Navigation überspringen?
  

Timmermann Partnersals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
Timmermann PartnersTimmermann PartnersTimmermann Partners
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (1)
    6.6666666666667%
    4,09
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Timmermann Partners Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,09 Mitarbeiter
4,25 Bewerber
0,00 Azubis
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit Kollegen 45+
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00
  • 02.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Lebt das, was ihr anderen predigt!

Pro

Die Idee von Timmermann Partners ist gut: eine echte Lerngemeinschaft mit gegenseitiger Wertschätzung und in einem Umfeld spannender Aufgaben.
Auch ist es Timmermann Partners gelungen, eine Gruppe guter Leute zu recruiten - es gibt unter den (Sr.) Consultants einige sehr inspirierende Persönlichkeiten.

Contra

Leider wird innerhalb von Timmermann Partners das, was das Unternehmen seinen Klienten immer wieder nahelegt, nicht gelebt. Stichwort: Wasser predigen, Wein trinken. Dies zieht sich durch fast alle Bereiche durch, z.B. finden keine echten Entwicklungsgespräche statt, Vorgesetzte machen lediglich schwammige Aussagen und meiden vermeintlich schwierige Situationen. Die Work-Life-Balance ist problematisch. Das Unternehmen selbst spricht intern von einem "Taubenschlagsphänomen", das v.a. aus einem Mangel an klaren Prioritäten und Anleitung der Consultants resultiert.
Zugleich müssen Mitarbeiter ab Consultants aufwärte ihre Zeit minutengenau in einem System erfassen. Dies wird regelmäßig kontrolliert. Kommt jemand dabei auf weniger als 50 Stunden, gilt er als nicht ausgelastet und bekommt Zusatzaufgaben. Von einem Projektleiter wird eine Arbeitszeit von ca. 60+ Stunden erwartet, von einem Associate Partner 65+ Stunden, in der Realität sind es oftmals über 80 Stunden. Hier wird suggeriert, dass das eben in der Beratung so sei und man ja gemeinsam für eine gute Sache arbeite.
Die finanzielle Vergütung wird diesem verlangten Arbeitseinsatz nicht gerecht. Die Gehälter sind niedrig, es gibt quasi keine Sozialleitungen. Im Gegenteil, das intern propagierte Prinzip der Trasnformationalität verlangt, dass sich Mitarbeiter aus eigenen Mitteln an entstehenden Kosten beteiligen. Z.B. wird erwartet, dass sich Mitarbeiter in einen Coaching-Prozess begeben und die Kosten dafür zur Hälfte selbst tragen. Oder man muss an Teamevents teilnehmen, diese aber auch wieder teilweise mitfinanzieren. Fordert man minimale Rechte als Arbeitnehmer, wird man als "transaktional" abgestempelt.
Systematische Weiterbildungsmaßnahmen und Trainings gibt es praktisch nicht. Zudem schmort das Unternehmen quasi im eigenen Saft, es gibt keinerlei externe Orientierung oder Lernen von anderen - man ist ja davon überzeugt, dass man es selbst eh alles kann und besser weiß.
Die Fluktuation ist extrem hoch: quasi alle erfahrenen Führungskräfte haben das Unternehmen in jüngster Zeit verlassen, weil sie diese Praktiken nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren konnten und wollten. Es verbleiben sehr junge und unerfahrene Kollegen, die sich noch leicht formen und manipulieren lassen...


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 15 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    80%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (2)
    13.333333333333%
    Genügend (1)
    6.6666666666667%
    4,09
  • 6 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    16.666666666667%
    Befriedigend (1)
    16.666666666667%
    Genügend (0)
    0%
    4,25
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Timmermann Partners
4,13
21 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,87
61.589 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.673.000 Bewertungen