Navigation überspringen?
  

UPC Austria GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Telekommunikation
Subnavigation überspringen?
UPC Austria GmbHUPC Austria GmbHUPC Austria GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (72)
    41.618497109827%
    Gut (53)
    30.635838150289%
    Befriedigend (35)
    20.231213872832%
    Genügend (13)
    7.514450867052%
    3,57
  • 51 Bewerber sagen

    Sehr gut (34)
    66.666666666667%
    Gut (4)
    7.843137254902%
    Befriedigend (8)
    15.686274509804%
    Genügend (5)
    9.8039215686275%
    4,01
  • 13 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (12)
    92.307692307692%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

Arbeitgeber stellen sich vor

UPC Austria GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,57 Mitarbeiter
4,01 Bewerber
4,47 Lehrlinge

Arbeitsatmosphäre

An sich angenehm, doch man muss zu Lasten der Kunden die Anrufe leider sehr kurz halten und muss 2-3 neue Produkte pro Woche verkaufen. Der Verkaufs- und Zeitdruck ist auf Dauer nicht für jeden.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute Teamleader, die auf Augenhöhe mit ihrem Team kommunizieren und sich für es einsetzen. Natürlich sind auch ihre Möglichkeiten begrenzt, aber sie stehen immer hinter ihren Mitarbeitern.

Kollegenzusammenhalt

Absolut top. Das beste Team, das ich bislang hatte.

Interessante Aufgaben

Für ein paar Monate interessant, danach repetitiv und langweilig, was bei einem Call Center Job aber auch zu erwarten ist.

Kommunikation

Bemühungen seitens der Teamleader sind da, doch das Unternehmen ist leider sehr schlecht strukturiert. Die Hand weiß nicht, was der Fuß macht. Häufig halten sich falsche Annahmen bezüglich des Supports zu lange bevor die Informationen in der Datenbank aktualisiert werden. Die Abteilung, die neue Produkte entwirft, orientiert sich kaum bis gar nicht an dem, was die Call Center Agents direkt von ihren Kunden hören.

Gleichberechtigung

Es wird in keinem Bereich ein Unterschied aufgrund des Geschlechts gemacht.

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer zu beurteilen, da die Mitarbeiterfluktuation hoch ist und kaum ältere Kollegen dort waren.

Karriere / Weiterbildung

Einigen Kollegen wurde versprochen, dass sie sich bei guter Leistung in einer anderen Abteilung fortbilden und gegebenenfalls dorthin wechseln können. Das ist jedoch nie passiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Dem Job entsprechend, aber es gibt besser bezahlte Call Center.

Arbeitsbedingungen

Für ein Call Center absolut in Ordnung. Die Bürosessel und einige PCs und Mäuse sollten aber mal repariert bzw. ausgetauscht werden.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Moral und Ethik werden hinten angestellt. Am wichtigsten sind Verkäufe und KPIs. Ob ein Kunde ein Produkt wirklich braucht, spielt keine Rolle - man muss verkaufen. Teilweise wird man auch dazu ermutigt, bestimmte Informationen, die dem Kauf nicht zuträglich sind, vorzuenthalten.
Dass das in vielen Branchen Gang und Gäbe ist, mag sein, doch es hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack.

Work-Life-Balance

Urlaub kann nur mit einigen zusätzlichen Einschränkungen Einschränkungen beantragt werden, Wochenenden muss man aufgrund der Öffnungszeiten häufig für die Arbeit verplanen. Oft hat man auch keine 2 Tage hintereinander frei, was auf Dauer belastend ist.

Image

Das schlechte Image, das sich UPC in der Öffentlichkeit angeeignet hat, verdient es nur teilweise. Das Unternehmen hat viele Probleme, aber dennoch arbeiten dort viele bemühte Mitarbeiter, die das ändern wollen. Ich wünsche ihnen, dass sie sich gegen die schlechten Strukturen und die beratungsresistente Führungsebene durchsetzen können.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Vernetzung der Abteilungen. Call Center Agents arbeiten direkt an der Front mit dem Kunden und wissen durch den täglichen Kontakt genau, bei welchen Produkten hohe Nachfrage besteht, welche Probleme häufig vorkommen und welche Anliegen es bei bestehenden Produkten gibt. Die "Verkauf um jeden Preis" Mentalität sollte auch abgelegt werden, aber das ist wohl Wunschdenken meinerseits.

Pro

Das Team sowie die Teamleader waren definitiv der beste Teil der Arbeit.

Contra

Enormer Verkaufs- und Zeitdruck, kaum moralisch reflektiert, schlecht strukturiert.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    UPC Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen durchlebt gerade einen ziemlich großen Veränderungsprozess und ja, es läuft nicht immer alles rund. Aber es kommt doch immer darauf an, mit welcher "Brille" man drauf schaut und manche KollegInnen fühlen sich im Jammertal offenbar sehr wohl und sehen immer nur das, was nicht funktioniert, woanders besser ist etc. Ich frage mich nur, warum diese Kollegen dann noch immer da sind und sich nicht längst einen neuen Arbeitgeber gesucht haben, bei dem dann alles besser ist?

Vorgesetztenverhalten

Meine Vorgesetzten sind sehr bemüht und menschlich, allerdings ist das nicht in jeder Abteilung so.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des Teams ist der Zusammenhalt sehr stark, familiär und freundlich. Es gibt viele engagierte Personen im Haus - und natürlich gibt es auch welche, mit denen man nicht auf einer Wellenlänge liegt, aber wo ist das nicht so?

Interessante Aufgaben

Telekommunikation eben, ständig Veränderungen, komplexe Prozesse;

Kommunikation

Man ist bemüht Informationen so gut wie geht an den Mann/Frau zu bringen.

Gleichberechtigung

ist da.

Umgang mit älteren Kollegen

respektvoller Umgang, die älteren sind teilweise geschmeidiger als die Jungen :-)

Karriere / Weiterbildung

Weiterentwicklung wird kaum bis gar nicht angeboten.

Gehalt / Sozialleistungen

Telekommunikationsbranche - gute Bezahlung

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro, offen - Großkonzern eben

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird angeboten, von den Mitarbeitern aber weniger gelebt - mein Eindruck.

Work-Life-Balance

Gleitzeit, flexible Urlaubsplanung möglich.

Image

Image

Verbesserungsvorschläge

  • mehr Aufstiegschancen anbieten und damit die Motivation fördern
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    UPC Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 05.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Alles sind per Du und der Schmäh rennt, ohne dass die Leut auf's Arbeiten vergessen :-). Gerade in den ersten Tagen, wenn man sich noch wenig auskennt, versuchen alle so gut es geht, zu helfen. Insgesamt ist der gute Team Spirit ansteckend. Dazu tragen sicher auch die vielen Benefits und der Betriebsrat bei.

Vorgesetztenverhalten

Man genießt viele Freiheiten und solange man Leistung bringt, wird im Detail nicht drein geredet. Feedback muss man hin und wieder auch etwas einfordern, aber dafür erfolgt die dann prompt.

Kollegenzusammenhalt

man schaut auf sich

Interessante Aufgaben

Tätigkeit enstpricht soweit der Ausschreibung aber man ist auch sehr offen für Ideen. Prinzipiell gilt, dass man einfach machen kann/soll, wenn man was ausprobieren will, anstatt nur zu warten, bis man gesagt bekommt, was man tun soll.

Kommunikation

Momentan befindet sich aufgrund der Übernahme von T-Mobile alles im Umbruch und naturgemäß gab es vor allem zu Beginn eine gewissen Unruhe. UPC war und ist aber stets um Transparenz bemüht und kommuniziert eigentlich sehr klar.

Gleichberechtigung

super gemischt, was Frauen-/Männeranteil anbelangt

Umgang mit älteren Kollegen

Im Team ist der älteste Kollege Mitte 50 und der wurde erst letztes Jahr eingestellt, was sicher nicht die Regel in Österreich ist. Überhaupt fällt die Durchmischung von jungen und alten Kollegen positiv auf.

Gehalt / Sozialleistungen

zum Gehalt gibt es monatlich Sodexo Gutscheine und an Weihnachten zusätzlich Spar Gutscheine. Ausserdem zahlreiche Mitarbeiter Benefits bei ausgewählten Firmen und einer Apotheke (20% günstiger). Die Preise in der Kantine (Pizzeria inkl.) bewegen sich zwischen 3-4,5 Euro. Es gibt einen Arbeitspsychologen und eine Firmenärztin mit wöchentlicher Visite. Kosten für Impfungen (z.B. gegen Grippe) oder Gesundheitsuntersuchung werden von der Firma übernommen.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros aber mit zahlreichen Raummöglichkeiten für Rückzug (sogenannte Zellen), um telefonieren zu können, ohne die anderen zu stören. Überhaupt wird sehr darauf geachten, den Lärmpegel niedrig zu halten. Firmen Skype für Chat ist Standard. Hardware ist auf dem neuesten Stand. Positiv aufgefallen sind mir auch die höhenverstellbaren Arbeitstische, damit man hin und wieder bei der Arbei auch stehen kann. Muss aber extra beantragt werden und KollegInnen mit Rückenprobleme haben Vorrang.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

ist vorhanden - Drucken sind per default auf schwarz/weiss eingestellt und beidseitigen Druck. Prinzipiell sollte so wenig wie möglich gedruckt werden ("think before you print")

Work-Life-Balance

Viele Kollegen arbeiten Teilzeit - UPC lässt also mit sich reden, wenn man nicht das klassische 40h Modell machen will oder kann. Home Office ist in Absprache mit dem Vorgesetzten kein Problem. Ansonsten gibt es eine Kernzeit, an der man anwesend sein sollte.

Image

UPC hat nach wie vor einen guten Ruf.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    UPC Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 173 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (72)
    41.618497109827%
    Gut (53)
    30.635838150289%
    Befriedigend (35)
    20.231213872832%
    Genügend (13)
    7.514450867052%
    3,57
  • 51 Bewerber sagen

    Sehr gut (34)
    66.666666666667%
    Gut (4)
    7.843137254902%
    Befriedigend (8)
    15.686274509804%
    Genügend (5)
    9.8039215686275%
    4,01
  • 13 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (12)
    92.307692307692%
    Gut (1)
    7.6923076923077%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,47

kununu Scores im Vergleich

UPC Austria GmbH
3,71
237 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Telekommunikation)
3,27
34.009 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.946.000 Bewertungen