Navigation überspringen?
  
CEPCEPCEPCEPCEPCEP
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

4,54
  • 02.06.2016

Dynamischer und sehr moderner Arbeitgeber

Firma cep GmbH personalmanagement
Stadt Köln
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Management/Führungskraft
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Arbeitsatmosphäre

Viele Events und "Gute Laune Treffen"

Vorgesetztenverhalten

Authentisch und Charismatisch

Kollegenzusammenhalt

Junges sehr emphatisches Team

Interessante Aufgaben

Auch die Jüngsten sind eigenständig eingebunden

Kommunikation

ist meist gut, in jedem Fall echt und direkt

Gleichberechtigung

Null Diskreminierung, multikulti

Karriere / Weiterbildung

Perspektive für jeden gegeben

Arbeitsbedingungen

Top moderne helle Räume mit tollen Bildern an den Wänden

1,54
  • 14.12.2015

Guter Führungsstil - Mangelware

Firma cep GmbH personalmanagement
Stadt Köln
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Künstlich versucht man ein angenehmes Klima zu schaffen, was teilweise gelang. Doch dabei fühlte man sich häufig unwohl.

Vorgesetztenverhalten

Man wusste nie wo man dran ist und gefühlt wurde einem die ganze Zeit die Pistole auf die Brust gesetzt. Entscheidungen waren teilweise nicht nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

Man wusste nie, ob gerade über dich oder jemand anderes gelästert wird.

1,18
  • 15.11.2015

Finger weg...

Firma cep Personalberatung GmbH
Stadt köln
Jobstatus Ex-Job seit 2015
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Verbesserungsvorschläge

  • Auf Mitarbeiterstimmen und Mitarbeitermeinungen hören! Achtung, man beachte die Fluktuation in diesem Unternehmen, das ist der Wahnsinn!

Contra

Mehr schein als Sein! Vorsicht bei diesem Arbeitgeber, hantiert mit Lügen und unwahren Tatsachen. Er ist nicht zertifiziert, aber prollt hiermit! Er hat nicht mehrere Standorte, es gibt lediglich einen Standort in Köln, das wars. Auf seiner Homepage gibt er auch Standorte in Berlin, München und Hamburg an, allerdings existieren diese Standorte nicht mehr, allerdings ist der Geschäftsführer Größenwahnsinnig und meint, sich durch seine Größe Respekt zu verschaffen. Tja, wer Komplexe hat und sich durch so etwas beweisen muss, der kann ja nicht ganz normal sein, irgendetwas muss bei diesem Menschen schief gelaufen sein!!!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

CEP
3,48
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche Personalwesen / Personalbeschaffung  auf Basis von 37.752 Bewertungen

CEP
3,48
Durchschnitt Personalwesen / Personalbeschaffung
3,38

Bewerbungsbewertungen

3,90
  • 25.06.2014

Erst aussen pfui, dann innen hui... dann leider wie aussen.

Firma cep GmbH personalmanagement
Stadt Köln
Beworben für Position Consultant intern
Jahr der Bewerbung 2014
Ergebnis Absage

Bewerbungsfragen

  • Hier kam nichts Überraschendes. Wer bereits in der Personaldienstleistung gearbeitet hat, kennt alle Fragen.
  • Abseits der Standardfragen mehrere Fragen dazu, wie es in der letzten Firma ausgesehen hat (Struktur, wieviele Leute in den Teams etc.). Bin mir nicht sicher, inwiefern es negativ bewertet wird, wenn man hier einiges erzählt und ob sich mein Interviewer vorher auf der Homepage umgeguckt hat. Ich konnte einiges erzählen, was aber auch fast komplett so auf der Homepage meiner ehemaligen Firma zu finden ist und somit kein großes Geheimnis. Ich rate jedoch jedem Bewerber sich die eigene Firmen-HP nochmal genau ins Gedächtnis zu rufen und diese Frage im eher stressigen Interviewteil mit Vorsicht zu beantworten.

Kommentar

1 Tag nach Bewerbungsemail telefonische Meldung mit Terminvereinbarung für persönliches Gespräch in der Folgewoche, eine Terminbestätigung werde mir per Email gesendet. Die Email kam auch schnell, erhielt dann allerdings erstaunlicher Weise den Textbaustein für die Einladung zu einem Telefoninterview und dem Link, um sich im Kandidatenpool anzumelden - das war als Bewerber für eine interne Position etwas verwirrend. In der Email wurde nicht erwähnt, wer mein Gesprächspartner sein wird.

Leider musste ich den Termin verschieben. In der Emailbestätigung für den neuen Termin diesmal Textbaustein für ein Gespräch in den Geschäftsräumen samt "Wie schon telefonisch besprochen möchten wir Sie bitten, sich vor Beginn des Vorstellungsgesprächs in unser System einzupflegen:" - was einerseits nicht telefonisch besprochen wurde und andererseits auch wiederrum für Kandidaten der Vermittlung vorgesehen ist. Auch wurde mein Gesprächspartner wieder nicht aufgeführt.
Mein Ersteindruck sank noch weiter.

Gespräch vor Ort sollte geführt werden mit einer Dame aus dem HR Bereich und dem Inhaber/Geschäftsführer. Inhaber hat sich auf Grund eines Geschäftstermins fast eine Stunde verspätet.
Von der Dame wurde ich umfassend über Ihren eigenen Werdegang und ihre Position und Tätigkeiten im Unternehmen aufgeklärt, und es wurde mir sehr schön und ausführlich erzählt, wie die Firmenphilosophie aussieht und wie die Arbeit aussähe. Das war soweit richtig klasse. Die Fragen zu meiner Person bewegten sich sehr im Standardrahmen, allerdings gab es hier einen richtigen Dialog, es wurde nicht einfach nur abgehakt.

Als der Inhaber hinzustieß, veränderte sich der Gesprächston komplett und es wurde zu einem Stresstest. Der war zwar insgesamt in meinen Augen durchaus fair geführt, allerdings widersprach sich einiges mit dem, was mir die Dame vorher erzählt hatte. Mit Stress kann ich umgehen, aber bei widersprüchlichen Aussagen zur Arbeit wird's dann etwas verunsichernd.

Vom Inhaber gab es eine Aussage der Art "Im Grunde genommen könnte ich mir die Arbeit mit Ihnen vorstellen. Ich setze mich gleich nochmal mit Frau X zusammen und Sie können erstmal eine Nacht drüber schlafen und sich am Folgetag telefonisch melden, wie es bei Ihnen aussieht." und ein weiteres Gespräch in Aussicht gestellt.
Hierzu fragte ich die Dame noch, zu welcher Zeit ich sie erreichen kann und bekam mit dem Hinweis auf Termine, die Sie habe, eine Uhrzeit genannt.

Anruf am Folgetag zu genannter Uhrzeit: Dame im Meeting. Anruf eine Stunde später: Dame im Meeting. Rückruf der Dame um 15 Uhr (im Gespräch wurde 15 Uhr am Freitag als Feierabend genannt): Ich hatte die Hände voll und kam zu spät ans Telefon. Rückruf von mir 1 Minute später: Dame im Meeting. Da offiziell Feierabend in der Firma, schrieb ich eine Email.
Montag: Absage mit Textbaustein "Nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Unterlagen müssen wir Ihnen aber leider mitteilen, dass wir Sie diesmal nicht in das engere Auswahlverfahren einbeziehen können." von einer Person mit der ich bisher keinen Kontakt hatte.
Aha... 2h persönliches Vorstellungsgespräch mit erster Interessenbekunden des Inhabers sind also kein engeres Auswahlverfahren... zudem machen die Interviewer ihre Absagen nicht selbst.

Wenn's nicht passt, dann passt es nicht. Aber Wertschätzung und professioneller Umgang mit Bewerbern sieht anders aus - da will man dann auch nicht im Kandidatenpool landen.

4,90
  • 19.05.2013

Personalwesen bei cep personalmanagement: 4,9 von 5

Firma cep GmbH personalmanagement
Stadt Köln
Beworben für Position Personalwesen
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage
Zufriedenstellende Reaktion
Schnelle Antwort
Erwartbarkeit des Prozesses
Professionalität des Gesprächs
Vollständigkeit der Infos
Angenehme Atmosphäre
Wertschätzende Behandlung
Zufriedenstellende Antworten
Erklärung der weiteren Schritte
Zeitgerechte Ab- / Zusage
4,70
  • 14.05.2013

Hoch Professionell

Firma cep GmbH personalmanagement
Stadt Köln
Beworben für Position Immobilienkaufmann
Jahr der Bewerbung 2013
Ergebnis Zusage

Kommentar

Ich bin sehr zufrieden mit der gesamten Abwicklung

Ausbildungsbewertungen

4,44
  • 11.09.2014
  • Standort: Ebertplatz 14-16

Super Arbeitgeber, tolles Team!

Firma CEP Consulting GmbH
Stadt Köln
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Die Ausbilder

unterstützt einen in allen Dingen.

Spaßfaktor

man hat hier immer Spaß :-)

Aufgaben/Tätigkeiten

Jeder hat klare Aufgaben, die seine Stärken unterstützen.

Respekt

Alle Kollegen verstehen sich gut und alle werden respektiert.

Betriebsklima

Es ist ein super Team, auf freunschaftlicher Basis und alle verstehen sich gut. Es finden regelmäßig gemeinsame Aktivitäten statt.
Alle Kollegen respektieren sich untereinander.

Firma CEP Consulting GmbH
Stadt Köln
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich Vertrieb / Verkauf

Die Ausbilder

Mein Ausbilder behandelt mich fair, offen und ehrlich. Er kennt meine Stärken, die er nutzt um mich schnellstmöglich zum vollwertigen Berater auszubilden, aber auch meine Schwächen an denen wir regelmäßig zusammen arbeiten. Persönlich/ menschlich und fachlich allerhöchstes Niveau!

Spaßfaktor

Ich gehe äußerst gerne zur Arbeit, da ich mir selbst (in Absprache mit meinem Ausbilder) einen Plan machen darf, welche Aufgaben am Tag zu erledigen sind. Dadurch bleibt es immer abwechslungsreich und spannend. Des Weiteren sind alle Mitarbeiter gut gelaunt und man hilft sich gegenseitig so gut man kann.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen