Navigation überspringen?
  

99chairs GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?
99chairs GmbH99chairs GmbH99chairs GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (5)
    23.809523809524%
    Genügend (8)
    38.095238095238%
    2,70
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,34
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

99chairs GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,70 Mitarbeiter
3,34 Bewerber
0,00 Azubis
  • 04.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • I already see the openness and transparency at 99chairs which is great. However, at the same time, I believe we should also provide more and more feedback to employees and help them grow further.

Pro

Providing autonomy and ownership to the employer.

Contra

Not that i can think of

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    99chairs GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Freelance/Freiberuflich
  • Unternehmensbereich
    IT

Arbeitsatmosphäre

Ich persönlich habe selten so viel Verlogenheit und Unberechenbarkeit, besonders von einem Management, erlebt. Die Arbeitsatmosphäre ist als "unerträglich" und "nicht besonders angenehm" zu beschreiben.

Vorgesetztenverhalten

Hier befindet sich mit einer der größten Baustellen. Die Vorgesetzten haben wirklich keinerlei Ahnung von dem was sie tun. Die Investorengelder wurden dort lieber in Vergnügen und Champagner anstatt in Entwicklungen und Förderungen investiert. Es ist mir unbegreiflich, wie ein Unternehmen so gegen die Wand gefahren werden kann. Als Unternehmer hat man auch eine soziale Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern. Doch das interessiert hier nicht.

Kollegenzusammenhalt

Das Unternehmen hat inzwischen Insolvenz angemeldet. Dementsprechend kämpft gerade leider jeder für sich. Man fühlt sich regelrecht im Stich gelassen. Das Management kommuniziert nicht offen und ehrlich. Bewerbungsgespräche werden trotz akutem Geld- und Zeitmangel jedoch weiterhin geführt. Die sogenannte People & Culture Abteilung kümmert sich alles andere als um ihre eigenen Mitarbeiter. Jeder ist laut Managementebene "für sich selbst verantwortlich". Es wird wirklich alles daran gesetzt, die restlichen "alten" Mitarbeiter zu vergraulen. Viele Kollegen sind bereits an Burnouts erkrankt. Die dort herrschende Atmosphäre ist kaum auszuhalten.

Interessante Aufgaben

Teilen sich die "Führer" auf, der Rest kann an monotonen Aufgaben verenden.

Kommunikation

Die Kommunikation ist extern sowie intern als katastrophal zu bezeichnen. Ich persönlich schäme mich dafür wie mit Kollegen und Kunden auf Befehl von sogenannten und selbsternannten "Führern" umgegangen wird.

Karriere / Weiterbildung

Einige Mitarbeiterinnen schlagen gewisse und eindeutige Angebote seitens der "Führer" nicht aus. Das bleibt jedoch nicht unbemerkt. Auch so ein Punkt, weshalb bereits viele Kolleginnen das Weite suchten.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind so gering und lächerlich. Bei Gehaltsverhandlungen kommen absurde Argumente. Mineralwasser und Obst gibt es schließlich umsonst.

Arbeitsbedingungen

Miserabel. Bewerbt Euch wirklich lieber woanders.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltverschmutzer trifft es auf dem Punkt. Das Unternehmen ist alles andere als nachhaltig.

Work-Life-Balance

Inakzeptabel.

Image

Sowohl Kunden als auch Mitarbeiter sind einfach nur noch genervt von 99chairs. Kommentare einiger Bewertungsforen sprechen ebenfalls Bände. Die positiven Einträge werden vom Management oder den "Führern" selbst verfasst. Das ist aufgrund der Sprache eindeutig zu erkennen.

Verbesserungsvorschläge

  • Am besten wird der Laden geschlossen. Das Management sollte sich schämen wie sie ihre eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln! Auf diese Art kann kein Unternehmen geführt werden. Zudem fehlt hier "das" Geschäftskonzept.

Pro

Da gibt es wirklich und leider nichts.

Contra

Es ist alles schlecht. So traurig wie es klingt.
Bewerbt Euch bitte und unbedingt woanders. Ich persönlich rate Euch wirklich dazu. Unsere Gehälter werden aktuell vom Staat bezahlt und trotzdem läuft laut Management "alles super". Bereits bezahlte Projekte können trotz Vorkassenleistungen seitens der Kunden (die Kunden haben bereits überwiesen) aktuell nicht mehr abgeschlossen und weitergeführt werden. Es ist somit nur noch eine Frage der Zeit bis der Laden schließt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    99chairs GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Ich empfinde die Atmosphäre als sehr angenehm und freundschaftlich. Mit meinem Team also auch mit meinen übrigen Kollegen komme ich gut zurecht und kann durch viel Humor und "Rumblödelein" Spaß bei meiner Arbeit haben! Für mich persönlich sind die meisten Kollegen wirklich sehr umgänglich und locker. Ich lese bei vielen Bewertungen hier, dass es viele anders empfinden und öffentliche Bewertungen als Methode nutzen, um hinten herum ihr Gift zu versprühen.. Das finde ich sehr schade, denn man kann sehr wohl offen und ehrlich auf die meisten bei 99chairs zu gehen und Probleme adressieren. Jeder hat das Interesse eine freundschaftliche Bindungen zueinander zu haben. Das merke ich persönlich sehr stark. Gerne unternehme ich abends nach noch was mit meinen Kollegen. Das Friday-Bier ist dafür da, zusammen in den Feierabend zu starten und nicht um für weitere Arbeiten wieder an den Schreibtisch gelockt zu werden...(macht doch gar keinen Sinn)

Vorgesetztenverhalten

Ich persönlich bin mit meinem Team Lead sehr zufrieden. Mein Team wird gefördert und in Form von wöchentlichen Einzelmeetings können wir alle Anliegen besprechen (aber auch sonst wird jederzeit zugehört und sich Zeit genommen) und auch die anderen Circles stehen ihren Leads nahe, so ist zumindest mein Eindruck.

Kollegenzusammenhalt

Gerade in schwierigen Zeiten durfte ich mit erleben, wie stark doch der Zusammenhalt sein kann. Jeder packt mit an und will behilflich sein, bleibt länger und kommt früher. Die die wirklich nicht viel helfen können, versorgen dann mit Obst und zusammengestellten Snacks, bringen Kaffee und tun einfach gut.

Interessante Aufgaben

Ich persönlich lerne derzeit sehr viel und habe durch meine Position immer neue Eindrücke und Situationen/Aufgaben. Mir gefällt mein Job sehr gut. Wer sich über uninteressante Aufgaben beschwert, soll sich einbringen und sich interessantere Aufgaben suchen. Hier wurde ich z.B auch unterstützt. Ich habe meinem Lead gesagt, was mich interessiert und dann mehr Aufgaben in dieser Richtung bekommen.

Kommunikation

Team müssen mehr miteinander kommunizieren, das stimmt. Aber es gibt immer was zu verbessern. Und das ist allen bewusst und es wird daran gearbeitet in Form von wöchentlichen und regelmäßigen Meetings mit anderen Circlen.

Gleichberechtigung

Ich persönlich spüre keinen Unterschied zwischen meinen männlichen Kollegen und meinen weiblichen. Bzgl. des so oft erwähnten "Alphatier-Gehabe": Ja, wir haben schon ein paar spezielle und dominate Charaktere an Board, die ich selbst aber sehr mag und die viel für die Firma geleistet haben. Das wird in keiner Firma anders sein.

Karriere / Weiterbildung

Die Firma ist noch ein Start-up. Wer motiviert und engagiert ist, hat die Chance mit zu formen. Man bekommt eine keine Beförderung im klassischen Sinne. Weiterbildungen gibt es auch keine.

Gehalt / Sozialleistungen

Start-up...Sollte jedem bewusst sein bevor man sich rückwirkend beschwert

Arbeitsbedingungen

Im Büro fühle ich mich wohl. HR achtet sehr darauf, das Umfeld zu verbessern. Tolle gesunde Snacks, frisch gemahlener Kaffee und Meetingboxen, Couchecke zum zurückziehen. Tischtennis und Kicker zum Abschalten.

Schon öfter mal laut, aber da ich es nicht anders kenne, stört mich das nicht. Bei absoluter Konzentration höre ich eh immer meine Musik. Auch wenn es leise wäre.

Stühle und Tische sind solala. Erfüllen ihren Zweck.
Zu wenig Ladekabel bei doch so vielen Laptops..

Work-Life-Balance

Man arbeitet schon viel (was ich persönlich nicht schlimm finde, denn so lerne ich was und kann mit formen) aber wir haben eine sehr lockere Einstellung was remote-arbeiten und ab und zu mal Home Office angeht. Keiner wird dumm angeschaut, wenn er eher geht oder mal später herein kommt.

Image

Dank vieler giftsprühenden Ex-Kollegen, die durch eine geplatzte Investition die Firma verlassen mussten (again: Start-up, sollte jedem bewusst sein) weniger gut.
Die Google- Bewertungen sind durch die ehemalige Mailcampaign ebenso. Die Bewertungen stammen überwiegend von genervten Kontakten, die von der Firma selbst keinen anderen Eindruck bekommen haben. Damit wurde aber von Anfang an gerechnet.

Verbesserungsvorschläge

  • 99chairs ist noch ein Start-up mit ein paar holprigen Steinen im Weg. Teamkommunikation muss besser werden und Prozesse automatisiert. Letzteres könnte viel schneller vorangetrieben werden, wenn die Mittel dazu vorhanden wären. Ich bin aber sehr optimistisch, dass mit der Zeit mehr und mehr Verbesserungen durchgesetzt werden können. Noch mehr Leute mit richtig Erfahrung und Kenntnissen fehlen zum Teil schon noch. Gerade wenn eine Firma sich noch etablieren muss ist Erfahrung essentiell.

Pro

-Business Modell
-Nähe zum wirtschaftlichen Geschehen, tiefe Einblicke in ein Start-up
- Nähe zum Interior Design
- Schnelle Veränderung und Spannung!
- Viele Verbesserungsmöglichkeiten zum Anpacken und Erfahrung sammeln
- Spaßfaktor, toller Kollegenzusammenhalt
--> Kollegen sind nicht nur Kollegen sondern ziehen freitags auch gerne mal zusammen weiter
-Internationales Team
- Toleranz, Offenheit und Auflockerung des Arbeitsalltags
-Flexibilität (z.B Home Offices)

Contra

Open & Honest? Anscheinend gibt es leider wirklich eine unterschwellige Spannung, die ich nur über so schlechte Bewertungen wie hier mitbekomme oder durch zwischenmenschliche.."Beobachten". Es schein Konflikte zu geben, die nicht offen gelöst werden können und Mitarbeiter Dampf ablassen oder mit Zorn aus dieser Firma gehen. Das finde ich traurig. Davon bekomme ich aber nicht wirklich was mit. Ich fühle mich wohl und bin zufrieden in dieser Firma. Und ich denke, so geht es nicht nur mir.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    99chairs GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (5)
    23.809523809524%
    Gut (3)
    14.285714285714%
    Befriedigend (5)
    23.809523809524%
    Genügend (8)
    38.095238095238%
    2,70
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (4)
    50%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (2)
    25%
    3,34
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

99chairs GmbH
2,87
29 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Baugewerbe / Architektur)
3,23
42.807 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen