Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Hays Logo

Hays
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,8Kollegenzusammenhalt
    • 3,1Work-Life-Balance
    • 3,4Vorgesetztenverhalten
    • 3,5Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 1.832 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Personalwesen & -beschaffung (3,6 Punkte).

Alle 1.832 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten. Wir packen jede Aufgabe entschlossen an und unterstützen mehr als 4.500 Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Dänemark, darunter die meisten DAX-30-Unternehmen und viele Global Player.

Mit über 500.000 Kandidaten verfügen wir über den größten Talentpool in der Region. Ein internationales Netzwerk und jahrzehntelange Erfahrung sichern uns das nötige Vertrauen unserer Kunden.
Für unser Key Account Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen wir neue Talente zur Verstärkung unserer internen Organisation.

Produkte, Services, Leistungen

Unternehmen benötigen Fachkräfte – um Projekte zu besetzen oder in Festanstellung. Währenddessen suchen hochqualifizierte Experten nach den genau für sie passenden Jobs und Karriereschritten. Hier springen wir ein: Wir bringen beide Seiten zusammen. Wir sind ein weltweit führendes Unternehmen für Specialist Recruitment mit 6,86 Milliarden Euro Umsatz und ca. 11.500 Mitarbeitern in 33 Ländern: Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem wachsenden Markt, für die wir neue interne Mitarbeiter suchen.

Perspektiven für die Zukunft

Warum Hays?

Du bist talentiert, gut ausgebildet und die Welt steht Dir offen. Warum gerade Hays? Weil Personaldienstleistung boomt. Bei uns hast Du die Chance, Zukunft zu gestalten: die von Unternehmen, Menschen und Deine eigene. Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten und bildet ein weltweit erfolgreiches Netzwerk. Fachkräfte sind rar und werden in der Wirtschaft dringend benötigt. Mit Deinem Team bringst Du Ingenieure, Biologen und Entwickler mit Unternehmen aller Branchen zusammen. So gibst Du Karrieren frische Impulse, schaffst Raum für neue Projekte und prägst die Arbeitswelt von morgen mit. Du selbst übernimmst immer größere Verantwortung.

Dein Einstieg als Hochschulabsolvent oder Young Professional!

Kennzahlen

MitarbeiterMitarbeiter weltweit: 11.500 Mitarbeiter D-A-CH: 2.800
UmsatzUmsatz weltweit: 6,86 Mrd. €

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 1.467 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    51%51
  • DiensthandyDiensthandy
    50%50
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    43%43
  • InternetnutzungInternetnutzung
    39%39
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    39%39
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    34%34
  • CoachingCoaching
    33%33
  • HomeofficeHomeoffice
    28%28
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    15%15
  • EssenszulageEssenszulage
    15%15
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    8%8

Was Hays über Benefits sagt

Flexible Arbeitszeiten
Unsere Mitarbeiter arbeiten auf Vertrauensbasis und regeln ihre Arbeitszeit selbst, jedoch immer im Hinblick auf unseren Serviceanspruch. In unseren Verträgen steht eine 40h Woche, die wir bedarfsorientiert leben.
Betriebliche Altersvorsorge
Möglichkeit einer Direktversicherung.
Gesundheitsmaßnahmen
Wir bieten Dir an verschiedenen Standorten Kooperationen mit Fitnessstudios an.
Coaching
Unsere Mitarbeiter werden von Beginn an intensiv gefördert. In den ersten Wochen durchläufst Du mit allen Neueinsteigern unser firmeneigenes Hays Learning Center. Dort wirst Du in allen Themen geschult, die für erfolgreiche Vertriebsarbeit relevant sind. Insgesamt investieren wir in den ersten Monaten ca. 15% bis 20% der Zeit in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Management- und Führungspositionen werden bei uns gezielt aus den eigenen Reihen besetzt.

Parkplatz

Der Anspruch auf einen Firmenparkplatz geht mit der Überlassung eines Firmenwagens einher.
Gute Anbindung
Nahezu alle unsere Niederlassungen liegen in unmittelbarer Nähe eines Hauptbahnhofes.
Mitarbeiterrabatte
Hays ist Kooperationspartner verschiedener Fitnessstudios, so dass Du bei einer Anmeldung dort vergünstigte Konditionen erhältst. Zudem bietet Hays eine Bezuschussung zum Jobticket und Mittagessen an fast allen deutschen Standorten.
Durch eine Kooperation mit dem Unternehmen Corporate Benefits GmbH bieten wir allen Mitarbeitern exklusive Mitarbeiterangebote an.

Firmenwagen

Von Beginn an stehen Poolfahrzeuge zur Verfügung. Mit dem Karriereschritt zum Key Account Manager folgt dann der eigene Firmenwagen.
Mitarbeiterhandys
Unseren Mitarbeitern im Key Account Management stehen Mitarbeiterhandys zur Verfügung.
Mitarbeiterbeteiligungen
In Form von Aktienprogrammen besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, Aktien zum Vorzugspreis zu erwerben.
Mitarbeiter Events
Seminare und Workshops, Abteilungs-/Team-Events, Neustarter-Events, Weihnachtsfeiern. Highlight jedes Jahr ist unser Hays Sommerfest im Juni, zu dem alle Hays Mitarbeiter aus der D-A-CH-DK Region nach Mannheim kommen.

Internetnutzung

Internetzugang zur privaten Nutzung im Rahmen unserer Kommunikationsrichtlinien.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wir bieten Dir eine professionelle Einarbeitung und die Möglichkeit, Dich rasch im Unternehmen weiterzuentwickeln. Dein erster Schritt führt Dich daher nach Mannheim in unser Hays Learning Center. Gemeinsam mit den anderen Neuen nimmst Du an Modulen teil, die Dich perfekt auf Deine künftigen Aufgaben im Vertrieb oder Backoffice vorbereiten – in Praxisübungen, Rollenspielen und Gesprächssimulationen. Du lernst die wichtigen Erfolgstechniken kennen und die Besonderheiten unseres Geschäftsmodells verstehen. Während der Workshops und bei Events hast Du viel Zeit, Deine neuen Kollegen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.
Zudem stehen wir für integrierte Personalentwicklung. Das klingt kompliziert, ist aber ganz einfach: Du bildest Deine Fähigkeiten schrittweise aus, erwirbst Fachwissen und wirst immer geschickter in Verhandlungen, der Kundenberatung oder der Rekrutierung von Kandidaten. Deine praxisnahen Trainingseinheiten sind genau aufeinander abgestimmt.
Du kannst Dich systematisch entwickeln – „on the Job“, unterstützt durch Workshops und Seminare. Weil Praxiserfahrung uns besonders wichtig ist, arbeitest Du schon früh in einem unserer Teams mit. Ein erfahrener Kollege steht Dir dort als Mentor mit Rat und Tat zur Seite.
Regelmäßige Weiterbildungen und das Feedback von Profis qualifizieren Dich schnell für neue Aufgaben und mehr Verantwortung. In kurzer Zeit wächst Du zum echten Professional heran, rhetorisch versiert, präsentations- und akquisestark. Dann bist Du bereit, mit hoch qualifizierten Spezialisten und Top-Entscheidern auf Augenhöhe zu verhandeln.
Dein individuelles Weiterbildungsangebot:

  • Training on the job
  • Mentoren
  • Seminare
  • Workshops
  • Feedback von Kollegen

Du willst auch Führungsverantwortung übernehmen? Dafür findest Du bei uns beste Voraussetzungen. Wir besetzen unsere Management- und Führungspositionen zum größten Teil mit eigenen Nachwuchskräften. Bei Hays hängt die Karriere nicht von der Dauer der Unternehmenszugehörigkeit ab. Wer ambitioniert und erfolgreich ist, kommt schnell weiter.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Wir bieten Dir primär den Direkteinstieg im Key Account Management als Account Manager, als Recruiting Specialist oder als Mitarbeiter Personalbetreuung - unterstützt durch unser Hays Learning Center und Mentorenprogramm. Zudem ist der Einstieg in einer unserer Zentralabteilungen möglich.
Das macht ein Account Manager bei uns

Du bist unser Gesicht. Der erste Ansprechpartner unserer Kunden. Knüpfst Kontakte mit Unternehmen, überzeugst sie von unseren Kompetenzen, beweist Beraterqualitäten, gewinnst Aufträge und pflegst die Beziehungen.
Das sind Deine Aufgaben:

  • Entscheider von einer Zusammenarbeit mit Hays überzeugen – telefonisch und vor Ort.
  • Verträge mit Unternehmen und Experten aushandeln.
  • Einen eigenen Kundenstamm aufbauen und betreuen.
  • Offene Positionen akquirieren und die dazu passenden Kandidaten vermitteln.

....das ein Recruiting Specialist

Du bist für die erfolgreiche Besetzung offener Positionen bei unseren Kunden mit hochrangigen Experten zuständig. Dabei stützt Du Dich vor allem auf die über 500.000 Kandidaten in unserer Datenbank und auf Profile in sozialen Netzwerken.

Das sind Deine Aufgaben:

  • Du gleichst die fachliche Qualifikation der Bewerber mit Kundenanforderungen ab und führst Interviews.
  • Du handelst Vergütungen und Verträge mit Kandidaten aus und sorgst für eine strukturierte Übergabe an unsere Spezialisten in der Mitarbeiterbetreuung.
  • Du entscheidest, welche Experten sich für welchen Kunden eignen.

....und das ein Mitarbeiter Personalbetreuung

Du bist für die ganzheitliche Betreuung der bei unseren Kunden eingesetzten Spezialisten zuständig

Das sind Deine Aufgaben:

  • Du bist kompetenter Ansprechpartner in allen personalrelevanten Themen während der Einsatzzeit und darüber hinaus.
  • Durch eine positive Candidate Experience und zeitnahe Projektwechsel sorgst Du für eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung.
  • Du begleitest Deine Kandidaten zu Interviews bei unseren Kundenunternehmen und bereitest sie optimal auf das Vorstellungsgespräch vor.

Die aktuellen Stellenangebote findest Du auf unserer Karriereseite www.hayscareer.net.

Im laufenden Geschäftsjahr sind 420-450 Einstellungen in der D-A-CH-Region geplant.

Gesuchte Qualifikationen

Wir suchen neue Kollegen, die Energie und Leistungsbereitschaft mitbringen, kommunikationsstark sind sowie ein Gespür für Menschen und ein Händchen für den Vertrieb haben. Manche unserer Kollegen haben einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Geistes- und Sozialwissenschaften – andere Studiengänge und Quereinsteiger sind aber auch herzlich willkommen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Hays.

  • Internal Recruiting Deutschland, Österreich und Schweiz
    Bewerberhotline
    Deutschland, Schweiz:
    0800 - 4636 4297
    Österreich:
    0043-1-53 53 443 443
    start@hayscareer.net

    www.hayscareer.net

  • Idealerweise hast Du bereits erste Berührungspunkte mit dem Vertrieb/Dienstleistungsumfeld. Wichtiger als Deine Erfahrungen und Deine Studienfachrichtung ist Deine Leistungsbereitschaft. Alles Weitere bekommst Du in unserem Hays Learning Center vermittelt.

  • Wir bei Hays haben da ein ganz einfaches Prinzip: Ein individuelles Anschreiben, ein kurzer prägnanter Lebenslauf, vollständige Zeugnisse und ein aussagekräftiges Foto sind die zentralen Bestandteile einer erfolgreichen Bewerbung bei uns.

  • Am liebsten ist uns eine gut erstellte E-Mail-Bewerbung oder eine Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Website. Grundsätzlich nehmen wir jedoch jede Form der Bewerbung an, auch die klassische Bewerbungsmappe per Post.

  • Zuerst führen wir ein telefonisches Interview. Wenn wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können, laden wir Dich zum Vorstellungsgespräch ein. Wir lernen uns besser kennen und gleichen unsere gegenseitigen Erwartungen ab.
    Stimmen unsere Vorstellungen überein, vereinbaren wir einen Termin für ein zweites Interview. Anschließend bekommst Du von uns ein persönliches Feedback, in dem wir unsere Entscheidung begründen. So weißt Du genau, wo Du stehst. Übrigens: Während des gesamten Bewerbungsprozesses ist ein Ansprechpartner aus unserem Internal Recruiting für Dich da.

FAQs

Hier beantwortet Hays häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Wir rekrutieren und vermitteln hochqualifizierte Spezialisten sowohl für den zeitlich begrenzten Projekteinsatz auf Dienstvertragsbasis oder im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung als auch für die Festanstellung bei unseren Kunden. Das Besetzen von wichtigen Projekten und Positionen mit den passenden Experten in verschiedenen Bereichen bei den ersten Adressen der Wirtschaft - qualitativ hochwertig und zeitnah - ist unsere Stärke.

  • Die meisten unserer Mitarbeiter im Key Account Management verfügen über einen Studienabschluss in Wirtschafts-, Geistes- oder Sozialwissenschaften. Genauso willkommen bist Du bei uns als Quereinsteiger - mit oder ohne Studienabschluss. Viel wichtiger ist uns, dass Du die relevanten Kompetenzen mitbringst, um im Vertrieb erfolgreich zu sein.

  • Grundsätzlich sind wir für jede Form der Bewerbung offen. Am liebsten ist uns jedoch eine Bewerbung über unser Bewerbungsformular. Wähle hierfür einfach über die Jobsuche ein passendes Stellenangebot aus und bewirb Dich direkt. Oder bewirb Dich hier initiativ. Alternativ zum Bewerbungsformular kannst Du Deine Bewerbung auch an unsere E-Mail Adresse start@hayscareer.net senden.

    Weitere nützliche Bewerbungstipps findest Du hier.

  • Neben den fachlichen Qualifikationen eines Bewerbers sind uns Persönlichkeitsaspekte sehr wichtig. Da wir ein vertrieblich ausgerichtetes Unternehmen sind, sollten Deine Ambitionen klar auf Vertriebserfolg liegen. Hier sind starke Persönlichkeiten gefragt, die gerne und gut mit anderen Menschen zusammenarbeiten sowie Flexibilität mitbringen.

    Zur Orientierung haben wir für Dich den Matchmaker kreiert - so bekommst Du ein erstes Gefühl, worauf es bei uns ankommt.

    Über die Jobsuche kommst Du zu unseren Stellenangeboten, in denen die individuellen Anforderungen für die jeweilige Tätigkeit detailliert beschrieben sind.

  • Zur Vorbereitung auf die telefonischen beziehungsweise die persönlichen Gespräche nimm Dir ein wenig Zeit, um Dir auf unseren Internetseiten einen Überblick über das Geschäftsmodell von Hays zu verschaffen. Somit kannst Du feststellen, in welchen Bereichen Du selbst noch Fragen hast und Dich gleichzeitig gut auf ein Gespräch vorbereiten.

    Das Auswahlverfahren bei Hays besteht in der Regel aus einem telefonischen Interview und zwei Vorstellungsgesprächen mit dem Personal- und dem Fachbereich. Während des gesamten Bewerbungsprozesses steht Dir ein Ansprechpartner aus dem Internal Recruiting zur Verfügung.

  • Du startest grundsätzlich als Mitarbeiter in der D-A-CH-DK-Region. Hays unterstützt jedoch gerne Mitarbeiter, die sich weiterentwickeln und internationale Erfahrungen innerhalb des Konzerns sammeln möchten. Mit unserem International Transfer Program ermöglichen wir Dir auf Wunsch, schon nach zwei Jahren interessante Aufgaben an einem unserer ausländischen Standorte zu übernehmen.

Standorte

Standorte Inland

insgesamt 33 Standorte in DACH-DK

Standorte Ausland

Weltweit 250 Standorte in 33 Ländern

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Hays ist ein sicherer und zukunftsorientiert Arbeitgeber. Z.B. wurde zu Beginn der Corona-Pandemie super schnell auf alles sehr professionell reagiert und ein flexibles Arbeitsmodell eingeführt - ich bin mir sicher, dies wird auch in Zukunft so bleiben. Es wurde auf die Bedürfnisse der einzelnen Mitarbeiter reagiert und schnell nach passenden Lösungen gesucht.
Bewertung lesen
Hays hat mich immer an erstklassige Kunden vermittelt.
Die Bezahlung war super!
Ich hatte immer 30 Tage Urlaub.
Man kann mit Hays bei jedem Projekt verhandeln.
Zumindest früher gab es erstklassige Weihnachtsfeiern. Bei dieser Gelegenheit konnte man auch mal andere Kollegen aus der Zeitarbeit kennenlernen.
Eines der Top-Unternehmen in der Arbeitnehmerüberlassungs-Branche. Fähige Mitarbeiter können enorm gute Konditionen erzielen und wenn ein Projekt doch mal nicht so gut läuft, kümmert sich Hays um eine Besserung oder ein Alternativprojekt.
Das bietet nicht jedes Unternehmen in dem Bereich.
Bewertung lesen
Absolut positive Entwicklungen in den letzten Monaten! Feedbacks werden ernst genommen und umgesetzt und die unternehmensweite Kommunikation hat sich deutlich verbessert. Es wird viel für den Arbeitnehmer getan - ich würde Hays immer weiterempfehlen!
Der Wandel, hinsichtlich flexiblem und modernem Arbeiten, scheint, laut Aussagen von Kollegen, deutlich spürbar zu sein. Teils getrieben von der Pandemie merkt man, dass es funktioniert und zur Zufriedenheit der Belegschaft führt.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 764 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Angestellte, die ohne eigene Schuld kein Projekt haben und Zuhause sitzen, bekommen schon mal leicht weniger als die Hälfte des üblichen Gehalts!
Der Projektzuschlag beträgt (in meinem Fall) ca. 50 Prozent. Wie soll das gehen?
Auch der 40 Stundenvertrag zählt bei projektfreier Zeit nicht mehr, da werden nur 7 Stunden angenommen....
Als junger Mensch, der noch bei den Eltern lebt und keine Ausgaben hat, mag das gehen, wer laufenden Kosten hat... Finger weg!
Wer also wirklich da arbeiten möchte... sollte ...
- durch schnelle Beförderung zu viele junge ungeschulte Führungskräfte
- Kommunikation verläuft schleppend
- je nach Abteilung starke Kontrolle, keine geregelte Arbeitszeit, man wird am Platz überwacht und durch das System alle zahlen jeden Tag besprochen
- hartes Marktumfeld
- Fixum ist minimalistisch trotz Studienabschluss Forderung
- Dienstwagen teilweise schon sehr abgenutzt
Den Umgang mit ehemaligen Mitarbeitern. Ich musste mehrere Monate auf mein Arbeitszeugnis warten. Erst bei Drohung mit Anwalt aufzulaufen wurde meiner "Bitte" folgegeleistet.
Als Antwort oft erhalten: "Dieses Dokument haben sie vor einigen Wochen via Mail erhalten", wenn man dann sagt, dass NICHTS angekommen sei, wird man als dumm dargestellt und extrem unfreundlich behandelt.
Bei einem Auslandseinsatz fielen viele Überstunden und Arbeitszeiten an Feiertagen an. Der Arbeitsvertrag sieht aber vor, dass die Zuschläge dafür von Hays eingesackt und nicht an den AN weitergegeben werden. Nicht einmal zur Erstattung der vollständigen Kosten für den erforderlichen Reisepass war Hays bereit.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 623 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Sich an Absprachen zu halten. Das Projekt dauerte 6 Monate. Ich brauchte aus rechtlichen Gründen einen Vertrag über 12 Monate. Das sei kein Problem. Wenn keine Verlängerung erfolge, fiele halt die sog. Einsatzzulage weg. Kurz bevor das Projekt endete, weder eine Verlängerung noch die versprochene Übernahme erfolgte, wurde telefonisch erklärt, man könne den Vertrag nicht fortsetzen. Die 6 Monate Probezeit seien noch nicht vorbei und man könne kurzfristig kündigen. Man sei kein Sozialunternehmen. An die Absprachen vorher wollte sich Hays ...
Bewertung lesen
Bei Hays kommt es extrem darauf an in welchem Team, welchem Kundenportfolio und welchem Specialism du arbeitest. Während manche Teams selbst mit geringerem Arbeitseinsatz durch die Decke gehen bleiben andere Kollegen auch mit Schufterei und Überstunden ohne Erfolg. Hier sollte schneller reagiert und nicht nur auf toten Pferden herum geritten werden, um die Motivation langfristig aufrecht zu erhalten.
Bewertung lesen
- Folgeprojekte auch für erfahrene Experten, nicht nur für Einsteiger
- Account Manager mit Empathie für die Vorgänge beim Kunden einstellen, dann gehen nicht so viele Vermittlungen an den Wettbewerb
- Gehaltsauszahlung zum Ende des Monats statt erst am 20. des Folgemonats
- Feedback des Hays HR Marketing nicht nur auf Beiträge interner Mitarbeiter
Der Fisch stinkt am Kopf und von daher müsste man oben anfangen strukturen zu verändern. Läuft es nicht mehr so gut mit einem Mitarbeiter, dann wird versucht diesen schnell wie möglich mit einer Aufhebung zum Aufhören zu bewegen. Dadurch dass sich immer neue Absolventen finden lassen, scheint es bei Hays keinen zu stören.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 573 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Hays ist Kollegenzusammenhalt mit 3,8 Punkten (basierend auf 459 Bewertungen).


Großer Zusammenhalt weil alle im selben Boot sitzen. Hätte aber auch negative Erfahrungen weil die Accountmanager die Recruiter als "Assistenz" sehen und sich das auch im Gehalt niederschlägt. Habe als junge Mitarbeiterin einige doofe Sprüche kassiert und musste mich teilweise dafür rechtfertigen,dass ich es gewagt habe dem Kunden eigenständig eine Mail zu schreiben. Das war komplett lächerlich. Inzwischen arbeite ich in einem Dax Unternehmen,wo ich von Anfang an sofort Vertrauen bekommen habe und strategisch anspruchsvolle Aufgaben übernehme. Sehr frustrierend für ...
3
Bewertung lesen
Das kommt immer ganz auf das Team an.
In meiner Karriere war ich in zwei verschiedenen Abteilungen. Bei meinem Start war die Abteilung und das Team nicht so toll.. es gab Mobbing und jeder hat für sich gekämpft. Zum Glück gab es die Möglichkeit für mich nach der Probezeit zu wechseln. Meine neue Abteilung und das neue Team sind klasse! Man wird unterstützt, gefordert und auch gefördert. Alle Kollegen schätzen einander und man kann sich auf jeden verlassen.
3
Bewertung lesen
Viele junge Kollegen, die auch Teamübergreifend etwas machen, aber anders als vor 10 Jahren auch immer mehr Mütter und Väter, die natürlich neben der Arbeit noch einige anderen familiäre Aufgaben haben und nicht bei jedem Event bis zum letzten Glas dabei sind. INsgesamt viel stärker ein Miteinander als ein Gegeneinander. Jeder hilft jedem.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 459 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Hays ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,1 Punkten (basierend auf 446 Bewertungen).


Ich war bei einem interessanten Unternehmen, da passte aber menschlich für mich die Einarbeitung nicht. Ich habe daher schnell in Arbeitnehmerüberlassung gekündigt. Von diesem Tag an waren die Ansprechpartner nicht mehr gut erreichbar, bzw. Motivation fehlte. Vorher war alles Zuckerguss, vermutlich wegen dem interessanten Kundenunternehmen und meiner guten Quali. Das Einloggen in das Portal für die SV und Gehalt etc. klappte nicht. Trotz mehrfacher Mails gab es wenige Tage vor der tatsächliche Gehaltsauszahlung (fast zwei Monate später) (!!!) eine Androhung, ...
1
Bewertung lesen
Account Manager starten für gewöhnlich mit 40.000€ Grundgehalt und einem variablen Bonus von 7200€. Wenn sie ihre Ziele erreichen. (man muss dem Unternehmen einen gewissen Umsatz einbringen. Bringt man beispielsweise nur 90% ein, bekommt man ca. 80% von dem variablen Gehalt. Bei weniger als 80% Zielerreichung gibt es sogar gar nichts mehr. Mit jedem Jahr steigt natürlich die Zielvorgabe. Wenn man ganz viel Glück hat bekommt man eine minimale Gehaltserhöhung zu, Geschäftsjahreswechsel. Aber es passiert nicht selten, dass diese Zielvorgabe ...
2
Bewertung lesen
Die Bezahlung ist so schlecht und das Bonussystem ist an Ungerechtigkeit nicht zu überbieten. Ich hatte hier auch mit Leuten gesprochen, die wirklich Top Performer im Recruiting Bereich waren, am Ende aber nix bei Ihnen in der Tasche gelandet ist weil sie neben ihrem eigenen Erfolg auch noch abhängig waren vom Teamerfolg auf den sie logischerweise nicht so viel Einfluss haben. Einfach nur lächerlich. Auch als Account Manager bekommt man jedes Jahr höhere Budgets so dass man am Ende immer ...
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 446 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 418 Bewertungen).


Erfolg ist Einstellungssache, das gilt überall, nur Loser motzen.
Klar, Vertrieb ist nicht für jeden. Aber es gibt keinen meritokratischeren. Keine Tätigkeit, bei der Herkunft und Bildung so unwichtig sind wie im Vertrieb. Das ist so gesehen der fairste Job der Welt. Du packst es - oder nicht. Du bringst die Zahlen - oder nicht. Alle haben dieselben Startbedingungen (ok, abgesehen von der Führungskraft, die fürchterlich sein kann). Aber sonst: Keine Mami, die dich rettet, kein Papi, der für dich ...
5
Bewertung lesen
Hängt stark vom Kunden und Vorgesetzten ab: Ich habe tatsächlich neue Dinge und den Umgang mit neuer Software gelernt, die mir zukünftig etwas bringen werden. Die eigentliche Tätigkeit damit war trotzdem monoton. Wenn man sich aber vor Augen führt, mit welcher Qualifikation teilweise neue, junge Kollegen auf ein Projekt gestafft werden, die nicht mal studiert haben oder nur völlig irrelevante Studienabschlüsse vorweisen, fragt man sich mit besserer Qualifikation schon, ob das der richtige Arbeitgeber für einen selbst ist...
3
Bewertung lesen
Durch die interessanten Einsätze konnte ich meinen Horizont total erweitern und habe eine Menge Dinge gelernt, was natürlich meinen Marktwert erheblich gesteigert hat. Darüber hinaus bin ich auch von einem Kunden der Chemiebranche mit Tarifvertrag übernommen worden. Bei der Übernahme hatte ich eine gute Möglichkeit ein hohes Gehalt zu erzielen, da ich ja bereits eingearbeitet war.
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 418 Bewertungen lesen

Gehälter

45%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 1.437 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Recruiter:in222 Gehaltsangaben
Ø35.900 €
Account Manager:in117 Gehaltsangaben
Ø43.700 €
Key Account Manager:in114 Gehaltsangaben
Ø56.500 €
Gehälter für 84 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Hays
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Hays
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung
Unternehmenskultur entdecken