesundheitsmarkt als Dienstleister für große und kleine Unternehmen der Pharma- und Biotechbranche. Mit Hauptsitz in Ravensburg, einem klinischen Produktionsstandort in den USA und Österreich, Vertriebsstandorten in Singapur, Japan, Südkorea und China.

Trotzdem sind wir bodenständig geblieben und sind stolz auf unsere oberschwäbischen Wurzeln. Hier sehen wir uns besonders in der Verantwortung gegenüber Menschen und Natur. Nachhaltigkeit, Weitsichtigkeit und Verlässlichkeit zählen dabei für uns genauso wie eine hohe Lebensqualität für unsere Mitarbeitenden. Freuen Sie sich deshalb auf ein stabiles Arbeitsumfeld mit einem Extra an Gestaltungsmöglichkeiten und individueller Förderung. Ganz egal, ob Azubis, Studierende oder Berufserfahrene.

Weitere Informationen zu Vetter und unseren Produkten erhalten Sie hier: vetter-pharma.com

Mehr über Vetter als Arbeitgeber sowie alle offenen Stellen finden Sie unter:vetter-pharma.com/karriere

Produkte, Services, Leistungen

Vetter bietet umfassendes Know-how in der aseptischen Abfüllung von Pharma- und Biotech-Wirkstoffen in Injektionssysteme wie Spritzen, Karpulen und Vials. Als einer der international führenden Pharmadienstleister haben wir mehr als 40 Jahre Erfahrung und unterstützen unsere Kunden bereits in den frühen Phasen der klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Marktversorgung und darüber hinaus.

Unsere Services umfassen Formulierungs-Unterstützung, klinische und kommerzielle Fertigung und Verpackung sowie innovative Packmittellösungen. So schaffen wir die Basis für eine starke strategische Partnerschaft, die die Medikamente unserer Kunden auf die Erfolgsspur bringt.

Vetter ist ein zuverlässiger und innovativer Partner für Pharma- und Biotechunternehmen in jeder Entwicklungsstufe:

Klinische Entwicklung

Mit unserem umfassenden Serviceangebot begleiten wir die Entwicklungsphasen eines Wirkstoffs von der Formulierungs-Unterstützung über Prozessentwicklung, klinische Abfüllung und pharmazeutische Analysen bis zur behördlichen Zulassung.

Kommerzielle Fertigung

Vetter bietet umfassendes Know-how in allen Schritten der kommerziellen Produktion vom Ansatz der Wirkstofflösung über die aseptische Abfüllung bis hin zur Endverpackung und berät bei der Umsetzung eines stringenten Produktlebenszyklus-Managements (PLM).

Verpackung & Montage

Wir unterstützen Kunden über alle Phasen der Entwicklung und der Produktion hinweg bei der Wahl der passenden Primär- und Sekundärverpackung und beim Versand der produzierten Waren.

Mehr Informationen: https://www.vetter-pharma.com/de/services/

Perspektiven für die Zukunft

Als Familienunternehmen agieren wir in einem weitgehend konjunkturunabhängigen Marktumfeld und bieten unseren Mitarbeitenden ein stabiles und zukunftsträchtiges Arbeitsumfeld, das von einem beständigen Wachstum geprägt ist: In den letzten zehn Jahren haben wir unsere Mitarbeiterzahl mehr als verdoppelt. Aufgrund unseres kontinuierlichen Wachstums haben wir laufenden Bedarf an Absolventinnen und Absolventen sowie an Berufserfahrenen.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 5.700 Mitarbeiter weltweit

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 406 Mitarbeitern bestätigt.

  • KantineKantine
    74%74
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    70%70
  • ParkplatzParkplatz
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    55%55
  • EssenszulageEssenszulage
    49%49
  • RabatteRabatte
    49%49
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    46%46
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    28%28
  • InternetnutzungInternetnutzung
    27%27
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    23%23
  • CoachingCoaching
    22%22
  • HomeofficeHomeoffice
    19%19
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9

Was Vetter Pharma über Benefits sagt

Ausgeglichenes Arbeiten und Arbeitgeberleistungen

Neben einem modernen Arbeitsplatz geprägt von Hightech-Anlagen und State-of-the-art-Equipment, spannenden Aufgaben und tollen Kollegen ist es vor allem unser Paket an starken Arbeitgeberleistungen, mit denen wir den Einsatz unserer Mitarbeitenden honorieren.

Dazu zählen unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge und regelmäßige Gehaltsanpassungen sowie weitere finanzielle Vorteile. Darüber hinaus begleiten wir unsere Mitarbeitenden vom ersten Tag an bei ihrer individuellen Entwicklung und helfen ihnen, damit sie gut an- und weiterkommen. Mit unserem Welcome-Programm, regelmäßigen Feedbackgesprächen, einem vielfältigen Weiterbildungsangebot und der gezielten Karriereförderung.

Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben liegt uns am Herzen und wir entwickeln die Rahmenbedingungen dafür immer weiter. Beispielsweise mit unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen, der Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder dem exklusiven Zugang zu unseren Ferienhäusern.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir sind uns bewusst: Die Arbeit mit Medikamenten ist eine besonders verantwortungsvolle Aufgabe. Deshalb achten wir besonders auf Qualität und Präzision. Die beschleunigte Digitalisierung in der Pharmaindustrie, neue Technologien, Hightech-Anlagen und eine nachhaltig moderne Innovationskultur sind für unsere herausragende Marktstellung ebenfalls unerlässlich. Wir sind stolz auf unsere starke Firmenkultur. Getragen von der Erfahrung unserer langjährigen Mitarbeitenden. Und vom Engagement jedes Einzelnen, der mit seinem täglichen Einsatz zu einem Mehr an Lebensqualität beiträgt.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ob Sie lieber eine unserer hochmodernen Abfüllanlagen steuern, komplexe chemische Analysen durchführen oder internationale Geschäftsprozesse optimieren wollen: Als ein weltweit führender Pharmadienstleister bieten wir Ihnen eine Bandbreite an spannenden Aufgaben und fachspezifischen Tätigkeiten in den Bereichen „Produktion und Technik“, „Qualitätsmanagement“, „Pharmazeutische Entwicklung“ sowie „Verwaltung und IT“.

Da wir sensible Produkte herstellen, für die besonders strenge Vorschriften gelten, ist eine enge Verzahnung der einzelnen Bereiche von großer Bedeutung. Sprich: Nahezu alle Aktivitäten haben eine direkte Auswirkung auf die Qualität unseres Dienstleistungsangebots. Das heißt aber auch, dass Sie bei uns an jedem Arbeitsplatz persönlich dazu beitragen , die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Weltweit.

Von Entwicklung über Fertigung, Qualitätssicherung Controlling und Vertrieb bis hin zu Technik und IT
– alle freien Stellen bei Vetter finden Sie unter: vetter-pharma.com/karriere

Gesuchte Qualifikationen

Biotechnologie, Biologie, Chemie, Pharmazie, Pharmatechnik, Hygienetechnik, Lebensmitteltechnologie, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Versorgungstechnik, Physikalische Technik, BWL, Technik, Fertigung, Produktion

Einstiegsmöglichkeiten

Ausbildung, duales Studium, Praktikum, Abschlussarbeit, Werkstudententätigkeit, Trainee-Master Programm, Direkteinstieg

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Vetter Pharma.

  • Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG

    Human Resources – Recruitingteam

    Schützenstraße 87

    88212 Ravensburg

    personal@vetter-pharma.com

  • Man sollte grundsätzlich ambitioniert und leistungsbereit sein, aber auch verantwortungsvoll arbeiten können und gerne dazulernen wollen. Eine gute fachliche Qualifikation ist in jedem Fall erforderlich, aber auch ausgeprägte persönliche, soziale und methodische Kompetenzen. Ganz gleich, ob diese in einer Branche mit Pharmabezug erworben wurden oder im Rahmen einer vergleichbaren Tätigkeit. Darüber hinaus wünschen wir uns bei Bewerbern auf Führungspositionen und Spezialistenstellen einen gewissen Pioniergeist, die Fähigkeit zu unkonventionellem Denken, interkulturelles Verständnis und die Bereitschaft zu Veränderungen.

  • Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Karriere-Website www.vetter-pharma.com/karriere

    In unserem Karriere-Portal gibt es die Möglichkeit, die eigenen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hochzuladen. Bei erstmaliger Nutzung unseres Karriere-Portals richtet man sich dazu ein Benutzerkonto ein und kann nach der Registrierung jederzeit darauf zugreifen.

    Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an personal@vetter-pharma.com

  • Wir nutzen in der Regel das persönliche Vorstellungsgespräch mit dem Recruiter und der Fachabteilung. Aber immer häufiger werden schon auch Telefoninterviews oder Interviews per Skype angewendet. Bewerber für eines unserer Trainee-Programme, Ausbildungsberufe oder ein duales Studium durchlaufen ein Assessment Center.

    Detaillierte Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie unter www.vetter-pharma.com/de/karriere/stellenangebote/bewerbungsprozess

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Die Mitarbeiter werden geschätzt, man gibt ihnen genügend Freiheiten und das Arbeitsklima ist trotz der Größe sehr familiär
Bewertung lesen
Innovativ und sehr auf die Bedürfnisse des Mitarbeiters bedacht
Gehalt, Urlaub, Corporation Benefits und Parkplatzmöglichkeiten
Bewertung lesen
Sicherer Arbeitsplatz, gutes Gehalt, relativ flache Hierarchien (nicht überall), viele Leistungen wie JobRad, Ferienhäuser, Rabatte, Betriebsrente usw.
Bewertung lesen
Angenehme Arbeitsatmosphäre. Gute Angebot wie Sport, Stadtführungen, usw.
Großartige Kantine.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 224 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Man spricht an das man gemobbt wird Von einer Führungskraft aber die oben machen NICHTS und deshalb habe ich gekündigt. Ändert das oder es werden so viele noch kündigen !
Bewertung lesen
Zu viele Männer unberechtigt in Führungspositionen. Veraltete Ansichten zum Thema Homeoffice, Teilzeit-Arbeit und flexible Arbeitszeiten.
Bewertung lesen
Teilweise wird von Vorgesetzten zu viel Verhalten toleriert welches nicht sein sollte.
Bewertung lesen
Die Behandlung der Produktion. Es wird viel geredet, dass die Produktion eine besondere Stellung habe, besonders wichtig sei etc., aber dies wird nirgends gewürdigt. Im Gegenteil, sie wurde faktisch laufend weiter schlechter gestellt.
Bewertung lesen
Es wird viel dafür getan neue Mitarbeiter einzustellen. Wenn der Mitarbeiter dann bei Vetter anfängt ist man die Katze im Sack. Die Bestandsmitarbeiter sind dann nicht mehr wichtig.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 193 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- Reform der Schichtmodelle und Arbeitszeiten, Verbesserung der Work-/Life Balance.
- Investition in Immobilien für (zukünftige) Mitarbeiter. Viele Bewerber kommen erst gar nicht, wenn sie die dramatische Lage am Immobilienmarkt in der Region sehen. Der Bau von Produktionsgebäuden für hunderte Millionen Euro ist ja auch immer möglich....
- Ausweitung der Kinderbetreuung z.B. mit eigenem Kita
- Hauseigene Fitnessräume wären super
- Einführung einer Mitarbeiterbeteiligung am hohen Umsatz
Bewertung lesen
Die Produktion angemessen behandeln. Dazu gehört nicht nur eine monetäre Gleichstellung mit anderen Abteilungen, sondern auch eine Wertschätzung in allen Belangen. Wäre ich nicht in der Produktion gewesen, hätte ich das Unternehmen vllt. nicht verlassen. Die Produktion ist aber auch für Führungskräfte, die noch etwas reißen wollen, UNERTRÄGLICH.
Bewertung lesen
Werden oft gemacht jedoch will es keiner hören! "Vetter-le Wirtschaft" so ist es und wird es immer bleiben!!
Ein paar Leute von oben geben den Ton an und mit gewissen Verbindungen zu den wichtigen Abteilungen (Personalabteilung) können sie alles entscheiden wie sie wollen!
Bewertung lesen
Bessere Bezahlung der Teammanager in der Produktion. Wenn Vetter in den nächsten Jahren weiter wachsen will, dann muss man endlich umdenken. Es bringt nichts immer mehr neue VP stellen zu schaffen wenn die teammanager in der Produktion demotiviert sind.
Bewertung lesen
mehr Mitarbeiterentwicklung, flachere Hierarchien, schlankere Kommunikationswege, innovativere Denk- und Arbeitsweise entwickeln
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 215 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von Vetter Pharma ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 133 Bewertungen).


Bis auf die üblichen kleinen Konflikte, die es überall gibt, ist der Kollegenzusammenhalt doch sehr gut.
4
Bewertung lesen
Unter Kollegen haben wir immer zusammengehalten, da kann man nicht meckern.
5
Bewertung lesen
Das Team ist ein großes Argument für Vetter
5
Bewertung lesen
man unterstützt sich gegenseitig
4
Bewertung lesen
Es sind super Kollegen. Man kann sich keine besseren Kollegen wünschen. Egal was ist auf die Kollegen ist immer Verlass.
Allerdings ist eine sehr hohe Fluktuation von Mitarbeitern vorhanden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 133 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

2,7

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Vetter Pharma ist Vorgesetztenverhalten mit 2,7 Punkten (basierend auf 147 Bewertungen).


Vorgesetzte hat sehr patriarchalischen Führungsstil. Jegliche (konstruktive) Kritik wird im Keim erstickt und man merkt die Wut auf einen. Änderungsvorschläge vom Team werden kaum toleriert. Führungskraft ist leider noch auf dem Stand von vor 20 Jahren, hier sollte unbedingt öfter jeder Vorgesetzte bei Vetter regelmäßige Trainings durchlaufen.
1
Bewertung lesen
Es gab sicher einige tolle Vorgesetzte in anderen Abteilungen, aber sobald es in Richtung Bereichsleitung geht, überwiegen Intrigen, Altherrengeplänkel und das Treten nach unten. Verantwortung wird nach unten delegiert, Lorbeeren werden an sich gerissen.
1
Bewertung lesen
Im Nachhinein weiß ich, dass dies katastrophal war.
Da Frage ich mich, ob man sowas im Studium oder im Führungskräfte Lehrgang lernt.
1
Bewertung lesen
Oft lange Entscheidungswege. Verantwortung wird gerne anderen Abteilungen zu geschoben. Keine gute Fehler-Kultur.
3
Bewertung lesen
es werden viele zu Vorgesetzten, die besser als Experten eingesetzt wären. Große Hierarchiestruktur
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 147 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 127 Bewertungen).


Null!
Hier wird man nur gefördert wenn man den richtigen Personen alles richtig macht. VITAMIN B
Falsche Versprechungen stehen an der Tagesordnung. Die Leute verheizt um im Endeffekt dann doch eine Absage zu bekommen! Langsam echt lächerlich. Es werden nur externe Führungskräfte eingestellt die von NICHTS ne Ahnung haben. Kollegen die aber schon seit JAHREN in der Abteilung sind werden abgewiesen man wäre nicht qualifiziert genug. Aber naja das wird schon mit Absicht so gemacht weil die frischen Neulinge kann ...
1
Bewertung lesen
Viele kompetente Leute aber genommen werden nur die die guten Draht nach oben haben und das sind Leute die nur reden aber in Wirklichkeit keinen Führungsstil haben und Charakter 0. Kompetenz haben sie auch null. Erarbeiten kann sich jeder die Sachen. die oben werden das nie blicken
2
Bewertung lesen
Ohne Ausbildung kann man nicht aufsteigen, egal wie hart man arbeitet.
1
Bewertung lesen
Viele Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulungen
5
Bewertung lesen
Man wird leider nicht gefördert.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 127 Bewertungen lesen