Navigation überspringen?
  

Point-Blank International Beteiligungsges. mbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?
Point-Blank International Beteiligungsges. mbHPoint-Blank International Beteiligungsges. mbHPoint-Blank International Beteiligungsges. mbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,09
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Point-Blank International Beteiligungsges. mbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,09 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 30.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Point-Blank International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 01.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre unter den Kollegen. Unter der neuen Geschäftsführung schwäbelt es allerdings etwas und es ist deutlich kalkulierter und weniger menschlich geworden, weshalb viele den Hut genommen haben.

Vorgesetztenverhalten

Schwankt stark, generell nimmt die Auslastung jedoch deutlich zu. Es geht leider immer weniger darum, die Fähigkeiten und Interessen der Mitarbeiter mit zu berücksichtigen, sondern 0815 Projekte möglichst effizient abzuarbeiten.
Die neue Führung versucht auch ganz gerne mal den Ansatz Management im Befehlston, was eher nach hinten los geht.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt der Kollegen ist gut, wobei die faktische Teilung in Sparten und ständige Umorganisation deutliche Spuren hinterlässt.

Interessante Aufgaben

Hier hakt es leider. Neben wenigen spannenden leuchtturmprojekten ist der Alltag eher von vorkonfektionierter, angestaubter Marktforschung geprägt, bei der kaum Platz ist, sich einzubringen.

Kommunikation

Trotz der vergleichsweise kleinen Größe bestehen gigantische Informationsasymmetrien. Viele Projekte werden als Einzelkämpfer bestritten, Überblick, was die Kollegen machen hat man wenig. Die Geschäftsführung hält brisante Informationen gerne so lange wie möglich zurück, meist sind sie bei Verkündung längst durchgesickert, immer etwas peinlich.

Gleichberechtigung

Stark subjektiver Umgang und Bevorzugung. Es gibt klare Lieblinge und andere werden eher nüchtern behandelt und müssen sich auf die Hinterbeine stellen, um vorwärts zu kommen.

Karriere / Weiterbildung

Keinerlei ernstzunehmende Weiterentwicklung nach Trainee, auch dieser eher Pseudo Programm. Fordert man selbst etwas ein, wird mit den Zähnen geknirscht und so getan, als könnte man dankbar sein, dass man sich für die Firma weiterbilden darf.

Gehalt / Sozialleistungen

Auch hier stark unterschiedlich. Er gut verhandelt und Liebling ist, dem geht es ganz gut, wem das nicht liegt, der verdient eher mäßig.

Arbeitsbedingungen

Auslastung nimmt zu, perks nehmen ab, es schwäbelt.
Überstunden werden gnädig auf Bitten und betteln nach Gutdünken gewährt

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man gibt sich nachhaltig und bewusst, fliegt bis sich die Schwarte biegt, ist bei einer Bank, die mit Nahrung und Rüstung spekuliert und berät Konzerne, die auf Umwelt und Menschen pfeifen.

Work-Life-Balance

Zumindest gibt es peaks und leichte Glaubten, keine permanente Überbelastung.
Aber es können schon mal 14-16 Stunden täglich werden, was als ganz normal erwartet und aufgebürdet wird.

Image

Wirkt modern, jung und progressiv, aber was nützt es, wenn der Alltag anders aussieht?

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Point-Blank International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 27.Aug. 2015 (Geändert am 28.Aug. 2015)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter mehr respektieren. Ausgleich für viele Überstunden und Wochenendarbeit anbieten. Man musste immer drum kämpfen.

Pro

Viele nette Leute und spannende Projekte. Es wurde viel gelacht. Persönliche Stärken werden gefördert und es wird versucht eine passende Aufgabe dafür zu finden. Es wird versucht alternative Ansätze zu finden - teils gute Ideen, teils vollkommen absurd.

Contra

Hoher Druck, schwierige Arbeitszeiten (Arbeitstage haben schon mal 18 Stunden (mit Reise)). Mitarbeiter Feedback ist sehr persönlich - im unangenehmen Sinne. Man muss immer gut drauf und überdurchschnittlich motiviert sein. Eher stillerer Mitarbeiter werden ständig dafür kritisiert. Trainees werden in der Hälfte aller Fälle nicht übernommen.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Point-Blank International Beteiligungsges. mbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (2)
    66.666666666667%
    Befriedigend (1)
    33.333333333333%
    Genügend (0)
    0%
    3,09
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Point-Blank International Beteiligungsges. mbH
3,09
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Finanzen)
3,44
35.021 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,30
2.663.000 Bewertungen