Navigation überspringen?
  

Wieland Groupals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?
Wieland GroupWieland GroupWieland Group
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 152 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (39)
    25.657894736842%
    Gut (27)
    17.763157894737%
    Befriedigend (27)
    17.763157894737%
    Genügend (59)
    38.815789473684%
    2,64
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    11.111111111111%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (7)
    77.777777777778%
    1,74
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,78

Arbeitgeber stellen sich vor

Wieland Group Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,64 Mitarbeiter
1,74 Bewerber
4,78 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Der Kapitalismus hat in seiner reinsten Form den Einzug gehalten. Das war nicht immer so.... Dementsprechend ist auch der Umgang mit den Mitarbeitern, egal ob Verwaltung oder Produktion. In der Produktion zeigt sich dies noch verschärfter. Der MA ist einfach nur noch eine Ressource -> "HR" :-( !!! Leider!!

Vorgesetztenverhalten

Nur Schein!! In Wirklichkeit ist jeder MA nur ein Kostenfaktor, nicht mehr und nicht weniger und so wird agiert!!

Kollegenzusammenhalt

Das ist noch ganz ordentlich, es gibt noch Kollegen die sich gegenseitig unterstützen, aber auch das weicht zunehmend auf, leider!! Jeder muss nach sich selbst schauen...

Interessante Aufgaben

Gibt es immer weniger bzw. soll es immer weniger geben! Es wird alles auf den Prüfstand gestellt und am liebsten nach extern vergeben, auf Grund der Personalkosten natürlich...
d. h. am liebsten werden sämtliche Leistungen nur noch dann eingekauft wenn man sie auch benötigt. Man sollte nicht vergessen, dass Wieland ein technisch getriebenes Unternehmen ist und wenn die MA, die diese vielen Technologien beherrschen, nicht mehr oder zu wenige vorhanden sind, geht das Unternehmen langsam aber sicher! baden!!

Kommunikation

Es wird viel kommuniziert, immer mit dem Anschein es ist alles wunderbar (mehr Schein als Sein), aber es werden auch viele Dinge nicht kommuniziert oder unvollständig kommuniziert, die wichtig wären, so z. B. die Entlohnung, hierzu später mehr, siehe unten.

Gleichberechtigung

Wenige Frauen in Führungspositionen und alt gediente MA sind nicht mehr so erwünscht, sie sind ein Kostenfaktor und einfach teurer als ein junger MA!! Die Erfahrung ist nichts mehr Wert!!

Umgang mit älteren Kollegen

Wehe sie werden mal krank.... Dann wird es für den Betroffenen sehr ungemütlich!!
Er beeinträchtigt die AU-Quote und erzeugt somit nur Kosten!!

Karriere / Weiterbildung

Wird aus Kostengründen häufig hinterfragt! "Muss das sein..."

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt nur einen Stern, weil sämtliche Sozialleistungen über die Jahre abgeschafft wurden und beim Gehalt permanent verschwiegen wird, dass die Ergebnisbeteiligung die bezahlt wird, zum aller größten Teil dazu dient den eigentlichen Tariflohn zu erreichen. Der Tariflohn wird jedoch häufig erst mit einer Einmalzahlung erreicht, diese wiederum vom Ergebnis abhängig ist und somit keine!!! Bonus-Zahlung ist!!
wie es aber von der Unternehmensleitung immer und immer wieder dargestellt wird!! Das ist einfach nicht richtig und kann so pauschal nicht gesagt werden!!

Arbeitsbedingungen

Gibt es noch viel Luft nach oben, in der Verwaltung wie auch in der Produktion!!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Würde hier nur Sozialbewusstsein stehen, gäbe es nur einen Stern, zwei Sterne gibt es, da durchaus ein gutes Umweltbewusstsein herrscht. Hier wird auch immer investiert.

Work-Life-Balance

In der Produktion eine einzige Katastrophe, bei den Angestellten gibt es auf Grund der flexiblen Arbeitszeitmodelle noch etwas mehr Freiheit. Aber so richtig wird das alles nicht gelebt, was man eigentlich unter dem Begriff versteht. Hierzu stimmt schon das Betriebsklima nicht mehr. Vor einiger Zeit wurde die Wieland-Familie "abgeschafft", kürzlich hat man die "Family" wieder ausgerufen! Das soll mal jemand verstehen, ich nicht!! Aber da geht es nur darum den Schein zu bewahren!

Image

Gab es mal! Ein neues Logo und Hochglanz-Internet-Seiten oder Image-Videos machen nicht das Image aus! Schönheit kommt von innen ;-)..... aber leider ist da die Stimmung alles andere als gut!!

Verbesserungsvorschläge

  • Wieder zurück zu alten Tugenden! Mehr auf den MA schauen und ihn nicht nur als Ressource und Kostenfaktor betrachten! Wenn man ihn benötigt hat er da zu sein, am Tag, bei Nacht und am Wochenende, an Sonn- und Feiertag, einfach nach belieben. Wenn man ihn nicht benötigt, schickt man den Mitarbeiter nach hause, mit 10% weniger Geld!! Ob es wirklich der Beschäftigungssicherung dient? Es hilft auf jeden Fall das Ergebnis weiter zu verbessern, auch wenn man schon auf Rekord-Kurs ist. Eingesparte Personalkosten machen sich beim Gewinn sofort bemerkbar!! Wieland wird nächstes Jahr 200 Jahre alt! Ein sehr stolzes Ereignis wie ich finde! Aber bei all dem Kostendenken darf man doch nicht vergessen, dass all das was in dieser Zeit geschaffen und geleistet wurde doch nicht von einzelnen Personen geschaffen wurde, sondern über 200 Jahre von einer Vielzahl an motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die sich mit voller Kraft in dieses Unternehmen eingebracht haben.

Pro

Flexible Arbeitszeiten, dies wird bei den Angestellten noch sehr flexibel gehandhabt. Auch gibt es Arbeitsplätze und Vorgesetzte die ihre Mitarbeiter in Eigenverantwortung und Selbstständig arbeiten lassen!

Contra

Höchste Priorität hat das Kapital und der Mitarbeiter soll davon möglichst wenig abbekommen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten
  • Firma
    Wieland-Werke AG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Viel Druck, viel Angst - Arbeitsbelastung steigt bei sinkender Arbeitnehmerzahl - kontinuierlich verschlechterndes Arbeitsklima

Vorgesetztenverhalten

seit Antritt des neuen Vorstandes werden Machtspielchen von Vorgesetzten an Untergebenen durchgeführt und gefördert

Kollegenzusammenhalt

noch gut - man merkt aber in Führungsschulungen das es von der obersten Führungsebene absolut nicht gewünscht und gewollt ist - zerstrittene und zersplittete Abteilungen sind gewünscht und werden von oben dazu gesteuert - schade echt schade - war mal eine grosse Familie

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung wird nicht gerecht aufgeteilt - Mehrbelastungen führen mehrfach zu psychischen Belastungskrankheiten

Kommunikation

sehr schlecht und auch nicht erwünscht - wer schweigt und die Schnauze hält ist besser angesehen und kommt in der Beurteilung besser weg

Gleichberechtigung

sehr schlecht - persönliche Leistungszulage wird nach Beziehungen erhöht - wer keine hat, hat schlichtweg verloren

Umgang mit älteren Kollegen

Personalabteilung versucht ältere Kollegen massiv zu entsorgen da sie aufgrund ihres Alters öfters krank sind und ausgedient haben - junge Kollegen mit schlechteren Arbeitsverträgen werden favorisiert

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten, vor allem externer Art sind sehr sehr gut und verdammt hoch !
Kriterien für beruflichen Aufstieg sind allerdings nicht bekannt und werden auch nicht kommuniziert.
Möglichkeiten für die Persönlichkeitsentwicklung sind dagegen sehr dürftig bis schlecht. Wird auch nur unterstützt wenn der Betrieb gravierende Vorteile daraus zieht (ist aber vermutlich normal).

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt kommt überpünktlich und entspricht auch der zugewiesenen Verantwortung - Solzislleistungen sind im Vethältnis zu anderen Betrieben noch gut, werden aber systematisch abgebaut

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen in der Produktion sind schlecht (veraltete Maschinen mit zu viel Körpereinsatz) - im Angestelltenverhältnis im Büro dagegen gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

In der Aussenwirkung wird sehr darauf geachtet - auf dem Firmengelände spielt Umwelt keine Rolle - bisher immer noch keine konsequente Mülltrennung - Sozialbewusstsein auch hier in der Aussenwirkung gewünscht - offiziell wird aber kein Wert darauf gelegt

Work-Life-Balance

schlecht - interessiert auch niemand - die Leute werden in Schichtsysteme gezwungen und so zusätzlich in der Work-Life-Balance beschnitten - wer nicht mehr kann kriegt keine andere Stelle zugewiesen sondern wird möglichst als Müll entsorgt - selbst Betriebsarzt ist machtlos gegenüber Personalabteilung

Image

Das Image geht gerade und ging in den vergangenen Monaten rapide in den Keller. Eigentlich kann es nicht mehr schlechter werden aber anscheinend gibt es noch Steigerungsraten.
Vorstandsvorsitzender meint wenn er jährlich ein Sommerfest tätigt und dabei für die Mitarbeiter „Rote Würste“ anbrät, könne er dies ausgleichen - Irrglaube !!

Verbesserungsvorschläge

  • Der Arbeitgeber sollte mehr auf die Gesundheit seiner Mitarbeiter achten. Eine Vitalwerkstatt mit physiotherapeutischer Unterstützung an 5 Geräten (10 Min./Woche während Arbeitszeit) reichen da nicht aus. Zumal die Vorgesetzten das oft gar nicht erlauben - trotz Betriebsvereinbarung. Fitnessstudio für alle inkl. Sauna auf dem Werksgelände (auch nach den Schichten ohne Drehkreuzschliessung 22 Uhr) würden der Gesundheit der Mitarbeiter besser dienen und ein Zusammengehörigkritsgefühl geben.

Pro

pünktliche Lohnzahlung - Lohnhöhe ebenfalls sehr gut - Sozialleistungen sind im Verhältnis zur heutigen Zeit auch gut.

Contra

Die wachsende gewollte Verschlechterung des Arbeitsklimas.
Auf die Personalabteilung wird massiv Druck ausgeübt die Arbeitsbedingungen zu verschlechtern und die Mitarbeiter mit abwegigen Abmahnungen zu tyrannisieren.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WIELAND GRUPPE
  • Stadt
    Vöhringen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 08.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wird immer schlechter, in den letzten Jahren!
Vorgesetzte Meister etc. Purer Druck Stress und Überwachung.
Willkommen in der neuen Weltordnung!

Vorgesetztenverhalten

Hier scheitert es oft an der Kommunikation,
Vorgesetzten sind nicht mal in der Lage zu Grüßen, was hat man euch beigebracht als ihr jung wart, kein Respekt, Anstand....
Ein Danke hört man nie alles ist selbstverständlich heutzutage !!!!

Kollegenzusammenhalt

Mit den meisten Kollegen läuft es, aber es gibt viele schwarze Schafe, kann nur sagen wie im Kindergarten !!!

Interessante Aufgaben

Fast immer die gleichen Aufgeben, Abläufe, was ich persönlich jetzt nicht schlimm finde!

Kommunikation

Wenn es eine gibt dann wird nur Druck und Stress ausgeübt !

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung Hmmmm
!!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren, ist mal so mal so!

Karriere / Weiterbildung

Hier wird leider auch nichts gemacht, andere Firmen haben eigene weiterbildungsschulen mit eigenen Lehrkräften,
kriegen sogar alles gezahlt von der Firma, ihr seid da noch welten hinter her...

Karriere ?
Zick Meister, Techniker sind in der Produktion tätig ....
irgendwann wird es sicher klappen kurz vor der Rente oder so ....!!!!

Gehalt / Sozialleistungen

Löhne sind zu niedrig für die Schicht Arbeiter, entgelt gruppen werden nicht Gerecht ermittelt,
tariflich wurde bis jetzt immer aufgestockt, aber der Clou ist mm nimmt es uns wieder weg wenn man die Prämien anpasst ihr Füchse, ihr denkt wir sind die dummen!!!!
und checken nicht was abläuft !
systematische Ausbeutung um die Kosten niedrig zu halten...
kriegt ihr euren Rachen nicht voll,
bei diesen gewinnen jährlich ....
ihr habt woll alle vergessen das wir alles das gleiche Schicksal irgendwann haben>> 2 Meter unter der Erde !!!!
und das ganze Geld könnt ihr nicht mitnehmen dahin !!!!
Denkt drüber nach !!!
und sozial Leistungen einfach nur lachhaft...

Arbeitsbedingungen

Man muss noch viel Investieren !!!
sehr veraltete Technik.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

umwelt Ist glaube ich mal OK !

Work-Life-Balance

Freizeit mässig wird es nur schlimmer, es wird viel Wochenend Arbeit verlangt, auf die Familie wird keine Rücksicht genommen!
Und wenn man nicht das macht was Sie wollen, fangen oft auch die Psyche Spielchen an!

Image

Nur noch Name !!!
Nur noch Schein !!!
Nicht alles was glänzt ist aus Gold !!!
Die neue Weltordnung hat euch auch aufgeschluckt!!!

Verbesserungsvorschläge

  • vieles ,,,, dreht euch um 180 Grad, setzt euch für die Produktion ein, das ist das Herz einer Firma !!!!

Pro

Nichts !!!

Contra

Vieles !!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Wieland-Werke AG
  • Stadt
    Ulm
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns ein Feedback zu geben. Eine so geringe Bewertung fühlt sich natürlich nicht gut an und zeigt in Ihren ausführlichen Schilderungen, wie sehr Sie aktuell aufgebracht sind. Es tut uns leid, dass Ihr Blick auf Ihre derzeitige Arbeitssituation so negativ ist. Uns ist es sehr wichtig, dass Sie mit einem positiven Gefühl zur Arbeit gehen und diese gerne machen. Unsere Führungskräfte werden regelmäßig geschult. Leider ist hier in Ihrem Bereich noch keine positive Auswirkung zu spüren. Wenn Sie mit Ihrem Vorgesetzen nicht sprechen können, ihre Work-Life-Balance und ihre finanzielle Situation nicht passen, sprechen Sie bitte ihren HR-Business-Partner an. Wir versuchen Ihnen zu helfen, dass sich Ihre Situation und die Ihrer Kolleginnen und Kollegen verbessert. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Angaben dabei vertraulich. Sie haben Recht, leider können wir nicht jedem Meister und Techniker eine passende Stelle anbieten. Die Anzahl der Stellen ist begrenzt. Für die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter bieten wir umfangreiche Möglichkeiten an und haben jedes Winter-Halbjahr zusätzlich das Wieland Fortbildungsprogramm mit rund 90 Kursen (auch für Wieland-Rentner und Angehörige). Sollte Ihnen ein Kurs in unserem Weiterbildungsangebot fehlen, melden Sie sich gerne bei uns unter weiterbildung@wieland.com. Für uns zählt nicht nur der Unternehmenserfolg, sondern auch das Wohlergehen jedes einzelnen Mitarbeiters. Deshalb möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Zukunft verbessern und an möglichen Punkten arbeiten. Wir danken Ihnen vorab für Ihre wertvolle Unterstützung. Freundliche Grüße

Ihr Wieland HR-Team


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 152 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (39)
    25.657894736842%
    Gut (27)
    17.763157894737%
    Befriedigend (27)
    17.763157894737%
    Genügend (59)
    38.815789473684%
    2,64
  • 9 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    11.111111111111%
    Gut (1)
    11.111111111111%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (7)
    77.777777777778%
    1,74
  • 3 Azubis sagen

    Sehr gut (3)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,78

kununu Scores im Vergleich

Wieland Group
2,63
164 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Industrie)
3,10
142.476 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.800.000 Bewertungen