Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Pulpmedia 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,6Image
    • 4,3Karriere/Weiterbildung
    • 4,6Arbeitsatmosphäre
    • 4,1Kommunikation
    • 5,0Kollegenzusammenhalt
    • 4,5Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,6Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,5Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,9Gleichberechtigung
    • 4,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 55 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Marketing/Werbung/PR (3,7 Punkte).

Alle 55 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 34 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    88%88
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    85%85
  • InternetnutzungInternetnutzung
    79%79
  • ParkplatzParkplatz
    71%71
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    65%65
  • HomeofficeHomeoffice
    53%53
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    53%53
  • CoachingCoaching
    41%41
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    41%41
  • DiensthandyDiensthandy
    32%32
  • FirmenwagenFirmenwagen
    29%29
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    21%21
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    15%15
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • KantineKantine
    6%6
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Den Zusammenhalt, die Wertschätzung, Flexibilität, flache Hierarchien, die Bemühungen der AG, dass es für jeden ein toller Arbeitsplatz ist
Bewertung lesen
Das Betriebsklima ist so angenehm dass ich mich schon am ersten Tag wohlgefühlt habe. Am besten ist meiner Meinung nach der Zusammenhalt der einzelnen Units, dass sich jeder gegenseitig unterstützt und man ehrlich seine Meinung sagen kann.
Als Praktikant kann man an coolen Projekten mitarbeiten und so austesten, was einem gefällt bzw. was man noch lernen will. Tolle Agentur in der man viel Spaß hat
Bewertung lesen
Das Team war und ist super.
Bewertung lesen
Ich habe einmal gerne bei Pulpmedia gearbeitet, aber das ist schon eine ganze Weile her. Früher war es ein toller Job mit tollen Kollegen!
Bewertung lesen
Symphatisches Team, flache Hierarchien, Pizzafreitag (:P), coole Events
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Dass oftmals lieber der Kunde zufrieden gestellt wird als dass auf das Wohl der Mitarbeiter (Überlastung) geachtet wird.
Bewertung lesen
Als MitarbeiterIn hat man 0 Rückhalt. Würde das nur die Zusammenarbeit mit schwierigeren Kunden betreffen, wäre das noch verkraftbar. Viel problematischer ist, dass man heute nicht weiß, ob man morgen noch da sitzt – und dabei wird keinerlei Rücksicht auf schwierige private Umstände bei dem/der MitarbeiterIn genommen.
Bewertung lesen
Die Reaktionen des Arbeitgebers auf Kritik unterstreichen das entstandenen Bild nur weiter in meinen Augen, ich finde es nicht ok, wie hier Worte verdreht werden und versucht wird sich zu rechtfertigen.
Bewertung lesen
Strategie nicht vorhanden/nicht spürbar
Bewertung lesen
keine Kantine
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 9 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Projekte sollten nur dann angenommen und so getimed werden, dass auch aus Sicht der Mitarbeiter, die Projekte umsetzen, genug Zeit dafür zur Verfügung steht.
Bewertung lesen
Meiner Meinung nach begann das Übel bei einer Umstrukturierung. Früher haben die Kunden zur Firma gepasst, nach der Umstrukturierung wurde aber gezielt nach „den großen Fischen“ geangelt. Das früher mal nette Arbeitsumfeld wurde stressig und düster. Die Mitarbeiter waren dann die, die die Profitgier am härtesten traf, denn die großen Fische waren einfach zu groß. Als man sie nicht mehr halten konnten und alles schief ging, wurde reihenweise gekündigt. Dabei waren Krankheiten und persönliche Probleme völlig egal, es wurde sogar ...
Bewertung lesen
Eines der Ziele von Pulpmedia ist es "bester Arbeitgeber" zu sein. Das war auch mal so, dass sieht man an den alten kununu-Bewertungen. Ein Obstkorb und ein Spaßtag reichen aber nicht aus, um die Probleme auszugleichen: Leute kommen und gehen, Stellen werden ausgeschrieben die doch nicht besetzt werden, willkürlich gekündigt (auch im Krankenstand), und die beiden Chefs sieht man oft Tagelang nicht. Die Stimmung ist furchtbar und viele sehen sich nach neuen Stellen um. In den letzten Monaten sind schon ...
Bewertung lesen
Praktikanten mehr ernst nehmen und gerne auch anspruchsvollere Aufgaben
Bewertung lesen
interne Kommunikation sollte verbessert werden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 8 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

5,0

Der am besten bewertete Faktor von Pulpmedia ist Kollegenzusammenhalt mit 5,0 Punkten (basierend auf 12 Bewertungen).


Gegenseitige Unterstützung, wo möglich
5
Bewertung lesen
Alle arbeiten zusammen, gemeinsames Mittagessen, "besuchen" anderer Kollegen in anderen Abteilung während der Arbeit kein Problem.
5
Bewertung lesen
Sehr guter Zusammenhalt abteilungsübergreifend. Das tägliche gemeinsame Mittagessen gibt Gelegenheit sich mit allen auszutauschen, nicht nur über die Arbeit.
5
Bewertung lesen
Teamwork, Zusammenhalt und eine offene, ehrliche Kommunikation werden groß geschrieben.
5
Bewertung lesen
Sehr freundschaftliches Verhältnis unter allen Kollegen. Nicht nur beruflich, sondern auch bei privaten Angelegenheiten weiß man als Pulpi immer das Team hinter sich stehen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 12 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

4,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Pulpmedia ist Kommunikation mit 4,1 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Als Praktikant erhält man natürlich nicht so viele Einblicke, so auch keine Meetings.
Manchmal kam man sich vor, von manchen als Praktikant irgendwie nicht ganz erst genommen zu werden.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 9 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Durch die flachen Hierarchien (was ja gut ist) gibt es wenig Aufstiegschancen/Optionen zu führen, wenn man das gerne würde. Man wächst aber durchaus mit den Projekten. Gibt auch aktiven Wissensaustausch unter Kollegen
3
Bewertung lesen
Durch Messebesuche und interne Pulp-Academies bilden wir uns stetig weiter. Spezielle Kurse werden auch genehmigt, sofern diese dem Mitarbeiter und dem Unternehmen weiterhelfen.
5
Bewertung lesen
Es bestehen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Durch die angenehm flachen Hierarchien gibt es jetzt keine Wahnsinns-Aufstiegsmöglichkeiten. Die Chefs sind jederzeit offen für Weiterbildungen und ermutigen einen aktiv dazu.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Gehälter

75%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 32 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Art Director3 Gehaltsangaben
Ø47.300 €
Social Media Manager3 Gehaltsangaben
Ø35.000 €
Account Manager2 Gehaltsangaben
Ø40.200 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Pulpmedia
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich kollegial verhalten und Mitarbeitern Freiräume geben.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Pulpmedia
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Awards