Navigation überspringen?
  

gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbHals Arbeitgeber

Österreich Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?
gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbHgfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbHgfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,47
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

1,47 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Lehrlinge
  • 16.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Dubios

1,91

Arbeitsatmosphäre

Unerfüllbare Anforderungen, kollektive Kündigungen ganzer Abteilungen sind nicht nur einmal vorgekommen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbH
  • Stadt
    Kuchl
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 28.Mai 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wurden vom Management sehr oft Mitarbeiter gegeneinander ausgespielt, es bedurfte großer Vorsicht. Das drückte doch stark auf die Stimmung.

Vorgesetztenverhalten

Cholerisches Verhalten gegenüber Untergebenen, wiederholt wurden Zusagen nicht eingehalten, kaum Fachkenntnisse im Kernbereich des Unternehmens

Kollegenzusammenhalt

kann

Interessante Aufgaben

Pro: Man darf auch ohne entsprechende Ausbildung an schwierigen Themen arbeiten und lernt dabei sehr viel.
Contra: Man hat zu erledigen was und wie es diktiert wird, auch wenn dies mMn fahrlässige Methoden bedeutet.

Im Allgemeinen sehr unprofessionelle Arbeitsweise quer durch die Hierarchie, Verbesserungsvorschläge werden konsequent mit Verweis auf Kosten abgeschmettert (z.B. ISO-Zertifizierung, ESD-Vorkehrungen, Datensicherung). Immer wieder waren Arbeiten zu erledigen, die dem Privatnutzen des GF dienten.

Kommunikation

Interne Kommunikation verlief

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen wurden wenig geschätzt und waren am stärksten von Kündigung bedroht. Fortbildungen waren Privatsache.

Karriere / Weiterbildung

Die verlangte Flexibilität erlaubte kaum private Weiterbildung.
Seminare wurden nur dann erlaubt, wenn die Firma keine Kosten zu tragen hatte.

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen außer gratis Kaffee. Wiederholt wurden KV Abschlüsse nicht berücksichtigt, Gehalt ist Verhandlungssache. Gelegentlich wurden Überstunden trotz Zusage nicht ausbezahlt. Ist auch vorgekommen: Ausgewählte Mitarbeiter erhalten heimlich Überstundenpauschale, man wird dann aufgefordert, selbst auch so viel zu arbeiten, auch wenn man selbst keine Abgeltung erhält.

Arbeitsbedingungen

Große, angenehme und saubere aber leider nicht klimatisierte Büros. Technische Ausstattung nicht mehr zeitgemäß, besonders EDV, der sehr laute Server stand im Büro. Betriebsküche war vollwertig augestattet.

Work-Life-Balance

Oft wurde man auch an Wochenden und im Urlaub kurzfristig in die Firma beordert. Überstunden wurden öfters verlangt.

Pro

Es wird Berufseinsteigern ein breites Betätigungsfeld geboten.

Contra

Mangelnde Professionalität und fragwürdiger Umgang mit Mitarbeitern. Hohe Mitarbeiterfluktuation. Bin jetzt schon lange von dort weg, es kann in der Zwischenzeit nur besser geworden sein.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbH
  • Stadt
    Kuchl
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2009
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Juli 2011
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbH
  • Stadt
    Kuchl
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    100%
    1,47
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

gfi - Gesellschaft für Industrieelektronik GmbH
1,47
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro / Elektronik)
3,28
45.837 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.660.000 Bewertungen