Navigation überspringen?
  

Möbel-Märki Handels AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Bau/Architektur
Subnavigation überspringen?
Möbel-Märki Handels AGMöbel-Märki Handels AGMöbel-Märki Handels AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    66.666666666667%
    1,97
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Möbel-Märki Handels AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,97 Mitarbeiter
2,90 Bewerber
0,00 Azubis
  • 10.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unvorstellbar schlechte Atmosphäre! Ein reiner Provisionsjob wo der Konkurrenzkampf enorm ausgeprägt ist. Jeder redet schlecht über den anderen.

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte steuert im Hintergrund und ganz subtil das Einteilungssystem. Je nach Sympathie und aktueller Umsatzstärke kann es sein, dass gewisse Verkäufer 3-4 pro Tag eine Zuteilung erhalten. Die anderen Verkäufer sitzen den ganzen Tag im Büro rum oder müssen Möbel auf der Verkaufsfläche umstellen

Kollegenzusammenhalt

Sehr schlecht. Bei den unüblich tiefen Fixlöhnen, den sehr tiefen Provisionssätzen und dem System dass man sich die Kunden nicht selber aussuchen darf sondern je nach Umsatzstärke den Kunden zugeteilt wird, verstärkt natürlich den Rivalitätsgedanken.

Gleichberechtigung

Siehe Vorgesetzteverhalten

Arbeitsbedingungen

2000.- Fixlohn oder einen Stundenlohn von 10.-!!

Work-Life-Balance

4 Wochen Ferien, lange Präsenzzeiten

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn ein Verkäufer schlecht ist, erhält er einfach keine Einteilung mehr. So wird erreicht dass der Mitarbeiter notgedrungen selber kündigen muss, da ein Fixum von 2000.- nicht ausreicht. Wahnsinn was dieser Betrieb für einen Personalverschleiss hat

Contra

Das ganze System!! Ein Beispiel; Da die Orientteppiche hohe Margen abwerfen hat jeder Verkäufer ein monatlich utopisch hohes Verkaufsziel auf Teppichen. Wird das Ziel nicht erreicht, wurde vom Vorgesetzten gedroht, das man einmal eine Stunde früher zur Arbeit erscheinen muss und den Teppichstapel neu sortieren muss.....!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Möbel-Märki Handels AG
  • Stadt
    DIERIKON
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 03.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine Atmosphäre gibt es nicht wirklich. Die Vorgesetzten stellen einen hinein und lassen dich da reinfallen. Es gibt zwar interne Schulungen innerhalb der Filiale, doch dies wirkt sehr aufgezwungen und wirkt teilweise einem Schultheater.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter ist zumeist nicht sichtbar.

Kollegenzusammenhalt

Provisionsbetrieb. Jeder schaut für sich. Da wird hintenrum geredet das sich die Balken biegen. Es wird schlecht geredet obwohl man gleich daneben steht. Kundenberatungen welche auf die beratende Person hätte laufen sollen, werden abgefangen durch andere damit diese sich Ihre Provision sichern können. Der Empfang selbst welche dies auf die Richtigkeit prüfen sollte interessiert dies nicht.
Zudem wird es gerne mal laut und es wird quer durch die Filiale einander angeschrien.

Interessante Aufgaben

Da ist man relativ frei. Das Hauptgeschäft ist aber die Beratung der Kunden (sofern man welche hat respektive vom Empfang zugeteilt bekommt). Ansonsten hat man viel Zeit zum Kaffee trinken und sämtliche Tageszeitungen zu lesen.

Kommunikation

Kommuniziert wird selten. Es gibt zwar ein Meeting am Samstag. Wo über aktuelle Preisänderungen informiert wird und was neu ist. Sonst gibt es keine Informationen. Dafür wird an diesen Meeting immer so eine Art Psychoschulung gegeben.

Gleichberechtigung

Frauen haben einen harten Kampf und ist eine Frau erfolgreicher als alteingesessene Männer werden schon mal Kunden einfach abgezwackt.
Ebenfalls bevorzugt die Firma lediglich Nichtraucher (soviel zur Gleichberechtigung)

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt alle Altersschichten. von 20 bis 65. Insbesondere die älteren Semester welche seit Jahren dabei sind, haben eine aufgebaute Stammkundschaft.

Karriere / Weiterbildung

Karriere gibt es nicht. man kann lediglich noch zum Filialleiter aufsteigen. Diese werden aber selten Frei (würde Ich auch nicht weggeben, gute Bezahlung und fast nichts zu tun).

Gehalt / Sozialleistungen

Der Basislohn ist ein Witz bei den zunehmenden Provisionsanteilssenkungen. ES wurde dauernd gekürzt.

Arbeitsbedingungen

Jeder angestellte kriegt seinen eigenen Büroplatz welcher ausgestattet mit PC und Telefon ist. Die Büros sind allerdings sehr klein, was einem Kaninchenstall ähnelt. Klimaanlage scheint dauernd defekt zu sein. Die Original Herstellerordner dürfen allerdings nicht verwendet werden, da der Kunde nicht sehen darf, von welchem Produzent die Ware ist.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es wird nach aussen geachtet das möglichst viel aus Schweizer Produktion stammt. Oftmals wird (da kann die Firma aber nichts dafür) vom Hersteller selbst die Ware in Russland produziert. Auch Ware aus China.

Work-Life-Balance

Wer Umsatz will ist rund um die Uhr Präsent und geht auf Kundenbesuche nach oder vor der Arbeit sowie in deren Freizeit.

Image

Gilt zurecht als überteuert, da man dieselbe Ware in anderen Orten günstiger bekommen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Weg von der Provision, oder sonst Provisions% erhöhen und für Fairness sorgen. Es gleicht momentan oft einem Schlachtfeld da drin.

Pro

Nichts.

Contra

Oben beschrieben.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Möbel Märki
  • Stadt
    Pfäffikon SZ
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Okt. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Möbel-Märki Handels AG
  • Stadt
    DIERIKON
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 6 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (4)
    66.666666666667%
    1,97
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    100%
    Genügend (0)
    0%
    2,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Möbel-Märki Handels AG
2,11
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Bau/Architektur)
3,35
67.368 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.794.000 Bewertungen