Workplace insights that matter.

Login
HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) - Member of UniCredit Logo

HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) - Member of 
UniCredit
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,3Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,7Work-Life-Balance
    • 3,5Vorgesetztenverhalten
    • 3,8Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,7Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,8Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2008 haben 951 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Banken (3,6 Punkte).

Alle 951 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa. Unseren Mitarbeitern bieten wir europaweite berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die UniCredit wurde bereits zum wiederholten Male als europäischer Top Employer für hervorragende Mitarbeiterangebote zertifiziert.

Als Multikanalbank stehen wir unseren Kunden dabei nicht nur über ein modernes Filialnetz, sondern selbstverständlich auch über nutzerfreundliche Online- und Mobile Banking-Angebote sowie Online-Filialen mit umfangreichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Mehr Informationen rund um die HypoVereinsbank finden Sie auf unserer Karriereseite.

Produkte, Services, Leistungen

Als Universalbank bietet die HypoVereinsbank allen Kundengruppen eine breite Palette von modernen Produkten und Finanzdienstleistungen. Dieses Angebot reicht von einfachen kommerziellen Bankprodukten, bis hin zur Bereitstellung von Kapitalmarktlösungen. Unser voll integriertes Corporate & Investment Banking Bereich (CIB) unterstützt außerdem unsere Firmenkunden als Intermediär zum Kapitalmarkt bei deren Positionierung, Wachstum und Internationalisierung.

Perspektiven für die Zukunft

Unser Leitbild, unsere Richtung

  • Wir wollen Bestleistung erbringen und einfach und unkompliziert im Umgang sein.
  • Auf dieser Basis schaffen wir auch für unsere Aktionäre nachhaltig Wert.
  • Wir verpflichten uns, Wert für unsere Kunden zu schaffen.
  • Als eine führende europäische Bank bringen wir uns in den Regionen ein, in denen wir tätig sind und schaffen ein Unternehmen, in dem wir gerne arbeiten.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 12.000

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 830 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    72%72
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    69%69
  • EssenszulageEssenszulage
    61%61
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    56%56
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    54%54
  • KantineKantine
    51%51
  • DiensthandyDiensthandy
    49%49
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    47%47
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    46%46
  • ParkplatzParkplatz
    40%40
  • HomeofficeHomeoffice
    38%38
  • FirmenwagenFirmenwagen
    36%36
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    33%33
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    31%31
  • CoachingCoaching
    30%30
  • InternetnutzungInternetnutzung
    29%29
  • BarrierefreiBarrierefrei
    25%25
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    20%20
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    5%5

Was HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) - Member of UniCredit über Benefits sagt

Als zertifizierter Top-Arbeitgeber bieten wir eine Vielzahl von Benefits. Jeder Mitarbeiter ist individuell und jeder Tag ist anders. Deshalb bieten wir Gleitzeit an, um unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeitszeiten an den aktuellen Arbeitsbedarf anzupassen und berufliche und private Ziele zu vereinbaren.

Durch flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit oder Telearbeit unterstützen wir unsere Mitarbeiter außerdem bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch beim Wiedereinstieg nach der Elternzeit, bei der Suche nach einer Betreuung für Ihre Kinder, aber auch für ältere Familienangehörige, können Sie auf unsere Hilfe zählen.

Das Bewusstsein unserer Mitarbeiter für eine gesunde Lebensweise schärfen wir durch individuelle Beratungen sowie Informationsveranstaltungen zu Themen wie Bewegung, Ernährung und Umgang mit Belastungen. Außerdem bieten wir an größeren Standorten ein umfangreiches Sportangebot in unseren HVB-Clubs.

Weitere Informationen zu unseren Benefits finden Sie hier.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

1998 fusionierten zwei traditionsreiche bayerische Häuser zur Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG (HVB). Seit dem Jahr 2005 ist auch die Vereins- und Westbank aus Norddeutschland ein Teil der HVB. Heute ist die Bank Mitglied der europäischen Bankengruppe UniCredit. Die UniCredit ist einer der führenden Anbieter von Bank- und Finanzdienstleistungen in Europa.

Wir bieten unseren Mitarbeitern ein breites Spektrum an beruflichen Entwicklungsperspektiven, viele Möglichkeiten für eine ausgeglichene Work-Life-Balance und ein faires Vergütungssystem.

Die HypoVereinsbank zählt außerdem auch im Jahr 2019 wieder zu den „Top Employer“ in Deutschland. Ausgezeichnet durch das weltweit tätige Top Employers Institut erfolgte die Bewertung der Arbeitgeber anhand der Kriterien Karrieremöglichkeiten, Primäre Benefits, Sekundäre Benefits & Work-Life-Balance, Unternehmenskultur sowie Training & Entwicklung.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Die HypoVereinsbank bietet deutschlandweit jährlich diverse studentische Praktika in allen Bereichen der Bank, Ausbildungsplätze für Bankkaufleute (m/w/d) und Fachinformatiker (m/w/d) sowie ein Duales Studium zum Bachelor of Arts an. Darüber hinaus starten jährlich viele Trainees (m/w/d) ihre nationale oder internationale Karriere bei uns in den Bereichen Corporate & Investment Banking, Privatekundenbank - Commercial Banking, Private Banking, Unternehmerbank oder in unseren Competence Lines.

Gesuchte Qualifikationen

Sie interessieren sich für eine Karriere bei der HypoVereinsbank? Neben entsprechenden Qualifikationen und Kompetenzen legen wir Wert auf eine gute Portion Neugier, hohes Engagement sowie eine leistungs- und zielorientierte Arbeitsweise.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) - Member of UniCredit.

  • Alle Ansprechpartner finden Sie auf unserer Karriere-Website unter www.hvb.de/recruiter.

  • Wir suchen Menschen, die veränderungsbereit sind und die Chancen in einem höchst dynamischen Umfeld nutzen wollen, national und international.

  • Das „AIDA“-Modell stellt eine hilfreiche Leitlinie für den Aufbau Ihres Bewerbungsanschreibens dar. AIDA impliziert Attention, Interest, Desire und Action. Machen Sie sich bei jeder Bewerbung Gedanken hinsichtlich Ihrer Motivation für das entsprechende Jobangebot und gestalten Sie das Anschreiben immer individuell auf die jeweilige Stelle bezogen.

    Attention:

    • Wie bin ich auf die HypoVereinsbank aufmerksam geworden?
    • Warum bin ich genau der richtige Kandidat für die Position?

    Interest:

    • Warum möchte ich bei der HypoVereinsbank arbeiten?

    Desire:

    • Welche Qualifikationen kann ich in die Abteilung miteinbringen?
    • Welchen Nutzen kann ich der Abteilung / der HypoVereinsbank bieten?

    Action:

    • Signalisieren Sie uns Engagement und Kontaktbereitschaft.

    Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf Ihren Lebenslauf. Dieser ist die beste Möglichkeit, uns von Ihnen zu überzeugen. Der Lebenslauf dient uns als Hilfsmittel, einen ersten Eindruck von Ihnen zu gewinnen und festzustellen, inwieweit eine Übereinstimmung zwischen Ihren Präferenzen und Qualifikationen gegenüber den Anforderungen der Zielposition gegeben ist.

    Dabei sollte der Lebenslauf tabellarisch, vollständig und lückenlos sowie übersichtlich und detailliert aufgebaut sein. Überzeugen Sie uns mit Informationen hinsichtlich Ihrer Schulbildung und Abschlüsse (mit Datum in Form von Jahresangaben sowie Ihrer Endnoten), praktischer Erfahrungen mit Positionsbezeichnung sowie deren kurzer Beschreibung (in Stichpunkten) und Ihren vollständigen Kontaktinformationen (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail Adresse).

    Weitere Informationen rund um den Bewerbungsprozess finden Sie in unseren FAQs.

  • Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Jobbörse.

Standorte

Standorte Inland

Zentrale in München, weitere Standorte im Bundesgebiet

Standorte Ausland

Hong Kong - London - Mailand - New York - Prag - Turin - Verona - Warschau - Wien

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

pünktliche Bezahlung und für viele faire Bezahlung, Lehrgänge
Es kommt halt wirklich daruaf an, was man werden möchte in der Bank. Ich kann niemanden raten, als Privatkundenberater in eine Filiale zu gehen (und leider alle Kollegen:innen mit denen ich gesprochen habe, auch solche, die eben seit Jahren in der Bank sind, auch nicht). Weitere Schließungen sind nicht aufzuhalten und die Motivation in den Filialen ist halt wirklich schlecht. Viele würden, sofern sie ein entsprechendes Angeboten bekämen sofort den Job wechseln. ...
Bewertung lesen
- sehr modern, für eine recht konservative, teils eingestaubte Branche
- starke Identifikation mit der gesamten UniCredit Gruppe als Arbeitgeber (Stolz)
- sehr breite Einblicke in sämtliche Geschäftsfelder
- sehr direkte Kommunikation an die Mitarbeiter durch Vorstände und große Namen in der Bank, das zeugt von einer großen Wertschätzung, auch den Azubis gegenüber
Die Atmosphäre ist sehr sehr gut. Es macht Spass für diese Bank zu Arbeiten. Zudem sind die Standorte sehr zentral in München und modern. Das Gehalt finde ich sehr gut und man kann alle Überstunden aufschreiben und dann auch nehmen. Das ist bei anderen Banken und in der Beratung mit unter nicht so.
Bewertung lesen
Gut finde ich, dass die Ausbildung so vielseitig ist und ich mich sowohl fachlich als auch persönlich weiterbilden kann. Vor allem die Feedbackkultur in der HVB ist hervorzuheben, somit bekommt man immer zeitnah Rückmeldung über seine Leistungen und auch Verbesserungsvorschläge für die Zukunft.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 437 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

- Keine Zukunftsvision
- Die mitunter schlechteste Eigenschaft von Führungskräften ist fehlende Inspiration und da gibt es leider eine Menge davon. Auch welche, die das Managementprogramm Perfect Storm als "so eine Scheiße" bezeichnen.
- unzeitgemäße und unnötige komplizierte Hierarchiestrukturen
Bewertung lesen
Mitarbeiter, die seit der Ausbildung dem Unternehmen Treue geblieben sind, werden teilweise schlechter bezahlt als neue Mitarbeiter von, die von Extern eingestellt werden.
Bewertung lesen
Um ehrlich zu sein nichts, es wird sich stets bemüht die Azubis und Dualen Studenten in allen Themen bestens zu versorgen.
Eine einzig bekannte „Dame“, im Team, bekannt zum mobbing wurde nie in die Schranken gewiesen.
Bewertung lesen
Die Arroganz und das unbewegliche Mindset eines Großteils der Mitarbeitenden.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 349 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten danach bewertet werden, ob die tatsächlich gute Führungskräfte sind und nicht ausschließlich danach, ob ihre Mannschaft alle Ertragsziele erfüllt ... dann würde vielleicht auch wieder mal mit Menschen direkt gesprochen werden. Kritikkultur ist aus Angst quasi nicht möglich (man ist sofort der Nörgler). Der berühmte Flaschenhals sollte sich genauer angeschaut werden ...
Bewertung lesen
Alle Mitarbeiten (so wie es die Führungsetage vorlebt) sollten sich per „Du“ ansprechen.
Die Azubis sollten freier im Lernen sein und sich bedenkenlos weiterbilden dürfen,... vorallem in der Arbeitszeit.
Es muss fest getrennt werden zwischen Mitarbeitern, welche einen Vertriebsauftrag zu erfüllen haben (Geschäftszahlen) und Azubis.
Vertriebsdruck darf definitv nicht auf Azubis lasten.
Bewertung lesen
Mehr Unterstützung in Form von Lernhilfen. Musste mir im Gegensatz zu den Azubis anderer Banken Prüfungs TV selber kaufen.
Und die Mitarbeiter Parkplätze sollten auch für Azubis erlaubt sein
IT Landschaft und Arbeitsausstattung verbessern. Hier wird seit einiger Zeit aber viel getan und die Bank legt nun den Fokus auf Verbesserung der IT.
Bewertung lesen
Auf der einen Seite wollen wir digital voll dabei sein, andererseits kriegen wir nicht einen Tag hin ohne irgendwelche technischen Probleme.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 280 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von HypoVereinsbank (UniCredit Bank ) - Member of UniCredit ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 124 Bewertungen).


Der Umgang ist für eine so große Bank sehr familiär. Alle kommen prima miteinander aus. Wenn es mal Schwierigkeiten gibt, können diese angespochen werden und kollegial gelöst werden.
5
Bewertung lesen
Die meisten meiner direkten Kollegen waren 100% kollegial, es gibt immer wieder den ein oder anderen der nur zum eigenen Vorteil handelt...
4
Bewertung lesen
In meinen Abteilungen sehr gut, speziell mit den jungen Kollegen. Dieser Bereich hängt aber immer von einem persönlich ab.
5
Bewertung lesen
Viele Traineeveranstaltugen schaffen einen Rahmen, in dem man bereichsübergreifend zusammenwächst.
5
Bewertung lesen
Bis auf eine Person im ganzen Team, aber das kann leider alles zunichte machen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 124 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Image

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von HypoVereinsbank (UniCredit Bank ) - Member of UniCredit ist Image mit 3,3 Punkten (basierend auf 86 Bewertungen).


Bin nicht der einzige, der das Gefühl hat die Bank sei etwas arrogant und sieht sich als mehr an, als Kunden einem spiegeln. Insgesamt wird die Bank schon als Kompetent, aber eben auch als umständlich und erbsenzählerisch gesehen. Kreditanträge zum Beispiel bei einer Immobilienfinazierung brauchen oft deutlich länger als bei anderen Banken und die Kunden müssen sich sofort "nackig" machen. Immer wider neue Formulare, die unterschrieben werden müssen und im Zweifel muss der Kunde halt mehrmals etwas ein- bzw. nachreichen.
3
Bewertung lesen
Das alles hat sich auch schon bei den Kunden rumgesprochen.
1
Bewertung lesen
Eigen- und Fremdbild gehen weit auseinander.
2
Bewertung lesen
Schlechter als schlecht
1
Bewertung lesen
Innen ist es eine totale Katastrophe und man versteht, warum in anderen echten Banker-Kreisen der Begriff "A can of worms" inzwischen Gang und Gebe ist.
Das Gesamtbild, das die Bank außen aufbauen möchte, passt absolut nicht zum kaputten inneren Bild. Der Ruf der Bank ist ohnehin allgemein schlecht, schaut man rein, wird er noch schlechter.
Konsequenz ist einfach: Auch diese Bank ist systemrelevant. Man hat Narrenfreiheit und Sanktionen sind egal. Genauso behandelt die Bank auch die Mitarbeiter, denn es ist ...
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Image sagen? 86 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 125 Bewertungen).


Die Ausbildung will einen zum Start im Vertrieb forcieren. Für die Bank ist klar, dass man bei Verbleib im PKB übernommen werden soll. Von da an hat man auf dem Papier alle Karrierechancen sich hochzuarbeiten. Wenn man in dem beschriebenen Umfeld/Klima + Vertriebsdruck arbeiten möchte, dann stehen alle Türen erstmal offen. Erstmal bis zur Filialleitung versteht sich.
4
Bewertung lesen
Schwierig zu beantworten. Auf der einen Seite werden Mitarbeiter meines Erachtens nach nicht gut weitergebildet. Es liegt in der absoluten Eigenverantwortung. Das fängt schon bei der Einarbeitung von neuen Kollegen an. Es gibt dafür keine zuständige Person (eine Art Einzelkampf). Auf der anderen Seite bestehen aber gute Möglichkeiten auch eine Abteilung zu wechseln.
4
Bewertung lesen
Dazu kann ich im Moment noch nicht viel berichten, da ich aktuell noch in der Ausbildung bin. Man hört jedoch oft von ehemaligen Azubis, dass diese ihre Wunsch Position erreicht haben/ auf dem Aufstiegspfad zu ihrer Wunschposition sind.
Trotzdem würde ich mir in der HVB eine übersichtliche Aufstellung von Stellen wünschen, die nach der Ausbildung möglich sind.
4
Bewertung lesen
Innerhalb der Bank bieten sich unzählige Entwicklungsmöglichkeiten an und werden gefördert. Auch das klassische Weiterbildungsangebot (z.B. über Haufe) ist groß und wird stetig weiterentwickelt (z.B. durch Onlineplattformen). Ich würde mir ganzheitliche Konzepte wünschen, die uns bei der Digitalisierung voranbringen (Stichwort: Jobbumbau statt Jobabbau).
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 125 Bewertungen lesen

Gehälter

67%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 783 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter Banken und Versicherungen24 Gehaltsangaben
Ø56.500 €
Firmenkundenberater18 Gehaltsangaben
Ø73.600 €
Bankfachexperte13 Gehaltsangaben
Ø61.400 €
Gehälter für 34 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
HypoVereinsbank (UniCredit Bank ) - Member of UniCredit
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
HypoVereinsbank (UniCredit Bank ) - Member of UniCredit
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Awards