Navigation überspringen?
  

Solvias AG

Schweiz Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?
Solvias AGSolvias AGSolvias AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    17.241379310345%
    Gut (7)
    24.137931034483%
    Befriedigend (8)
    27.586206896552%
    Genügend (9)
    31.034482758621%
    2,84
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,57
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Solvias AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,84 Mitarbeiter
3,57 Bewerber
0,00 Azubis

Verbesserungsvorschläge

  • Evaluationsmoratorium: 5 Jahre keine Performance Messungen der Mitarbeiter mehr! Eine weise Urteilskraft würde langfristig in die Zukunft sehen. Die würde nicht wie eine Maschine abwägen was momentan situativ das Beste wäre. Man muss die Firma wieder öffnen. Man muss aufhören mit irgendwelchen Kontrollnetzen wie den ständigen Performance Boards, die uns ständig überrollen und vor allen Dingen muss man genau das Gegenteil von LEAN machen: Wirkliche Kreativität entsteht nur da, wo ein echter Freiraum ist. Kreativität ist das, was man einsetzt, wenn man nicht weiss, was dabei herauskommt. Vielleicht kommen wir aus diesem Quantifizierungswahn erst in dem Moment heraus, wo wir begreifen, dass es in unserem Leben letztendlich auf das Sein drauf ankommt, und nicht darauf zu erhoffen, dass das Werden ein besseres Sein ist als die Gegenwart.

Contra

Die Firma ist nicht utopiefähig: Fast vollständiger Verlust von irgendwelchen Visionen im ganz weitestem Sinne. Die wichtigen Fragen wurden weder durch die teuren Berater für das LEAN Programm noch durch das Management selbst gelöst. Ich habe zusätzlich das Gefühl, dass wir technisch immer unkreativer werden. Die ersten 10 Jahre der Firma hatten tolle Neuerungen gebracht. Der Glaube ist derzeit, jedes Qualitätsproblem ist quantifizierbar. Das Messen wird überall hin ausgeweitet, nicht nur im Labor finden Messungen statt, sondern auch die Performance eines jeden einzelnen Mitarbeiters wird ständig erfasst.
Der Eindruck anhand diesem und anhand der hohen Arbeitsbelastung bei gleichbleibend schwachen Bilanzen: Wir stehen auf einer Düne und müssen uns immer schneller und schneller bewegen, nur um den Status Quo zu halten. D.h. die Frage der Qualität, wollen wir nach oben oder lieber nach unten, stellt sich gar nicht mehr.

  • 29.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Vertrauen an die Mitarbeiter. Aus Betroffenen Beteiligte machen

Pro

Die Mitarbeiter, die direkten Kontakt mit den Kunden haben und im Auftrag der Kunden tätig sind, sind innovativ und optimieren die Arbeitsprozesse kontinuierlich

Contra

Die Mitarbeiter, die direkten Kontakt mit dem Management haben, werden in ihrer beruflichen Weiterentwicklung, in der Innovation und Arbeit für den Kunden und im Erhalt und der Steigerung des Mehrwertes des Unternehmens gehindert wodurch unnötige Ressourcen verbrannt werden und das Unternehmen immer nur knapp über der Gewinnschwelle ist, obwohl die Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt und ohne Kontakt zum Management einen enormen Mehrwert leisten, der jedoch durch Entscheidungen des Managements zunichte gemacht werden. Das Management ist komplett losgelöst von den Bedürfnissen der Mitarbeiter und vom Wissen und der Erfahrung der Mitarbeiter und vertraut externen Beratern mehr als den eigenen Mitarbeitern. Es geht nur dem Mitarbeiter gut, der keinen Kontakt zum Management hat oder diesen Kontakt meidet.

  • 03.Dez. 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ist wirklich alles messbar? Die Mathematik am Himmel ist erfolgreich, weil es dort keine Störeinflüsse gibt. Pausenlos empirische Studien über die Performance von Unternehmensbereichen ergeben aber auf der mathematischen Ebene keinen Sinn, da es zu viele Störeinflüsse für eine Firma gibt. Vermessen wird etwas hochgradig Kontingentes, also etwas, was sich nicht mathematisch erfassen lässt mit den Methoden der Physik. Ist das nicht ein gigantischer Irrsinn, dass wir die messbare Seite der Welt in allen Bereichen für die Welt halten und nicht lediglich für die messbare Seite der Welt? Keine Mathematik kann mir sagen, was ich tun soll. Stabilität mit Zahlen vorzurechnen bringt uns nicht weiter. Das Nächste was nun kommt sind Kontrollorgane in allen möglichen Varianten (siehe Audit der Büroräume) und darauf aufbauend immer wiederkehrender Existenzberechtigungsirrsinn. Wollen wir das wirklich? Das, was das neue hervorbringt, ist geradezu das Instabile. Nur der Mut zur Instabilität wird der Firma die neuen Innovationen bringen, die sie dringend benötigt.

Contra

Die Herrschaft der Zahlen hat zugenommen. Im Lean Programm enthalten ist ein Management Tool das die gesamte Performance aller Abteilungen ständig misst. Wir werden als Maschinenmenschen missbraucht. Somit nimmt der Konflikt zwischen Werten (Qualität) und dem rein Quantitativem (Geld) ständig zu. Auf der Suche nach der Stabilität hat man nicht erkannt, oder will nicht verstehen, dass eine Firma, wenn sie neues hervorbringen will, gar nicht stabil sein darf. Der Gedanke der Messbarkeit von allem wurde der Astronomie entnommen und auf die Steuerung von einer Firma wie Solvias übertragen. Ziel ist die systematische Ausbeutung der Mitarbeiter. Von einer Kultur des Vertrauens sind wir zu einem totalen Misstrauensmanagement gekommen.
Ein Trauerspiel, wie konnte es dazu kommen?


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 29 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    17.241379310345%
    Gut (7)
    24.137931034483%
    Befriedigend (8)
    27.586206896552%
    Genügend (9)
    31.034482758621%
    2,84
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    33.333333333333%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,57
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Solvias AG
2,90
32 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin / Pharma)
2,88
31.341 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.450.000 Bewertungen