Navigation überspringen?
  

SANDOZ GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
SANDOZ GmbHSANDOZ GmbHSANDOZ GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 123 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (46)
    37.39837398374%
    Gut (35)
    28.455284552846%
    Befriedigend (24)
    19.512195121951%
    Genügend (18)
    14.634146341463%
    3,39
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    44.444444444444%
    Gut (2)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    27.777777777778%
    3,25
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

SANDOZ GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,39 Mitarbeiter
3,25 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 29.Dez. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Überstunden, vergiss da gesetzliche Maximum
Gerne auch am Wochenende oder Nachts
Besprechungstermine werden gerne in der Mittagszeit gemacht und Workshops Open End ab Freitag Mittag

Vorgesetztenverhalten

KPIs und liefern - zähle nicht auf Rückhalt und Unterstützung. Andere werden Dir sagen, wenn dein Job plötzlich anderweitig vergeben ist.

Kollegenzusammenhalt

Recht gut, man hält zusammen.

Interessante Aufgaben

Gibt es. Aber sei dir bewusst, dass alles auf Kosteneinsparung hinausläuft. Der Standort ist zu teuer für ein (leider mittlerweile) altes Billigprodukt wie Antibiotika.

Kommunikation

Hängt stark vom Vorgesetzten ab

Karriere / Weiterbildung

Bis auf einen Bereich gibt wenig Wachstum und keine Forschung an neuen Produkten. Ausgetauscht wird natürlich schon.
Weiterbildung zur Absicherung der legalen Verpflichtungen von Sandoz und Novartis.

Gehalt / Sozialleistungen

Man weiss, was man zahlen muss, um Mitarbeiter in eins der wenigen Tiroler Unternehmen zu holen.

Arbeitsbedingungen

Ziemlich tough! Es ist kein Zufall, dass die Fluktuation so hoch ist und speziell die gewerblichen Mitarbeiter befristet eingestellt in ganz Europa gesucht werden.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. Erreichbarkeit und e-Mails auch am Wochenende. Die Besetzung von benötigten und sogar genehmigten Stellen wird systematisch um viele Monate verzögert. Die Arbeit muss natürlich trotzdem erledigt werden. Die resultierende Überschreitung der 10 Stundenregel ist dann das alleinige Problem des Mitarbeiters und des direkten Vorgesetzten. Achtung Gesetzesverstoss!

Image

in Tirol nicht mehr so gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitnehmer werden in Zukunft immer schwerer zu finden sein, wohingegen der Kostendruck steigen wird. Es gibt vieles, was man tun kann, ohne dass es Geld kostet! Dazu gehört ein faires Miteinander. Zeit für einen Kulturwandel, ehe es zu spät ist.

Pro

Sandoz hat eine lange und erfolgreiche Vergangenheit. Tirol ist sehr schön.

Contra

Die wirtschaftliche Lage und wie viele Vorgesetzte damit umgehen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Sandoz GmbH
  • Stadt
    Kundl
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 28.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

ganz unterschiedlich; momentan aufgrund der Änderungen sehr mäßig; durch hohen Druck von Novartis ein Klima der Angst, keiner traut sich mehr was zu sagen; die globalen Chefs drücken ihr Sparprogramm beinhart durch, egal was lokal passiert

Vorgesetztenverhalten

teils sehr gut, teils katastrophal; viele an sich gute Werte, die der Konzern vorgibt, werden ad absurdum geführt

Kollegenzusammenhalt

das funktioniert noch großteils

Interessante Aufgaben

je nach Bereich gut, es wird aber immer mehr überwacht, Eigeninitiative und "speak up" ist nicht gewünscht

Kommunikation

entweder man bekommt nichts oder alles 5 mal

Gleichberechtigung

da wird was versucht, ok

Umgang mit älteren Kollegen

es geht nicht so sehr um´s Alter, aber wenn jemand aufmuckt, und das sind eher die Älteren, sind sie dahin

Karriere / Weiterbildung

Wegen Kostengründen extrem reduzierte Weiterbildung, Dienstreiseverbot und und und

Gehalt / Sozialleistungen

Großkonzern mit allem, was dazugehört, zT wird das aber als Schmerzensgeld gesehen

Arbeitsbedingungen

gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ok

Work-Life-Balance

In manchen Bereichen sehr gut, in anderen stimmt das recht gute Gehalt trotzdem nicht zur Belastung

Image

sinkend

Verbesserungsvorschläge

  • Sparwahn beenden, globale Einflussnahme auf vernünftiges Maß reduzieren, Werte nicht nur darstellen, sondern echt leben

Pro

Gehalt, Sozialleistungen

Contra

Werte sind an sich sehr gut, im Alltag aber passiert oft das Gegenteil

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Sandoz GmbH
  • Stadt
    Kundl
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 23.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlechtes Arbeitsklima! Jeder sitzt wie die 3 Affen - die nichts sehen, hören und sagen - im Büro. Hier fühlt man sich nicht wohl.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe!!! Führungskräfte ohne Führungspotenzial. Sehr unmenschlich.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt leider nur wenige Abteilungen wo die Kollegen zusammenhalten. In den meisten Abteilungen wird gegeneinander gearbeitet. Eine Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen existiert kaum. Teamwork ist ein Fremdwort! Teilweise wird Mobbing betrieben; unternommen wird aber nichts, weder vom Vorgesetzten noch von der HR-Abteilung, es wird einfach weggeschaut. Resultat = Sehr hohe Fluktuation! Leider sind es die kompetenten und netten Kollegen die das Unternehmen letztendlich und oft nur nach kurzer Zeit verlassen. Bei Sandoz gibt es leider zu viele abgehobene, arrogante und unfreundliche Mitarbeiter.

Interessante Aufgaben

Es kommt auf die Stelle an.

Kommunikation

NULL Kommunikation! Wenn kommuniziert wird, dann nur über E-Mail. Entscheidungen werden nur auf höherer Ebene hinter geschlossenen Türen getroffen; Mitarbeiter werden in Entscheidungsprozesse nicht involviert.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist ok aber es gibt keine Gehaltserhöhung, ausser man steigt in eine höhere Position auf.

Arbeitsbedingungen

Sehr modernes Büro in schöner Umgebung, aber leider Großraumbüro (Lärmbelästigung).

Work-Life-Balance

Es kommt auf die Position an.

Image

Novartis kennt jeder, Sandoz nur wenige.

Verbesserungsvorschläge

  • * Führungskräfte mit Führungspotenzial einstellen. * Teamorientierte Mitarbeiter einstellen. * Mitarbeiter in Entscheidungen einbeziehen. * Bessere Kommunikation auf allen Ebenen. * Adäquate Einschulung: es wird viel zu viel Wert auf das Onboarding gelegt; viel wichtiger ist, dass man danach eine adäquate Einschulung (spezifisch auf seinen Tätigkeitsbereich) bekommt. Leider wird man hier im Stich gelassen.

Pro

Die vielen Benefits - aber das war's leider schon.

Contra

Siehe Kommentare!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Sandoz GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 123 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (46)
    37.39837398374%
    Gut (35)
    28.455284552846%
    Befriedigend (24)
    19.512195121951%
    Genügend (18)
    14.634146341463%
    3,39
  • 18 Bewerber sagen

    Sehr gut (8)
    44.444444444444%
    Gut (2)
    11.111111111111%
    Befriedigend (3)
    16.666666666667%
    Genügend (5)
    27.777777777778%
    3,25
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

SANDOZ GmbH
3,38
141 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
3,10
52.292 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,36
3.176.000 Bewertungen