Navigation überspringen?
  

HDP GmbH

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
HDP GmbHHDP GmbHHDP GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

HDP GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,86 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 19.Nov. 2016 (Geändert am 20.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Freundlichkeit ist kaum vorhanden und man fühlt sich nicht willkommen.

Vorgesetzten Strukturen wurden erst in den letzten Jahren etabliert und dies bisher auch noch zu ungenügend. Da viel weiterhin über den Tisch der Geschäftsleitung läuft, sind Entscheidungsprozesse oft viel zu langsam um auf Notwendigkeiten adäquat reagieren zu können. Mitarbeiter müssen viel zu oft alleine im interesse des Unternehmens handeln. Geht es gut, wird nicht weiter darüber gesprochen, geht es schief muss der Mitarbeiter die volle Verantwortung übernehmen und mit Konsequenzen rechnen. Wenn der Mitarbeiter auf der anderen Seite nicht eigenverantwortlich handelt und auf Entscheidungen durch die entsprechende Führungsebene wartet, kann dies auch des öfteren zu Missbilligung führen.

Als Mitarbeiter muss man dankbar sein, dass man die Ehre hat bei HDP arbeiten zu dürfen. Man wird eher als Parasit und nicht als Nützlig angesehen. Die Arbeit wird selten durch die Führungsebene gewertschätzt und noch seltener gelobt. Der Nasenfaktor spielt hier eine ganz entscheidende Rolle. Gefällt die Nase, kann man durchaus ein ruhiges Arbeitsleben bei HDP verbringen und einige Dinge für sich mitnehmen. Gefällt die Nase nicht, hat man es mehr als schwer und muss mit repressalien rechnen. Der Nasenfaktor kann sich allerdings auch sehr schnell und plötzlich in beide Richtungen verändern. Am einfachsten ist es wohl unauffällig zu bleiben und seine Arbeit still und leise nach Ansage zu erledigen. Ändert sich die Ansage plötzlich, sollte man auch dies still und leise hinnehmen, sich dafür entschuldigen, dass man es die ganze Zeit anders gemacht hat und sich zurückziehen. Wer allerdings ein wenig Selbstachtung hat, möchte dies hoffentlich nicht.

Die Fluktuation im Unternehmen ist gerade im administrativen Bereich sehr hoch. Aber auch die weiteren Unternehmensbereiche zeigen hier deutliche tendenzen.

Der Umgang mit Auszubildenden ist ebenfalls sehr fragwürdig. Für jemanden, der nicht in den Ausbildungsprozess involviert ist, sieht es mehr nach billiger Arbeitskraft, als nach adäquater Audbildung aus.

Frische, Klarheit und ordentliche Führungskräfte, würden diesem Unternehmen mehr als gut tun. Ebenfalls wäre es Vorteilhaft den Machtmissbrauch zu stoppen und die Führungskräfte zu hinterfragen und nicht immer nur die Mitarbeiter. Dies sollte bei der obersten Führungsebene beginnen und bei der niedrigsten Führungsebene ende.

Ich würde mir sehr wünschen, dass meine Bewertung das Unternehmen HDP zum Nachdeken anregt.

Vorgesetztenverhalten

Die etablierten Vorgesetzten sind teilweise zu hinterfragen. Einige sind menschlich nich dazu geeignet und missbrauchen Ihre vermeintliche Machtstellung. Dies zieht sich quer durch alle Bereiche und Ebenen. Der Umgang mit Mitarbeitern durch diese Vorgesetzten ist mehr als fragwürdig und hat nichts mehr mit einem wertschätzenden Umgang zu tun. Entscheidungen können sich täglich ändern und müssen keinen Bestand haben. Meist so, dass der Mitarbeiter möglichst schlecht dasteht und keine Chance hat sein tun zu verteidigen. Man fühlt sich als Mitarbeiter ausgeliefert und alleingelassen zusätzlich hat man keine Anlaufstelle.

Ich möchte aber auch nicht verschweigen, dass es den ein oder anderen Vorgesetzten gibt, die hervorragende Arbeit leisten und Ihre Mitarbeiter sehr wertschätzenden behandeln und fordern und fördern. Daher 2 Sterne, ansonsten hätte ich auch hier nur 1 Stern vergeben.

  • 15.Nov. 2016
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Man lernt hier Menschen kennen und erlangt dadurch eine Menschenkenntnis, die sich für das restliche Leben unentbehrlich macht.
Es bietet einem das große Glück einige Patriarchen und das Gefolge wie im Mittelalter kennen zu lernen.
Alle Führungskräfte sollten ihr Verhalten und ihr Auftreten täglich reflektieren und sich kritisch fragen, ob dies tatsächlich professionell und moralisch vertretbar war.
In Meetings hält die Führungsebene teilweise ein lächerliches Schauspiel ab, um ihre Macht zu demonstrieren und um zu polarisieren.

Seitens der Führungsebene sowie einiger Teamleiter fehlt es an grundsätzlichen Umgangsformen!

Die Mitarbeiter werden vorgeführt, sollen aber Minuten später wieder über vermeintliche "Witze" lachen.

Die Entscheidungen beginnen und enden bei wenigen Personen. Diese können sich ständig ändern, einfach so.

Einige in der Führungsebene benutzen das Unternehmen wie ihre eigene Bühne um einen total überdrehtes Schauspiel abzuziehen.
Teilweise ist der Ton auch sehr scharf.

Kein Betriebsrat vorhanden und auch von der Führung nicht gewünscht.

Sehr viel geschminkte Oberflächlichkeit. Darunter brodelt´s enorm! Viele Kollegen können sich nicht leiden.

Unklare Aufgaben und umständliche Prozesse führen ständig zu Reibereien zwischen verschiedenen Personen und Abteilungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Wie überall ist nicht genug Geld da um den Angestellten eine entsprechende Vergütung zu gewähren.

Kommunikation

Dieser Punkt wurde in der Vergangenheit stark verbessert, es ist jedoch immer noch Verbesserungsbedarf zu erkennen.

Pro

Es herrscht ein sehr soziales Klima, mit sehr guten Arbeitsbedingungen. Auf die Weiterentwicklung der Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen wird großen Wert gelegt. Die Kommunikation im Betrieb wurde stark verbessert. Die Informationsdurchlässigkeit von der Führung zum Mitarbeiter wurde ebenfalls stark verbessert.


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

HDP GmbH
2,86
7 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,62
94.507 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.405.000 Bewertungen