Navigation überspringen?
  

Embers Call Center & Marketing GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Marketing/Werbung/PR
Subnavigation überspringen?
Embers Call Center & Marketing GmbHEmbers Call Center & Marketing GmbHEmbers Call Center & Marketing GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 102 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (65)
    63.725490196078%
    Gut (5)
    4.9019607843137%
    Befriedigend (12)
    11.764705882353%
    Genügend (20)
    19.607843137255%
    3,75
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,44
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Embers Call Center & Marketing GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,75 Mitarbeiter
3,44 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 09.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre unter den KollegInnen ist, soweit man diese kennt, gut. Leider wirkt das Einfordern der Rahmenbedingungen durch die Projektleiter teilweise wie Drohungen und unter Druck setzten der Mitarbeiter.

Vorgesetztenverhalten

Die Kommunikation und das Verhalten der Projektleiter ist insgesamt befriedigend. Einerseits ist verständlich, dass sie die Rahmenbedingungen einfordern müssen, jedoch sind sie bei technischen Defekten, die jeden Tag vorkommen, oder zwischenmenschlichen Anliegen eher kühl, distanziert und nicht freundlich.

Kollegenzusammenhalt

Mit denen, die man kennt, sehr gut.

Interessante Aufgaben

Die ersten 10 Anrufe sind spannend, danach wird bei jedem Anruf der gleiche Gesprächsleitfaden heruntergeleiert.

Kommunikation

Mit den KollegInnen soweit gut, jedoch sind in allen Facebook- und Whatsappgruppen auch Projektleiter und Supervisors, die mitlesen können.

Gleichberechtigung

Sowohl Frauen, als auch Männer haben die gleichen Chancen und der Verdienst ist für beide gleich schlecht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird auf ältere KollegInnen nicht Rücksicht genommen und das gleiche wie von allen gefordert. Brauchen diese für manche Aufgaben ein bisschen länger, werden sie von den Projekten abgezogen oder es wird ihnen am letzten Tag der Schulung erklärt, dass sie gehen müssen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt viele Projekte die angeboten werden, jedoch muss man sich für diese qualifizieren, indem man gut verkauft bzw. die Projektleiter müssen einen sympathisch finden.

Gehalt / Sozialleistungen

Hierbei muss gesagt werden, dass es zwei Gruppen von Agenten gibt. Agenten, die in Österreich leben und deshalb die hier herrschenden gesetzlichen und sozialversicherungsrechtlichen Grundsätze beachte und befolgen müssen und dann gibt es AgentInnen aus Drittstaaten (Bosnien, Serbien, etc.), die aufgrund der dort herrschenden politischen Lage, keine Sozialabgaben und rechtlichen Rahmenbedingungen einhalten müssen. Dies ist insofern wichtig, da alle nach erfolgter Bestellung bzw. nach erfolgtem Gespräch bezahlt werden. Hierbei handelt es sich bei allen Projekten um Cent Beträge (0,65€ - 0,85€ am Tag und bis zu 2,5€ von 23 Uhr bis 6 Uhr). Auch kommt es immer darauf an, wie viel Produkte man an den Kunden verkauft bzw. diesem "aufschwatzt" da dieser eigentlich nur ein Produkt bestellen wollte und du ihm eine 10-minütige Leier mit Zusatzprodukten anbieten muss bis er entweder auflegt oder schon so genervt ist, dass er zu allem ja sagt. Bei Gesprächsabbrüchen und Auflegen durch den Kunden gibt es keine Vergütung. Nachdem man diese Cent Beträge zusammenaddiert kann am Ende des Monats ein Gehalt von 1000-1200€ rausschauen, jedoch muss man hier bedenken, dass noch keine Abgaben bezahlt wurd

Arbeitsbedingungen

Da wir alle im Homeoffice arbeiten, kann man nur das System beurteilen, dass als Arbeitsmittel zur Verfügung steht und dieses ist katastrophal. Trotz ausgezeichneter Hardware und Internetverbindung lässt sich die Software nicht immer starten, es treten täglich mehrmals Fehlermeldungen auf, Gesprächsabbrüche finden statt und, und, und....

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das Unternehmen ist vom Umweltgedanken sehr gut, da alle AgentInnen von daheim telefonieren und so nicht in die Arbeit pendeln müssen.

Work-Life-Balance

Sehr gut, denn man kann selber entscheiden wie viel und wann man arbeiten möchte.

Image

Das Unternehmen meint zwar, dass es ein toller und flexibler Job ist, für in Österreich ansässige Agenten jedoch total unterbezahlt.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Gehalt für in Österreich lebende Agenten, humane Rahmenbedingungen, weniger Druckausübung, mehr Freundlichkeit der PL, mehr Möglichkeiten, bei denen sich Agenten austauschen können (ohne Supervisor und PL)

Pro

Flexibilität

Contra

Bezahlung, Terminkalender für Dienste und System für Calls sehr alt und stürzt non stop ab.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Embers Call Center & Marketing GmbH
  • Stadt
    Neunkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Agent, liebe Agentin! Danke, dass du dir die Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen hast. Wir bedauern sehr, dass wir Dich in einigen Bereichen nicht zufriedenstellen konnten. Unsere Home Office Agenten werden im Zuge der Assessment Center Runden über die Rahmenbedingungen (Selbstständigkeit, Verdienstmöglichkeiten, Technik etc.) und den Tätigkeitsbereich informiert. Es steht jedem Bewerber frei zu entscheiden, ob er anschließend für uns telefonieren möchte. Der Rahmen der Verdienstmöglichkeiten hängt von Faktoren wie Callvolumen, Performance und Arbeitszeit ab. Daher variiert der Verdienst dementsprechend. Wir sind sehr darum bemüht unsere Agenten zufriedenzustellen, können aber keinen Einfluss auf das Callvolumen oder Verhalten der Kunden nehmen. Solltest du uns in einem weiteren Projekt untersützen wollen, melde dich gerne bei unserem Qualitätsmanagement. Aufgrund unseres flexiblen work@home Konzeptes ist es auch für nicht in Österreich lebende Agenten möglich für uns zu telefonieren. Es gelten für alle Agenten dieselben Bedingungen und Voraussetzungen, die auch als solches vorab von uns überprüft werden. Auch in Drittländern gilt es die steuerrechtlichen Bestimmungen einzuhalten und Abgaben zu leisten. Die Anforderungen und Richtlinien im jeweiligen Projekt werden vom Auftraggeber vorgegeben und auch von uns als solches bei der Informationsrunde und der Projektpräsentation kommuniziert. Die Projektleitungen sind in der qualitativen und operativen Umsetzung im Projekt dazu angehalten die Interessen des Auftraggebers als solches umzusetzen und eine vertragskonforme Betreuung unserer Kunden zu gewährleisten. Das gilt ebenfalls für die korrekte Bearbeitung der Gespräche und Einhaltung vorgegebener Wordings (Gesprächsleitfäden). Gerne übermitteln wir dem von Dir angesprochenen Auftraggeber Dein Feedback dazu. Das Projektteam bildet die erste Instanz der Kommunikationskette. Unsere Kolleginnen sind auch sehr bemüht alle Anfragen so schnell als möglich zu beantworten. Damit alle Kommunikationskanäle abgedeckt werden können, sind unsere Mitarbeiterinnen auch in WhatsApp und Facebook Gruppen eingebunden, um auf Fragen reagieren und Hilfestellung geben zu können. Es steht den Agenten natürlich frei sich in privaten Gruppen auszutauschen, die Organisation dafür übernehmen wir jedoch nicht. Das hat auch einen datenschutzrechtlichen Hintergrund, zumal hier jede/r Agent/in eine Zustimmung erteilen muss. Abseits der sozialen Medien besteht die Möglichkeit innerhalb des Telefonsystems miteinander zu kommunizieren und sich auszutauschen. Gemeinsame Veranstaltungen ermöglichen zudem sich persönlich kennenzulernen und Kontakte zu pflegen. Der gemeinsame Kontakt ist uns genauso wichtig wie ein wertschätzender Umgang mit unseren Agenten. Ein Drittel unserer Agenten ist über 50 Jahre alt und fühlt sich laut unserer Zufriedenheitsbefragung gut betreut und ausreichend unterstützt. Solltest du hier negative Erfahrungen gesammelt haben, so melde dich bitte bei uns, damit wir dem nachgehen können. Wir nehmen jedes Feedback sehr ernst und werden intern weitere Schritte einleiten. Dein Embers Team

Julia Perauer
Qualitätsmanagerin
Embers Call Center & Marketing GmbH

  • 29.Juli 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Eigentlich alle PL sind sehr lieb, haben viel mehr zu tun als Mini-Projekte und nehmen sich trotzdem die Zeit für Agenten da zu sein und Wissen über ihr eigenes Projekt anzueignen. Aber andere, verlieren ständig Projekte und das wenige was geblieben ist, damit sind scheinbar überfordert, Nähe zu Agenten scheint unwichtig zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Kann man nur sagen wirklich traurig, es zählt keine Qualität mehr nur noch Quantität. Sie gehen nach Sympatie als nach Können und Wissen.

Kollegenzusammenhalt

Die, die man kennt - super!

Interessante Aufgaben

Ja wenn es einem erlaubt wird, interessante Projekte mitzumachen - aber da kommen wir wieder zum Thema Sympatie

Kommunikation

Kommt auf den PL an, bei den meisten trotzdem sie große Projekte managen müssen, haben sie immer ein offenes Ohr. Aber dann machen andere die viel weniger Projekte haben, genau das Gegenteil. Sie handelt nur nach Sympathie, das Können ist egal.

Gleichberechtigung

Gleiches Thema man kann arbeiten, lernen, sich reinhängen, es zählt alles nichts wenn man nicht mit ihr befreundet ist

Umgang mit älteren Kollegen

Weiss ich nicht, denke aber OK

Karriere / Weiterbildung

Keine Chance

Gehalt / Sozialleistungen

Krank sein oder Urlaub gibt es nicht man verdient nur das was man arbeitet . Genau so wenig wie Sozialleistungen, die muss man selbst bezahlen

Arbeitsbedingungen

Homer office

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Homer offie

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung, dafür ist man aber auch IMMER in der Arbeit

Image

Ich wundere mich immer wieder warum diese Firma noch immer so ein gutes Image hat, wüssten die Menschen wie es wirklich zugeht, würde sich das bestimmt ändern

Verbesserungsvorschläge

  • Geht wieder mehr nach Qualität statt Quantität, hört auf mit bosnischen Call Centern, die nicht mal deutsch können

Pro

Momentan fast nichts

Contra

Das Verhalten mancher PL.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten
  • Firma
    Embers Call Center & Marketing GmbH
  • Stadt
    Neunkirchen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Agent, liebe Agentin! Vielen Dank für dein Feedback! Wir sind dir für deine Offenheit sehr dankbar, denn nur so können wir uns laufend verbessern. Die Entscheidung, welcher Agent welches Projekt telefoniert trifft nicht alleine die Projektleitung. Dies ist eine Kombination aus Anforderungen des Auftraggeber, PL, QM, der Leistung des Agenten und dem Agenten selbst. Du kannst dich jederzeit bei uns melden wenn Interesse an einem anderen Projekt besteht, gerne sehen wir uns die vorhin genannten Punkte an. Die Qualität steht bei uns an oberster Stelle, wir prüfen diese in regelmäßigen Abständen mit unterschiedlichen Methoden. Sollte die Qualität nicht eingehalten werden, so wird unsererseits eine Maßnahme gesetzt. Unsere Projektleitungen sind stets bemüht für alle Agenten da zu sein, Anzahl der Agenten in einem Projekt sowie der Aufttraggeber sind mitunter verantwortlich, wie lange eine Rückmeldugn dauert. Jeder unserer PL´s hat für unsere Agenten ein offenes Ohr, solltest du das Gefühl haben, du wirst nicht gehört, kannst du dich gerne an uns, dem QM, wenden. Unsere Agenten werden bereits im Zuge des Bewerbungsprozesses über die Rahmenbedingungen, sowie auch über die Verdienstmöglichkeiten und das Schulungskonzept, informiert. Danach steht es jedem frei sich für oder gegen eine Zusammenarbeit zu entscheiden. Wir bedauern deine negativen Eindrücke von Embers und nehmen deine Anregungen sehr gerne auf. Es ist uns wichtig positive und negative Rückmeldungen aufzuarbeiten und zu analysieren wie es dazu gekommen ist. Wir werden uns dein Feedback annehmen und dementsprechend reagieren. Liebe Grüße, dein Embers Team

Julia Perauer
Qualitätsmanagerin
Embers Call Center & Marketing GmbH

  • 12.Jan. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Homeoffice

Vorgesetztenverhalten

eigentlich totale Frechheit, wie man teilweise im E-mail Verkehr beschimpft wird und an Schulungen bereits Druck aus geübt wird.

Interessante Aufgaben

Aufgabe besteht darin 4-5 Produkte (deren Qualität echt mieserabel zu sein scheint) an den Mann zu bringen pro Telefonat.

Kommunikation

nicht vorhanden. wenn dann, nur via E-mail, wenn man etwas nicht richtig gemacht hat.

Karriere / Weiterbildung

null komma nichts. Wenn du dort bleibst wirst du für immer alten Leuten Produkte andrehen bzw ist es sehr schwer da raus zu kommen.

Gehalt / Sozialleistungen

ein paar Cent pro verkauften Produkt. Hatte Tage wo ich pro Stunde 10-20 Cent verdient habe. Zahlt sich also überhaupt nicht aus... Man steigt eigentlich im Minus aus, da man eine ach so tolle Schulung absolvieren muss, deren Gesamtkosten (Schulung, Hotel, Verpflgung etc) auf ca 300€ kommt

Arbeitsbedingungen

schlecht, da die Technik manchmal über Tage nicht funktioniert und dir dann auch nach mehreren Hilferufen (!) nicht geholfen wird

Image

die vorgegangen Kommentare sagen eh alles über das schlechte Image aus.

Contra

eigentlich alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Embers Call Center & Marketing GmbH
  • Stadt
    Neunkirchen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo, danke für deine Bewertung. Das Projektteam bildet die erste Instanz der Kommunikationskette. Unsere Kolleginnen sind auch sehr bemüht alle Anfragen so schnell als möglich zu beantworten. Das gilt sowohl für den schriftlichen, als auch mündlichen Kommunikationsweg. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Informationen in schriftlicher Form gut aufbereitet und übermittelt werden können. Dadurch haben unsere Agenten die Möglichkeiten selbige abzuspeichern, jederzeit aufzurufen und nachlesen zu können. Das schafft Transparenz und unterstützt unsere Teams dabei immer am aktuellen Stand zu sein. Speziell im Hinblick auf die Qualität ist es oftmals erforderlich auf eine bildliche Darstellung zurück zu greifen, um eine dementsprechende Hilfestellung leisten zu können. Negative Formulierungen oder Beleidigungen jeglicher Art entsprechen nicht unseren Kommunikationsregeln und wir nehmen dein Feedback dazu sehr ernst. Wir möchten dir anbieten dich dazu mit unserer Qualitätsmanagement-Abteilung kurz zu schließen. Weiterbildungsmöglichkeiten werden durch zahlreiche Projektpräsentationen angeboten, wodurch sich unsere Agenten neue Kompetenzen aneignen können. Als Werkvertragsnehmer/in können darüber hinaus jederzeit eigenständig Fortbildungen in Anspruch genommen werden. Unsere Agenten werden bereits im Zuge des Bewerbungsprozesses über die Rahmenbedingungen, sowie auch über die Verdienstmöglichkeiten und das Schulungskonzept, informiert. Danach steht es jedem frei sich für oder gegen eine Zusammenarbeit zu entscheiden. Dein Feedback betreffend der Produkte leiten wir an den Auftraggeber weiter. Wir bedauern das Ende der Zusammenarbeit und wünschen dir weiterhin alles Gute! Liebe Grüße,

Julia Perauer
Qualitätsmanagerin
Embers Call Center & Marketing GmbH


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 102 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (65)
    63.725490196078%
    Gut (5)
    4.9019607843137%
    Befriedigend (12)
    11.764705882353%
    Genügend (20)
    19.607843137255%
    3,75
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,44
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Embers Call Center & Marketing GmbH
3,76
113 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Marketing/Werbung/PR)
3,61
55.710 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.808.000 Bewertungen