Navigation überspringen?
  
Abbott SchweizAbbott SchweizAbbott SchweizAbbott SchweizAbbott SchweizAbbott Schweiz
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,54
  • 28.12.2015

Sehr guter Arbeitgeber

Firma Abbott Products Operation AG
Stadt Allschwil
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Finanzen / Controlling

Verbesserungsvorschläge

  • N/A
2,85
  • 15.11.2015

Firma wäre OK wenn Abteilungsleiter gut wäre

Firma Abbott Products Operations AG
Stadt allschwil
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Wir sind im Grossraumbüro und können nicht frei reden, ohne Angst zu haben, dass alles dem Vorgesetzten erzählt wird. Er hat nämlich überall Spitzel.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind eintönig, nicht abwechslungsreich. Man ist geistig über nicht gefordert. Gut vielleicht für einen ersten Job, wenn man noch keine Erfahrung hat und keinen Vergleich hat.

Kommunikation

Die Kommunikation der Firma entspricht nicht der Kommunikation unseres Abteilungsleiters, die nur in eine Richtung geht.,

2,36
  • 08.10.2015

Schlechtes Arbeitsklima

Firma abbott
Stadt Baar
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Marketing / Produktmanagement

Image

Das Image stimmt nicht mit der Realität überein.

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

Abbott Schweiz
2,52
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Medizin / Pharma  auf Basis von 25.313 Bewertungen

Abbott Schweiz
2,52
Durchschnitt Medizin / Pharma
2,94

Bewerbungsbewertungen

Firma Abbott Vascular
Stadt Beringen
Beworben für Position Manufacturing Engineer
Jahr der Bewerbung 2012
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • Standard fragen zu Hobbys, Stärken und Schwächen
  • bisheriger Werdegang
Firma Abbott Vascular
Stadt Beringen
Beworben für Position Quality Engineer
Jahr der Bewerbung 2011
Ergebnis Zusage

Kommentar

Habe mich im Dezember 2011 beworben.

Insgesamt gab es 2 Vorstellungsgespräche mit je 3 Gesprächspartner.
Die Gesprächspartner, die jeweilige Funktion sowie der zeitliche Rahmen waren im Voraus bekannt.
Alle Gespräche fanden in einer sehr angenehmen, offenen Atmosphäre statt und die Gesprächspartner waren gut vorbereitet.
Dass eine gute Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen sehr wichtig ist, und man versucht auch auf diesen Punkt ein starkes Augenmerk zu legen konnte man aus den Gesprächen spüren.
Die Firma wurde gut aber auch ehrlich vorgestellt.
Ich bin nun mittlerweile zwei Monaten in der Firma und zufrieden.

Nachdem ich mittlerweile den anderen Kommentar aus 2010 gelesen habe, kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass sich das Bewerbungssystem sehr stark verbessert hat.

2,60
  • 30.08.2011

Viele Köche verderben den Brei

Firma Abbott Vascular
Stadt Beringen
Beworben für Position Assistenz
Jahr der Bewerbung 2010
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Originelle Fragen gab es nicht, Antworten hatte ich auf alles. Dem HR Vertreter war das von mir eingebrachte Können-Dürfen-Sollen-Wollen-Prinzip zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz nicht bekannt, er liess es sich ausgibig erläutern und schrieb fleissig mi
  • Durchgängiger Lebenslauf, ausgezeichnete Referenzen. Wechsel aufgrund von Rationalisierungsmassnahmen am derzeitigen Arbeitsplatz (Massenentlassung, 95 % der MA).

Kommentar

Die erste Runde (HR + Vorgesetzter) war eine informative Schnupperrunde. Das Ende des Gesprächs wurde mir mit dem Satz 'wir haben dann keine Fragen mehr' signalisiert. Ich brach die sich anschliessende Stille indem ich aufstand und mich bei beiden per Handreichen verabschiedete - was beide zu irritieren schien. Raus finden musste ich alleine, kein 'guten Heimweg', nichts. Ich war überrscht, dass ich in die zweite Runde geladen wurde.
Wie beim Speed-Dating hatte ich 4 Gesprächsrunden hintereinander, 3 der Gesprächspartner waren neu. Der letzte Gesprächspartner (erst kürzlich von einem anderen Standort aufgrund interner Rationalisierungsmassnahmen nach Beringen versetzet und deutlich frustriert) fiel vor allem durch seine abgenagten Fingernägel auf. Nachdem er mir deutlich gemacht habe, dass er nicht auf das Interview mit mir vorbereitet sei, biss er sich an der Frage fest, wie gut mein Englisch sei (ich arbeite seit Jahren fast ausschliesslich in englischer Sprache, die letzten Jahre an einem anderen Abbott Standort). Man sagte mir, sie stellen nur mit '4 x ja' ein.
Ich zog einen anderen Arbeitgeber vor.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen