Navigation überspringen?
  

Garrison Dental Solutions, L.L.C.als Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Garrison Dental Solutions, L.L.C.Garrison Dental Solutions, L.L.C.Garrison Dental Solutions, L.L.C.
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    22.222222222222%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (6)
    66.666666666667%
    2,07
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Garrison Dental Solutions, L.L.C. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,07 Mitarbeiter
1,50 Bewerber
0,00 Azubis
  • 14.Juni 2019 (Geändert am 15.Juni 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist sehr angespannt. Man bekommt, wenn überhaupt nur kurze knappe Erläuterungen. Die Einarbeitung ist teils schlecht oder fehlerhaft, was die Auswirkung hat, dass neue Mitarbeiter bewusst die Arbeitsabläufe stören.
Ich denke, dass dies beabsichtigt ist. Jeder hat einen kleinen Aufgabenbereich, kenn die gesamten Arbeitsabläufe nicht.
Wenn es ein Mangel gibt, wird dieser dem nächsten Sachbearbeiter/in in die Schuhe geschoben.

Vorgesetztenverhalten

Dieses ist ein schwer zu beschreibender Punkt.
Dieses Wort sollte aufgrund des Ursprungs zerlegt werden.

Vorgesetzt…und Verhalten
Die Person, die rechtlich das Sagen hat, benimmt sich leider, in meinen Augen nicht professionell.
Ich selber habe vor Jahren den Ausbilderschein gemacht und habe täglich mit Personen zu tun.
Meiner Meinung nach, wäre es von Vorteil für alle Mitarbeiter, wenn die Person das Ausbilden unterlässt.

Wenn nur 10% aller angeworben Themen vom Vorstellungsgespräch umgesetzt, angewandt oder bearbeitet worden wäre, könnte man zumindest über eine Empfehlung nachdenken. So leider nicht.

Resümee:

Meiner Meinung nach, sollte man der Ausbilderin das Ausbilden junger Menschen untersagen. Sie werden systematisch durch Mobbing zerstört oder eingeschüchtert.
Das Lob ist das nicht zurechtweisen oder belehren am Tage.
Schade eigentlich…

Kollegenzusammenhalt

Kollegen untereinander können oder dürfen nur bedingt zusammenarbeiten.
3 Mitarbeiterinnen sind offen und gerne bereit, neuen Mitarbeitern zu helfen, da leider nur diese erkannt haben, dass es von Vorteil sein kann.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich kann je nach Zeitraum sehr interessant sein, wenn das Thema Vorgesetze nicht wäre. Ich habe es pers. erlebt, dass ich aufgrund meiner Arbeit alles machen konnte und durfte.
Von Woche zu Woche wurden mir grundlos Aufgabenbereiche genommen ohne triftigen Grund.
Das man über
Arbeitsabläufe werden von Mitarbeitern erstellt, teils mit dem Gedanken diese zu verbessern oder zu vereinfachen. Den Ausgang kann sich nun jeder selbst denken.

Kommunikation

Kommunikation unter den Mitarbeitern ist nur teilweise erlaubt. Hier kommt es auf Stellung im Unternehmen an.
Selbst die Pausengespräche im Pausenraum werden gesteuert und geleitet.
Ansonsten werden E-Mails von Schreibtisch zu Schreibtisch geschickt (in einem Raum/Nachbarraum ).

Gleichberechtigung

Es gibt einen Spruch:
„Es gibt halt Personen, die Gleicher sind wie Andere!“
Liegt wohl an den Familienverhältnissen, denke ich.

Umgang mit älteren Kollegen

Da kann ich mich nur meinen Vortextern anschließen.

Karriere / Weiterbildung

Die Karriereleiter wird einen toll beschrieben.
Aber auch hier ist die Umsetzung mangelhaft bis hin zu ungenügend.
Weiterbildungen werden einem nur in dem Fall angeboten, um die Verkaufszahlen zu erhöhen.
Ob dies der richtige Weg ist, ich weiß es nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Dazu kann ich leider nichts sagen

Arbeitsbedingungen

Auch hier ist wieder zu erwähnen, dass Arbeitserleichterungen weder gewollt noch angenommen werden. Man muss halt mit dem Erstellten zurechtkommen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein hat was mit Nachhaltigkeit zu tun.
Mit kleinen Lagern oder richtigen Bestellmengen.

Wenn man im Bereich Lagerhaltung, den Auftrag erhält, dieses auf den neusten Stand zu bringen, stellt man schnell fest, dass dort sehr sehr alte noch verpackte Utensilien herum liegen.
Wirtschaftlich oder Umweltbewusst ist dies nicht, da wir fast alles wegschmeißen sollten.
Ein kleiner Teil wurde nach Afrika gespendet, was dem Image wieder zugutekommt.

Für den Bereich Sozialbewusstsein kann ich nur erwidern, dass die Herrisch dies nicht vorsieht.

Work-Life-Balance

Work-Life-WAS???

Work ok, das ist das einzige Wort, welches in dem Unternehmen großgeschrieben werden muss!
Das LIFE gibt es nicht. Verständnis für Familie, Feierabend oder ähnliches werden gekonnt ignoriert.
Balance ist nur dann gegeben, wenn WORK perfekt funktioniert und Umsatz generiert wird!
Wer also Familie, Hund oder Blumen zuhause hat, sollte vorab sich Gedanken machen, ob diese ohne einen auskommen.
Das Unternehmen wirbt mit WORK-LIFE-BALANCE, während des Bewerbung Gespräches!
Hat man die ersten Wochen hinter sich gebracht und hat ein ungetrübten Blick fürs wesentliche, bekommt man das Grauen.
Wem seine Gesundheit wichtig ist, sollte sich gut überlegen dort in Beschäftigung zu gehen. (Stresserkrankungen)

Image

Image bedeutet: Ansehen nach Außen
Wer hinter die Kulissen blicken darf oder kann, wird schnell merken, dass die Kommentare hier zu 99% zutreffend sind.
Auch ich habe vorab diese hier gelesen und überlegt ob ich mich überhaupt bewerben soll.
Da ich die Einstellung vertrete, mir immer selbst meine eigene Meinung bilden zu können, wagte ich den Schritt, den ich heute zum Teil bereue.

Verbesserungsvorschläge

  • Der Arbeitgeber sollte das erlernte aus dem Seminar umsetzten, sich zu Herzen nehmen und vorallem seinen Mitarbeitern zu hören!

Pro

Nach langem Überlegen fällt mir leider nicht wirklich was ein.

Contra

Siehe Beschreibung, dies möchte ich nicht ein weiteres mal thematisieren.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Garrison Dental Solutions, L.L.C.
  • Stadt
    Übach-Palenberg
  • Jobstatus
    Praktikum in 2019
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 10.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Fairness und Vertrauen sind hier nicht vorhanden. Die Arbeitsatmosphäre war immer schlecht, man hatte immer Angst das Opfer des Tages zu sein. Man wusste nie genau was einen erwartet und viele Mitarbeiter, gerade die Azubis kamen oft mit Bauchschmerzen zur Arbeit. Es wurde immer versucht einem etwas Schlechtes unterzujubeln und einem dann eine Standpauke vor allen anderen Mitarbeitern zu halten, man wird richtig bloßgestellt.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzenverhalten ist unfair, unmenschlich und sehr prägend. Im Vorstellungsgespräch und den ersten Tagen trügt der Schein meist, aber dann sieht man das wahre Verhalten. Ich persönlich kann nur jeden warnen vor diesem Arbeitgeber, denn man wird sehr geprägt im negativen Sinne. Vetternwirtschaft wird hier groß geschrieben.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt kaum Kollegenzusammenhalt, denn jeder versucht wie in einem Haifischbecken einfach nur zu überleben und sich nicht angreifbar zu machen. Manche Kollegen versuchen sich immer wieder in den Mittelpunkt zu stellen, um so besser vor den Vorgesetzten dar zu stehen.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben bekommt man meist kurzzeitig, dann wird versucht etwas zu finden was man falsch gemacht hat oder falsch gesagt hat und sofort hat ein anderer Mitarbeiter die Aufgabe bekommen. Azubis beispielsweise bringen den Müll runter und dürfen die Anrufbeantworter ein und aus schalten. Azubis haben hier ein extrem schweres Leben, wenn man bedenkt, dass die meisten auch noch 3 Jahre hier aushalten müssen.

Kommunikation

Die Kommunikation findet nur unter den beiden Managern im Büro statt. (Vetternwirtschaft) Alle anderen Mitarbeiter sind meist nicht informiert. Oftmals wurde einem auch das Wort im Mund rumgedreht und man wurde vor allen nieder gemacht. Eine Frage durfte man nur stellen, wenn man selber schon alle Möglichkeiten von A-Z durchgegangen ist, ansonsten hatte man Pech und man erhielt meist nach Feierabend noch einen Vortrag darüber,dass man nicht so für den Job geeignet sei und man mehr leisten müsse. Aus diesen Gesprächen ergeben sich meist 1-2 Überstunden die niemanden interessieren. Die meisten Mitarbeiter in diesem Unternehmen werden nicht geschätzt, sondern mit Füßen getreten.

Gleichberechtigung

Hier kann ich nur Vetternwirtschaft sagen, auch eine sehr gute Bewertung ist hieraus entstanden.

Karriere / Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist sehr niedrig.

Arbeitsbedingungen

Veraltete Technik.

Work-Life-Balance

Work Life Balance ist nicht vorhanden, da man auch seinem privaten Handy Outlook eingerichtet bekam und auch am Wochenende oder abends auch seine Emails antworten musste. Im Urlaub wurde das auch verlangt und Whats App Nachrichten gab es auch meiste jede Menge im Urlaub, mit Beschuldigungen die einem den Urlaub mehr als vermiesen.

Image

Gutes Image aufgrund des Produkts.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Garrison Dental Solutions, L.L.C.
  • Stadt
    Übach-Palenberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 03.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr schlecht. Außer der Azubi und der Mitarbeiterin die für den Bereich Italien zuständig ist, wird man ignoriert und für dumm verkauft. Wir waren zwei Praktikanten die beide nur auf mehrfacher Nachfrage Arbeit bekamen, meistens wurde man mit der Aussage „ das ist nicht meine Aufgabe euch Arbeit mit Arbeit zu versorgen “ abgespeist. Kein miteinander zwischen den Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Auf dem ersten Blick eine freundliche und verständnisvolle Person. Aber der Schein trügt. Auf Nachfrage nach vier Wochen ob sie ein Problem mit mir oder meiner Arbeit hätte, war alles super. Sollte eine Liste erstellen mit den Arbeitsstationen die ich noch kennen lernen wollte. Ist aber nie angeschaut worden. Bei der Verabschiedung und beim Lehrer wurden wir Praktikanten hoch gelobt, beim Zeugnis und beim Bewertung bogen stellte sich das Gegenteil heraus. Mit der Aussage „ ich bin überrascht das du durchgehalten hast“ wurde ich verabschiedet.

Kollegenzusammenhalt

Der Vorstand ist eine Vetternwirtschaft, und der Rest ist weniger wert. Aber da war zumindest der Zusammenhalt super. Sie müssen aber auch zusammenhalten da man sonst mit Bauchschmerzen zur Arbeit geht.

Interessante Aufgaben

Da ich ja zum Glück zwei Mitarbeiter hatte, die wirklich immer versucht haben mich zu beschäftigen und auch mal andere Dinge gezeigt haben, konnte ich zwischendurch mal interessante Aufgaben erledigen. Ich war so motiviert und wollte soviel lernen, leider hat man das dort nicht angekommen.

Kommunikation

Kommunikation untereinander stimmt nicht. Das was eben noch für eine Person richtig ist, ist im nächsten Moment bei der anderen Person falsch. Keine Absprache untereinander. Es wurde auch nicht erklärt warum man was so machen soll.

Gleichberechtigung

Mein Praktikumsheft ist leider sehr einseitig, da man dort, wenn überhaupt, immer das selbe an Arbeit bekommt oder gar nichts.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit den Mitarbeitern ist grundsätzlich schlecht, das Alter spielt , denke ich, keine Rolle. In den Augen der Angestellten ist man eh der Versager.

Karriere / Weiterbildung

Im Vorstellungsgespräch wird das angepriesen, wie es in der Realität aussieht weiß ich nicht.

Gehalt / Sozialleistungen

Dazu kann ich nichts sagen.

Arbeitsbedingungen

Na ja, da ich keinen zugewiesenen Arbeitsplatz hatte, musste ich jeden Morgen schauen wo ich einen Platz zum sitzen und arbeiten finden konnte.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist vorhanden, Sozialbewusstsein absolut nicht vorhanden. Zumindest nicht bei den Mitarbeitern....

Work-Life-Balance

In der Pause nur das Thema Arbeit, Arbeit, Arbeit...... keine Zeit zum entspannen.

Image

Bitte die anderen Bewertungen lesen. Ich habe das nicht getan, obwohl der andere Praktikant mich vor dem Praktikum darauf hingewiesen hat. Wollte mir selbst ein Bild von der Firma machen. Schnell habe ich aber gemerkt das alles, was mir im Vorstellungsgespräch angeboten wurde, nur heiße Luft war. Dann erst habe ich die Bewertungen gelesen und ich muss sagen, das alles was da von ehemaligen Mitarbeitern geschrieben wurde stimmt, eins zu eins.

Verbesserungsvorschläge

  • Einfach ehrlich sein, denn wenn man nicht weiß was von einem erwartet wird, kann man es nicht in die Tat umsetzen. Das ist schade weil ich sehr gerne mehr gelernt hätte.

Contra

Ergibt sich aus der Bewertung.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Garrison Dental Solutions, L.L.C.
  • Stadt
    Übach-Palenberg
  • Jobstatus
    Praktikum in 2019
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (2)
    22.222222222222%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    11.111111111111%
    Genügend (6)
    66.666666666667%
    2,07
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (1)
    100%
    1,50
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Garrison Dental Solutions, L.L.C.
2,02
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,34
208.370 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.694.000 Bewertungen