Navigation überspringen?
  

DEKRAals Arbeitgeber

Deutschland Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
DEKRADEKRADEKRAVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 384 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (152)
    39.583333333333%
    Gut (85)
    22.135416666667%
    Befriedigend (80)
    20.833333333333%
    Genügend (67)
    17.447916666667%
    3,33
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    21.739130434783%
    Gut (6)
    13.04347826087%
    Befriedigend (6)
    13.04347826087%
    Genügend (24)
    52.173913043478%
    2,40
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (2)
    50%
    2,44

Firmenübersicht

Seit mehr als 90 Jahren sorgt DEKRA als eine der weltweit führenden Expertenorganisationen für Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Wir stehen für qualifizierte und unabhängige Dienstleistungen im Bereich Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten. Mehr als 44.000 Mitarbeiter in über 50 Länder setzen sich täglich mit Know-how, Verantwortung und Leidenschaft für unsere Vision ein, der globale Partner für eine sichere Welt zu werden.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

3,3 Mrd. Euro (2018, DEKRA Konzern)

Mitarbeiter

Mehr als 45.000 (DEKRA Konzern)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Mit jeder Prüfung geben wir ein Versprechen ab: Das, was wir für gut befunden haben, ist auch wirklich sicher. Unsere Experten prüfen jährlich mehr als 26 Millionen Fahrzeuge und erstellen über eine Million Kraftfahrzeuggutachten. Wir sind damit die führende Sachverständigenorganisation in Europa und das drittgrößte Prüfdienstleistungsunternehmen weltweit.
Wir sind jedoch weit über den Kfz-Sachverständigen Bereich hinaus aktiv und erschließen seit vielen Jahren erfolgreich neue Segmente und Märkte. Im Industriebereich bietet DEKRA eine Vielzahl von Dienstleistungen, wie z. B. die Prüfung von Aufzügen, Druckgeräten und elektrotechnischen Anlagen an. Hinzu kommen Aktivitäten im Bau- und Immobiliensektor.

Perspektiven für die Zukunft

Mit unserem Expertenwissen schaffen wir Qualität und Sicherheit im Umgang der Menschen mit Technik und Umwelt. Wir konzentrieren uns mit unternehmerischem Einsatz auf hochwertige und innovative Dienstleistungen, die für unsere Kunden und die Gesellschaft Nutzen bringen.

Benefits

Flexible Arbeitszeiten
Unsere Prüfingenieure arbeiten eigenverantwortlich. Sie planen Ihren Tagesablauf in der Regel selbständig und koordinieren die Termine mit Ihren Kunden. Sie denken und handeln unternehmerisch. Im kaufmännischen Bereich bieten wir ebenfalls die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit.

Urlaub
DEKRA bietet 30 bis 35 Tage Urlaub im Jahr je nach Betriebszugehörigkeitsdauer.

Kantine
In der Zentrale in Stuttgart gibt es eine Kantine, die durch DEKRA bezuschusst wird.

Betriebliche Altersvorsorge
Wir bieten unseren Mitarbeitern eine betriebliche Altersvorsorge und die Möglichkeit zur monatlichen Entgeltumwandlung.

Gesundheitsmaßnahmen
Betriebliches Eingliederungsmanagement.

Betriebsarzt
An allen Niederlassungen und in der Zentrale in Stuttgart.

Parkplatz
Ja, je nach Standort.

Gute Anbindung
Ja.

Mitarbeiterrabatte
Ja, bei diversen externen Unternehmen, wie z. B. Versicherungen.

Mitarbeiter Events
Erfolge feiern wir gemeinsam. Zu Beginn des Jahres gehört der DEKRA Ski Cup bereits seit über 20 Jahren in den Kalender unserer Mitarbeiter. Im Sommer ist das DEKRA Motorradtreffen eine feste Institution.

Standort

Standorte Inland

80 Standorte in Deutschland

Standorte Ausland

Weltweit

Standortkarte: http://www.dekra.de/de/standorte

Impressum

© DEKRA Automobil GmbH

Handwerkstraße 15
D-70565 Stuttgart

Telefon +49.711.7861-0
Telefax +49.711.7861-2240
automobil@dekra.com
Internet: www.dekra.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates:
Stefan Kölbl

Geschäftsführung:
Guido Kutschera (Vorsitzender)
Friedemann Bausch
Jann Fehlauer

Inhaltlich verantwortlich:
DEKRA Automobil GmbH
Personalwesen
Sonja Fischer

Sitz Stuttgart, Amtsgericht Stuttgart, HRB-Nr. 21039
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 811 297 970

Alle Rechte vorbehalten.

Der DEKRA e.V. mit Sitz in Stuttgart ist für die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein jeweils als Überwachungsorganisation im Sinne der Anlage VIIIb StVZO amtlich anerkannt; die jeweils zuständige Aufsichtsbehörde der Länder können Sie hier entnehmen: http://bit.ly/2kOyast

Der DEKRA e.V. Dresden für die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen jeweils als Überwachungsorganisation im Sinne der Anlage VIIIb StVZO amtlich anerkannt; die jeweils zuständige Aufsichtsbehörde der Länder können Sie hier entnehmen: http://bit.ly/2jYwGrz

Für Bewerber

Videos

GEMEINSAM GEWINNEN

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Auf Jungingenieure wartet ein breites Spektrum hochinteressanter Aufgaben. Kommen Sie in unser Team, ob als Prüfingenieur oder Sachverständiger. Im automobilen Bereich suchen wir Nachwuchs in den Tätigkeitsfeldern Prüfwesen, Unfallanalyse und Schadensbegutachtung. Auf der Industrieseite kann man z.B. im Bau- und Immobiliensektor oder in der Prüfung von Aufzügen, Druckgeräten oder elektrotechnischen Anlagen einsteigen.

Gesuchte Qualifikationen

Bei uns übernehmen Sie frühzeitig Verantwortung. Sie haben die Möglichkeit bei guten Aufstiegschancen selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Wir suchen Mitarbeiter, die Leidenschaft für Technik mitbringen, bereit sind sich Experten-Wissen auf ihrem Gebiet anzueignen und durch ihre Kommunikationsstärke überzeugen.

Gesuchte Studiengänge

Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen, Architektur, Maschinentechnik, Naturwissenschaften, Umwelttechnik, Energie- und Gebäudetechnik

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Sicherheit beginnt mit mir bei DEKRA – daher ist auch als Arbeitgeber auf uns Verlass und wir sorgen für Sicherheit in Ihrem Leben. Neben einem attraktiven Gehalt, umfassenden Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge, erhalten Sie bei uns die Möglichkeit eigenständig zu Arbeiten und frühzeitig Verantwortung zu übernehmen. Wir stehen für vielfältige Karrieremöglichkeiten und investieren bewusst in Ihre Weiterentwicklung. 

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Ein serviceorientiertes Unternehmen wie DEKRA zeichnet sich durch ein funktionierendes Zusammenspiel aller Beteiligten aus. Jeder Einzelne übernimmt mit seinem Handeln Verantwortung für den gemeinsamen Erfolg. Eine positive Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen sowie die gegenseitige Wertschätzung liegt uns dabei sehr am Herzen. Es ist uns daher wichtig auch in unserem Innenverhältnis für "das gute Gefühl" zu sorgen. Grundlegend steht dafür ein kollegialer und vertrauensvoller Umgang untereinander sowie gemeinsame Aktivitäten im Team auch außerhalb des Arbeitsalltags. Zudem fördern wir nicht nur die effektive Weiterbildung unserer Mitarbeiter, sondern auch die persönlichen Entwicklung.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Wussten Sie, dass wir mit 26 Millionen Fahrzeugprüfungen weltweit Weltmarktführer sind und wir Industrieanlagen von Afrika bis hoch zum Polarkreis prüfen?

Wir legen unseren Fokus auf eigenständiges Arbeiten, frühe Übernahme von Eigenverantwortung und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür bieten wir einen ebenso interessanten und vielseitigen wie sicheren Job. Als Prüfingenieur oder Sachverständiger besitzen Sie bei DEKRA die Flexibilität Ihren Arbeitstag selbst zu gestalten. Sie übernehmen bei uns vom ersten Tag Verantwortung und leisten einen Beitrag zur Sicherheit. Darüber hinaus liegt uns die persönliche wie auch berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter am Herzen. Denn das technische Know-how unserer Ingenieure bildet die Basis unseres Unternehmenserfolgs und trägt unseren Dienstleistungsgedanken. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir legen unseren Fokus auf selbstständiges Arbeiten, frühe Übernahme von Verantwortung und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Dafür bieten wir Ihnen einen ebenso interessanten und vielseitigen wie sicheren Job.

Unser Rat an Bewerber

Informieren Sie sich im Vorfeld über Ihren zukünftigen Arbeitgeber. Dafür stehen neben unserer Karriereseite auch gerne unsere Personalreferenten als Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem bietet unsere facebook-Seite zahlreiche Informationen.

Bevorzugte Bewerbungsform

Online über unser Jobportal

Auswahlverfahren

Interviews, computergestütztes Auswahlverfahren

DEKRA Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,33 Mitarbeiter
2,40 Bewerber
2,44 Azubis
  • 01.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Lob vom Vorgesetzten gabs nie obwohl genügend Gründen dazu gegeben waren. Es kann sich vielleicht um einen Einzelfall gehandelt haben. Ich empfand ihn als introvertiert und autoritär.

Vorgesetztenverhalten

Die Ziele sind nicht realistisch. Personal wird zu wenig bzw. viel zu spät eingestellt.

Kollegenzusammenhalt

Da kann man nicht meckern. Es wird sich innerhalb der "Produktion" gegenseitig geholfen, so gut es geht.
Ausnahme: Vertrieb

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant, allerdings ist die Arbeitsbelastung auch sehr hoch.

Kommunikation

Das Intranet ist seit Einführung von "Connect" besser geworden. Es finden regelmäßig Meetings statt. Dennoch werden viele Informationen/Visionen bewusst nicht bzw. verspätet an die Beschäftigten weiter gegeben.

Gleichberechtigung

Eine Niederlassungsleiterin ist mir nicht bekannt und es gibt ca. 75 Niederlassungen. Im Vorstand war meines Wissens nach noch nie eine Frau berufen worden.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ist mir nicht negatives bekannt. Auch Schwerbehindertenvertretungen sind in den Niederlassungen etabliert.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ist sehr unterdurchschnittlich. Möglichst wird versucht alles durch interne Weiterbildung abzudecken. Dann kommt jemand aus der Hauptverwaltung oder ein Kollege mit speziellen Fachwissen übernimmt die Schulung/Ausbildung. Wo der Wettbewerb 5 Tage benötigt, wird der Unterrichtsstoff bei der DEKRA in zwei bis drei Tagen "durchgepeitscht".

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird zwischen Festgehalt und Leistungsgehalt unterschieden. Beim Festgehalt bekommt man regelmäßig eine Gehaltserhöhung, welche die Inflationsrate ausgleicht. Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld wird gezahlt.
Beim Leistungsgehalt gibt es ein sehr niedriges Grundgehalt plus dem Leistungsanteil. Bei längerer Krankheit fällt dieser dann stückweise weg.
Auf der Gehaltsabrechnung ist stets erkennbar, wie groß die Abweichung vom erwarteten Umsatzziel sich unter Umständen beläuft.
Vorgesetzte erhalten bei Zielerreichung zusätzlich eine Prämie. Hin und wieder kann man auch Genußscheine erwerben.

Arbeitsbedingungen

Mitunter gab es in den Niederlassungen WLAN Probleme in den Büros.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Kunden sind überwiegend aus der Automobilbranche. Alle Niederlassungen befinden sich natürlich außerhalb der Feinstaubzonen. Es wird jährlich an eine soziale Einrichtung gespendet.

Work-Life-Balance

Da gibt es keine Balance, das ist eine starke Schieflage Richtung extrem vieler Überstunden. Hier bleibt zu hoffen, dass auch bei DEKRA endlich die Arbeitszeiterfassung bis in alle Niederlassungen, Außenstellen und Stationen erfasst wird. In der Hauptverwaltung wird es bereits praktiziert.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeitszeiterfassung flächendeckend einführen, Grundgehalt deutlich anheben (Ingenieurtabelle ist Jahrzehnte alt), externe Weiterbildung anbieten und den Zeitrahmen nicht einkürzen. Dienstfahrzeuge sollten nicht nur Führungskräften zur Verfügung stehen.

Pro

Vorlagen, Konzepte, Ausstattung sind gut.

Contra

Extrem wenig Weiterbildung, die interne Weiterbildung ist mehr Schein als Sein.
Externe Weiterbildung muss möglichst mit einem Auftrag direkt in Verbindung gebracht werden können. Überstunden werden überwiegend nicht erfasst, folglich auch nicht vergütet/ausgeglichen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DEKRA Automobil GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Sep. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima wird durch die nicht vorhandene Führung extrem gestört

Vorgesetztenverhalten

Mitarbeiter werden bei Entscheidungen so gut wie nie mit einbezogen, oftmals sogar gegeneinander ausgespielt. In Konfliktsituationen wird deutlich ungerecht entschieden.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist in unterschiedlicher Qualität vorhanden. Einige Gruppierungen halten zusammen, andere wiederum intrigieren ohne Ende

Interessante Aufgaben

Eigentlich könnte es ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet sein. Man hat - bis zu einem gewissen Punkt - freie Hand. Die Arbeitsmenge ist nicht gerecht aufgeteilt; passieren Fehler, nutzt der Vorgesetzte sofort diese Situation, um Mitarbeiter klein zu machen, ihre Leistungen herabzusetzen, schlecht zu reden, häufig sogar in beleidigender, verletzender Form.

Kommunikation

diffus, häufig nicht einmal vorhanden

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist weitgehend vorhanden.....warum auch immer? Das liegt wohl auch an der Branche, wo sehr viele Frauen tätig sind

Karriere / Weiterbildung

NEIN, Weiterbildung wird angeboten, bei entsprechender erfolgreicher Tätigkeit wird die Leistung klein geredet, schlecht gemacht, um ja eine mögliche Nachfrage nach einer Gehaltsanpassung bereits im Vorfeld zu verhindern.

Gehalt / Sozialleistungen

erschreckend schlecht, mit ein Grund für eine extrem hohe Fluktuation und gleichzeitig auch ein Grund für DIE Mitarbeiterinnen, die nicht besonders qualifiziert, motiviert oder ambitioniert sind, hier hängen zu bleiben...

Arbeitsbedingungen

Alte, gebrauchte Möbel, schlecht klimatisierte Räume, Hardware und Software nur in sehr geringem Umfang und bei bestimmten Mitarbeitern auf dem allerneuesten Stand. Vorsintflutliche Software, extrem langsam.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nein, nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Ein zweischneidiges Schwert: NEIN, es entstehen kaum Überstanden. JA, diese sind absolut nicht erwünscht. Wenn doch, dann bitte OHNE Zeitausgleich. Unflexible, feste Arbeitszeiten, fester Arbeitsbeginn = extrem altmodisch

Image

Nach außen hat der Name noch einen großen Klang, tolles Image. In der näheren Umgebung und unter den Kolleginnen ist der Ruf äußerst schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Sehr bedauernswert, dass die Führung so extrem schwach ist. Dadurch wird jedes Entwicklungspotenzial verhindert, Ambitionen und Motivation im Keim erstickt. Die wirklich extrem schlechte Bezahlung hindert gut ausgebildete, engagierte, mögliche neue Mitarbeiter am Bewerbungsprozess. - Fehlende bzw. altbackene Strukturen müssten schnellstmöglich umgesetzt bzw. schlechte Strukturen entfernt werden. MODERNE Prozesse und eine Ablauf-Orga wären sehr hilfreich.

Pro

Dass er eigentlich Marktpotenzial hat und alle Veränderungen noch nicht oder viel zu langsam umgesetzt werden.

Contra

Die weitverbreitete schlechte Führungskultur, die deutlich Schaden anrichtet und die man "ganz oben" nicht wahrhaben möchte.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    DEKRA Akademie GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank für Ihre kritischen und offenen Anmerkungen. Unser Ziel ist es, dass sich unsere Mitarbeiter bei DEKRA ernst genommen und gut aufgehoben fühlen. Leider ist uns dies in Ihrem Fall nicht vollständig gelungen, was wir ausdrücklich bedauern. Gerne würden wir mit Ihnen gemeinsam über Möglichkeiten zur Verbesserung der von Ihnen angesprochenen Punkte sprechen. Bitte senden Sie bei Interesse eine E-Mail an karriere@dekra.com. Wir leiten Ihre Kritik an die entsprechende Abteilung/ Gesellschaft weiter. Freundliche Grüße DEKRA Karriere-Team

Karriere Team

DEKRA

  • 18.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Derzeit richtig schlecht, da aktuelle Umstrukturierungsmaßnahmen und Änderungen (die sicher absolut dringend nötig sind) übereilt, alle auf einmal und auf Kosten und der Gesundheit der Mitarbeiter auf Biegen und Brechen durchgesetzt werden.

Vorgesetztenverhalten

Schlimmer geht immer

Kollegenzusammenhalt

Jeder für sich - auch mal auf Kosten von Kollegen

Kommunikation

Geht bei den Vorgesetzten nicht, bald kommt der neue

Gleichberechtigung

Es wird zwischen Mitarbeitern mit Kindern und ohne unterschieden. Es gibt eben Gleiche und Gleichere.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Respekt vor älteren Mitarbeitern

Karriere / Weiterbildung

Wird verweigert. Dafür ist der Urlaub und die Feiertage da.

Gehalt / Sozialleistungen

Bei den älteren Kollegen ist es o.K. Die jüngeren tun mir Leid

Arbeitsbedingungen

Das Gehalt ist extrem niedrig. Leistungen werden gefordert aber nicht anerkannt. Kein Urlaubs und Weihnachtsgeld. Versprochene Boni bei Bewerbungsgespräch stellen sich später heraus als nicht existierend....man kommt sich wie ein Lügner vor

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fürsorgepflicht der Mitarbeiter gibt es nicht

Work-Life-Balance

Gibt es nicht. Auch im Krankenstand hat man zur Verfügung zustehen

Image

Nur sehr, sehr langjährige Mitarbeiter loben Ihre Firma über den Klee. Liegt bestimmt am Gehalt. Es wird alles getan um positive Kritik zu unterdrücken, bis hin zur Abmahnung.

Verbesserungsvorschläge

  • Eine Herde ist immer so gut wie der Leithammel Vorgesetzten austauschen

Pro

Fällt mir nichts ein

Contra

Kein fairer Arbeitgeber, das schlechteste was ich kenne
Für Egoisten eine super Firma
Sehr hierarchisches geführtes Unternehmen,autoritärer Erziehungsstil für die Mitarbeiter (bloß nicht den Mund aufmachen) …..entlose Beschreibung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    DEKRA Automobil GmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/ lieber Kollege, vielen Dank für Ihre kritische Bewertung und offenen Anmerkungen. Unser Ziel ist es, dass sich unsere Mitarbeiter bei DEKRA ernst genommen und gut aufgehoben fühlen. Leider ist uns dies in Ihrem Fall nicht gelungen, was wir ausdrücklich bedauern. Gerne würden wir mit Ihnen gemeinsam über Möglichkeiten zur Verbesserung der von Ihnen angesprochenen Punkte sprechen. Bitte senden Sie bei Interesse eine E-Mail an karriere@dekra.com. Wir leiten Ihre Kritik an die entsprechende Abteilung weiter. Freundliche Grüße DEKRA Karriere Team

Karriere Team

DEKRA


Bewertungsdurchschnitte

  • 384 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (152)
    39.583333333333%
    Gut (85)
    22.135416666667%
    Befriedigend (80)
    20.833333333333%
    Genügend (67)
    17.447916666667%
    3,33
  • 46 Bewerber sagen

    Sehr gut (10)
    21.739130434783%
    Gut (6)
    13.04347826087%
    Befriedigend (6)
    13.04347826087%
    Genügend (24)
    52.173913043478%
    2,40
  • 4 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (1)
    25%
    Genügend (2)
    50%
    2,44

kununu Scores im Vergleich

DEKRA
3,22
434 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
108.519 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.556.000 Bewertungen