Navigation überspringen?
  

hello-people

Subnavigation überspringen?
hello-peoplehello-peoplehello-people
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte


Arbeitgeber stellen sich vor

hello-people Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,41 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis

Pro

HELLO ist ein Arbeitgeber mit Wohlfühlfaktor. Dort traf ich keine Vorgesetzten und Mitarbeiter an, die je unfreundlich waren. Sie haben
jederzeit ein offenes Ohr, wenn Probleme anstehen. Hier zählt die Kompetenz und nicht das Alter.

  • 05.Dez. 2014 (Geändert am 11.Dez. 2014)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

durch die geografische Entfernung war es nicht immer einfach , die gegenseitig festgelegten Ziele zuerreichen

Karriere / Weiterbildung

Wenn der Kunde auf Weiterbildung bestand , bekam man diese auch ohne Probleme.

Work-Life-Balance

Freizeit ist ein heiliges Gut, diese kam durch das "Montageleben" einach zu kurz

Image

von meiner Karriere ausgehend, die beste Leihfirma die ich je hatte .

  • 10.Feb. 2013
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Wenn man Mitarbeiter fair behandelt bleiben sie auch länger!

Pro

Zum Mitarbeitergespräch in Reataurant eingeladen worden.
Arbeitskleidung von Strauss. Durfte man nach dem Ausscheiden sogar teilweise Behalten.

Contra

Nach wenigen Monaten Unterschlagung von Arbeitszeit bei An- und Abfahrten (der Job bestand zu 90% aus Außendiesttätigkeit) "Der Kunde bezahlt sie uns ja auch nicht"
Typisches Beispiel: 400km Anfahrt in 4 Stunden und dann noch mal fix 10 Stunden arbeiten und nur 8 Stunden bezahlt kriegen.
Arbeitszeitrekord 17 Stunden am Tag
Regelmäßige Wochenarbeitszeit oft über 50 Stunden
Mehrtägige Montageeinsätze (Entsprach nicht der ursprünglichen Stellenbeschreibung)
Übernachtung meistens in absoluten Absteigen (Es gab auch wenige Ausnahmen)

Einige Tage nach meiner Kündigung hat mich mein Sachbearbeiter gebeten ihm die Kündigung nochmals zuzuschicken. Mit der zweiten Kündigung wurde mir mitgeteilt, dass ich die Kündigungsfrist verpasst hätte und das mir daher meine Überstunden nicht ausbezahlt werden könnten.
Zwei Jahre nach meinem Ausscheiden wurde ich tatsächlich gefragt ob ich dort vielleicht doch noch mal anfangen möchte(!)


Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

kununu Scores im Vergleich

hello-people
3,41
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Personalwesen / Personalbeschaffung)
3,35
40.147 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,13
1.414.000 Bewertungen