Navigation überspringen?
  

DIABLA Media Verlag OGals Arbeitgeber

Österreich Branche Medien
Subnavigation überspringen?
DIABLA Media Verlag OGDIABLA Media Verlag OGDIABLA Media Verlag OG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    18.181818181818%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (5)
    45.454545454545%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    2,48
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DIABLA Media Verlag OG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,48 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 16.Jan. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch den sehr emotionalen Führungstil seitens der GF war es oft sehr unangenehm- auch wenn es nicht auf mich gerichtet war. Es passierte öfters dass ich nicht telefonieren konnte weil gerade laut daneben gestritten wurde.

Vorgesetztenverhalten

GF schreit sehr viel und hatte öfters Wutausbrüche. Arbeitsklima war dementsprechend nicht angenehm

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen waren alles sehr nett, aber es galt eher "Kopf runter und jeder für sich"

Interessante Aufgaben

Die Arbeit war abwechslungsreich und spannend- blöd war nur, dass sich alles nur um Geld dreht- mehr mehr mehr, schneller, schneller, schneller. Kundenkontakte werden nicht gepflegt sondern sollten schnell abgehackt werden- ein komischer Zugang für den Verkauf. Ehemalige Kunden waren/sind dementsprechend nicht immer gut auf das Unternehmen anzusprechen weil sie sich ausgenutzt oder sogar gedrängt fühlten.

Kommunikation

Es gibt keine Kommunikation. Man wird vor fertigen Tatsachen gestellt ohne jemals darüber geredet zu haben. Erst als ich entschieden habe zu gehen hat man sich mit mir hingesetzt und mit mir geredet- jedoch war es meinerseits zu wenig und zu spät.

Gleichberechtigung

Alle werden gleich schlecht behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Schön wenn man es macht, jedoch wird diese in keinster weise unterstützt. Weder Monitär, noch mit Bildungstage.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich wurde mit viel Geld in die Firma gelockt und nach 3 Monate bekam ich per Post!! (ohne dass man jemals mit mir vorher geredet hätte und ohne Warnung) ein Vertragsänderungskündigung- sprich man unterschreibt die neue Arbeitsbedingungen ( in diesem Fall 1000€ weniger) oder ist gekündigt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

GF ist sehr Umweltbewusst. Mülltrennung, wenig ausdrucken etc. Sehr Ok und sehr korrekt.

Work-Life-Balance

In Ordnung. Hin und wieder gibt es Abendveranstaltungen usw. aber das gehört zum Job dazu. Absolut legitim.

Image

Leider hat das Unternehmen keinen tollen Ruf und zum Arbeiten würde ich es nicht empfehlen.

Verbesserungsvorschläge

  • Umgangston verbessern und Gespräche privat abhalten- nicht mitten im Raum streiten.

Pro

Die Lage und manche Produkte.

Contra

Der generelle Umgangston und Arbeitsatmosphäre.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    DIABLA Media Verlag OG
  • Stadt
    1., Innere Stadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 24.Juli 2014 (Geändert am 06.Aug. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr sehr schlecht geworden. Früher gab es noch die HR-Managerin. Die hat einen oft aufgebaut und motiviert (sollte eigentlich Aufgabe der GF sein). Aber die ist ebenfalls weg aus dem Unternehmen. Und seither geht es bergab.

Vorgesetztenverhalten

Kein gutes Vorbild, schreit herum je nach Lust und Laune, Entscheidungen der GF sind nicht nachvollziehbar, man bekommt ein einziges Ziel gesetzt: verkaufen, verkaufen, verkaufen, Kohle machen

Kollegenzusammenhalt

War früher super, doch dann sind die guten Kollegen aufgrund der Umstände weggegangen, damit wurde der Zusammenhalt auch immer weniger.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit an sich war ok. Abwechslungsreich, aber man hat oft ohne Absprache einen Bereich dazubekommen. GF beschließt etwas und dass hat man dann umzusetzen.

Kommunikation

Kommunikation zu den Mitarbeitern = Fremdwort bzw. findet nicht statt.

Gleichberechtigung

GF stellt nach Aussehen ein. Wenn jemand ihrem Bild nicht entspricht, dann bekommt er den Job nich.

Umgang mit älteren Kollegen

wertgeschätzt wird keiner, egal wie alt er ist. Fördern muss man sich selber, das Unternehmen macht nichts.

Karriere / Weiterbildung

Um Weiterbildung muss man sich selbst kümmern.

Gehalt / Sozialleistungen

Wenn es keinen KV gäbe, würde die GF am liebsten darunter bezahlen.
Sozialleistungen (freier Kaffee) wurde schon vor einiger Zeit gestrichen. Sonst gibt es nichts

Arbeitsbedingungen

Gute Ausstattung, man hat alles was man braucht, DG-Büro im Sommer manchmal etwas heiß und im Winter manchmal zu kalt. Sehr hell.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die GF vergibt zwar einen Nachhältigkeitspreis. Doch der ist nur eine Farce. Wertschätzung = Null, Respekt gegenüber MA = Null

Work-Life-Balance

Keine flexiblen Arbeitszeiten. Große Diskussionen mit GF wenn man mal 5 Min. zu spät kommt.
Urlaube waren nie ein Problem.

Image

Ich würde das Unternehmen sicher niemandem empfehlen. Mehr Schein als Sein. Aufgrund des Awards kann sie die GF gut darstellen, leider tun sich dahinter Abgründe auf.

Verbesserungsvorschläge

  • Zuhören, Mitarbeiter ernst nehmen und fördern, Menschlichkeit, Wertschätzung, Respekt, Ehrlichkeit gegenüber den Mitarbeitern

Pro

Habe früher meinen Aufgabenbereich gut gefunden und den Kollegenkreis.

Contra

Es gibt keine Wertschätzung und keinen Respekt gegenüber Mitarbeitern. Viele gute Leute sind gegangen die das Unternehmen zusammengehalten haben. Die GF ist beratungsresistent und will nicht sehen, dass einiges schief läuft. Für die GF zählt nur das monetäre und der Schein nach außen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DIABLA Media Verlag OG
  • Stadt
    1., Innere Stadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Mai 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Unter den KollegInnen äußerst familiär und unterstützend, durch GF allerdings gedrückte Stimmung voller (nicht nur unterschwelliger) Aggression. Vor wichtigen Besuchen in der Firma äußerst angespannt, dann wird heile Welt vorgespielt.

Vorgesetztenverhalten

Schließe mich den anderen Feedbacks an - GF agiert egoistisch und behandelt Untergebene generell abwertend, schreit herum, lobt nichts, unerfüllbare Erwartungen, freundliches Verhalten nur höher- oder gleichgestellten Personen gegenüber.

Kollegenzusammenhalt

Stand Sommer 2013: hilfbereite, kommunikative KollegInnen, die zusammenhalten, zusammenarbeiten und auch gemeinsam Spaß haben können.

Interessante Aufgaben

Spannend und gute Abstimmung unter den KollegInnen, stressig die Zusammenarbeit mit GF.

Kommunikation

Abhängig zwischen welchen Parteien. Zwischen KollegInnen sehr gut, zur GF sehr schwierig. Es gibt nur eine Meinung, die zählt und das ist die der GF.

Gleichberechtigung

Es zählt nur der Rang, keine sonstigen anthropologischen Kriterien. Wenig Rang - schlechte Behandlung durch GF, gleicher Rang - bemüht neutrale Behandlung der GF, höherer Rang - sehr zuvorkommende Behandlung durch die GF.

Umgang mit älteren Kollegen

Von Seiten der GF siehe oben. Intern natürlich kein Thema.

Karriere / Weiterbildung

Geld für Weiterbildungen rentiert sich doch nicht - es zählt die Profitspanne.

Gehalt / Sozialleistungen

Bitte viel arbeiten für möglichst wenig Geld, siehe Profitspanne.

Arbeitsbedingungen

Schönes Dachgeschossbüro, hell, freundlich, (z.T. geschmacksverirrte Dekoration der GF), tolle Erreichbarkeit und Umgebung beim Karlsplatz! Das Beste an dieser Arbeitsstelle!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nur vorgetäuscht, das Bewusstsein geht Richtung: was nützt mir persönlich?

Work-Life-Balance

War in Ordnung. Damalige kompetente und menschenfreundliche Personalchefin hat das super gemanagt. Hat Firma natürlich schon verlassen - wie jeder Mitarbeiter, der Selbstachtung besitzt und auf Erniedrigung verzichten kann.

Image

Teil teils, es gibt Menschen, die nicht über interne GF Bescheid wissen - von anderen Verlagen und Firmen z.T. belächelt.

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Unternehmen kann nur so gut sein wie seine Führungskräfte - besonders in kleinen Unternehmen, die sehr eng zusammenarbeiten. Gut mit Menschen zusammenarbeiten, sie motivieren und leiten, sie positiv kritisieren und loben, ihr Potential erkennen, sie als Menschen wertschätzen und wahrnehmen - das kann man nur wenn man sich selbst kennt und reflektiert. Man kann nur mit anderen Menschen so umgehen, wie man mit sich selbst umgeht. Man wird immer das am Anderen kritisieren, was man an sich selbst kritisiert. Deshalb mein Tipp: Selbstreflexion.

Pro

Lage, KollegInnen, schönes Büro.

Contra

GF: Umgangston, Wertschätzung, Auftreten, fehlendes Gespür und Bewusstsein für den Menschen generell.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    DIABLA Media Verlag OG
  • Stadt
    1., Innere Stadt
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    18.181818181818%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (5)
    45.454545454545%
    Genügend (4)
    36.363636363636%
    2,48
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DIABLA Media Verlag OG
2,48
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medien)
3,33
22.807 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.677.000 Bewertungen