Navigation überspringen?
  

DigitalPatrioten AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
DigitalPatrioten AGDigitalPatrioten AGDigitalPatrioten AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,35
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

DigitalPatrioten AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,35 Mitarbeiter
4,90 Bewerber
0,00 Azubis
  • 21.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Solange die Mitarbeiter unter sich sind, ist es in Ordnung, es geht sogar sehr freundlich und kollegial zu. Sobald Vorgesetzter da ist, angespannt. Durch Aufgaben, die mir zugeteilt wurden, zuckten Mitarbeiter schon zusammen oder waren genervt, wenn ich mich näherte. Wie man mit Führungsebene umgehen soll schien mehr Thema zu sein, als die eigentlichen Projekte. Da jede Idee jederzeit wieder umgeschmissen werden kann, schien auch die Motivation zu sinken.

Vorgesetztenverhalten

Druck ist an der Tagesordnung sowie Erschöpfung, da man es einfach nie Recht machen kann. Sobald die Tür zu ist wir hergezogen über Kollegen mit denen man nicht mehr zusammen arbeiten kann, wenn es so weiter geht. Dadurch wird man hineingezogen in Situationen, in denen man nicht sein will. Denn wer fühlt sich schon wohl dabei, wenn er hinter verschlossener Tür mit dem Vorgesetzten über Kollegen herziehen muss.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter Kollegen war ausgezeichnet bis auf ein kleines Makel. Es wurden mir von Führungsebene Aufgaben gegeben, die die Mitarbeiter erziehen sollten. Nun stellen Sie sich vor, wie glücklich diese waren, wenn sie mich sahen. Die 4 Sterne sind für die 90 Prozent, die so stark waren, darüber hinweg zu sehen und mich dennoch komplett im tTeam aufnahmen.

Interessante Aufgaben

Ich kann nur für mich sprechen. Andere Kollegen sehen das eventuell anders, da sie in einem anderen Gebiet eingesetzt waren. Meine Aufgaben waren absolut nicht schön und auch nicht abwechslungsreich. Ich wurde bei der Bewerbung mit einem völlig anderen Job gelockt als der, den ich hinterher machen musste.

Kommunikation

Entsetzlich. Ich wurde so zugeredet mit Vorstellungen der Führungsebene, dass ich Probleme hatte, mir alles zu merken. Ich machte mir jedoch die Mühe und schrieb alles auf. Hinterher war dann doch anders und "scheinbar nicht hinreichend von mir verstanden". Pistole auf die Brust nachdem man einfach alles gegeben hat, um seine Aufgabe zufriedenstellend zu erledigen "Wir könne nicht mehr lange zusammenarbeiten, wenn das nicht bald besser klappt..."

Gleichberechtigung

Mehrere weibliche Mitarbeiter begannen während dieser Zeit, zu weinen mit dem Ergebnis, dass der Vorgesetzten über sie her zog nach dem Motto "Empfindlich, typisch Frau". Ich wurde für meinen eingestellt, da mir als Frau gewisse charakterliche Komponenten zugeschrieben wurden, die ich dann leider nicht erfüllen konnte. Dies wurde mir auch so gesagt.

Karriere / Weiterbildung

Ich wurde nicht weiter gebildet und es wurde auch nichts daran gesetzt

Gehalt / Sozialleistungen

Die Arbeit, insbesondere die Verantwortung die ich trug und der Stress der auf mir lastete, hätte ich das 5 -fache verdienen müssen und wäre noch immer lieber für wenig Gehalt in an einer anderen Stelle gewesen. Es war so viel, dass ich mich rein rechtlich nicht beschweren konnte, aber ganz klar so wenig, wie es nur ging.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der 2. Stern ist für den umweltschonenden Wagen, den der Chef fährt. Sozialbewusstsein wurde mir in keiner Weise entgegen gebracht.

Work-Life-Balance

Erschöpfung pur. Man hat morgens schon ein mulmiges Gefühl zur Arbeit zu gehen, jede Stunde und sei es nur ein Zahnarzttermin muss nachgearbeitet werden. Kontaktiert und mit Arbeitsthemen bombardiert wird man auch noch weit nach Feierabend.

Image

Mir kommt es so vor, als würde das Image gerade sinken

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    DigitalPatrioten AG
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

nette Kollegen, wenig Hierarchien, Flexibilität, zentrale Lage

Contra

Vorgesetzter hat kein Vertrauen in Mitarbeiter, Absprachen werden nicht eingehalten, ständiges hin und her

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    DigitalPatrioten AG
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 16.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich generell unwohl und das Büro ist mittlerweile überfüllt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzter mischt sich trotz mangelndem Fachwissen in Tätigkeit ein.

Kollegenzusammenhalt

Kollegen unterstützen sich gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Seit über einem halben Jahr großer Projektmangel.

Kommunikation

Absolut umständliche Kommunikation über Chat. Meetings werden durch Vorgesetzten nicht zugelassen.

Gleichberechtigung

Vorgesetzter trifft Entscheidungen, ohne Team mit einzubeziehen.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterdurchschnittliches Gehalt.

Arbeitsbedingungen

Flexible Arbeitszeiten, moderne Technik.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    DigitalPatrioten AG
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 9 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (3)
    33.333333333333%
    Gut (2)
    22.222222222222%
    Befriedigend (3)
    33.333333333333%
    Genügend (1)
    11.111111111111%
    3,35
  • 1 Bewerber sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,90
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

DigitalPatrioten AG
3,51
10 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,71
162.311 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,32
2.731.000 Bewertungen