Welches Unternehmen suchst du?
TÜV Rheinland Logo

TÜV 
Rheinland
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,3
kununu Score1.275 Bewertungen
50%50
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,0Karriere/Weiterbildung
    • 3,2Arbeitsatmosphäre
    • 2,8Kommunikation
    • 3,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 2,9Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,3Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,5Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

39%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.038 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Testingenieur:in65 Gehaltsangaben
Ø55.900 €
Projektmanager:in54 Gehaltsangaben
Ø58.000 €
Berater:in35 Gehaltsangaben
Ø61.100 €
Gehälter für 86 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
TÜV Rheinland
Branchendurchschnitt: Dienstleistung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Sich kollegial verhalten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
TÜV Rheinland
Branchendurchschnitt: Dienstleistung
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender technischer Dienstleistungskonzern. Wir wollen der weltweit beste nachhaltige und unabhängige Dienstleistungskonzern für Prüfung, Inspektion, Zertifizierung, Beratung und Training sein.

Seit Gründung im Jahr 1872 stehen wir für Sicherheit, Qualität und Effizienz im Zusammenspiel von Mensch, Technik und Umwelt. Wir sind der Überzeugung, dass gesellschaftlicher und technischer Fortschritt untrennbar miteinander verbunden sind.

Sicherheit, Qualität, Gesundheit, Effizienz und Compliance sind Ergebnis unserer Arbeit in globalisierten und lokalen Märkten. Dienstleistung ist unsere Profession, Effizienz unser Auftrag und Kundenzufriedenheit unsere Motivation.

Produkte, Services, Leistungen

Mit neuen Ideen, Fachwissen und einem starken, weltumspannenden Netzwerk tragen wir dazu bei, Produkte, Dienstleistungen, Systeme und Personen von Anfang an weiter zu entwickeln und wettbewerbsfähiger zu machen. So bauen wir mit an einer Zukunft, die den Anforderungen von Mensch und Umwelt dauerhaft gerecht wird. Begleiten, entwickeln, fördern, prüfen und zertifizieren: Mit diesen Leistungen begeistern wir unsere Kunden jeden Tag neu.

Perspektiven für die Zukunft

Unser wichtigster Erfolgsfaktor sind zufriedene Mitarbeiter, die ihre beruflichen und persönlichen Wünsche umsetzen können. Mit gezielter Personalentwicklung unterstützt Sie TÜV Rheinland, damit Sie Ihre Ziele erreichen. Wir legen großen Wert auf kontinuierliche Weiterbildung und eine zukunftsorientierte Karriereplanung. Ob Mitarbeiter, Führungskräfte oder Manager – für jeden bieten wir individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen.

Kennzahlen

Mitarbeiter20.650 weltweit
Umsatz1,95 Mrd. EURO (2020)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.059 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    64%64
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    56%56
  • ParkplatzParkplatz
    56%56
  • DiensthandyDiensthandy
    51%51
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    48%48
  • KantineKantine
    47%47
  • HomeofficeHomeoffice
    45%45
  • RabatteRabatte
    45%45
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    43%43
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    37%37
  • InternetnutzungInternetnutzung
    32%32
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    32%32
  • FirmenwagenFirmenwagen
    31%31
  • CoachingCoaching
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    24%24
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    20%20
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    20%20
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5

Was TÜV Rheinland über Benefits sagt

Mit diesen Leistungen können Sie als Mitarbeiter bei TÜV Rheinland rechnen:

- Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten der Teilzeitarbeit

- Home-Office

- Zahlreiche Weiterbildungsangebote

- Regelmäßige Mitarbeitergespräche

- Führungskräftefeedback

- Weltweite Mitarbeiterbefragung (get-together) und externe Benchmarks der Ergebnisse

- Vermögenswirksame Leistungen

- Ergebnisbeteiligung

- Vergünstigte Versicherungsangebote, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung

- Dienstwagen für Vielfahrer

- Gehaltsumwandlungen

- Betriebskindertagesstätte am Standort Köln ab 2015, Belegplätze in Kindertageseinrichtungen

- Betriebssportgruppen

- Jährliche Mitarbeiterfeste und Veranstaltungen

- Vergünstigungen fürs Sportstudio oder beim Autokauf

- Diverse Gesundheitsschutzmaßnahmen

- Elder Care-Unterstützungsmaßnahmen (Angehörigenpflege)

- Stipendien für berufsbegleitendes Studium

- Mentoring- und Coachingprogramme

- Women’s Network

Spezielle Angebote für neue Mitarbeiter:

- Patenprogramm

- Mentoring

- Zweitägiges Seminar: Neu bei TÜV Rheinland

- Geschäftsbereichsspezifische Workshops

- Einführungsinterviews

- Regelmäßige Probezeitgespräche

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Bei TÜV Rheinland zu arbeiten bedeutet, Freude an Leistung zu haben, Sinnvolles zu tun und in internationalen Teams für Qualität und Sicherheit zu arbeiten. Steigen Sie bei uns ein und erleben Sie eine Werte- und Unternehmenskultur, die Ihre Zukunft beflügeln wird.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

TÜV Rheinland mit seinem Stammsitz in Köln in Deutschland ist heute in allen bedeutenden Wirtschafts- und Lebensbereichen aktiv. Dazu zählen beispielsweise die Energiewirtschaft, die Produktion von Konsumgütern, die Automobilindustrie, die Grundstoffindustrie, die Investitionsgüterindustrie, Umwelttechnik, Handel, Bau, Nahrungsmittelindustrie, Luftfahrt, IT-Branche, Logistik, Banken und Finanzdienstleister, Landwirtschaft, Freizeit und Tourismus oder der Bildungssektor und die Gesundheitsbranche.

Das bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorhandene Wissen wird in der täglichen Arbeit bei TÜV Rheinland durch die Kooperation in standortübergreifenden und internationalen Teams sowie durch den Einsatz IT-gestützter Knowlegde-Managementsysteme zum Nutzen der Kunden ausgetauscht, gebündelt und gemehrt. Diese Arbeitsweise ist auch Voraussetzung für die Verlässlichkeit, einheitlich hohe Standards für Qualität und Sicherheit im Interesse der Kunden weltweit umsetzen zu können.

Die Konzernpolitik von TÜV Rheinland über „Werte und Verantwortung“ dient ebenfalls dazu, die hohe Qualität der Prüfdienstleistungen weltweit sicher zu stellen – mit gleichen Prinzipien und Grundsätzen sowie entsprechenden Maßstäben hinsichtlich Neutralität, Gewissenhaftigkeit und Objektivität. Der aus der Konzernpolitik abgeleitete Verhaltenskodex ist für alle Mitarbeiter weltweit verbindlich. Er macht Vorgaben zu Fragen im Zusammenhang mit der Einhaltung von Recht und Gesetz (Compliance), die für TÜV Rheinland als unabhängige Prüforganisation Grundlage des Handelns sind.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen Kandidat*innen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Kfz-Technik, Medizintechnik, Bautechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik, Produktionstechnik, Werkstofftechnik, Umwelttechnik, Textiltechnik, Physik, Biologie, Chemie, Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen, Sicherheitstechnik, BWL, Informatik, Lehramt, Jura, Sozialpädagogik, Psychologie, Medizin, Gesundheitsmanagement

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei TÜV Rheinland.

  • Martin Scharf

    Employer Branding Specialist / Personalmarketing

    martin.scharf@de.tuv.com

    Tel.: +49 911 655 4527

  • Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Stellenportal. Bewerbungen per Post oder per E-Mail können leider nicht bearbeitet werden.

    Wenn Sie sich initiativ bewerben, geben Sie bitte an in welchem Bereich und welcher Position Sie bei uns tätig sein möchten.

  • Es sind nur Bewerbungen über unser eRecruiting System auf unserer Homepage www.tuv.com/karriere möglich.

    Einen direkten Link zur Stellensuche finden Sie hier: Stellenbörse Deutschland | TÜV Rheinland (tuv.com)

  • Vorstellungsgespräche mit der Personal- und Fachabteilung sowie den Vorgesetzten. In Ausnahmefällen auch Gruppengespräche und Assesment Center.

Standort

Standorte Inland

Haupsitz ist in Köln. Weitere größere befinden sich in Nürnberg, und Berlin. Darüber hinaus haben wir insgesamt über 200 Standorte in ganz Deutschland, u.a. Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/Main, Gelnhausen, Hallbergmoos, Hamburg, Kaiserslautern, Koblenz, Leipzig, Mönchengladbach, Mainz, München, Trier und Würzburg.

Standorte Ausland

Wir haben weltweit 500 Standorte in 69 Ländern. Von den 19.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind über die Hälfte im Ausland beschäftigt. Die größten Auslandsgesellschaften sind in China, Brasilien, Spanien, Japan, USA, Indien und Chile.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- nicht nur gefordert sondern auch gefördert zu werden
- Weiterbildung wird großgeschrieben
- die Erreichbarkeit der Vorgesetzten
- Sinnhaftigkeit der Arbeit - wir sorgen für Sicherheit!
- Teamevents
In meinem Bereich herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima. Kein Druck von oben, sondern kollegiale Mitarbeit. Auch älteren Personen werden eingestellt. Eine gute Balance aus Frauen und Männern.
Bewertung lesen
Von Konzernseite aus wird sich Mühe gegeben, die Mitarbeiter:innen bei Laune zu halten: es gibt Pakete zu Weihnachten oder auch mal zwischendurch, weil ein Fest nicht stattfinden kann.
Junges dynamisches Team, große Hilfsbereitschaft untereinander.
Ehrliche und offene Kommunikation mit Vorgesetzen.
Parkplatz in der Tiefgarage kostenlos für Mitarbeiter!
Bewertung lesen
Der Bewerbungsprozess sowie das Onboarding waren sehr professionell. Die KollegInnen sind sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 540 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Ach ja,da fällt mir noch was ein ,Monate später bekomm ich eine Email der Personalabteilung mit sehr vertraulichen Informationen über eine Mitarbeiterin (konnte Gehalt sehen etc) ich wurde versehentlich mit einkopiert....wie um alles in der Welt kann das bitte passieren? Und jetzt bitte keine schlauen Kommentare der HR Abteilung, ihr habt keine Ahnung also nehmt es bitte hin dass ich euch als Schrotthaufen Firma ansehe.
Wenn ich heute irgendwo höre,wir sind TÜV Zertifiziert dann sage ich NAJA MACHT JA NIX ...
Bewertung lesen
Arbeitszeiten und gesetzliche Vorgaben werden mit Füßen getreten. Mehrarbeit wird vorausgesetzt und nicht honoriert. Gehälter sind deutlich unter dem Branchendurchschnitt. Es erfolgt eine sehr detaillierte und fehlerbehaftete Nachverfolgung der durchgeführten Aufträge/Verfahren.
Arbeit mit veralteter Technik. Wenig Wertschätzung der Mitarbeiter. Unterschiedliche Behandlung der Mitarbeiter in Sachen Pandemie. Immer so wie es passt.
Die Zeiten in denen ich den AG einem Freund empfohlen hätte, sind lange vorbei.
Die menschliche Wertschätzung ist zugunsten eines reinen Sparkurses leider verloren gegangen. Erfahrene und sehr kompetente Mitarbeiter lässt man lieber gehen. Vom Know-How Verlust möchte ich gar nicht sprechen.
Bewertung lesen
Extremer Spar-Wahn. Kein Blick in die Zukunft, es wird nur an hier und jetzt und bloß kein Geld ausgeben gedacht. Das man in der Zukunft handlungsfähig mit gutem Image dasteht, gerät völlig aus dem Fokus.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 451 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Zu hinterfragen ob die Entscheidungen und Wendungen seit 2015, und die dazu gebuchten externen Berater, die Richtigen gewesen sind. Das Unternehmen hat heutzutage, aus meiner Sicht, ihren initialen Purpose komplett geändert und sollte daher sein Leitbild und Mission entsprechend anpassen. Aber auch in Wertschätzung für die Mitarbeitenden, Mehrwert und Modernität in den Dienstleistungen und Innovationen sollte das Unternehmen stark investieren, sonst wird das Unternehmen immer grauer, langsamer und tatsächlich nicht 151 Jahre alt.
Bewertung lesen
Die regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen berücksichtigen und auf die kleinen Arbeiter hören. Die verdienen immerhin das Geld für die Herrn im Vorstand.
Eventuell mal über die Einführung von Urlaubs- & Weihnachtsgeld nachdenken um die Mitarbeiter zu motivieren. Der kleine Krauter um die Ecke ist in der Lage seinen Mitarbeitern Urlaubs- & Weihnachtsgeld zu bezahlen und der große TÜV Rheinland kann das nicht? Sehr unglaubwürdig.
Bewertung lesen
Die Mitarbeiter brauchen keine Imageabteilung die einen wirklich tollen positiven Auftritt hat. Und auch keine super Bewertung auf einem Portal. Sondern einfach nur fachlich kompetente Vorgesetzte. Und echte Unterstützung und Weiterbildung für alle Mitarbeiter. Prozesse sollten zu Ende gedacht werden und ein aktiver Fehlerabstellprozess mit Überprüfung der Wirksamkeit eingeführt werden.
Bewertung lesen
- Kommunikation, Kommunikation, Kommunikation.
- weniger umstrukturieren und mehr den eigenen Mitarbeiter:innen zutrauen. Externe sind nicht immer die Lösung.
- Gehaltsanpassungen. Um langfristig Mitarbeiter:innen zu gewinnen und vor allem zu halten, sollte hieran gearbeitet werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 475 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,6

Der am besten bewertete Faktor von TÜV Rheinland ist Kollegenzusammenhalt mit 3,6 Punkten (basierend auf 344 Bewertungen).


Wie gesagt echt kollegial. Einige haben hier über die Jahre ein paar Chosen miterlebt und da war das Kollegium ein Bollwerk. Mittlerweile ticken die Uhren hier ganz anders und der Zusammenhalt wird durch die neuen positiven Einflüsse anders gestärkt.
5
Bewertung lesen
Ist unter den guten Mitarbeitern vorhanden. Diese müssen sich schließlich auch gut absprechen, damit sie die Sonderarbeiten auch erledigen können.
3
Bewertung lesen
Dies ist besonders zu betonen. Die Kolleg*innen sind die einzigen, auf die man sich verlassen kann und denen man vertrauen kann.
4
Bewertung lesen
Ebenfalls einwandfrei. Sehr gute Kommunikation zwischen den Kollege und niemand ist sich zu schade dir zu helfen.
5
Bewertung lesen
Es gibt viele Anlaufstationen, wenn offene Fragen vorhanden sind! Absolute Hilfsbereitschaft von allen Seiten.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 344 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von TÜV Rheinland ist Kommunikation mit 2,8 Punkten (basierend auf 356 Bewertungen).


Die Abteilung ist fast komplett aufgelöst worden. Unverständlich, wenn man sieht wie alle anderen Unternehmen, gerade zu diesen Zeiten, in Kommunikation investieren. Kommunikation hat in diesem Unternehmen seit 2015 keinen Stellenwert. Transparent und ehrlich ist sie auch nicht. Im Intranet dürfen noch nicht einmal bestimmte News kommentiert werden (Zensur). Das gleiche gilt auch für die HR-Kommunikation bzw. für die HR-Abteilung, die zum größten Teil nach Polen verlagert worden ist. Das gilt auch für einen Teil der Marketing Abteilung. Übrigens kann ...
1
Bewertung lesen
In Kommunikation müssen wir besser werden. Informationen werden teilweise (zu) spät, zu kryptisch oder im zu kleinen Personenkreis vermittelt. Auch unser Vorstand sollte öfter mit der Belegschaft in Kontakt treten (virtuell und/oder persönlich). Seit Corona ist das leider ziemlich eingeschlafen. Regelmäßige Townhall Meetings oder ähnliche Formate wären schön.
Unser Intranet ist leider nicht ausreichend als Informationsquelle. Mehr Kreativität in der Ansprache der Belegschaft wäre hilfreich.
2
Bewertung lesen
Die Nicht-Kommunikation zu den Umstrukturierung wird gezielt als Mittel eingesetzt um ein Zustand der Schwebe und Unsicherheit zu erzeugen um möglichst viele Beschäftigte zu einem freiwilligen Ausscheiden zu beeinflussen. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass schon Monate vor der Realisierung des Umstrukturierungsprojektes „JUMP“, Newsletter mit Tipps zu vollständigen Bewerbungsunterlagen, etc… portionsweise an die Belegschaft versendet wurden.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 356 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,0

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,0 Punkten bewertet (basierend auf 287 Bewertungen).


als Gutachter hat man erreicht was man erreichen kann, da gibt es nichts höheres, außer einer der wenigen Gebietsleiter hört mal auf
Weiterbildung? wenn dann nur neben der Arbeit her, die Angebote sind rar und wenn muss man selber erklären warum man diesen Lehrgang gerade benötigt (für das was man immer macht braucht man halt keine Weiterbildung)
Bildungsurlaub muss man begründen, leider gibt es keine Begründung die auch gilt...
1
Bewertung lesen
Der TÜV Rheinland ist in einem Umschwung und entwickelt sich zu einem reinem Dienstleistungsunternehmen mit akademischen Personal. Es wird nach gut ausgebildetem Personal mit Fachkenntnissen gesucht, doch statt dieses auch zukünftig auszubilden und fortzubilden, wird die Lehrwerkstatt geschlossen.
1
Bewertung lesen
Hier hat die TRC noch Verbesserungspotenzial. Kurz vor meinem Weggang wurde kommuniziert, dass gemeinsam mit der Belegschaft Entwicklungspfade aufgebaut werden sollen. Kam leider für mich zu spät, war der Grund, warum ich gewechselt bin.
3
Bewertung lesen
Hier mussten Viorgesetzt:innen immer wieder für uns kämpfen. Budgets wurden Dank Umstrukturierungsmaßnahmen eingefroren. Interne Schulungen wurden als Lösungsweg gewählt. Leider nicht zielführend.
1
Bewertung lesen
Viele Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Führungskräfte sind daran interessiert, dass die Mitarbeiter sich fortbilden. Intern gibt es bereits ein großes Angebot an Schulungen.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 287 Bewertungen lesen