Navigation überspringen?
  

Horváth & Partners Management Consultantsals Arbeitgeber

Deutschland,  8 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
Horváth & Partners Management Consultants: Anspruchsvolle Aufgaben
bringen Sie auch persönlich weiter.
Teamgeist und Individualität passen bei uns hervorragend zusammen. Wer unsere Kultur kennen lernt, wird das schnell merken.Horváth & Partners Management Consultants: Der Vorstand der Horváth AG (v.l.n.r.): Helmut Ahr, Dr. Michael Kieninger, Dr. Uwe Michel und Altfrid NeugebauerHorváth & Partners Management Consultants: Firmengründer und Aufsichtsratsvorsitzender Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth

Bewertungsdurchschnitte

  • 194 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (149)
    76.80412371134%
    Gut (25)
    12.886597938144%
    Befriedigend (7)
    3.6082474226804%
    Genügend (13)
    6.7010309278351%
    4,15
  • 41 Bewerber sagen

    Sehr gut (27)
    65.853658536585%
    Gut (4)
    9.7560975609756%
    Befriedigend (5)
    12.19512195122%
    Genügend (5)
    12.19512195122%
    3,97
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Horváth & Partners
Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit über 900 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das 1981 in Stuttgart gegründete Unternehmen ist mit eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Rumänien, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten vor Ort vertreten. Unsere Mitgliedschaft im internationalen Beratungsnetzwerk „Cordence Worldwide“ verstärkt unsere Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.

Ausgezeichnet u. a. mit den Preisen "Great Place to Work - Deutschlands beste Arbeitgeber", "TOP 100 Innovatoren im Mittelstand", "Best-of-Consulting der WirtschaftsWoche" sowie "Die Hidden Champions des Beratungsmarkts: Nr. 1 im Controlling".

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Mitarbeiter

Über 900

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung
Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners liegen in den Themenbereichen Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. Im Bereich Unternehmenssteuerung konzipieren und realisieren wir Prozesse und Systeme zur erfolgreichen, ergebnisorientierten Führung nach strategischen und operativen Zielen – und zwar für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche. Unsere Lösungen zur Performanceoptimierung verbessern die Ergebnisse durch das Nutzen von Wachstumspotenzialen und den effizienteren Ressourceneinsatz in einzelnen Einheiten.

Unsere Auftraggeber sind die Verantwortlichen für die Gesamtorganisation, die Geschäftsbereiche und die Bereiche Strategie, Organisation, Vertrieb, Operations, Controlling, Finanzen und IT. Mittelständische Unternehmen zählen ebenso zu unseren Kunden wie öffentliche Organisationen und Großunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung.

Umsetzungs- und ergebnisorientiert
Wir stehen für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleiten wir unsere Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zu ihrer Verankerung in Prozessen und Systemen.

Unser Beratungsansatz beruht auf einer intensiven, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Der faire, teamorientierte und dabei jederzeit auf Ergebnisse zielende Umgang miteinander führt zu funktionierenden, von den Kunden akzeptierten Lösungen. Maßgeschneiderte Trainings sorgen dafür, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die neuen Konzepte und veränderten Prozesse schnell beherrschen.

Branchenkompetenz
Durch unsere Branchenexperten erarbeiten wir Lösungen, die optimal auf die speziellen Anforderungen der jeweiligen Branche ausgerichtet sind. Schwerpunkte bilden die Branchen Automotive, Chemicals, Oil, Pharmaceuticals, Consumer Goods, Industrial Goods & High Tech, Financial Industries, Media & Telecom, Public Sector, Retail, Transportation sowie Utilities. Unsere Erfahrungen aus den unterschiedlichen Branchen nutzen wir darüber hinaus, um interessante Lösungsansätze zwischen den Branchen zu transferieren.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Die Arbeit in einer Unternehmensberatung mit spannenden Projekten und Kunden ist immer auch zeitintensiv. Das bedeutet aber nicht, dass Sie bei uns Tag und Nacht durcharbeiten. Eine gesunde Work-Life-Balance ist ein von der Geschäftsführung gewollter und von unseren Kollegen gelebter Wert. Dazu gehört auch, dass wir an den Wochenenden nicht arbeiten: Diese Zeit ist für Sie vorgesehen, für Ihre Familie, Ihre Freunde und Ihre Hobbys.

Darüber hinaus bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle oder auch eine Auszeit, wenn Sie einen ganz persönlichen Traum verwirklichen möchten, um im Anschluss einen nahtlosen Wiedereinstieg in unsere Beratungsprojekte zu finden.

Weiterbildung
Durch unsere umfassenden Weiterbildungsprogramme unterstützen wir die Karriereentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob im begleiteten Lernen in Projekten, im Trainingscurriculum der Horváth & Partners Business School und Camp-Veranstaltungen oder durch wissenschaftliche Arbeit im Rahmen einer berufsbegleitenden Dissertation oder eines (Executive) MBA-Studiums: Wenn auch Sie sich täglich weiterentwickeln möchten, finden Sie bei uns das passende Umfeld.

Von Beginn an steht Ihnen ein/e erfahrene/r Mentor/in zur Seite, um Ihre individuelle Entwicklung zu begleiten und Sie zu fördern. Ganz gleich, wie Sie bei uns einsteigen und welche Karriere Sie vor Augen haben, der Einstieg erfolgt bei uns nach dem Training-on-the-Job-Prinzip, wobei Sie zunächst spezielle Einführungsschulungen durchlaufen. Neben diesen Trainings legen Sie im Mentor-Mentee-Gespräch Ihre ersten möglichen Projektaufgaben fest und klären Ihren konkreten Lernbedarf.

Mit unseren attraktiven bedarfsorientierten internen Trainingsprogrammen stellen wir die systematische Qualifizierung sicher. Hier können Sie nicht nur Ihre methodischen und sozialen Kompetenzen zielgerichtet weiterentwickeln, sondern auch Ihr fachliches Wissen kontinuierlich aufbauen, erweitern und von Experten lernen.

Bei unseren internen Curricula stehen zu Beginn Ihrer Karriere Basistrainings und eine fachliche Breite im Vordergrund. Im Laufe Ihrer Karriereentwicklung und mit zunehmender Projektverantwortung wird Ihre Qualifikation durch Führungskompetenz, Akquisitionsvermögen sowie fachlich spezialisierte Angebote erweitert.

Jede Beraterin und jeder Berater in unserem Hause ist aufgefordert, kontinuierlich an der eigenen Qualifikation zu arbeiten. Hierzu wird in Abstimmung mit dem Mentor ein jahresbezogener Entwicklungsplan erstellt, der interne und externe Trainings umfasst, um in der Expertise immer einen Schritt voraus zu sein.

Wie sehr wir Ihre individuellen Fähigkeiten und Ihre langfristige Entwicklung im Auge haben, zeigt die Tatsache, dass wir Sie über die Trainings hinaus auch bei weiteren akademischen Qualifikationen unterstützen. Mit unserem Scholarship Program fördern wir Master, (Executive) MBA-Programme und Promotionsvorhaben unserer Mitarbeiter/innen sowohl finanziell als auch mit entsprechenden Freistellungen.

Mitarbeiter Events
Wir bieten unseren Mitarbeitern eine Vielzahl an Veranstaltungen und Events, an denen wir uns austauschen, weiterbilden, aber auch gemeinsam Erfolgserlebnisse feiern.

Alle zwei Monate findet unser Office Meeting Day statt: Hier tauschen wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen aus und diskutieren aktuelle Entwicklungen und Projekterfahrungen. Innerhalb der Business Units finden drei- bis viermal pro Jahr Treffen statt, bei denen der gegenseitige Austausch und die Themenentwicklung im Vordergrund steht.

Die Horváth & Partners Business School bietet allen Mitarbeitern die Gelegenheit, zweimal jährlich für mehrere Tage ihr Wissen auszutauschen, sich gegenseitig weiterzubilden und von externen Experten zu lernen. Zu den Themenschwerpunkten der University gehören die Beratungsfelder von Horváth & Partners, Erfahrungsaustausch aus Projekten sowie Inhalte zur Weiterentwicklung von sozialen und interkulturellen Kompetenzen. Die Business School dient auch – und das ist uns sehr wichtig – der regelmäßigen Kontaktpflege und dem informellen Austausch unter Kollegen. Nicht nur Weiterbildung, sondern auch das gemeinsame Feiern steht hier im Mittelpunkt.

8 Standorte

Standorte Inland

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart


Standorte Ausland

Abu Dhabi, Budapest, Bukarest, Dubai, Riad, Wien, Zürich





Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Unsere Anforderungen für die Beratung lassen sich folgendermaßen umreißen: Sie besitzen einen Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder technisch orientierten Hochschulstudium. Sie haben sich während Ihres Studiums bereits auf den von Ihnen angestrebten Beratungsschwerpunkt durch die Wahl der entsprechenden Vertiefungsrichtungen sowie durch projektbezogene, exzellent absolvierte anspruchsvolle Praktika vorbereitet.

Als (Young) Professional verfügen Sie über Erfahrung in der Managementberatung. Oder aber Sie sind in der Industrie oder in der Dienstleistung in Projekten zu Fragestellungen der Unternehmenssteuerung oder Performanceoptimierung tätig.

Generell gilt: Persönlich überzeugen Sie uns mit Ihrem ausgeprägten analytischen und strukturierten Denkvermögen, haben unkonventionelle Ideen, einen ausgeprägten Teamgeist, eine hohe Sozialkompetenz sowie einen Schuss Humor. Gerade dieser ist uns sehr wichtig. Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die andere Menschen begeistern können und Spaß an den vielfältigen Herausforderungen haben, die bei uns auf Sie warten.

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer uns kennt weiß, dass für uns bei Horváth & Partners Taten mehr zählen als Worte. Das gilt sowohl bei unseren Kunden als auch unter uns. Wir arbeiten konsequent am Ausbau unserer Geschäftsfelder und an der Entwicklung von trendsetzenden Lösungen in unseren Kompetenzfeldern Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. So haben wir uns zu einer wegweisenden Managementberatung mit internationalen Standorten entwickelt. Diesen Erfolg verdanken wir auch und besonders unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Und Erfolg haben wir am liebsten gemeinsam. Bei Horváth & Partners ist es Prinzip, Wissen zu teilen und jeden von jedem lernen zu lassen. Genau dieser Teamgeist bringt Sie und uns alle weiter. Sich gegenseitig zu unterstützen macht schließlich auch mehr Spaß - und der kommt bei uns auch nicht zu kurz.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir pflegen eine besondere Unternehmenskultur, die unsere Mitarbeiter vereint. Wir legen Wert auf einen sehr offenen und kollegialen Umgang miteinander. „Argumente zählen mehr als Hierarchien“ - das ist einer unser Unternehmenswerte, nach dem wir unser Handeln ausrichten. Eine gelebte Teamorientierung sowie die Bereitschaft aller Mitarbeiter, Wissen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen, zeichnet unsere tägliche Arbeitsweise aus. Es ist diese ganz besondere Kultur des Vertrauens, der Innovationskraft, des Strebens nach Kompetenz, des Befürwortens von Offenheit und freiem unternehmerischen Handeln, die uns immer weiter reifen und wachsen lässt.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Als Berufseinsteiger/in sowie Professional finden Sie bei uns ein Umfeld, in dem Sie Ihre Karriere kontinuierlich weiterentwickeln können.

Wir bieten steile Lernkurven, da bei uns auch größere Projektteams in der Regel überschaubar bleiben und sich meist interdisziplinär zusammensetzen – nämlich aus Experten für bestimmte Branchen und Spezialisten mit branchenübergreifender funktionaler Kompetenz. Beides führt dazu, dass Ihr Wissen besonders schnell wächst. Neben der schnellen Wissensvermehrung schaffen wir aber auch beste Bedingungen für eine besonders vielfältige Entwicklung. Durch das Mitwirken in mehreren Projekten gleichzeitig und zusammen mit Kollegen unterschiedlicher Schwerpunktbereiche sammeln Sie breite Erfahrungen. Regelmäßiges Feedback sorgt dafür, dass Sie sich zielgerichtet entwickeln können.

Frühe Verantwortungsübernahme und ein ausgeprägtes Unternehmertum sowie unser vertrauensvoller Umgang miteinander sorgen dafür, dass Sie sich kontinuierlich weiterentwickeln und auch mit umfangreicher Berufserfahrung bei uns immer wieder neue Herausforderungen finden. Und natürlich die Unterstützung, diese Herausforderungen zu bewältigen. Wir fördern Ihre Kompetenzen durch ein Weiterbildungsangebot, welches Inhouse-Schulungen, Unterstützung bei wissenschaftlicher Weiterqualifikation und externe Trainingsangebote umfasst. Schöne Aussichten, wie wir finden!

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Für den Festeinstieg in die Beratung setzen wir folgendes voraus:

  • Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens oder der Wirtschaftsinformatik (Master/Diplom), gerne ergänzt um Promotion oder MBA
     
  • Je nach Erfahrungshintergrund: Erfahrungen in der Managementberatung, alternativ Projekterfahrungen auf Kundenseite
     
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie eine hohe Mobilität
     
  • Teamgeist, Belastbarkeit und analytisches, strukturiertes Denkvermögen
     
  • Unternehmerisches Denken und Handeln sowie Führungsstärke
     
  • Begeisterungsvermögen, unkonventionelle Ideen und ein Schuss Humor

Bevorzugte Bewerbungsform

Wir bevorzugen Bewerbungen über unser Onlinebewerbungstool. Dort können Sie alle Daten bequem online hochladen – und wir können Ihre Bewerbung direkt bearbeiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur vollständige Unterlagen bearbeiten können. Dazu gehören Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnisse.

Bitte geben Sie bei Bewerbungen für Praktika auch Ihren gewünschten Einsatzzeitraum und präferierten Bürostandort an, damit wir Ihre Bewerbung gleich richtig einordnen und bearbeiten können. Für Praktika empfehlen wir darüber hinaus, die Bewerbung ca. drei Monate vor dem gewünschten Einstiegstermin einzureichen.

Auswahlverfahren

Haben Sie uns mit Ihren Bewerbungsunterlagen überzeugt, so laden wir Sie zu persönlichen Gesprächen ein.

Für die meisten Positionen im Consulting sehen wir keinen festen Einstellungszeitpunkt vor – Sie können sich daher gerne ganzjährig bewerben. Ihre Unterlagen prüfen wir dabei auch immer bereichsübergreifend für unterschiedliche Positionen.

Für den Einstieg als Praktikant/in führen wir ein persönliches Gespräch mit Ihnen, in welchem wir Sie persönlich kennenlernen und einen Eindruck von Ihren bisherigen fachlichen Kenntnissen gewinnen möchten.

Für den Festeinstieg als Absolvent/in und mit beruflicher Erfahrung absolvieren Sie zwei Interviewrunden mit Fallstudien und Präsentationen.

Verfügen Sie über sehr umfangreiche Berufserfahrung so gestaltet sich der Auswahlprozess je nach Position und Funktion individuell. In Gesprächen mit Kollegen aus dem Partnerkreis gehen wir auf gegenseitige Erwartungen, Möglichkeiten und Synergien ein, um gemeinsam zu entscheiden, ob Sie Ihre Erfolgskurve bei uns fortsetzen sollten.

Horváth & Partners Management Consultants Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,15 Mitarbeiter
3,97 Bewerber
0,00 Azubis
  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte geben oft nur die Richtung vor, man selbst hat viel Spielraum diese Richtung zu verwirklichen.

Kollegenzusammenhalt

Man arbeitet (und feiert) als Team zusammen, keine Ellenbogenmentalität.

Interessante Aufgaben

Viele verschiedene Projekte in unterschiedlichsten Branchen, für jeden was dabei. Man wird dort eingesetzt, wo man gut hinpasst.

Kommunikation

Auf Augenhöhe.

Gleichberechtigung

Flache Hierarchien, auch neue Kollegen können schnell eigene Akzente setzen.

Karriere / Weiterbildung

Zeitliche und finanzielle Unterstützung für Master / Promotion. Mehrmals im Jahr interne Fortbildungen (H&P University, H&P Business School,...)

Gehalt / Sozialleistungen

Mittelhoher Einstieg aber wesentliche Steigerungen in den ersten Berufsjahren.
Es gibt Unterstützung der betr. Altersvorsorge als Kooperation mit der Allianz.

Arbeitsbedingungen

Neuester Stand der Technik & Arbeitsmaterialien. Neueste Diensthandys und ~laptops.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da hat H&P noch Nachholbedarf: innerdeutsche Flüge, Betriebsausflug nach Griechenland & Mallorca...

Work-Life-Balance

Typisch Beratung - die Arbeitszeiten sind hoch, um eine gesunde WLB muss man sich selbst kümmern.

Image

Unter den Mitarbeitern ist das Image von H&P ziemlich gut, insbesondere im Vergleich zu Tier 1 Beratungen, wo man als Neueinsteiger nicht sofort viel umsetzen kann.

Pro

Wenn man nicht vor Ort beim Kunden ist: flexible Arbeitszeiten & tw. Homeoffice möglich.
Forschung ist möglich.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Horvath & Partners GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.Mai 2019 (Geändert am 16.Mai 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist vor allem geprägt von unternehmensweit vielen tollen Kollegen! An der ein oder anderen Stelle fühlt sich die Kultur ein wenig "eingerostet" an, was sich durch ein paar kleine Stellschrauben recht einfach verbessern ließe.
Details dazu im Folgenden.

Vorgesetztenverhalten

Pauschal schwierig zu beantworten, da sowohl Personen- als auch Team-abhängig.
Generell ordentliches Vorgesetztenverhalten, tw. durchsetzt von weniger nachvollziehbarem Verhalten, z.B. in angespannten Situationen.

Kollegenzusammenhalt

Großes Lob an die Personalauswahl, die ganz offenbar darauf achtet, in den meisten Fällen coole, freundliche, motivierte und fähige Charaktere einzustellen. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Interessante Aufgaben

Natürlich stark projektabhängig, aber tendenziell spannende Aufgaben und Projekte mit gutem Weiterentwicklungspotenzial.
Gleichzeitig liegt es an jedem Einzelnen, bei Bedarf die Hand zu heben und Wünsche zu äußern.

Kommunikation

Die Firma achtet darauf, wichtige Informationen zügig und sauber für alle Mitarbeiter aufzubereiten und zu teilen.

Karriere / Weiterbildung

Karrierestufen und entsprechende Kriterien sind weitestgehend transparent und messbar.
Es gibt eine recht große Auswahl an verpflichtenden sowie freiwilligen Schulungen mit spannenden Inhalten und kompetenten Trainern.
Auch als Ex-Horváth stehen die Karrierechancen scheinbar nicht gerade schlecht.

Gehalt / Sozialleistungen

Gutes Niveau, aber dennoch Verbesserungspotenzial. Die Industrie bietet für diverse Linienfunktionen oft ähnliches oder tw. besseres Gesamtpaket (bei geregelten Arbeitszeiten)...

Arbeitsbedingungen

Schulnote "gut", da schönes Büro und kostenlose Getränke. Verbesserungsbedarf besteht bei der Auswahl an gesunden Snacks/Obst und der technischen Ausstattung (Docking Stations / Bildschirme!)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Falls auf den ökologischen Fußabdruck der Firma geachtet wird, ist dies nicht transparent für Mitarbeiter (und Kunden). Horváth ist hier noch nicht am Puls der Zeit angekommen und muss das Thema dringend forcieren.

Work-Life-Balance

Im Branchenvergleich in einem meist vertretbaren Rahmen.
Natürlich höchst individuell, da abhängig von vielen Aspekten (Vorgesetze(r)/Partner(in)/Projektleiter(in), Reisezeit, Projektanzahl, ...).

Um diese Heterogenität ein wenig "aufzubrechen" wären gewisse Eckpfeiler wichtig, auf die sich jeder Mitarbeiter ohne Nachteil berufen kann
(z.B. max. Reisezeit pro Woche, keine Wochenendarbeit/Ausgleichstage, o.ä.).

Image

Guter Ruf und professionelles Image (natürlich hauptsächlich im deutschsprachigen Raum) - Horváth als Marke ggf. leicht "angestaubt"...

Verbesserungsvorschläge

  • Entsprechend der oben genannten Details: Umwelt- und Klimaschutz deutlich ins Werteprofil mitaufnehmen (und leben), Gehaltsentwicklung klarer von der Industrie abheben, Offizielles Bekenntnis zum Homeoffice (längst überfällig), Definition von internen Eckpfeilern für Mitarbeiter (und Vorgesetzte), Aufpolieren der Marke Horváth

Pro

Kollegiales Umfeld,
Kollegenzusammenhalt und viele tolle Charaktere,
Berücksichtigung individueller Karrierewünsche (kein Up-or-Out),
Guter Ruf / Image,
Breites Trainings-/Schulungsangebot

Contra

Werden die Verbesserungsvorschläge gehört und umgesetzt, befinden wir uns auf einem guten Weg!

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Horvath & Partners GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Während meiner Zeit habe ich die Arbeitsatmosphäre stets als sehr gut empfunden, was für eine Unternehmensberatung und bei ständigem Zeitdruck nicht selbstverständlich ist. Lob und Anerkennung wurde ebenso transparent kommuniziert wie auch Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Vorgesetztenverhalten

Von meinen Vorgesetzten habe ich mich stets fair behandelt gefühlt - direkte Vorgesetzte als auch Partner und Principals haben stets offen kommuniziert und waren verbindlich, offen und nett.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war unter den Praktikanten einmalig und auch unter den Festangestellten schien dieser sehr gut zu sein - viele Teamevents (ohne Praktikanten!) sorgten für regen Austausch. Trotzdem kommt bei jeder Beratung mal die Ellbogenmentalität durch, wenn viele ambitionierte Kollegen aufeinandertreffen.

Interessante Aufgaben

Das Projekt, welches ich unterstützt habe, war ingesamt sehr spannend. Die Arbeitsbelastung war relativ gerecht verteilt, manchmal hätte ich mir aber noch mehr Belastung gewünscht, da die Festangestellten noch mehr gearbeitet haben.
Die Aufgaben waren größtenteils sehr interessant, manchmal haben sich allerdings Tätigkeiten wie Recherche wiederholt, was aber wohl unvermeidbar ist.

Kommunikation

Kommuniziert wurde stets transparent - egal, ob HR-seitig oder von Vorgesetzten. Feedback wurde stets gegeben.

Gleichberechtigung

Die Beratung ist immer noch eine Männerdomäne, weshalb die Recruitingbemühungen insbesondere auf Frauen zugeschnitten werden. Dies ist auch bei Horváth & Partners der Fall. Das Verhältnis von Männern und Frauen bei Horváth & Partners würde ich auf 80:20 schätzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Mit älteren Kollegen wird genauso umgegangen wie mit jüngeren Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich sind die Arbeitsbedingungen gut, in anderen Beratungen geht es aber teilweise luxuriöser zu (z.B. bessere Stühle, anpassbare Tische, mehr externe Bildschirme, Kantine, kostenlose Snacks, etc.). Die Gegebenheiten beim Kunden sind immer projektabhängig.
Bei Horváth & Partners in München ist Obst kostenlos (aber begrenzt), Getränke inkl. Kaffee ebenfalls kostenlos, allerdings müssen beispielsweise Snacks bezahlt werden

Work-Life-Balance

Wie in der Beratung typisch ist die WLB eingeschränkt - im Vergleich zu anderen Beratungen aber erträglich/human.

Verbesserungsvorschläge

  • Büroausstattung verbessern (z.B. Anzahl externer Bildschirme), kostenlose Snacks anbieten, Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten verbessern

Pro

Unternehmenskultur, transparente Kommunikation, Bemühungen um Bewerber, Zusammenhalt, Professionalität und Kundenfokus, Vorgesetztenverhalten, Flexibilität (z.B. Home-Office-Regelung)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    Horváth & Partners Management Consultants
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 194 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (149)
    76.80412371134%
    Gut (25)
    12.886597938144%
    Befriedigend (7)
    3.6082474226804%
    Genügend (13)
    6.7010309278351%
    4,15
  • 41 Bewerber sagen

    Sehr gut (27)
    65.853658536585%
    Gut (4)
    9.7560975609756%
    Befriedigend (5)
    12.19512195122%
    Genügend (5)
    12.19512195122%
    3,97
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Horváth & Partners Management Consultants
4,12
235 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,77
107.553 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.502.000 Bewertungen