Navigation überspringen?
  

Publikat GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
Publikat GmbHPublikat GmbHPublikat GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    19.148936170213%
    Gut (11)
    23.404255319149%
    Befriedigend (9)
    19.148936170213%
    Genügend (18)
    38.297872340426%
    2,66
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (4)
    50%
    2,25
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    60%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    40%
    2,69

Arbeitgeber stellen sich vor

Publikat GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,66 Mitarbeiter
2,25 Bewerber
2,69 Azubis
  • 23.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen. Stylefile ist schon immer wie eine riesige Familie, manche passen sich mehr an andere weniger aber die Arbeitsatmosphäre wird natürlich schlecht wenn man immer zu spät kommt, sich nicht an Regeln hält und nicht nett mit seinem Kollegen umgeht. Da kenne ich Firmen in denen ist es in dieser Hinsicht wesentlich anstrengender den Tag zu überstehen. Natürlich gibt diese „Nähe“ zu Vorgesetzten auch Raum für das Ausnutzen von überspitzte Forderungen

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich lässt sich immer alles fair klären, sie sind immer gut erreichbar und man wird ernstgenommen.
Durch Stress kann es auch vorkommen dass manches nicht sofort bearbeitet oder wahrgenommen werden kann.

Kollegenzusammenhalt

Wie oben schon gesagt, wie eine große Familie mit ein paar Ecken und Kanten aber wenn’s drauf ankommt halten alle zusammen

Interessante Aufgaben

Einfachste Arbeit die man sich vorstellen kann, für das was man tatsächlich macht ist der Verdienst eigentlich gut.

Kommunikation

Du kannst mit jedem reden, manchmal musst du vielleicht Dinge zweimal sagen aber es kommt auf jeden Fall irgendwie durch. Regt euch nicht auf. Ist halt etwas unorganisiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden gleich behandelt, niemand fühlt sich nach meines Wissens unbeachtet oder missverstanden.

Karriere / Weiterbildung

Nichts für die Ewigkeit

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist nicht das beste aber wie gesagt für das was man macht ist es okay

Arbeitsbedingungen

Ist halt ein Lager, es ist sehr staubig aber das hat noch niemanden umgebracht

Work-Life-Balance

Man bekommt oft die Chance früher anzufangen, später anzufangen, oder eben neue Verträge aufzusetzen wie Werkstudenten Vertrag, Halbtagsarbeit usw.

Image

Warum alle auf dem Image rumhacken und lügen in die Welt rausposaunen müssen verstehe ich nicht ganz, Gerüchteküche gibt es überall am muss nicht sein

Verbesserungsvorschläge

  • Strukturiertere Einweisung der Mitarbeiter und genug Arbeitsmaterial für alle Am besten erst alles für die neue Planung bereitstellen und dann erst den Plan umsetzen
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    publikat gmbh großostheim
  • Stadt
    Großostheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für dein offenes und differenziertes Feedback. Wir freuen uns, dass du gerne ein Teil unseres Teams bist und viele Aspekte positiv bewertest. Respekt, Fairness und Kollegenzusammenhalt sind wichtige Werte unserer Unternehmenskultur – schön, dass du diese im Arbeitsalltag auch so wahrnimmst und den Umgang miteinander als familiär empfindest. Vielen Dank auch für deinen Verbesserungsvorschlag zur strukturierten Einarbeitung neuer Kollegen. Unsere Mitarbeiterzahl ist in diesem Jahr stark gewachsen. Um einen reibungsloseren Einstieg für neue Kollegen zu gewährleisten, haben wir bereits ein Konzept für die verschiedenen Bereiche in der Logistik erarbeitet und ein Patensystem entwickelt, das sich bereits in der Umsetzungsphase befindet. Dass du unsere Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten als unzureichend empfindest, bedauern wir sehr. Daher möchten wir dich gerne ermutigen, deine Ideen und Wünsche bezüglich Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten offen mit deinem Vorgesetzten oder der Personalabteilung zu besprechen. Wir freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit dir.

Publikat GmbH
Personalabteilung

  • 01.Aug. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Seit ich bei Publikat folgte ein Projekt auf das andere, ohne einmal Zeit zum durchatmen zu haben. Hierbei stiegen die Anforderungen und auch die Anzahl bzw. die Größe der Aufgaben. Allerdings wurde das Gehalt nicht angepasst, die Belastung nicht reduziert und kaum Maßnahmen unternommen, um die Atmosphäre zu verbessern.

Vorgesetztenverhalten

Den meisten Führungskräften sind die Hände durch die darüberliegenden gebunden. Dadurch kommt es immer wieder zu Zusagen, Versprechen und möglichen Veränderungen die anschließend wieder zurückgezogen werden müssen. Persönlich kommt man mit den meisten gut klar.
Viele Dinge die anderen als durchaus wichtig erscheinen werden sehr oft und auch sehr schnell unter den Teppich gekehrt. Man rennt einigen Anfragen oft Wochen, wenn nicht sogar Monaten hinterher bis man eine Aussgae bekommt.

Kollegenzusammenhalt

Durch das dorch bunt gemischte Team versteht man sich insgesamt sehr gut. Allerdings ist die Unzufriedenheit wegen der hohen Belastung bei allen immer wieder zu spühren. Das führt dazu, dass zum Teil nicht alle an einem Strang ziehen.

Interessante Aufgaben

Durch das Wachstum des Unternehmen kommen immer wieder neue Aufgaben und Bereiche hinzu. Dadurch wird es auch keinen Fall langweilig.

Kommunikation

Fehlerhaft, falsche und irreführende Kommunikation über alle Ebenen. Vom Mitarbeiter bis zur Geschäftsführung und auch beim Betriebsrat. Langsam aber sicher verbessert sich das aber es ist noch lange nicht gut!

Karriere / Weiterbildung

Es kommt immer wieder vor das Mitarbeiter, in eine höhere oder Führungsposition übernommen werden.
Allerdings sollen die Schulungen, gerade im Bereich Führungskraft, durch andere Führungskräfte durch geführt werden. Das geht nicht!
Führungen sollen von dritten gegeben werden und jede Führungskraft sollte sich und ihren Führungsstil kennenlernen. Das kann keine andere Führungskraft vermitteln. Dazu kommt das sie dafür nichtmal geschult sind! Mit "mach mal und erklär dem das mal" ist es leider nicht getan! Die Eröhung des Gehalts bei einem "Aufstieg" ist im Verhältnis zu den neuen Aufgaben und Verantwortungen unverhätnismäßig schlecht.

Gehalt / Sozialleistungen

Durch alle Ebenen hinweg verdient man deutlich zu wenig!
Gerade auf Mitarbeiterebene ist die Gahaltsuntergrenze eine Frechheit. Auch die gelegentlich gezahlten Boni sind so gering, dass man sie eigentlich nicht wirklich wahrnimmt.
Durch die schlechte Bezahlung ist Publikat für Fachkräfte leider völlig uninteressant. Viele kamen von kleinen Unternehmen (20 - 50 Personen) zu Vorstellungsgesprächen, weil sie in einen größeren Betrieb wollten und haben bis zu 700€ brutto weniger angeboten bekommen.
Das macht die Arbeit als Führungskraft sehr mühsam, denn man bekommt auf jeden Fall das für das man bezahlt und das ist nicht sehr gut.
Sozialleistungen gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Da gerade nach dem Umzug nach Großostheim wenig Wert auf Sauberkeit gelegt wurde, sieht es nach wie vor auch hier nicht sehr gut aus. Auch in den Sanitären Anlagen ist der Zustand inakzeptabel! Im Sommer ist es in den oberen Bereichen der HAlle unerträglich warm und im Winter kühlt die Halle sehr schnell runter. Hier sind meiner Meinung nach die Heizungen zu moderat eingestellt. Kühlungen gerade in den oberen Stockwerken existieren nicht! Langsam aber sicher hoffe ich, dass hier Versserungen vorangehen.

Work-Life-Balance

Es kommt immer wieder zu Späßen, dass man doch eigentlich gleich hier einziehen könne, da man sowieso nur noch für die Firma da ist. Man muss selbst darauf achten auch mal raus zu kommen, denn ansonsten hätte man nur noch wenig privates am Tag.
Gerade bei den Führungskräften kommt bei regelmäßigem Austausch immer wieder auf den Tisch, dass eigentlich jeder seine Arbeit geistig oder sogar via Laptop mit nach Hause nimmt und kaum abschaltet. Selbst wenn man frei hat denkt man über die Arbeit nach, ruft dort an, wird angerufen oder schreibt mal eine Nachricht wie es läuft. EIN SEHR SCHLECHTES ZEICHEN!

Image

Die schlechte Bezahlung ist jedem bekannt. Gerade das macht Publikat nicht gerade attraktiv.
Durch das junge Team ist Publikat gerade in dieser Zielgruppe sehr bekannt.
Man muss auch sagen, dass kaum jemand hierher kommt, weil er Publikat als längerfristigen Arbeitgeben sieht. Die meisten wollen hier nur Zeit überbrücken, bis sie etwas besseres gefunden haben.

Verbesserungsvorschläge

  • Überdenken der Gehaltstrukturen Schulungen für Führungskräfte und Mitarbeiter Verbesserung der Sauberkait und Ordnung Prozessoptimierung Mitarbeiterstruktur überdenken Viel Manpower hilft nicht immer viel!

Pro

Permanentes Wachstum
Sicherer Arbeitsplatz
Junges Team
Viele Herausforderungen

Contra

Gehalt
viele Überstunden
Hoher Druck
Starke Belastung
Keine Solzialleistungen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    publikat gmbh großostheim
  • Stadt
    Großostheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat sich in den letzten Jahren gewandelt, was ich persönlich aber als positiv und wichtig für das Unternehmen empfinde. Sicherlich trägt der Umzug in ein neues Gebäude sowie der Verkauf an SIGNA in großem Maße dazu bei, dass sich das Arbeiten bei der Publikat GmbH professioneller anfühlt. Dies tut dem Wohlfühlen sowie dem Spaß bei der Arbeit aber keinen Abbruch.

Die Zusammenarbeit mit der Outfitter GmbH sowie der Outfitter Teamsport GmbH (die ihren Sitz mittlerweile im gleichen Gebäude haben) wird zunehmend enger, was ich als positiv empfinde.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten fällt sehr unterschiedlich aus. Es gibt sehr engagierte Vorgesetzte, die sich intensiv mit ihren Mitarbeitern auseinandersetzen, sie motivieren und ein Interesse daran haben sie weiterzuentwickeln. Andere Führungskräfte wiederum haben noch großes Entwicklungspotential, da sie selbst gerade erst vom Mitarbeiter zur Führungskraft geworden sind. Positiv finde ich jedoch, dass die erfahreneren Führungskräfte die jüngeren coachen und somit ihr Wissen weitergeben.

Kollegenzusammenhalt

Hierzu fällt mir tatsächlich nicht Negatives ein. Ich komme nicht zuletzt wegen der Kollegen gerne auf die Arbeit. Egal wie stressig es ist - wir unterstützen uns gegenseitig und verlieren hierbei nicht den Spaß.

Interessante Aufgaben

Durch die Professionalisierung des Unternehmens und den Einstieg von SIGNA haben sich auf Aufgaben sowie die Anforderungen noch einmal deutlich verändert. Ich persönlich finde meine Aufgaben interessant. Positiv finde ich, dass die Geschäfsführung offen für Vorschläge und Ideen ist, wodurch ich mir mein Aufgabengebiet eigenständig erweitern kann.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Newsletter und eig sog. "ALL HANDS" in welchem die Geschäftsführung über aktuelle Themen, Entwicklungen und Projekte berichtet. Das empfinde ich als sehr gut und wichtig, würde mir aber wünschen, dass die tägliche Kommunikation zwischen Geschäftsführung und Abteilungen sowie der interdisziplinäre Austausch intensiver wird.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist absolut gegeben. Es wird nicht zwischen Geschlechtern, Gesinnungen, Nationalitäten, Altersklassen oder Religionen unterschieden.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Publikat GmbH hat einen Altersdurchschnitt von ca. 32 Jahren.
"Ältere" Mitarbeiter gibt es nicht so viele, aber diejenigen fühlen sich ihrer Aussage nach sehr wohl. Wir schätzen sie wie jeden anderen Mitarbeiter auch.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungsmöglichkeiten könnten definitiv noch ausgebaut werden. Die Karrieremöglichkeiten sind selbstverständlich in Abhängigkeit der eigenen Qualifikationen und Motiviation.

Arbeitsbedingungen

Das neue, große Gebäude mit Klimaanlage und der guten Verkehranbindung sind super.

Work-Life-Balance

Es wird mit Jahresarbeitszeitkonten gearbeitet, wodurch Plus- sowie Minusstunden auf- und abgebaut werden können. In der Verwaltung gibt es darüber hinaus eine Gleitzeitregelung, was ich als sehr angenehm empfinde.
Darüber hinaus wird es zeitnah eine Mobile Working Regelung geben, wodurch beispielsweise Homeoffice möglich sein wird. Auch das trägt für mich maßgeblich zur Work-Life-Balance bei.

Image

Das Image wird meiner Empfindung nach langsam wieder besser.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation intensivieren und Mitarbeitern die Wertschätzung deutlicher zeigen.
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    publikat gmbh großostheim
  • Stadt
    Großostheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 47 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (9)
    19.148936170213%
    Gut (11)
    23.404255319149%
    Befriedigend (9)
    19.148936170213%
    Genügend (18)
    38.297872340426%
    2,66
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    12.5%
    Gut (1)
    12.5%
    Befriedigend (2)
    25%
    Genügend (4)
    50%
    2,25
  • 5 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (3)
    60%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    40%
    2,69

kununu Scores im Vergleich

Publikat GmbH
2,59
61 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,34
213.307 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.803.000 Bewertungen