Navigation überspringen?
  

ÖAMTCals Arbeitgeber

Österreich Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
ÖAMTCÖAMTCÖAMTC
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (86)
    49.71098265896%
    Gut (30)
    17.341040462428%
    Befriedigend (41)
    23.699421965318%
    Genügend (16)
    9.2485549132948%
    3,61
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    70.37037037037%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (5)
    18.518518518519%
    Genügend (3)
    11.111111111111%
    3,92
  • 4 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

Arbeitgeber stellen sich vor

ÖAMTC Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,61 Mitarbeiter
3,92 Bewerber
4,67 Lehrlinge

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht großes Misstrauen, dass die Mitarbeiter nicht arbeiten und dass sie ihre Arbeiten nicht selber einteilen können. Es gibt keine fairen, nachvollziehbaren Regeln & Entscheidungen bei guten Angeboten für Mitarbeiter, die zu mehr Motivation führen.

Vorgesetztenverhalten

Konservative & rückständige Mitarbeiterführung, obwohl es nach Außen hin innovativ & modern kommuniziert wird. Keine nachvollziehbaren Entscheidungen, da den Vorgesetzten auch das Fachwissen fehlt und sie beratungsresistent sind.

Interessante Aufgaben

Aufgaben werden nicht fair aufgeteilt. Es gibt Mitarbeiter die bevorzugt behandelt werden und die man nicht mit neuen Aufgaben belasten möchte. Dafür bekommen andere die neuen Aufgaben wiederholt zugeteilt, ohne zusätzliche Wertschätzung.

Gleichberechtigung

Männer werden klar bevorzugt.

Umgang mit älteren Kollegen

Mitarbeiter die seit Jahrzehnten im Betrieb sind, erhalten viel weniger Wertschätzung, da sie in den Augen der Vorgesetzten die Leistung nicht mehr erbringen. Der subtile Wunsch ist, dass diese Mitarbeiter ersetzt werden oder in Teilzeit gehen sollen.

Gehalt / Sozialleistungen

Negativ: weit unter dem markt- bzw. branchenüblichen Gehaltsniveau, Männer verdienen mehr als Frauen, keine Gehaltserhöhungen möglich.
Positiv: Sozialleistungen werden angeboten, Gehälter werden zeitgerecht ausgezahlt.

Arbeitsbedingungen

Räume, Klima und Lärm sind negative Gesundheits- und Wohlfühlfaktoren. PCs und Technik sind OK.

Work-Life-Balance

Anwesenheitspflicht über die Kernzeiten hinaus trotz Gleitzeitvereinbarung. Unnötige All-In-Verträge bei der untersten Mitarbeiter-Ebene, die keine Führungsaufgaben haben.

Verbesserungsvorschläge

  • Das was vom Unternehmen angeboten wird, soll auch von ALLEN Mitarbeitern gleichberechtigt & fair und genutzt werden DÜRFEN. Mehr Vertrauen in das Verantwortungsgefühl der eigenen Mitarbeiter. Mehr Zuckerbrot als Peitsche.

Pro

Stabilität.

Contra

Mitarbeiterführung. Räume. Gehalt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    öamtc verband
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 05.Nov. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Großteils nette Kollegen im Betrieb, wobei einige nur an sich selber denken und sich unkollegial verhalten und auch so handeln

Vorgesetztenverhalten

Fair, Aufrichtig, Bemüht, Mitarbeiterorientiert, teilweise eher veraltete Ansichten

Kollegenzusammenhalt

Es wird viel über andere hergezogen und schlecht geredet. Keiner gönnt dem anderen was.

Kommunikation

Könnte besser sein

Gleichberechtigung

Sehr gut, jeder hat an sich die gleichen Chancen aufzusteigen, Fleiss wird belohnt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden auch ältere Mitarbeiter eingestellt

Karriere / Weiterbildung

Es gibt in einigen Abteilungen keine oder unzureichende Aufstiegsmöglichkeiten und auch zu wenig Möglichkeiten zur Weiterbildung was geändert werden sollte da besonders junge Menschen auch die Chance nutzen möchten sich beruflich weiter zu entwickeln.

Arbeitsbedingungen

Altes Gebäude ohne Wohlfühlfaktor, teilweise schlechte Belüftungsanlagen (die Luft ist sehr trocken und im Winter wird man sofort krank). Der Aufenthaltsraum ist sehr anonym gestaltet und ladet nicht zum wohlfühlen ein, könnte moderner und Mitarbeiterfreundlicher gestaltet sein, wie in vergleichbaren Unternehmen.

Work-Life-Balance

- Könnte besser sein - Gleitzeit wäre z. B eine gute Möglichkeit.
- Unregelmäßige Arbeitszeiten, dadurch bleibt wenig bis keine Zeit einem Hobby, Ehrenamt, Studium/einer Weiterbildung usw. nachzugehen

Verbesserungsvorschläge

  • Regelmäßige, abwechslungsreiche und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten die für alle nutzbar sind. Zur Steigerung der Arbeitsmotivation jeden Mitarbeiters und um aus jedem das beste herauszuholen, wären Mitarbeitercoachings eine gute Möglichkeit. Die Arbeitszeiten sollten angepasst werden um eine bessere Work-Life-Balance zu gewährleisten, Gleitzeit wäre z.b eine gute Option. Die einzelnen Abteilungen sollten besser zusammenarbeiten bzw in einer Hand und nicht gegeneinander oder nur zum Wohl des einzelnen, was oft der Fall ist. Zusammenarbeit ist das A und O jeder guten Firma

Pro

- Betriebliche Altersvorsorge
- das auch ältere Mitarbeiter angestellt werden
- freundliche und bemühte Chefetage

Contra

- Wenig bis keine Weiterbildungsmöglichkeiten oder nur den Abteilungsleitern vorbehalten
- Umgang der Mitarbeiter untereinander ist oft kühl, es wird viel schlecht geredet, wenn man sich von anderen unterscheidet anhand der Einstellung wird man sofort verurteilt, nicht ernst genommen oder es wird offen schlecht über einen geredet,was einfach nicht sein sollte, da jeder einzelne Mensch individuell ist. Gegenseitiger Umgang könnte z. B auch durch Coaching verbessert werden
- Arbeitszeiten könnten besser sein, durch unregelmäßige Dienste bleibt meist keine Zeit für persönliche Weiterbildung, Freizeit, Ehrenamtliches Engagement und Ähnliches, es wird auch in einigen Abteilungen nicht darauf eingegangen dass man sich weiterbilden möchte bzw wird es auch schlecht geredet, dabei liegt es im Ermessen jedes Einzelnen in welcher Form er/sie sich fortbilden möchte und sollte nach Möglichkeit mit dem eigenen Beruf auch vereinbar sein

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    ÖAMTC Innsbruck
  • Stadt
    Innsbruck
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wird von der Geschäftsleitung Salzburg immer mehr zerrissen, immer mehr Arbeit auf gleichbleibend oder weniger Arbeiter aufzuteilen sorgt für großen Unmut in der Firma.

Vorgesetztenverhalten

Momentan Furchtbar. Viele Anliegen von Kollegen werden ignoriert und Rückhalt bei Problemen gibt es so gut wie keinen. Als Mitarbeiter ist man weniger Wert als das Werkzeug.

Kollegenzusammenhalt

Die Abteilungen halten zwar nach außen hin zusammen, da jedoch von seiten der Geschäftsleitung alles zerrissen wird, interessiert es die altgedienten oft nicht mehr den zusammenhalt zu fördern. Des weiteren ist der umgang mit älteren Kollegen von seiten der jungen/neuen Mitarbeiter oftmals eine Frechheit. Oft wird dabei auch bei der oberen Etage angeschwärzt um nicht gemochte Kollegen in ein schlechtes Licht zu rücken.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag mindestens eine Aufgabe die man so noch nicht hatte. Wer gerne abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Improvisationstalent bewältigt wird zufrieden sein. Allerdings ist man auch mit jeder Art von Mensch konfrontiert, sowohl gut als auch ungut. Muss man Können und mögen.

Kommunikation

Schlecht, da oft die zuständige Abteilung als letztes Erfährt was geplant ist und Anliegen (welche auch schon länger von mehreren Kollegen angesprochen wurden) nach kurzen Besprechungen anscheinend wieder vom Schreibtisch verschwinden.

Gleichberechtigung

Nur sehr schwer zu erkennen. Es macht quasi keinen Unterschied ob man faul oder fleißig ist. Wer laut genug schreit muss halt weniger machen.

Umgang mit älteren Kollegen

Momentan zieht sich eine neue Umgangsform durch die neuen (jungen) Mitarbeiter, die alles andere als angemessen ist für Kollegen die oft über ein Jahrzehnt dabei sind. Es wird auch nichts dagegen unternommen. Frechheit siegt.

Karriere / Weiterbildung

Oft leere Versprechungen und Entscheidungen dauern sehr lange.

Gehalt / Sozialleistungen

Teils starke Lohnschwankungen die von vielen Seiten nicht nachvollziehbar sind und auch von der Geschäftsleitung nicht erläutert werden (wollen). Es ist auch nicht gewünscht (teilweise sogar unter Drohungen) über die Gehälter untereinander zu reden.

Arbeitsbedingungen

Immer mehr arbeit, sinkender Personalstand und veraltetes Werkzeug/Fahrzeuge. Neues gibts nur für Neubauten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nach außen hin sehr gut. Müllentsorgung und Aufbewahrung Top

Work-Life-Balance

Durch den Schichtdienst gut (muss man mögen)

Image

Top

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführer sollten das Personal mehr schätzen und in Entscheidungen miteinbeziehen!

Pro

Die Dienstzeiten und das Image

Contra

Siehe oben bei Bewertungen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ÖAMTC-Betriebe, Gesellschaft m.b.H.
  • Stadt
    Salzburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Die Geschäftsführung bedauert diese Bewertung, denn Kommunikation und Wertschätzung sind beim ÖAMTC Salzburg gelebte Praxis und herrscht mit sämtlichen Abteilungen ein regelmäßiger Informationsaustausch. Die Türen der Geschäftsführung stehen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jederzeit offen und laden wir alle zu konstruktiver Kritik ein.

Birgit Engelhardt
Assistenz Geschäftsleitung


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (86)
    49.71098265896%
    Gut (30)
    17.341040462428%
    Befriedigend (41)
    23.699421965318%
    Genügend (16)
    9.2485549132948%
    3,61
  • 27 Bewerber sagen

    Sehr gut (19)
    70.37037037037%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (5)
    18.518518518519%
    Genügend (3)
    11.111111111111%
    3,92
  • 4 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (4)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,67

kununu Scores im Vergleich

ÖAMTC
3,67
204 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.544 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.813.000 Bewertungen