Navigation überspringen?
  
Kanzlei DDr. Kurt BerneggerKanzlei DDr. Kurt BerneggerKanzlei DDr. Kurt BerneggerKanzlei DDr. Kurt BerneggerKanzlei DDr. Kurt BerneggerKanzlei DDr. Kurt Bernegger
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

3,00
  • 12.05.2015

Absage mit geringsmöglichen Aufwand

Firma Kanzlei DDr. Kurt Bernegger
Stadt Wien
Beworben für Position Berufsanwärter
Jahr der Bewerbung 2015
Ergebnis Absage

Kommentar

Die Kanzlei ist auf Insolvenzen und Sanierungen spezialisiert. Ein für mich äußerst spannender und interessanter Bereich, weshalb ich mich sehr schnell auf die ausgeschriebene Stelle beworben habe.
Abgesehen davon, ob ich für die Position geeignet oder nicht geeignet bin, empfand ich die Rückantwort mit dem lapidaren Satz...

Sehr geeh...,

wir danken für Ihre Bewerbung, müssen Ihnen jedoch absagen.

Mit freundlichen Grüßen

xy


... etwas dürftig/schnell hingeschrieben/unbemüht. Wobei noch anzumerken ist, dass der Text von der Anrede bis zur Abschlussfloskel in Arial und ab dem Namen des/der VerfasserIN in Times New Roman verfaßt wurde. In Relation dazu steht mein Aufwand des wirklich ambitionierten Anschreibens, wo auf jedes Detail und Wort geachtet wurde. Absageformulierungen von anderen Unternehmen schauen zum Beispiel so aus:

Wir haben Ihre Bewerbungsunterlagen erhalten und freuen uns über Ihr Interesse an der abc-GmbH.
Leider müssen wir Ihnen jedoch mitteilen, dass ... .
Für Ihre berufliche Laufbahn wünschen wir Ihnen alles Gute und laden Sie ein, auch in Zukunft die offenen Positionen auf unserer Homepage weiter zu verfolgen.

Mit freundlichen Grüßen
xy

Die Aussage einer Absage ist die gleiche, aber die Art der Formulierung eine andere. Diese zeigt auf der Gegenseite dann auch von Bemühen, Höflichkeit und Respekt.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen