Navigation überspringen?
  
CONAL Systemelemente GmbH & Co KGCONAL Systemelemente GmbH & Co KGCONAL Systemelemente GmbH & Co KGCONAL Systemelemente GmbH & Co KGCONAL Systemelemente GmbH & Co KGCONAL Systemelemente GmbH & Co KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Bewerbungsbewertungen

2,00
  • 07.08.2014

Kundenberater bei CONAL Systemelemente : 2,0 von 5

Firma CONAL Systemelemente GmbH & Co KG
Stadt Hofheim am Taunus
Beworben für Position Kundenberater
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • 21.07.2014

keine Antwort ist auch eine Antwort

Firma CONAL Systemelemente GmbH & Co KG
Stadt Hofheim am Taunus
Beworben für Position Außendienstmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

am 28. 05. beworben, am 21. 07. noch keine Antwort. Ist vielleicht auch besser so

1,33
  • 21.07.2014

Mehr Schein als Sein !!!

Firma CONAL Systemelemente GmbH & Co KG
Stadt Hofheim am Taunus
Beworben für Position Kundenberater / Aussendienstmitarbeiter
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

Ich kann mich hier meinem Vorredner nur anschliessen, trifft die Sache ganz genau.
Habe mich ebenfalls auf die Stelle Kundenberater beworben mit dem Angebot in der Anzeige: eigenes Team, Firmenwagen mit privater Nutzung, Terminstellung, und,und,und.........
Angeboten wurde mir ein Türklinkenputzer - Job, ich sollte Adressen sammeln. Mit Firmenfahrzeug ist auch nichts, man soll eigenes Fahrzeug verwenden und dies selbstverständlich ohne Kosten vergütung und dies bei Euro 1500.- Brutto. Man solle eben ganz unten anfangen, war der entsprechende Kommentar, eine langjährige Vertriebserfahrung interessiert dort keinen.
Was soll dies, muss man in der Stellenanzeige Unwahrheiten auftischen, um den einen oder anderen doch zu einer Tätigkeit in dieser Firma zu überreden ?? Meiner Meinung nach unseriös und recht zweifelhaftes Geschäftsgebaren.
Mein Tipp: spart euch die Fahrt zum Vorstellungsgespräch und eigentlich kann man sich die Bewerbung bei dieser Firma ebenso sparen !!

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen