Workplace insights that matter.

Login
N3, Part of Accenture Logo

N3, Part of 
Accenture
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,9Image
    • 2,8Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,3Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 2,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 160 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 160 Bewertungen entdecken

We don’t just hire salespeople and professionals, we hire game changers!

Wer wir sind

Join the believers, the achievers and the game changers of N3, Part of Accenture.

Perspektiven für die Zukunft

N3, Part of Accenture, is a global company who offers amazing career growth and the ability to work with the world's leading companies!

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 149 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    64%64
  • CoachingCoaching
    59%59
  • ParkplatzParkplatz
    55%55
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    51%51
  • InternetnutzungInternetnutzung
    48%48
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    37%37
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    36%36
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • HomeofficeHomeoffice
    22%22
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    15%15
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    12%12
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    11%11
  • DiensthandyDiensthandy
    7%7
  • FirmenwagenFirmenwagen
    5%5
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5
  • EssenszulageEssenszulage
    2%2
  • KantineKantine
    1%1
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

From your first day, you'll receive the training, opportunities, and benefits you need to succeed in your role, while working with some of the world's biggest companies. You'll find limitless opportunity to grow your skills and your career - and work with a fun team. All N3 employees receive comprehensive benefits, professional development opportunities, and a healthy work-life balance.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

At N3, we are driven by our passions and propelled by our quest to innovate, thrive and learn. Here, success is no accident. It's ours to grow. Are you the Right FIT? You:

  • Have a 4-year degree
  • Thrive on competition
  • Have an unrelenting curiosity
  • Are passionate about technology
  • Enjoy working as a team
  • Are driven to succeed

Does everything above sound like you? Then take the Right FIT quiz to find out.

TAKE QUIZ

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Gehalt ist in Ordnung - wenn gar auch für die Branche unterdurchschnittlich
Viele nette und ehrliche Kollegen - wenn man am Standort Wuppertal sitzt
Spannende Aufgaben - wenn man Glück hat
Bewertung lesen
Manche Mitarbeiter machen nichts und schauen den ganze Tag YouTube oder so. Da die Aufgaben meistens sinnlos sind, kann man sich wenigstens Reportagen oder Dokumentation für die persönliche Weiterentwicklung anschauen.
Bewertung lesen
wer kann, geht
.....bin ja gegangen.......
Bewertung lesen
- Pünktliche Gehaltszahlung;
- Beziehung zum/zur direkten Vorgesetzten (Projektmanager) sehr menschlich;
- Wenn man Leistung bringt wird man weitestgehend in Ruhe gelassen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 80 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Siehe einzelne Punkte.
Wichtig:
Ein Großteil der positiven Bewertungen hier wurde im Auftrag des Managements durchgeführt und absichtlich positiv geschrieben und ist schlichtweg FAKE.
Bewertung lesen
Lügen, falsche Versprechen, verspielte Glaubwürdigkeit
Bewertung lesen
- Firmengründer (und CEO) lässt sich kaum noch blicken und weiß nicht was seine Mitarbeiter beschäftigt (war früher anders);
- Sachliche Diskussionen mit dem "niederen Volk" führen und nicht zickig über 2. und 3. kommunizieren;
- Home Office erhalten nur Sympathieträger
Bewertung lesen
Die ständigen Lügen, dass nichts mehr Bestand hat, dass die Kultur nur noch auf Zahlen ausgerichtet ist, dass das Management sich die Taschen voll macht während die Mitarbeiter zu einem Hungerlohn beschäftigt werden.
Bewertung lesen
Alles. Und das ist nicht übertrieben bewertet. Das vermeintliche "Vertriebstraining" ist nur eine Kontrolle, ob man das Skript (Telefonleitfaden) vernünftig auswendig gelernt hat.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 63 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Zurück zu den Wurzeln!
Auf Qualität statt Quantität setzen.
Führungsspitze austauschen.
Betriebsrat einführen.
Von dem amerikanischen System/Konzern lösen.
VL einführen.
Mitarbeitern Urlaubs/Weihnachtsgeld zahlen.
Jobrad-Leasing einführen.
Wertschätzung leben und nicht nur propagieren.
Neu anfangen.
Bewertung lesen
- Häufiger den direkten Kontakt mit den Mitarbeitern suchen;
- Der Aufpasserin des Investors grundlegende Dinge über die deutsche Arbeitskultur und den deutschen Arbeits(schutz)gesetzen (!) beibringen;
- Dringend die IT modernisieren und jemanden für Probleme abstellen der auch wirklich Zeit hat und die Probleme der Mitarbeit ernst nimmt;
- Entscheidungen transparent an die Mitarbeiter/innen kommunizieren;
Bewertung lesen
Unternehmen aus der BULPROS-Gruppe wieder rauslösen und das Management austauschen. Mitarbeiter als Menschen verstehen und ernst nehmen. Entscheidungen treffen und diese dann auch durchsetzen. Nicht ständig die Mitarbeiter anlügen.
Bewertung lesen
Zurück in die Eigenständigkeit, weg von Bulpros, kleinere Brötchen backen, Pferdegebisse in den Stall.....
Bewertung lesen
steht mal zu eurem Wort
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 64 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von N3, Part of Accenture ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 51 Bewertungen).


Paar gute Leute bei. Durch die Pandemie und Home Office weiß man allerdings gar nicht mehr, wer überhaupt noch oder wer inzwischen Neues im Unternehmen arbeitet und da es keine Team- oder Gesamtmeetings mehr gibt, kämpft jeder für sich alleine.
3
Bewertung lesen
Wie oben beschrieben, ist der super.
4
Bewertung lesen
4/5 Sternen, weil man sich seine Kollegen/Kolleginnen nicht aussuchen kann. Wie in anderen Unternehmen auch herrscht hier Gruppenbildung und Flurfunk. Ältere Kollegen und Kolleginnen sinnieren oft über alte Zeiten in denen alles besser war und wie schlecht heute doch alles ist.
Grundsätzlich hält man (heute) aber zusammen, vor allem wenn man gegen den neuen Investor feuern kann.
4
Bewertung lesen
Das war zum Schluss dass einzige was noch wirklich okay war.
5
Bewertung lesen
War mal gut, lässt aber nach.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 51 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von N3, Part of Accenture ist Kommunikation mit 2,8 Punkten (basierend auf 49 Bewertungen).


Die Geschäftsführung macht sich über Mitarbeiter lustig und kommuniziert nicht die Entscheidungen. Zeit für einen Betriebsrat.
1
Bewertung lesen
Nicht vorhanden. Chaos. Kein roter Faden... Die linke Hand weiß nicht, was die Rechte tut.
1
Bewertung lesen
Im Bereich Kommunikation gibt es Optimierungsbedarf. Mitarbeiter werden vor Projektbeginn gar nicht eingebunden, sodass man Ziele aushandelt, ohne die Erfahrung der eigentlichen Akteure mit einzubeziehen.
2
Bewertung lesen
Es wird gelogen was das Zeug hält. Man kann sich auf keine Aussage mehr verlassen, egal von wem. Einmal getroffene Entscheidungen haben keinen Bestand und können morgen schon wieder hinfällig sein.
1
Bewertung lesen
nicht transparent, immer eine Hohlschuld
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 49 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,8

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,8 Punkten bewertet (basierend auf 48 Bewertungen).


Es gibt eine ominöse innotec Sales Academy, die seit Jahren propagiert wird, aber nur auf dem Papier existiert.
Mehrere Karriere-Systeme hatte man versucht über die Jahre einzuführen, aber alles ist kurzerhand im Keim erstickt worden oder war von Anfang an schon zum Scheitern verurteilt.
Grüße gehen raus an die Ex-Kollegen im Karriere-Level 2.
2
Bewertung lesen
Karriere-Level, Job-Level - irgend ein Marketing-Gewäsch was nicht greifbar definiert ist. Vergabe erfolgt nach Nasen-Prinzip, wirklich fundiert ist dies nicht. Nutzt Du nicht die vorgeschriebene Methodik (ich erinnere an dieser Stelle an das "Enablement" wo gesagt wird das Individualität GUT ist), hast du die berühmte A*schkarte. Schön nach Schema F und du machst dann den gleichen Kram wie vorher, plus zwei Excel-Tabellen mehr.
1
Bewertung lesen
Keine Möglichkeiten, außer man wird nach Nasenpolitik ausgewählt. Das meiste sind jedoch nur Titel. Ein Projektmanager hat nicht mit Projektmanagement zu tun, sondern lediglich mit Zahlen anschauen und Druck machen.
1
Bewertung lesen
Es wird viel erzählt und Stellen werden toll beschrieben. Am Ende heißt es telefonieren....also 2 Stunden Talktime / 60 Anwahlen / 15 Nettos / 1 Lead pro Tag
2
Bewertung lesen
Selbst erdachte Karrierelevel, weiter kommt wer ins Schema passt. Karriere heißt hier, nach der operativen Ebene kommt der Jobwechsel.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 48 Bewertungen lesen

Gehälter

53%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 148 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Manager:in Business Development6 Gehaltsangaben
Ø42.500 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
N3, Part of Accenture
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter über Richtung im Unklaren lassen und Mitarbeiter unangemessen kritisieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
N3, Part of Accenture
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards