Workplace insights that matter.

Login
Hays Logo

Hays
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,4Image
    • 3,3Karriere/Weiterbildung
    • 3,5Arbeitsatmosphäre
    • 3,3Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,4Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.514 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Personalwesen & -beschaffung (3,7 Punkte).

Alle 1.514 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten. Wir packen jede Aufgabe entschlossen an und unterstützen mehr als 4.500 Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Dänemark, darunter die meisten DAX-30-Unternehmen und viele Global Player.

Mit über 500.000 Kandidaten verfügen wir über den größten Talentpool in der Region. Ein internationales Netzwerk und jahrzehntelange Erfahrung sichern uns das nötige Vertrauen unserer Kunden.
Für unser Key Account Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen wir neue Talente zur Verstärkung unserer internen Organisation.

Produkte, Services, Leistungen

Unternehmen benötigen Fachkräfte – um Projekte zu besetzen oder in Festanstellung. Währenddessen suchen hochqualifizierte Experten nach den genau für sie passenden Jobs und Karriereschritten. Hier springen wir ein: Wir bringen beide Seiten zusammen. Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen für Specialist Recruitment mit 6,86 Milliarden Euro Umsatz und ca. 11.500 Mitarbeitern in 33 Ländern: Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem wachsenden Markt, für die wir neue interne Mitarbeiter suchen.

Perspektiven für die Zukunft

Warum Hays?

Du bist talentiert, gut ausgebildet und die Welt steht Dir offen. Warum gerade Hays? Weil Personaldienstleistung boomt. Bei uns hast Du die Chance, Zukunft zu gestalten: die von Unternehmen, Menschen und Deine eigene. Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten und bildet ein weltweit erfolgreiches Netzwerk. Fachkräfte sind rar und werden in der Wirtschaft dringend benötigt. Mit Deinem Team bringst Du Ingenieure, Biologen und Entwickler mit Unternehmen aller Branchen zusammen. So gibst Du Karrieren frische Impulse, schaffst Raum für neue Projekte und prägst die Arbeitswelt von morgen mit. Du selbst übernimmst immer größere Verantwortung.

Dein Einstieg als Hochschulabsolvent oder Young Professional!

Dein Einstieg in Engineering & IT

Kennzahlen

MitarbeiterMitarbeiter weltweit: 11.500 Mitarbeiter D-A-CH: 2.800
UmsatzUmsatz weltweit: 6,86 Mrd. €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.222 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    52%52
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    50%50
  • DiensthandyDiensthandy
    48%48
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    41%41
  • InternetnutzungInternetnutzung
    39%39
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    38%38
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    34%34
  • CoachingCoaching
    32%32
  • FirmenwagenFirmenwagen
    32%32
  • ParkplatzParkplatz
    20%20
  • HomeofficeHomeoffice
    20%20
  • BarrierefreiBarrierefrei
    15%15
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    12%12
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • KantineKantine
    5%5
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    4%4
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    2%2

Was Hays über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Unsere Mitarbeiter arbeiten auf Vertrauensbasis und regeln ihre Arbeitszeit selbst, jedoch immer im Hinblick auf unseren Serviceanspruch. In unseren Verträgen steht eine 40h Woche, die wir bedarfsorientiert leben.
Betriebliche Altersvorsorge
Möglichkeit einer Direktversicherung.
Gesundheitsmaßnahmen
Wir bieten Dir an verschiedenen Standorten Kooperationen mit Fitnessstudios an.
Coaching
Unsere Mitarbeiter werden von Beginn an intensiv gefördert. In den ersten Wochen durchläufst Du mit allen Neueinsteigern unser firmeneigenes Hays Learning Center. Dort wirst Du in allen Themen geschult, die für erfolgreiche Vertriebsarbeit relevant sind. Insgesamt investieren wir in den ersten Monaten ca. 15% bis 20% der Zeit in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Management- und Führungspositionen werden bei uns gezielt aus den eigenen Reihen besetzt.

Parkplatz

Der Anspruch auf einen Firmenparkplatz geht mit der Überlassung eines Firmenwagens einher.
Gute Anbindung
Nahezu alle unsere Niederlassungen liegen in unmittelbarer Nähe eines Hauptbahnhofes.
Mitarbeiterrabatte
Hays ist Kooperationspartner verschiedener Fitnessstudios, so dass Du bei einer Anmeldung dort vergünstigte Konditionen erhältst. Zudem bietet Hays eine Bezuschussung zum Jobticket und Mittagessen an fast allen deutschen Standorten.
Durch eine Kooperation mit dem Unternehmen Corporate Benefits GmbH bieten wir allen Mitarbeitern exklusive Mitarbeiterangebote an.

Firmenwagen

Von Beginn an stehen Poolfahrzeuge zur Verfügung. Mit dem Karriereschritt zum Key Account Manager folgt dann der eigene Firmenwagen.
Mitarbeiterhandys
Unseren Mitarbeitern im Key Account Management stehen Mitarbeiterhandys zur Verfügung.
Mitarbeiterbeteiligungen
In Form von Aktienprogrammen besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, Aktien zum Vorzugspreis zu erwerben.
Mitarbeiter Events
Seminare und Workshops, Abteilungs-/Team-Events, Neustarter-Events, Weihnachtsfeiern. Highlight jedes Jahr ist unser Hays Sommerfest im Juni, zu dem alle Hays Mitarbeiter aus der D-A-CH-DK Region nach Mannheim kommen.

Internetnutzung

Internetzugang zur privaten Nutzung im Rahmen unserer Kommunikationsrichtlinien.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten Dir eine professionelle Einarbeitung und die Möglichkeit, Dich rasch im Unternehmen weiterzuentwickeln. Dein erster Schritt führt Dich daher nach Mannheim in unser Hays Learning Center. Gemeinsam mit den anderen Neuen nimmst Du an Modulen teil, die Dich perfekt auf Deine künftigen Aufgaben im Vertrieb oder Backoffice vorbereiten – in Praxisübungen, Rollenspielen und Gesprächssimulationen. Du lernst die wichtigen Erfolgstechniken kennen und die Besonderheiten unseres Geschäftsmodells verstehen. Während der Workshops und bei Events hast Du viel Zeit, Deine neuen Kollegen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.
Zudem stehen wir für integrierte Personalentwicklung. Das klingt kompliziert, ist aber ganz einfach: Du bildest Deine Fähigkeiten schrittweise aus, erwirbst Fachwissen und wirst immer geschickter in Verhandlungen, der Kundenberatung oder der Rekrutierung von Kandidaten. Deine praxisnahen Trainingseinheiten sind genau aufeinander abgestimmt.
Du kannst Dich systematisch entwickeln – „on the Job“, unterstützt durch Workshops und Seminare. Weil Praxiserfahrung uns besonders wichtig ist, arbeitest Du schon früh in einem unserer Teams mit. Ein erfahrener Kollege steht Dir dort als Mentor mit Rat und Tat zur Seite.
Regelmäßige Weiterbildungen und das Feedback von Profis qualifizieren Dich schnell für neue Aufgaben und mehr Verantwortung. In kurzer Zeit wächst Du zum echten Professional heran, rhetorisch versiert, präsentations- und akquisestark. Dann bist Du bereit, mit hoch qualifizierten Spezialisten und Top-Entscheidern auf Augenhöhe zu verhandeln.
Dein individuelles Weiterbildungsangebot:

  • Training on the job
  • Mentoren
  • Seminare
  • Workshops
  • Feedback von Kollegen

Du willst auch Führungsverantwortung übernehmen? Dafür findest Du bei uns beste Voraussetzungen. Wir besetzen unsere Management- und Führungspositionen zum größten Teil mit eigenen Nachwuchskräften. Bei Hays hängt die Karriere nicht von der Dauer der Unternehmenszugehörigkeit ab. Wer ambitioniert und erfolgreich ist, kommt schnell weiter.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten Dir primär den Direkteinstieg im Key Account Management als Account Manager, als Recruiting Specialist oder als Mitarbeiter Personalbetreuung - unterstützt durch unser Hays Learning Center und Mentorenprogramm. Zudem ist der Einstieg in einer unserer Zentralabteilungen möglich.
Das macht ein Account Manager bei uns

Du bist unser Gesicht. Der erste Ansprechpartner unserer Kunden. Knüpfst Kontakte mit Unternehmen, überzeugst sie von unseren Kompetenzen, beweist Beraterqualitäten, gewinnst Aufträge und pflegst die Beziehungen.
Das sind Deine Aufgaben:

  • Entscheider von einer Zusammenarbeit mit Hays überzeugen – telefonisch und vor Ort.
  • Verträge mit Unternehmen und Experten aushandeln.
  • Einen eigenen Kundenstamm aufbauen und betreuen.
  • Offene Positionen akquirieren und die dazu passenden Kandidaten vermitteln.

....das ein Recruiting Specialist

Du bist für die erfolgreiche Besetzung offener Positionen bei unseren Kunden mit hochrangigen Experten zuständig. Dabei stützt Du Dich vor allem auf die über 500.000 Kandidaten in unserer Datenbank und auf Profile in sozialen Netzwerken.

Das sind Deine Aufgaben:

  • Du gleichst die fachliche Qualifikation der Bewerber mit Kundenanforderungen ab und führst Interviews.
  • Du handelst Vergütungen und Verträge mit Kandidaten aus und sorgst für eine strukturierte Übergabe an unsere Spezialisten in der Mitarbeiterbetreuung.
  • Du entscheidest, welche Experten sich für welchen Kunden eignen.

....und das ein Mitarbeiter Personalbetreuung

Du bist für die ganzheitliche Betreuung der bei unseren Kunden eingesetzten Spezialisten zuständig

Das sind Deine Aufgaben:

  • Du bist kompetenter Ansprechpartner in allen personalrelevanten Themen während der Einsatzzeit und darüber hinaus.
  • Durch eine positive Candidate Experience und zeitnahe Projektwechsel sorgst Du für eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung.
  • Du begleitest Deine Kandidaten zu Interviews bei unseren Kundenunternehmen und bereitest sie optimal auf das Vorstellungsgespräch vor.

Die aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriereseite www.hayscareer.net.

Im laufenden Geschäftsjahr sind 420-450 Einstellungen in der D-A-CH-Region geplant.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen neue Kollegen, die Energie und Leistungsbereitschaft mitbringen, kommunikationsstark sind sowie ein Gespür für Menschen und ein Händchen für den Vertrieb haben. Manche unserer Kollegen haben einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Geistes- und Sozialwissenschaften – andere Studiengänge und Quereinsteiger sind aber auch herzlich willkommen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Hays.

  • Internal Recruiting Deutschland, Österreich und Schweiz
    Bewerberhotline
    Deutschland, Schweiz:
    0800 - 4636 4297
    Österreich:
    0043-1-53 53 443 443
    start@hayscareer.net

    www.hayscareer.net

  • Idealerweise hast Du bereits erste Berührungspunkte mit dem Vertrieb/Dienstleistungsumfeld. Wichtiger als Deine Erfahrungen und Deine Studienfachrichtung ist Deine Leistungsbereitschaft. Alles Weitere bekommst Du in unserem Hays Learning Center vermittelt.

  • Wir bei Hays haben da ein ganz einfaches Prinzip: Ein individuelles Anschreiben, ein kurzer prägnanter Lebenslauf, vollständige Zeugnisse und ein aussagekräftiges Foto sind die zentralen Bestandteile einer erfolgreichen Bewerbung bei uns.

  • Am liebsten ist uns eine gut erstellte E-Mail-Bewerbung oder eine Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Website. Grundsätzlich nehmen wir jedoch jede Form der Bewerbung an, auch die klassische Bewerbungsmappe per Post.

  • Zuerst führen wir ein telefonisches Interview. Wenn wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können, laden wir Dich zum Vorstellungsgespräch ein. Wir lernen uns besser kennen und gleichen unsere gegenseitigen Erwartungen ab.
    Stimmen unsere Vorstellungen überein, vereinbaren wir einen Termin für ein zweites Interview. Anschließend bekommst Du von uns ein persönliches Feedback, in dem wir unsere Entscheidung begründen. So weißt Du genau, wo Du stehst. Übrigens: Während des gesamten Bewerbungsprozesses ist ein Ansprechpartner aus unserem Internal Recruiting für Dich da.

FAQs

Hier beantwortet Hays häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Wir rekrutieren und vermitteln hochqualifizierte Spezialisten sowohl für den zeitlich begrenzten Projekteinsatz auf Dienstvertragsbasis oder im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als auch für die Festanstellung bei unseren Kunden. Das Besetzen von wichtigen Projekten und Positionen mit den passenden Experten in verschiedenen Bereichen bei den ersten Adressen der Wirtschaft - qualitativ hochwertig und zeitnah - ist unsere Stärke.

  • Die meisten unserer Mitarbeiter im Key Account Management verfügen über einen Studienabschluss in Wirtschafts-, Geistes- oder Sozialwissenschaften. Genauso willkommen bist Du bei uns als Quereinsteiger - mit oder ohne Studienabschluss. Viel wichtiger ist uns, dass Du die relevanten Kompetenzen mitbringst, um im Vertrieb erfolgreich zu sein.

  • Grundsätzlich sind wir für jede Form der Bewerbung offen. Am liebsten ist uns jedoch eine Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Wähle hierfür einfach über die Jobsuche ein passendes Stellenangebot aus und bewirb Dich direkt. Oder bewirb Dich hier initiativ. Alternativ zum Bewerbungsformular kannst Du Deine Bewerbung auch an unsere E-Mail Adresse start@hayscareer.net senden.

    Weitere nützliche Bewerbungstipps findest Du hier.

  • Neben den fachlichen Qualifikationen eines Bewerbers sind uns Persönlichkeitsaspekte sehr wichtig. Da wir ein vertrieblich ausgerichtetes Unternehmen sind, sollten Deine Ambitionen klar auf Vertriebserfolg liegen. Hier sind starke Persönlichkeiten gefragt, die gerne und gut mit anderen Menschen zusammenarbeiten sowie Flexibilität mitbringen.

    Zur Orientierung haben wir für Dich den Matchmaker kreiert - so bekommst Du ein erstes Gefühl, worauf es bei uns ankommt.

    Über die Jobsuche kommst Du zu unseren Stellenangeboten, in denen die individuellen Anforderungen für die jeweilige Tätigkeit detailliert beschrieben sind.

  • Zur Vorbereitung auf die telefonischen beziehungsweise die persönlichen Gespräche nimm Dir ein wenig Zeit, um Dir auf unseren Internetseiten einen Überblick über das Geschäftsmodell von Hays zu verschaffen. Somit kannst Du feststellen, in welchen Bereichen Du selbst noch Fragen hast und Dich gleichzeitig gut auf ein Gespräch vorbereiten.

    Das Auswahlverfahren bei Hays besteht in der Regel aus einem telefonischen Interview und zwei Vorstellungsgesprächen mit dem Personal- und dem Fachbereich. Während des gesamten Bewerbungsprozesses steht Dir ein Ansprechpartner aus dem Internal Recruiting zur Verfügung.

  • Du startest grundsätzlich als Mitarbeiter in der D-A-CH-DK-Region. Hays unterstützt jedoch gerne Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln und internationale Erfahrungen innerhalb des Konzerns sammeln möchten. Mit unserem International Transfer Program ermöglichen wir Dir auf Wunsch, schon nach zwei Jahren interessante Aufgaben an einem unserer ausländischen Standorte zu übernehmen.

Standorte

Standorte Inland

insgesamt 33 Standorte in DACH-DK

Standorte Ausland

Weltweit 250 Standorte in 33 Ländern

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- Equal Pay in der Überlassung (IG-Metall) wird 1:1 an die Mitarbeiter weitergereicht
- Kontaktpersonen bei Hays sind immer erreichbar und hilfsbereit
- Hays erkundigt sich regelmäßig über die aktuelle Situation beim Kunden, interessiert sich, ob alles gut läuft und wie sie unterstützen können
- Hays fokussiert nicht nur die Arbeitnehmerüberlassung, sondern langfristig auch die Übernahme der Mitarbeiter an den Kunden
- Praktisches Online-Tool für Zeiterfassung, Übermittlung der Abrechnungs- und Gehaltsunterlagen, einfach Änderung der persönlichen Kontakt- und Kontodaten
Die Einarbeitung funktioniert super strukturiert. Hier wurde mit viel Liebe zum Detail eine E-Learning-Plattform ins Leben gerufen, auf welcher alle Schulungen und Einarbeitungschecklisten vorhanden sind. Es wird sehr viel wert auf das "reinkommen" in den Job gelegt. Viele Schulungen, Übungssessions etc. - so strukturiert und systematisch habe ich das noch nie erlebt.... echt klasse!
Damals die Einarbeitung, leider ist die abgespeckt. Die Prozesse helfen Neuen in den Job hinein. Die Datenbank sucht ihresgleichen und wenn Ihr sie endlich richtig nutzen würdet, würde der Markt ganz anders aussehen. Die Digitalisierung ist großes Kino. Feedbackkultur mit MA-Halbjahresgesprächen und reichlich viele gute Best Practices.
Bewertung lesen
Weltgrößter Dienstleister für Fach- und Führungskräfte. Dadurch oft schon bekannt bei den Kunden. Die Möglichkeiten Karriere zu machen sind super weil das Unternehmen schnell wächst. Gut organisierte Einarbeitung. Tolle Sales Kultur (Harte Arbeit vs. Erfolge feiern).
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 672 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Dass Mitarbeiter belogen werden und dann auch noch so schlecht, dass sie es innerhalb von 30 Minuten raus bekommen. Erbärmlich schlechtes Gehalt, Versprechungen die nicht eingehalten werden. Nur Druck, Null Motivation, Führungskräfte sind nicht in der Lage hinter Entscheidungen zu stehen die sie treffen und leugnen diese im Gespräch mit dem Mitarbeiter. "Diese Entscheidung hat xy getroffen". In meiner Abteilung weder Gleitzeit, noch die Möglichkeit für Home Office. Aktionen gegenüber Mitarbeitern die die Führungskräfte, in jedem Unternehmen mit Betriebsrat, den ...
Es gibt quasi keine Benefits, Diensthandys sind Prepaid und keine Grundausstattung, Keine zusätzlichen Bezüge wie Weihnachts-/Urlaubsgeld, Kein Jobrad, Asurüstung nur übers projekt nicht über die Firma, die mit Abstand schlechtesten Mitarbeiter-Events die lieblos gestaltet und maximal von 40% der Belegschaft besucht werden, Die Gehaltsabrechnungen sind nicht nachvollziehbar und auch auf Nachfrage wird nicht das persönliche Gepräch gesucht, sondern man wird immer wieder auf eine spärliche ebenso undurchsichtig gestaltete Dokumentation verwiesen.
Bewertung lesen
Führungskräfte, Gehalt, Druck, schlechte Kommunikation, oft keine Transparenz, Laptops bekommen nicht alle (vor Corona) und an alle mit Laptop- wenn man dann Home Office machen möchte muss man je nach Team Glück haben, da es HO offiziell nicht gibt - einige TL sind da offen u einige nicht, erklärt mir mal einer die Logik. Flexible Arbeitszeiten sind da, aber nicht jeder darf sie leben weil einige TL auch das nicht richtig vorleben und nicht gerne sehen wenn man mal früher ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 557 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Schlagt einen anderen Weg ein! Hays ist so toll digitalisiert, auf dem richtigen Weg, aber man stellt sich mit den Konventionen der Branche nur immer wieder ein Bein. Wagt euch, einen neuen, innovativen Weg einzuschlagen, auch, was den Vertrieb angeht, und lernt, dass manchmal auch weniger mehr ist, wenn dadurch die Beziehung zum Kunden besser wird. Ihr seid modern und divers, also spiegelt es doch auch in eurem Management wieder! Nutzt euer unglaubliches Potential an (anfangs) motivierten Mitarbeitern, um eine ...
Bewertung lesen
Trotz massivem Support von direktem Vorgesetzten und Kollegen, so wie weiterer Supervisor gibt es keine Chance auf Übernahme. Die Leistung, das Engagement und die Unterstützung, wie auch der tatsächliche "Need" spielen hier zumindest im Backoffice allem Anschein nach nicht die erwartete Rolle. Ich bin sehr enttäuscht von Hays.
Es wird mit Möglichkeiten in alle Richtungen geworben, doch in der Realität bezieht sich dies hier wohl nur auf den Geld-bringenden Bereich.
Man wird einfach hingehalten.
Ich hielt Hays für ein zukunftsorientiertes ...
Bewertung lesen
Mehr Transparenz sollte dringend an den Tag gelegt werden. Für die Entgeldabrechnungen braucht man eine eigene Ausbildung. Diverses hin und her gerechne ohne dass man versteht was da passiert. Und wenn Kurzarbeit angeordnet wird dann sollte das auch so sein und nicht von Monat zu Monat anders, obwohl man zu Hause sitzt. Und am Ende mit weniger in der Tasche da sitzt als wenn man Kurzarbeitergeld bekommen hätte.
Und wenn man sich als Arbeitgeber auf die Fahne schreibt, seine Mitarbeiter ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 502 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Hays ist Gleichberechtigung mit 3,8 Punkten (basierend auf 229 Bewertungen).


Ich hätte nie gedacht, dass ich mal sagen werde, dass ich stolz auf meinen Arbeitgeber bin - Aber in einem Punkt kann ich dies mit voller Verantwortung tatsächlich sagen und zwar - das Hays keine Unterschiede macht. Es war schon sehr frustrierend für mich als ich bei meinem alten Arbeitgeber mitbekommen habe, dass mein männlicher Kollege, der exakt den gleichen Job wie ich machte, 20.000 € im Jahr mehr verdient hat. Bei Hays zählt die Leistung unabhängig vom Geschlecht. Engagierst ...
5
Bewertung lesen
Unter Mann und Frau ja. Da ist Hays sicherlich als gut einzuschätzen.
Aber zwischen den Kollegen auf keinen Fall! Wenn du verkaufst, kannst du krank feiern ohne Ende und machen was du willst. Die FKs haben da keinen Blick für unfaires Verhalten, vor allem gegenüber den Kollegen, denen das sauer aufstößt.
3
Bewertung lesen
Meine Abteilung Compliant Sourcing hat ca. 50% Frauen- und Männeranteil. Vom Alter zwischen 25 und 45. Ein Teamleiter und eine Teamleiterin. Hier geht es nur Qualifikation und Kompetenz. Alles andere ist schlichtweg unwichtig.
Bisher ist mir hierzu nichts negatives aufgefallen, insgesamt ist es eine sehr gemischte Belegschaft. Positiv ist mir allerdings aufgefallen, dass auf die Umstände von Eltern viel Rücksicht genommen wird.
5
Bewertung lesen
Ich kann keine Benachteiligung feststellen. Es gibt viele weibliche Führungskräfte. Im Vorstand sitzt allerdings keine einzige Frau. Da geht noch was!
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 229 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Hays ist Work-Life-Balance mit 3,0 Punkten (basierend auf 386 Bewertungen).


FKs wie auch Kolleg*innen, die bereits länger im Unternehmen sind, vertreten hierbei eine unerträgliche alte Schule. Start sollte wirklich spätestens um 9 sein, und wer vor 18:00 Uhr geht, wird witzigerweise beinahe jedes Mal gefragt, ob er einen halben Tag Urlaub nimmt oder in Teilzeit arbeitet ... hahaha ... nicht. Es wird auch erwartet, spätabends oder am Wochenende verfügbar zu sein. Ein bisschen ist das hier auch wieder von deiner direkten FK abhängig: meine war hier für Hays-Standards sehr progressiv, ...
1
Bewertung lesen
"Vertrauensarbeitszeit" heißt hier, dass man sich Sticheleien und fiesen Sprüchen von Kollegen stellen muss, falls man mal einen Termin hat oder aus anderen Gründen vor 18:00 das Büro verlässt. Auch hier wird jede Gelegenheit genutzt über andere zu lästern um sich selbst ins bessere Licht zu rücken, nur weil man länger am Schreibtisch rumsitzt. Man kann eher mit Arbeitszeiten open end rechnen. Außerdem gibts direkt Ärger, wenn man nach Feierabend nicht mehr über das Firmenhandy erreichbar ist. Homeoffice wird gar ...
1
Bewertung lesen
Kommt drauf an welche FK man erwischt hat. Wenn mein den ganzen Tag lang produktiv arbeitet, bereits viel früher im Büro ist und man dann berechtigterweise um 17 Uhr nach Hause möchte - kamen böse Blicke rüber und Kommentare. Im Urlaub E-Mails checken zu müssen finde ich auch nicht erholsam.
Ansonsten muss man halt gucken, dass man sich die Work Life Balance einfach „nimmt“ und umsetzt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 386 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet (basierend auf 346 Bewertungen).


Man bekommt einen kurzen befristeten Vertrag, solange der Einsatz geht und will hier nur Geld mit dem Menschen verdienen, um die Zukunft ihrer Mitarbeiter kümmern die sich null!
Dass der Kunde einen übernimmt, ist ein wahres Wunder, wenn man sich mal die Knastverträge von Hays anschaut. Hauptsache ihr Verdient euer Geld, dass die Existenz eines Menschen dranhängt, ist euch natürlich egal!!!
Ihr macht es echt einem schwer Fuß zu fassen!
1
Bewertung lesen
Befördert wird nach Zahlen und jeder der etwas anderes behauptet lügt.
Simple as that.
Ich habe bei Hays "Führungskräfte" erlebt, bei denen ich es fahrlässig finde, solche Leute auf junge Absolventen in ihrem ersten Job loszulassen.
Absolut haarsträubend. Selbst auf interne Beschwerden passiert rein gar nichts.
Da hat der Wahnsinn Methode.
1
Bewertung lesen
Einarbeitung ist sehr gut. Hays hat ein eigenes Learning Center- hier wird man in Rollenspielen gut auf die Akquise vorbereitet.
Es werden viele untere Schulungen angeboten, wahrnehmen soll man diese aber nicht während der Arbeitszeit... in nützen tun sie einen außerhalb von Hays leider auch nichts.
1
Bewertung lesen
Naturgemäß werden nur "fertige Produkte" eingekauft und verliehen. Also bereits ausgebildete Mitarbeiter.
Inwieweit Hays auch in Weiterbildung investiert, ist mir nicht bekannt.
Disziplinarische Karriere ist bei Leihkräften ausgeschlossen. Wer das will, muss eine Festanstellung suchen.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 346 Bewertungen lesen

Gehälter

44%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.199 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Personalrekrutierer142 Gehaltsangaben
Ø35.300 €
Account Manager75 Gehaltsangaben
Ø44.100 €
Key Account Manager69 Gehaltsangaben
Ø55.400 €
Gehälter für 59 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Hays
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Mitarbeiter unter Leistungsdruck setzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Hays
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung
Unternehmenskultur entdecken

Awards