Navigation überspringen?
  

Rhein-Ruhr-Informatik GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
Rhein-Ruhr-Informatik GmbHRhein-Ruhr-Informatik GmbHRhein-Ruhr-Informatik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,26
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Rhein-Ruhr-Informatik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,26 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 01.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein freundschaftlicher Umgang miteinander. Sicher gibt es mal die ein oder andere Reiberei, aber ich bin bisher nichts begegnet, das man nicht mit einem klärenden Gespräch aus dem Weg räumen könnte.

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten haben stets ein offenes Ohr und ich konnte mit ihnen immer über alles sprechen. Sie sind ehrlich um Ihre Angestellten bemüht und tun ihr möglichstes damit sich alle Wohlfühlen. Sollte es mal zu Problemen kommen in Projekten stellen sie sich schützend vor ihre Mitarbeiter und unterstützen sie.

Kollegenzusammenhalt

Wie schon im Punkt Arbeitsatmosphäre geschrieben, herrscht ein freundschaftlicher Umgang miteinander. Wie in jeder Firma gibt es Kollegen mit denen hat man mehr zu tun und mit anderen weniger. So etwas wie Konkurrenzkämpfe oder dergleichen gibt es aber definitiv nicht. Man trifft sich gerne mal am Kicker im Pausenraum um mal ein paar Minuten vom Bildschirm weg zu kommen und sich auch mal über Private Dinge zu unterhalten.

Interessante Aufgaben

Da die Firma vor allem im Projektbereich tätig ist, sind abwechslungsreiche Aufgaben garantiert. Was die Projektauswahl angeht, so kann man durchaus auf die Auswahl Einfluss nehmen.

Kommunikation

Es gibt Rundmails, auch wenn sie für meinen Geschmack etwas häufiger sein könnten. Notwendige Informationen die die eigene Arbeit betrifft, erhält man prompt und auch nachfragen, wenn es noch offene Punkte gibt ist kein Problem.

Gleichberechtigung

Ob Frau oder Mann spielt in der Firma keine Rolle. In der IT sind Frauen üblicherweise in der Minderheit. Bisher habe ich weder Diskriminierung noch sonstige Ungleichbehandlung in der Firma erlebt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die ältere Kollegen werden aufgrund ihrer Erfahrung geschätzt und gerne mal um Rat bei der Lösung von kniffeligen Situation gefragt.

Karriere / Weiterbildung

Da es in der Firma nur eine sehr flache Hierarchie gibt, sind die Aufstiegschancen eher schlecht, allerdings kann man sich durchaus in seinen Rollen die man im Projekt inne hat weiterentwickeln. Also zum Beispiel vom Entwickler zum Entwicklungsleiter oder Projektleiter.
Schulungen könnten in meinen Augen ein wenig häufiger sein, jedoch liegt das kaum an der Firma sondern mehr an einem selbst, wenn man eine Schulung besuchen möchte sollte man sie sich selbst raussuchen, dann wird man sie aller Wahrscheinlichkeit nach auch bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich denke für den Ort und die geleistete Arbeit ist das Gehalt durchaus angemessen wenn man die Größe der Firma bedenkt. Ich habe bisher nicht einmal erlebt, das das Gehalt auch nur einen Tag zu spät kam, meist ist es sogar 1-2 Tage früher auf dem Konto.

Arbeitsbedingungen

Dies ist der erste Punkt wo es den ein oder anderen Punkt gibt der mich ein wenig stört. Die Büro Ausstattung ist hinsichtlich Schreibtische und vor allem Schreibtischstühlen nicht mehr auf dem neusten Stand. Die Bürostühle Quietschen und sind allgemein etwas durch gesessen und die Schreibtische sind nicht höhenverstellbar. Das ist Kritik auf hohem Niveau denn es lässt sich durchaus auch ein längerer Bürotag in der Firma verbringen.
Was mich öfters mal bei der Arbeit gestört hat ist die Arztpraxis unterm Büro, dort gibt es eine Schaukel, die einem schon mal auf die Nerven gehen kann.
Ansonsten gibt es kostenlosen Kaffee, Tee, frisches Obst und auch Wasser soviel man will und etwa einmal im Monat spendiert der Vorgesetze eine Pizza, die gemeinsam gegessen wird.
Die eingesetzte Technik entspricht dem Stand der Technik und wird auch regelmäßig erneuert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Dazu kann ich nicht all zuviel sagen, außer das der Müll getrennt wird.

Work-Life-Balance

Ich kann mich absolut nicht beklagen. Urlaub kann nach Absprache mit dem jeweiligen Projekt jeder Zeit genommen werden und auch auf familiäre Verpflichtungen wird jederzeit Rücksicht genommen. Feste Arbeitszeiten außerhalb einer moderaten Kernarbeitszeit gibt es nicht. Manche kommen um 8 Uhr andere um 9 Uhr, es gibt da kaum vorschriften diesbezüglich. Was das Arbeitspensum betrifft, so hängt es sehr stark vom Projekt ab, aber was ich bisher erlebt habe ist es gut Schaffbar.

Image

Ich jedenfalls kann mich mit der Firma identifizieren und bin sehr froh in der Firma zu sein. Es ist mir auch niemand bekannt, der schlecht über die Firma geredet hätte.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich habe nicht viel das man verbessern könnte, vielleicht ein wenig die Büroausstattung in Hinsicht auf die Möbel nachbessern und der Arztpraxis mal ein WD40 Spray spendieren. Wie ich bereits schrieb, bin ich sehr zufrieden in der Firma und bleibe gerne dort.

Pro

Die flache Hierarchie und das die Vorgesetzten stets ein offenes Ohr haben.

Contra

Es gibt nichts was ich abseits der bereits genannten Punkte als schlecht bezeichnen würde.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Rhein-Ruhr-Informatik GmbH
  • Stadt
    Mülheim an der Ruhr
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 26.Apr. 2017
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Rhein-Ruhr-Informatik GmbH
  • Stadt
    Mülheim an der Ruhr
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 10.März 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In meinen Augen herrscht ein super Arbeitsklima. Ich bin gerne dort und werde dort auch wohl noch längere Zeit bleiben.

Vorgesetztenverhalten

Eine flache Hierarchie mit nur einem Vorgesetzten. Dieser ist verständnisvoll, offen und immer interessiert an neuen Ideen.

Kollegenzusammenhalt

Es wird ein netter, lockerer freundschaftlicher Umgangston gepflegt.

Interessante Aufgaben

Jedes Projekt in dem man Arbeitet bietet neue Perspektiven und bietet Abwechslung.

Kommunikation

Durch die flache Hierarchie ist die Kommunikation locker. Die Kommunikation bzgl der Arbeit hängt von den Projekten ab in den man sich bewegt und dem dortigen Auftraggeber. In der Regel ist dies aber nur selten ein Problem.

Gleichberechtigung

Ich habe noch nicht erlebt in der Firma das es in irgendeiner Form eine Rolle gespielt hätte ob Frau oder Mann.

Umgang mit älteren Kollegen

Egal ob alt oder jung es herrscht ein freundlicher Umgangston miteinander. Die älteren teilen oft mit den jüngeren Kollegen ihre Erfahrung und helfen ihnen sich im Projektgeschäft zurecht zu finden.

Karriere / Weiterbildung

Bis jetzt ist es für mich gut gelaufen und ich konnte mich in dem Bereich weiterentwickeln wie es ich es mir gewünscht habe. Es wurde mir die Wahl gelassen, in welchem Bereich ich mich weiter entwickeln wollte.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt könnte wie immer besser sein. Aber ich denke bei der Erfahrung die ich habe ist es in etwa angemessen. Außerdem landet es immer pünktlich auf dem Konto.

Arbeitsbedingungen

In der Firma selbst ist alles in Ordnung. Ein paar neue Bürostühle wären nicht schlecht. Wenn man aber in Projekten außerhalb ist sollten einem Reisen und Hotelaufenthalte nichts ausmachen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da kaum Produktive Ressourcen benötigt werden, wird darauf eher nicht so geachtet. Wobei reisen in Deutschland eher mit der Bahn als mit dem eigenen Auto unternommen werden sollen.

Work-Life-Balance

Homeoffice ist möglich. Urlaub kann in Abstimmung mit den Projekten jederzeit, auch kurzfristig genommen werden. Was die Arbeitszeiten angeht so gibt es Gleitzeit.

Image

Ich habe noch keinen Mitarbeiter schlecht über die Firma reden hören.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Rhein-Ruhr-Informatik GmbH
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Bewertungsdurchschnitte

  • 5 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (4)
    80%
    Gut (1)
    20%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,26
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Rhein-Ruhr-Informatik GmbH
4,26
5 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,70
158.320 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.665.000 Bewertungen