Navigation überspringen?
  

fenaco Genossenschaftals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
fenaco Genossenschaftfenaco Genossenschaftfenaco Genossenschaft
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 44 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (20)
    45.454545454545%
    Gut (11)
    25%
    Befriedigend (9)
    20.454545454545%
    Genügend (4)
    9.0909090909091%
    3,52
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,85
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

Arbeitgeber stellen sich vor

fenaco Genossenschaft Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,52 Mitarbeiter
2,85 Bewerber
5,00 Azubis
  • 03.Juni 2019 (Geändert am 15.Nov. 2019)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

keine Einarbeitung aber schon während der Probezeit angeschnauzt werden, dass ich zu viele Fragen stelle

Kommunikation

Informationen werden nur häppchenweise verfüttert, selbständiges Arbeiten offenbar nicht erwünscht, Aufgabenverteilung ist auch langjährigen Mitarbeitern unklar
Willkür und Intransparenz

Gleichberechtigung

tendenziell eher frauen- und fremdenfeindlich

Arbeitsbedingungen

Arbeitsorganisation = Null. Keine terminierten Sitzungen, alles Üuberfall-mässige ad-hoc-Besprechungen

Effizienz = Null. Effiziente Leute haben hier nix verloren.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Papierverschleiss ist schockierend! Wenn der Vorgesetzte will, dass Du alles ausdruckst und prinzipiell keine mails will, musst Du Dich anpassen. Modernität wie z.B. Outlook-Kalender ist hier Science-Fiction. Allgemein herrscht hier eine klare Wohlstandsverwahrlosung, es wird Geld verschleudert in Material, dass es chlöpft und tätscht.

Work-Life-Balance

43-Stunden-Woche ist zu viel, was zählt ist Präsenz und nicht Leistung

Image

verstaubt, ewig-gestrig, Angst vor Veränderungen, konservatives Rollenbild der Geschlechter

Verbesserungsvorschläge

  • den Laden ordentlich durchfegen. QM einführen, papierloses Büro anstreben, Effizienz steigern, Aufgaben klar verteilen, Potentiale nicht verkommen lassen, keine blöden Sprüche über / zu Frauen, Team-Zusammenhalt kultivieren, Freundlichkeit etablieren, hierarchische Strukturen abbauen, Mitarbeiterführung auf Augenhöhe, Führungspersonen viel besser schulen, klare Strukturen schaffen, Fürsorgepflicht gegenüber Arbeitnehmenden wahrnehmen

Pro

Lohn. Arbeitsweg.

Contra

Unternehmenskultur, Intransparenz, schlechte bis keine Information/Kommunikation, inkompetente Führungspersonen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    fenaco
  • Stadt
    Winterthur
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Arbeitsatmosphäre

Es wird aktiv an weiteren Verbesserungen gearbeitet, menschliche Umgebung, Respekt untereinander

Interessante Aufgaben

spannendes und vielfältiges Umfeld in verschiedenen Bereichen

Gleichberechtigung

ist gegeben, wir würden uns über noch mehr Bewerbungen weiblicher Personen freuen !

Umgang mit älteren Kollegen

fairer Umgang

Arbeitsbedingungen

top Infrastruktur

Work-Life-Balance

anspruchsvolles Umfeld, auch an der W/L Balance wird gemeinsam gearbeitet

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    fenaco Informatik
  • Stadt
    Sursee
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 06.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Mit meinem Team sehr gute Arbeitsatmosphäre, jedoch herrscht eine massive Lästerkultur firmenintern. Arbeiten werden von dem einen zum anderen Bereich hin und hergeschoben, irgendjemand wird es dann schon übernehmen. Es will grundsätzlich niemand die Verantwortung oder zusätzliche Aufgaben übernehmen.

Vorgesetztenverhalten

Verbesserungswürdig, kein Mitarbeitergespräch, kein Austrittsgespräch - schade!

Kollegenzusammenhalt

Mein Team war Weltklasse!

Interessante Aufgaben

Viele interessante Aufgaben, neue Ideen sind nur schwer oder gar nicht umsetzbar

Kommunikation

Man wird permanent über die unwichtigen Dinge informiert. Die wichtigen bleiben auf der Strecke...….

Gleichberechtigung

- 0, Es erschliesst sich mir nicht, warum Männer in der gleichen Position aber mit weniger Verantwortung und einer wesentlich tieferen Ausbildung einen Einstiegslohn von über 500.- mehr erhalten.

Karriere / Weiterbildung

Kann nicht wirklich beurteilt werden, da nicht in Anspruch genommen bzw. bereits den höchsten Bildungsabschluss in meinem Bereich vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Lohn war immer pünktlich auf dem Konto. Die Höhe bzw. die Tiefe des Lohnes entspricht keineswegs den Anforderungen und Erwartungen an eine Kaderstelle. Sozialleistungen liegen weit unter dem Durchschnitt im Verhältnis zu anderen Firmen. Bei der Pensionskasse wird nur der Minimallohn versichert, dies zu sehr ungünstigen Konditionen. Da das Unternehmen an Überalterung leitet, zahlen die Jungen massiv für die Alten ein.

Arbeitsbedingungen

Technik ist ok. Die Räumlichkeiten sind nicht zumutbar. Im Sommer 30 Grad im Büro (mittels Aufzeichnungen belegt) und im Winter bitterkalt. Der Bitte ein Klimagerät anzuschaffen konnte mit der Begründung "Es gibt keine Klimageräte in der Fenaco und alle andern schwitzen auch" nicht nachgekommen werden. Es ist natürlich leicht an so einem Argument festzuhalten, wenn man in einem Backsteingebäude sitzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Bei dem Papierverschleiss kann von Umweltbewusstsein keine Rede sein.

Work-Life-Balance

Bei einer 43 Stunden Woche ist das nicht gegeben. Überstunden werden ab unteren Kader lediglich mit 3 Tagen Ferien vergütet. Die Möglichkeit der Kompensation fällt damit weg. Bei dem hohen Workload ist das unterirdisch. Homeoffice wird nur in Ausnahmefällen erlaubt.

Image

Wer Birkenstock, Wollsocken, Strickpulli und regelmässige langandauernde Kaffeekränzchen mag, ist hier richtig.

Verbesserungsvorschläge

  • Das Unternehmen sollte mehr marktorientiert agieren, offen sein für Veränderungen und die Sozialleistungen dringend verbessern. So würden sich Chancen eröffnen, junge gut ausgebildete Menschen für das Unternehmen zu gewinnen. Ebenso sollten die angebotenen Benefits standortmässig angepasst werden. Braucht man ein Fitness Abo in Winterthur wenn man im Mittelland arbeitet? Braucht man eine Agrolacard, wenn sich im Umkreis von 30 km keine Tankstelle befindet?

Pro

Fast jeder Mitarbeitende hat die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln, insofern er die Voraussetzungen dafür mitbringt.

Contra

zu tiefer Lohn, verbesserungswürdige Sozialleistungen, unzureichende angebotene Benefits, fehlende flexible Arbeitszeiten, kein Homeoffice

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    fenaco Genossenschaft
  • Stadt
    WINTERTHUR
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 44 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (20)
    45.454545454545%
    Gut (11)
    25%
    Befriedigend (9)
    20.454545454545%
    Genügend (4)
    9.0909090909091%
    3,52
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    50%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,85
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    5,00

kununu Scores im Vergleich

fenaco Genossenschaft
3,50
49 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Nahrungsmittel/Landwirtschaft)
3,16
52.811 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.915.000 Bewertungen