Navigation überspringen?
  

V-ZUG AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
V-ZUG AGV-ZUG AGV-ZUG AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    29.166666666667%
    Gut (14)
    29.166666666667%
    Befriedigend (18)
    37.5%
    Genügend (2)
    4.1666666666667%
    3,28
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (4)
    57.142857142857%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,53
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

V-ZUG AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,28 Mitarbeiter
3,53 Bewerber
0,00 Azubis
  • 27.Nov. 2018 (Geändert am 03.Dez. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider aktuell mangelhaft. Die GL wirkt oft planlos und agiert in entgegengesetzte Richtungen. Fehlende Konstanz schafft viel Unsicherheit. Mängel werden schönfärberisch relativiert, während Belegschaft immer mehr leisten soll und gleichzeitig direkt oder indirekt abgebaut wird.

Vorgesetztenverhalten

Durchzogen. Gewisse Personen werden aus unerfindlichen Gründen geschützt, obwohl sie einen miserablen Leistungsausweis haben und subjektiv wahrgenommen, gefährlich für die Firma sind, da sie ihr eigenes Ego sehr unvorteilhaft für die Firma priorisieren.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut - das Miteinander wird gross geschrieben. Dies ist einer der wichtigsten Gründe für V-Zug zu arbeiten. Es gilt zu hoffen, dass die "neuen Rahmenbedingungen" dies nicht negativ tangieren.

Interessante Aufgaben

Die Herausfoderungen und Chancen wären sehr spannend, wenn diese auch wirklich angegangen werden könnten.

Kommunikation

Oft sehr mangelhaft (zu spät, fehlend Empathie und Glaubwürdigkeit).

Gleichberechtigung

Absolut gegeben, trotz typischem Industriebetrieb mit hohem Männeranteil.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist aktuell noch in Ordnung.

Karriere / Weiterbildung

Sowohl interne wie externe Weiterbildungen werden angeboten. Man merkt jedoch auch hier die zunehmenden Sparmassnahmen.

Gehalt / Sozialleistungen

Entspricht in vielen Bereichen/Positionen/Funktionen nicht den marktüblichen Standards und hohen Lebenskosten in Zug.

Arbeitsbedingungen

Enorm schlechte interne IT Infrastruktur und Zusammenarbeit. Viele z.T. laute Grossraumbüros welche in den Sommermonaten unerträglich warm werden können. Infrastruktur oft veraltet.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist der Firma wichtig und auch das Thema Nachhaltigkeit wird ernst genommen. Das Sozialbewusstsein wird zunehmend oft nur noch an der Oberfläche wirklich gelebt.

Work-Life-Balance

Sehr unterschiedlich, aber in einigen Bereichen absolut schlecht mit Resultaten wie Burnouts. Einerseits soll immer mehr erledigt werden, gleichzeitig sollen oft Überstunden reduziert werden.

Image

Die Firma hat ein super Image - auf welchem sich leider zu lange ausgeruht wurde. Nun soll alles gleichzeitig ins Lot gerückt werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Prioritäten welche von der GL definiert und welche hierarchisch weitergegeben werden können. Rahmenbedingungen sollten mit Zielen korrelieren. Realität darf nicht ignoriert werden, während Ziele gefordert werden, welche nicht erfüllt werden können. Die Grösse der Firma sollte positiv genutzt werden um dynamisch zu handeln, ohne jedoch in kürzester Zeit alles neu zu erfinden oder schwerfällig wie ein Grosskonzern zu agieren. Führungskräfte welche auf breiter Linie assoziales Verhalten zeigen - objektiv unabhängig durch grosse Teile der Firma so wahrgenommen und durchaus bekannt bei der GL - sollten das Unternehmen asap verlassen und nicht auch noch geschützt werden; sowas ist Gift für die Herausforderungen, welche der Firma bevor stehen und für den eigentlich guten Zusammenhalt. Zusammen wären wir stark!

Pro

Siehe positive Anmerkungen.

Contra

Das Gefühl kommt auf, dass alte Werte verraten werden und die Firma Opfer einer nicht vorhandenen übergeordneten Strategie wird, welche die Mitarbeiter bezahlen. Mittelgrosse KMU spielt Grossfirma und stellt sich aktuell selber das Bein. Angebliche soziale Grundhandlung wird zunehmend unglaubhaft.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    V-ZUG AG
  • Stadt
    ZUG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 30.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Profitcenter werden sehr stark gepusht. Gärtchendenken wird gefördert. Jeder einzelne MA muss seine egoistischen Ziele verfolgen.

Kollegenzusammenhalt

Je nach Abteilung/Team extrem unterschiedlich.

Kommunikation

Oft wird erst nach Bekanntgabe von Fakten unter Druck kommuniziert. Eine der Hauptschwächen von V-Zug

Arbeitsbedingungen

Einführung SAP eine Katastrophe.

Work-Life-Balance

Durch Einführung von Jahresarbeitszeit diesen Sommer endlich besser.

Image

Zehrt noch vom guten Image von früheren Tagen...

Verbesserungsvorschläge

  • Unbedingt muss die Kommunikation verbessert werden. In Sachen Zeit (nicht immer zu spät kommunizieren) und auch fair. Nicht mit fadenscheinigen Ausreden wieder die nächste Lphnerhöhung abschmettern.

Pro

Es werden auch ältere Leute (ü -40) eingestellt. Zum Teil viele Freiheiten bei der Arbeit, je nach Abteilung.

Contra

Unstrukturiert, chaotische Vorgehensweise. Mittleres bis oberes Kader wird von GL und VR überfahren und Unmögliches wird verlangt. Der Druck von ganz oben wird ungefiltert an die unteren MA weitergegeben. Man fühlt sich nicht ernst genommen, wird ignoriert. Sehr viele Doppelspurigkeiten.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    V-ZUG AG
  • Stadt
    ZUG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Bilanz

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Abteilung (HR-Team) gut bis sehr gut. Lob, Kritik, Probleme etc. dürften noch etwas direkter bei den betroffenen Person angebracht werden. Die Arbeitsatmosphäre in gewissen Abteilungen ist eher angespannt. Im Allgemeinen erfährt man aber eine grosse Hilfsbereitschaft.

Vorgesetztenverhalten

Im eigenen Team gut. In gewissen Abteilungen erfährt man noch eher ein "altmodisches" Führungsverhalten. Dass Führungskräfte eher eine unterstützende und beratende Coaching-Funktion übernehmen sollten, hat sich noch nicht etabliert. Oft trifft man Führungskräfte an, die als Fachspezialisten in eine Führungsposition "gedrängt" wurden. Hier gibt es viel Handlungsbedarf. Das Unternehmen hat dies aber erkannt und es werden hohe Anstrengungen vorgenommen, dies zu optimieren. Dem Selektionsverfahren von Führungskräften wird viel Beachtung geschenkt.

Kollegenzusammenhalt

Super Team mit netten und hilfsbereiten Kollegen.

Interessante Aufgaben

Durch die Vision und die strategische Ausrichtung gibt es sehr interessante Aufgaben, aber sind etwas viele. Wichtig ist, dass es der Firma gelingt, die anstehenden Aufgaben sinnvoll zu priorisieren.

Kommunikation

Abteilungs- bzw. bereichsübergreifend dürfte mehr kommuniziert werden. "Abteilungsdenken" ist noch zu stark verankert.

Karriere / Weiterbildung

In der V-Zug Academy gibt es vielseitige Weiterbildungsangebote.

Gehalt / Sozialleistungen

Faire, marktgerechte Löhne. Gewisse Mitstreiter/Konkurrenten zahlen massiv höhere Löhne. Firma muss sich meines Erachtens für gewisse Positionen/Funktionen in Lohndiskussionen öffnen, damit sie konkurrenzfähig bleibt.

Arbeitsbedingungen

Infrastruktur ist jetzt schon gut und wird verbessert. Leider wird die Infrastruktur zu wenig von den Mitarbeitenden sinnvoll genutzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Grundsätzlich gut. Man setzt auf Nachhaltigkeit. In Zeiten vom papierlosen Büro noch viel zu viel Papier, dass unnötig verwendet wird.

Work-Life-Balance

Muss in gewissen Abteilungen massiv besser werden. Während gewisse Abteilungen am Limit laufen, sind andere Abteilungen eher etwas "gemütlich" unterwegs.

Image

Nach wie vor ein guter Brand. Muss aber gerade im Arbeits- bzw. im Personalmarkt besser vermarktet werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Viel mehr machen und umsetzen, als lange darüber reden wie man Dinge angehen könnte und viele Sitzungen mit vielen Personen abhält, ganz im Sinne von "fail fast, fail often"!
  • Formalismus massiv reduzieren
  • Noch etwas mehr Offenheit gegenüber neuen Methoden, Arbeitsweisen

Pro

- Vision vorhanden, man hat eine Vorstellungen, wo man im 2020 sein möchte

Contra

- veraltete Denk- und Verhaltensmuster
- zu viel Hierarchiedenken

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    V-ZUG AG
  • Stadt
    ZUG
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 48 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    29.166666666667%
    Gut (14)
    29.166666666667%
    Befriedigend (18)
    37.5%
    Genügend (2)
    4.1666666666667%
    3,28
  • 7 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    28.571428571429%
    Gut (4)
    57.142857142857%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    14.285714285714%
    3,53
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

V-ZUG AG
3,31
55 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,29
54.230 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,35
3.115.000 Bewertungen