Navigation überspringen?
  
OINK Netsolution KGOINK Netsolution KGOINK Netsolution KGOINK Netsolution KGOINK Netsolution KGOINK Netsolution KG
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

5,00
  • 02.09.2013
  • Express

Habe mich bestens aufgehoben gefühlt

Firma OINK Netsolution KG
Stadt Köln
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe
Arbeitsatmosphäre
Vorgesetztenverhalten
Kollegenzusammenhalt
Interessante Aufgaben
Kommunikation
Gleichberechtigung
Umgang mit Kollegen 45+
Karriere / Weiterbildung
Gehalt / Sozialleistungen
Arbeitsbedingungen
Umwelt- / Sozialbewusstsein
Work-Life-Balance
Image

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

OINK Netsolution KG
3,00
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Beratung / Consulting  auf Basis von 50.842 Bewertungen

OINK Netsolution KG
3,00
Durchschnitt Beratung / Consulting
3,87

Bewerbungsbewertungen

1,00
  • 11.05.2016

Ich wollte doch nur eine Chance auf einen Neuanfang

Firma OINK Netsolution KG
Stadt Köln
Beworben für Position Praktikant Anwendungsentwicklung
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Ich habe mich um einen Praktikumsplatz beworben, da ich eine Umschulung bei einem Bildungsträger mache und hierzu ein Praktikum brauche.

Am Anfang des Bewerbungsgesprächs war der übliche Smalltalk.

Dann kam die Frage auf, weshalb ich eine Umschulung mache.
Laut meinem Lebenslauf habe ich 14 Jahre Berufserfahrung.
Deshalb war man verwundert, das ich "WEGEN" 14 Jahre Berufserfahrung eine Umschulung mache (in dem gleichen Berufsfeld).
Ja, ich habe 14 Jahre in diesem Beruf gearbeitet, was für mich aber nicht gleichbedeutend mit 14 Jahre Berufserfahrung ist.
Ich habe "versucht" zu erklären, das ich diverse Probleme habe und deshalb "TROTZ" 14 Jahre Berufserfahrung eine Umschulung bräuchte.

Dann wollte man sehen, was ich in den vergangenen Jahren an Projekten gemacht habe.
Aus dem Kopf konnte ich da allerdings nichts praktikables finden.
Man hat mir den Vorwurf gemacht, das ich nicht gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet wäre,
das ich z.B. keine Projektliste vergangener Projekte vorbringen konnte.
Ja, wenn ich mich für einen regulären Job beworben hätte, wäre ich auf das Vorstellungsgespräch schlecht vorbereitet gewesen.
Ich habe mich allerdings für ein Praktikum beworben und habe mich insofern auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet,
das ich meine Probleme, die ich in der Vergangenheit hatte, in der Umschulung abzustellen zu versuche und wie ich das bewerkstelligen möchte.
Das ist für mich vom Gefühl her keine Gleichbehandlung mit anderen Praktikanten ohne Berufserfahrung.

Während des Gesprächs hat man mich darauf aufmerksam gemacht, das mein ehemaliger Arbeitgeber Praktika zu vergeben hat.
Zuvor hatte ich allerdings gesagt, das mein ehemaliger Arbeitgeber mich entlassen hat (nicht ich ihn).
Das ist für mich vom Gefühl her pietätlos (ich soll zu dem Arbeitgeber zurück, der mich entlassen hat).

Am Schluss des Gesprächs haben wir ausgemacht, das ich noch eine Projektliste nachreiche.
Das habe ich auch per E-Mail gemacht.

Dann kam per E-Mail eine Absage.
Der offizielle Absagegrund war, das man derzeit keine Praktikumsplätze zu vergeben hätte.
Ein paar Wochen zuvor allerdings hatte mein Bildungsträger schon bei OINK angerufen
und dort wurde mitgeteilt, dass man so wörtlich "händeringend" Auszubildende sucht.
Das ist für mich vom Gefühl her ein Gegensatz.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen