Navigation überspringen?
  

Philips AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche Elektro/Elektronik
Subnavigation überspringen?
Philips AGPhilips AGPhilips AG

Bewertungsdurchschnitte

  • 51 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    78.43137254902%
    Gut (6)
    11.764705882353%
    Befriedigend (2)
    3.921568627451%
    Genügend (3)
    5.8823529411765%
    4,25
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    4,13
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Unternehmensinfo

Standort

Philips AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,25 Mitarbeiter
4,13 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Nov. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wenn man Erfolg Mitgestaltung möchte - kann das jeder

Vorgesetztenverhalten

Klare Führungsgrundsätze und flache Hierarchie- agiler Approach - jeder kann mitmachen

Kollegenzusammenhalt

Zwei Lager:
Die die die Komfortzone verteidigen und die die verändern und gestalten wollen um sich den Gegebenheiten des Marktes anzupassen

Interessante Aufgaben

Absolut und jeden Tag neue - mit Garantie

Kommunikation

Weitgehend offene Kommunikation und alle Führungskräfte sind fast jederzeit ansprechbar

Gleichberechtigung

Frau und Mann absolut gleichgestellt.
Das neue Management stellt aktuell viele Frauen ein

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier gilt Gleichstellung für alle die mitmachen wollen - die Erfahrung und das Wissen der älteren Kollegen ist sehr geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Keine individuellen Entwixklungsprogramme - wenn doch, dann hat HR nicht darüber informiert

Gehalt / Sozialleistungen

Alles hervorragend - nur sind 300 CHF für die Kostenbeteiligung für ein privat zu beschaffendes Handy (Elementares Arbeitsmittel) nicht mehr ausreichend und zeitgemäss

Arbeitsbedingungen

Tolle Gegebenheiten, moderne und ergonomische Arbeitsplätze, IT ist manchmal mühsam - lokale IT kümmert sich aber gleich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht wahrnehmbar

Work-Life-Balance

Aussergewöhnliche Arbeitsbelastung für einige weil nicht alle mitmachen und lieber schon vor 16 Uhr zusammenpacken

Image

Kaum steigerbar

Verbesserungsvorschläge

  • Restrukturierung zügig abschliessen, sich besonders um Leistungsträger kümmern und besonders auch um die die einfach faul sind

Pro

Grosses Potential, tendenziell gutes Markenimage, gute PK-Lösung

Contra

Nicht ausreichend durchdachte Schritte zur Massnahmenunsetzung und starke Dominanz der Controller

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Philips
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Führungskraft Besten Dank für dein Feedback und die tolle Bewertung. Als Führungskraft sollte dir das Learning Modell 70/20/10 und der Prozess der Mitarbeiterentwicklung bekannt sein. Bitte komm doch auf uns zu, so dass wir diese Thematik gemeinsam durchgehen können. Beste Grüsse Diana Risola

Diana Risola
Head of Human Resources

Arbeitsatmosphäre

Das Office ist weniger als ein halbes Jahr alt und befindet sich direkt am See. Durch das freie Arbeitsplatzkonzept steht man abteilungsübergreifend im Austausch.

Vorgesetztenverhalten

Relativ flache Hierarchien. Führungskräfte lassen einen die Aufgaben selbstverantwortlich bearbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Da es zwei Geschäftsbereiche gibt ist der Zusammenhalt geringer mit den Kollegen vom jeweils anderen Bereich.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben / Produkte sind spannend, natürlich gibt es auch Routinetätigkeiten die weniger spannend sind.

Kommunikation

Alle Kollegen haben ein offenes Ohr und sind hilfsbereit. Der Austausch finden in Meetings aber hauptsächlich digital via Mail und Skype statt.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung liegt vor, auch wenn es wenig (keine?) weiblichen Führungskräfte gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch ältere Kollegen sind integriert in das Team.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung wird von Philips finanziell unterstützt.

Gehalt / Sozialleistungen

Philips bietet ein angemessenes Gehalt im Vergleich zu anderen Kollegen in ähnlicher Position. Zudem wird Sport, Weiterbildung und Umzug von der Firma unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Siehe Arbeitsatmosphäre.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Müll wird getrennt und die Kollegen sind alle hilfsbereit.

Work-Life-Balance

Philips bietet 2 Tage Home Office die Woche und Gleitzeit an.

Image

Philips hat ein gutes Image als Konzern. Aus meiner Sicht gehört Philips als Marke mindestens zu den 2. bis Top Marken auf dem Markt.

Verbesserungsvorschläge

  • Den Austausch zwischen den Geschäftsbereichen steigern. Besseres Onboarding von neuen Kollegen, zb. Laufzettel (wen muss man alles Kennenlernen?), festes Einarbeitungsprogramm mit Unterlagen zum Selbststudium.

Pro

Offenes Arbeitsklima mit vielen Freiheiten.

Contra

Durch das offene Klima und die Freiheiten gibt es andererseits wenig(er) Prozesse auf die man sich stützen kann beim Einstieg.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Philips AG
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 04.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

sehr schlecht, es werden intern die Kollegen vedonnert und intriegen geschmiedet. Dies passiert aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage und die Nullsummenverkäufer werden verrissen und für die Marktlage verantworlich gemacht

Interessante Aufgaben

Ja komplexe und interessante Aufgaben, die leider aufgrund der nicht vorhandenen Zusammenarbeit nicht funktioniert. 70% der emails werden einfach nicht beantwortet.

Kommunikation

keine vorhanden

Gleichberechtigung

im geschlechter Sinne von F&M vorhanden

Arbeitsbedingungen

sehr schlecht, weil nix funktioniert

Verbesserungsvorschläge

  • Klarer Struckturen, einheitliche Abläufe, Abschaffung der Doppelspurigkeit, Antworten auf die Zukunft wie es weitergeht

Pro

Das es mal eine gute Firma gewesen ist und im Moment im verantwortungslosen Konzernsumpf untergeht und bald sell or close passieren wird. Fix geht hier nicht mehr. Jack Welsch lässt grüssen. Es wir genau das passieren wie mit der Gibson Guitar Corporation

Contra

Dass die Führungskräfte nicht bis drei zählen könnne, Ihre eigenen Interessen verfolgen, Leute einstellen wollen, obwohl keine Arbeit da ist und auch die Umsatzzahlen das nicht erlauben. Jene Mitarbeiter dann in der nächsten Entlassungswelle vor die Tür gestellt werden. Das ist unverantwortlich weil so der Lebenslauf der Leute beschädigt wird.
Die Firma läuft derzeit im Kriesenmodus weil es dort organisatorisch und wirschaftlich nicht läuft. Kollegen die sich nicht mehr engagieren, emails die nicht beantwortet werden, Lieferanten die nicht mehr bezahlt und auf Ihr Geld warten werden weil der Kollege der das voerher erledigt hat entlassen wurde. Die Cooperate Identiy ist weg. Die guten Führungskräfte sind alle vorher reihenweise gegangen. Die Leute arbeiten ohne Führung nach Lust und Laune. Entweder gar nicht oder Doppelspurig. Es gibt keinen klaren Strukturen und keine Antworten. In der Kriese brauchte es eine starke Hand, die da nicht vorhanden ist. Das ist eine bekiffte holländische Sozialromantik. Die Firma funktioniert nicht und wird es so in 3 Jahren nicht mehr geben. Bisher nur Bauernopfer Bei der nächsten Entlassungswelle wären die wirklichen Doppelten Wasserköpfe fällig.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Philips AG Schweiz
  • Stadt
    Zürich
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber ehemaliger Mitarbeiter Danke für deinen Kommentar. Bei Philips pflegen wir einen offenen Austausch und respektvollen Umgang miteinander. Deine Kritik ist geprägt von negativen Aussagen/Unwahrheiten und Frustration, was ich sehr bedauere. Auf eine Stellungnahme zu deinem Feedback verzichte ich auf dieser Plattform, stehe dir jedoch für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung. Alles Gute und viel Erfolg bei deiner neuen beruflichen Herausforderung. Beste Grüsse, Diana

Diana Risola
Head of Human Resources


Bewertungsdurchschnitte

  • 51 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (40)
    78.43137254902%
    Gut (6)
    11.764705882353%
    Befriedigend (2)
    3.921568627451%
    Genügend (3)
    5.8823529411765%
    4,25
  • 3 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    66.666666666667%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    4,13
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Philips AG
4,24
54 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Elektro/Elektronik)
3,30
65.793 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.806.000 Bewertungen