Navigation überspringen?
  

Bachem AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Banken
Subnavigation überspringen?
Bachem AGBachem AGBachem AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 75 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (30)
    40%
    Gut (6)
    8%
    Befriedigend (19)
    25.333333333333%
    Genügend (20)
    26.666666666667%
    3,11
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,38
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Arbeitgeber stellen sich vor

Bachem AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,11 Mitarbeiter
3,38 Bewerber
4,67 Azubis
  • 19.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wüsste nicht wie man sich beklagen könnte. Klar gibt es vereinzelt Spannungen aber dies ist normal und es wird professionell damit umgegangen.

Vorgesetztenverhalten

Kommt sicher immer auf den Vorgesetzten an. Kann immer besser sein aber kann mich auf keinen Fall beklagen

Kollegenzusammenhalt

Hatte in meiner vorhergehenden Anstellung viele gleichaltrige Kollegen. Dadurch entstand ein besserer Zusammenhalt als ich es hier erlebt habe. Trotzdem ist der Teamgedanke hier sehr hoch.

Interessante Aufgaben

Da Bachem eher ein kleineres Chemieunternehmen ist, hat man ein grösseres Aufgabenfeld und abwechselnde Arbeit..

Kommunikation

War bei meinem Eintritt schlechter. Das Problem wurde aber erkannt, man hat daran gearbeitet und es sich extrem verbessert.

Gleichberechtigung

Wird hier ganz klar gelebt

Karriere / Weiterbildung

Wenn die Firma die Notwendigkeit einer Weiterbildung und das Potenzial des Antragstellers sieht werden Weiterbildungen in kleinem Rahmen ohne Problem freigegeben. Muss halt auch begründet werden und noch ins Budget passen.

Gehalt / Sozialleistungen

Tiefer als im Vergleich mit Big Pharma aber ok

Arbeitsbedingungen

Kann im Sommer recht heiss werden. Platz durch den Wachstum entspricht dem minimum der gesetzlichen Vorgaben. Es Arbeit platz selber ist gut ausgerüstet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Definitiv, ansonsten würde man nicht awards in diesen Bereichen erhalten.

Work-Life-Balance

Ich nie Probleme Ferien zu nehmen oder kurzfristig einen halben Tag frei zu nehmen. Vaterschaftsurlaub wurde im 2019 auf 5 Tage erhöht.

Image

Ich habe grundsätzlich Mühe mit Bewertungseiten wie diesen, da hauptsächlich gepostet wird, wenn etwas schlecht ist und nicht wenn es gut läuft. Das gute Image, dass ich vor meiner Anstellung hatte, hat sich bestätigt.

Verbesserungsvorschläge

  • Firmenaktivitäten über den Mittag

Pro

Chancen sich einzubringen und etwas zu bewegen

Contra

Zum Teil nicht agil.
Es wir hauptsächlich in Zahlen gedacht. Softe Faktoren gehen manchmal verloren.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BACHEM AG
  • Stadt
    BUBENDORF
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Schlechter Ton - schlechte Stimmung - Vorgesetzte die Ihre Emotionen nicht unter Kontrolle haben.

Vorgesetztenverhalten

Schlechte Vorgesetzte, nehmen Massnahmen vor die eher auf das "gegeneinander" anstatt dafür zu sorgen, dass man harmonisiert und zusammenarbeitet. Toxic leaders. Individuen, deren Verhalten von ich-bezogenem Karrierismus vorangetrieben wird.

Kollegenzusammenhalt

Schlechte Qualität der Zusammenarbeit - Atmosphäre der Angst - hier herrschen Befehl und Gehorsam

Interessante Aufgaben

Prozesse optimieren, Aufgaben zuordnen, effektiv führen

Kommunikation

Chefs, Abteilungsleiter und Vorgesetzte, die „von oben herab“ auf ihre Mitarbeiter schauen, tun der internen Kommunikation keinen Gefallen.

Gleichberechtigung

Kein Fairness - Lieblingsmitarbeiter dürfen home office machen - andere nicht. Nach vorne respektvolles und freundlicher Umgang, hinten rum zieht man aber ab.

Umgang mit älteren Kollegen

Man nimmt nicht gross rücksicht auf sie.

Karriere / Weiterbildung

Gibt es nicht - wird nicht genehmigt ausser man ist ein Lieblingsmitarbeiter. Es wird einem das "Brauche ich/man nicht" nahegelegt.

Gehalt / Sozialleistungen

Eher unter dem Schnitt von CH durch viele Deutsche - wenn man Erhöhung will werden einem falsche Gegenargumente gebracht. Sozialleistung eher Standard.

Arbeitsbedingungen

Man versucht die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten. Minimalistisch

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Gibt es nicht.

Work-Life-Balance

Was ist das? Keine familienbezogenen Unterstützung - unflexible Arbeitsbedingungen - starre Hierarchien- wer gut mit seinem Chef ist darf Home Office machen.

Image

Gutes Image in der Branche.

Verbesserungsvorschläge

  • Toxic leaders konsequent loswerden.

Pro

Branche - Produkte - Elan und Ambitionen

Contra

...leider so einiges...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BACHEM AG
  • Stadt
    BUBENDORF
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 06.Nov. 2018 (Geändert am 08.Nov. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist ganz ok.
Die Teams und Abteilungen sind eher für sich und man versucht eher Arbeit abzugeben,als sie gemeinsam an zu gehen.

Vorgesetztenverhalten

Man bemüht sich sehr nicht zu hart zu wirken, dadurch wird sehr viel geduldet.

Kollegenzusammenhalt

Bloss nicht zu viel machen,man könnte sich Ja dabei einen Bein ausreissen.

Interessante Aufgaben

Sehr viele Baustellen, sehr viel abklärungsbedarf,sehr viele Menschen die keine Verantwortung tragen wollen.
Die Tätigkeiten wirkten dadurch Interessanter.

Kommunikation

Hat sich über die Jahre verbessert man bekommt nun eher das Gefühl mitreden zu dürfen und allgemein ist die Kommunikation sehr locker.

Gleichberechtigung

Die älteren Männer und Frauen werden geschont die jungen müssen dran glauben ist aber meistens so

Umgang mit älteren Kollegen

Bekommen Arbeiten die man gut als Zeitvertreib nutzen kann.
Das Zusammenspiel mit alt und jung ist nicht sehr groß viele ü 45 die wenig flexibel sind.

Karriere / Weiterbildung

Mit den richtigen Argumenten und den richten Ambitionen und den richten Vorgesetzten steht hier nichts im Weg außer man sich selbst.

Gehalt / Sozialleistungen

Man darf nicht Zuviel oder gar vielzuviel erwarten meistens wird man eher vertröstet und mit super loben überhäuft am Ende Frisst die Krankenkasse die Lohnerhöhung

Arbeitsbedingungen

Im Sommer zu warm im Winter zu kalt Infrastruktur ist in den 90ern hängen geblieben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man fängt akribisch an sich um die wichtigen Dinge zu kümmern jedoch hätten viele Sachen schon lange umgesetzt werden können

Work-Life-Balance

Man muss versuchen das beste für sich raus zuholen je nach Position und Abteilung gibt es gute Chancen nicht alles mit nachhause zu tragen was man in der Firma erlebt.

Image

Viele Reklamationen auf Höhen Niveau es gibt viel viel schlimmere Buden

Verbesserungsvorschläge

  • Unbedingt die Mitarbeiter mit normalen Jobs mehr Anerkennung hinsichtlich Lohn geben und mit Weiterbildung fördern, den Sie sind die Zukunft!

Pro

Die Offenheit der Vorgesetzten und die Freiheiten als Mitarbeiter

Contra

Schlechte Gehälter und zu wenig Wertschätzung

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BACHEM AG
  • Stadt
    BUBENDORF
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 75 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (30)
    40%
    Gut (6)
    8%
    Befriedigend (19)
    25.333333333333%
    Genügend (20)
    26.666666666667%
    3,11
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (3)
    50%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    33.333333333333%
    3,38
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

Bachem AG
3,15
82 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Banken)
3,50
72.253 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.572.000 Bewertungen