Navigation überspringen?
  

Volksfürsorge AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Versicherung
Subnavigation überspringen?
Volksfürsorge AGVolksfürsorge AGVolksfürsorge AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 129 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    37.984496124031%
    Gut (14)
    10.852713178295%
    Befriedigend (39)
    30.232558139535%
    Genügend (27)
    20.93023255814%
    3,12
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,75
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Volksfürsorge AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,12 Mitarbeiter
3,75 Bewerber
0,00 Azubis
  • 15.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter des Unternehmens arbeiten am Limit. Die Fachvorgesetzte glänzte mit häufiger Abwesenheit und hatte ein sehr befremdliches Eigenbild.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzte hatte leider weder eine soziale noch eine fachliche Kompetenz. Im Notfall konnte man sich auf sie leider nicht verlassen. Ihre ständige schlechte Laune vergiftete zunehmend das Klima.

Interessante Aufgaben

Die Richtlinien des Hauses machten es leider unmöglich.

Kommunikation

Sehr mäßig! Die aktuellen Entwicklungen im Hause wurden über den 'Flurfunk' vermittelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier vermittelte man leider ebenfalls das Gefühl des 'notwendigen Übels'. Die unzähligen Überstunden und der große Einsatz für das Unternehmen wurden am Ende bestraft.

Karriere / Weiterbildung

Nur jüngere Mitarbeiter waren bedingt 'förderungswürdig'. Ältere Mitarbeiter mit viel Erfahrung waren auf dem Radar leider nicht mehr für die Weiterbildung vorgesehen. Diese musste dann privat und auf eigene Kosten machen. Bildungsurlaub - wie in vielen Bundesländern üblich - waren nicht sehr gerne gesehen; also besser in den eigenen Urlaub legen.

Arbeitsbedingungen

Die Bedingungen unter der die einzelnen operativen Bereiche arbeiteten wurden zunehmend katastrophaler. Alles wurde in Minuten getakte; für zwischenmenschliche Beziehungen blieb keine Zeit mehr. Selbst einem Kollegen zum Geburtstag gratulieren war persönlich nicht mehr möglich. Die Zeitquoten durften nicht 'verhagelt' werden.

Work-Life-Balance

Leider nicht vorhanden! Es werden Schichtpläne aufgestellt, an die es sich -unter allen Umständen - zu halten gilt. Persönliche Termine - auch Arzttermine - müssen verlegt werden oder besser noch in den Urlaub gelegt werden.

Image

Das Image hat doch sehr gelitten. Die Kunden und der Vertrieb waren zunehmend unzufriedender mit dem Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Viele Mitarbeiter sind 'persönlich' bereits sprichwörtlich 'von Bord gegangen'. Diese wieder zurückzuholen dürfte kaum möglich sein. Die Generali sollte sich endlich auch der Verantwortung seiner Mitarbeiter bewusst werden und danach handeln.

Pro

Leider kann ich aus den letzten Jahren NICHTS GUTES mehr berichten! Das Gehalt ist irgendwann nur noch ein schwacher Motivator, wenn man morgens nicht mehr zur Arbeit gehen mag!

Contra

Der feldwebelartige Umgangston der Vorgesetzten ist eine Schande für das Unternehmen! Sie hatten so viele hoch motivierte und begeisterte Mitarbeiter, leider hat man dies zunehmend im Keim erstickt und heute wird in vielen Bereichen nur noch 'Dienst nach Vorschrift' gemacht. Ein Unternehmen steht und fällt mit den Mitarbeitern! Leider hat man das in der Führungsspitze noch nicht bemerkt!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Generali Deutschland AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Interessante Aufgaben

freie Hand mit eigener Arbeitszeiteinzeilung im Firmenkundenvertrieb

Gleichberechtigung

Lösungsansätze durch alle im Brainstorming

Umgang mit älteren Kollegen

Alles sind gleichgestellt, ob jung, ob alt, als Mann und Frau

Karriere / Weiterbildung

Eigener Weiterbildungskatalog und Seminarangebote Weltweit in allen Bereichen vom Treenie, Kaufmann bis zur Führungskraft

Gehalt / Sozialleistungen

Mehr als gut-sehr sozial bei sehr gutem Verdienst. Zzgl Provisionen und Binifikation

Arbeitsbedingungen

Modern, Arbeitssicherheit mit Einweisung, hell und freundlich. Neuste Technik.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Green Week, no Transfer-Woche.

Image

Branchenbedingt

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt nichts was man verbessern könnte. Selbst Kitaplätze, hauseigener Masseur und Sportbegleiter bis hin zu städtische Sportteilnahmen wie Marathon etc. werden angeboten.

Pro

Die Unterstützung der Führungskräfte bis hin zur Selbstverwirklichung von Ideen.

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Generali/ Volksfürsorge
  • Stadt
    Frankfurt am Main
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 07.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Miteinander reden, nicht nur ständig miteinander; Entscheidungsprozesse ehrlich gestalten

Pro

gar nichts mehr

Contra

Nur Profit orientiert, der Einzelne zählt gar nichts mehr

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    Generali Deutschland AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 129 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (49)
    37.984496124031%
    Gut (14)
    10.852713178295%
    Befriedigend (39)
    30.232558139535%
    Genügend (27)
    20.93023255814%
    3,12
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    50%
    Gut (1)
    50%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    3,75
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Volksfürsorge AG
3,13
131 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Versicherung)
3,38
42.321 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,33
2.964.000 Bewertungen