Workplace insights that matter.

Login
Universitätsklinikum Düsseldorf Logo

Universitätsklinikum 
Düsseldorf
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,0Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,4Work-Life-Balance
    • 3,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,2Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,7Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2017 haben 27 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Gesundheit/Soziales/Pflege (3,4 Punkte).

Alle 27 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften (GKD, GSD, UKM und MVZ) einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. In 29 Kliniken und 30 Instituten werden jährlich über 50.000 Patienten stationär und etwa 300.000 Patienten ambulant behandelt. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet.

Spitzenmedizin. Seit 1907.

Im Jahr 2017 feierte das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) seinen 110. Geburtstag. Das Universitätsklinikum Düsseldorf steht für internationale Spitzenleistungen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Renommierte Experten und engagierte Teams garantieren eine moderne Medizin auf höchstem Niveau.

Moderne, sichere und schonende Methoden in Diagnostik und Therapie helfen dabei im Kampf gegen viele Krankheiten und deren unliebsame Folgen. Die besondere Stärke des UKD liegt in der interdisziplinären Behandlung der Patienten und in der engen Verzahnung von Klinikbetrieb und Forschung.

Produkte, Services, Leistungen

Das Universitätsklinikum Düsseldorf ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW. Universitätsklinika stehen für Hochleistungsmedizin, medizinische Forschung und die Ausbildung von Medizinstudenten. Sie repräsentieren in Deutschland die höchste medizinische Versorgungsstufe.

Das Universitätsklinikum Düsseldorf übernimmt gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität eine besondere Funktion in unserem Gesundheitswesen. Grundlage ist die Verbindung von Forschung, Lehre und Krankenversorgung.

Moderne Medizin lebt von Innovationen: So können die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten weiterentwickelt werden. In der Düsseldorfer Universitätsmedizin werden neue Behandlungsmethoden klinisch erprobt und angewandt. Medizinische Innovationen zu etablieren und zu evaluieren, ist aufwendig. Es bedarf dazu einer leistungsfähigen Infrastruktur und geschulter Fachkräfte. Als Krankenhaus der höchsten medizinischen Versorgungsstufe behandelt das UKD auch Patienten mit besonders schwierigen und komplizierten Erkrankungen.

Perspektiven für die Zukunft

Das UKD umfasst über 60 Kliniken und Institute und beschäftigt über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Regelmäßig werden neue Kolleginnen und Kollegen für viele unterschiedliche Bereiche gesucht. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können im Unternehmen Ihre Kernkompetenzen stark trainieren und einbringen. Berufliche Weiterentwicklung ist ausdrücklich gewünscht und wird in allen Fachbereichen gefördert.

Kennzahlen

Mitarbeiter8.000

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 24 Mitarbeitern bestätigt.

  • BetriebsarztBetriebsarzt
    79%79
  • KantineKantine
    67%67
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    63%63
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    58%58
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    50%50
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    46%46
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    42%42
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    42%42
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • CoachingCoaching
    33%33
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    33%33
  • ParkplatzParkplatz
    33%33
  • InternetnutzungInternetnutzung
    29%29
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    21%21
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    13%13
  • HomeofficeHomeoffice
    13%13
  • DiensthandyDiensthandy
    13%13
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • EssenszulageEssenszulage
    4%4

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Unser Ziel und Anspruch sind zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dem UKD lange treu bleiben. Deshalb bemühen wir uns stets, unsere Attraktivität als Arbeitgeber zu verbessern. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Leistungen und Vergünstigungen, die sowohl Ihre Arbeit als auch Ihr Leben außerhalb des UKD positiv beeinflussen.


Düsseldorf: Eine Stadt zum Leben und Arbeiten

In einer weltweiten Studie wurde die Lebensqualität von 230 Städten verglichen. Düsseldorf ist auf Platz 6 gelandet, weit vor Weltstädten wie New York (44) oder London (72). Im deutschen Vergleich ist nur München besser - Rang 4. Die fünf weiteren platzierten deutschen Städte landeten hinter Düsseldorf. Düsseldorf ist bekannt für sein besonderes Lebensgefühl, seine rheinische Leichtigkeit und natürlich seine berühmte Altstadt. Hier treffen sich Abend für Abend Lebenskünstler mit echten Künstlern, Politiker mit Bürgern und Gäste aus aller Welt auf ein Glas Alt.

· Preiswertes Wohnen in Düsseldorf


In der In-Stadt Düsseldorf wohnen und arbeiten? Das UKD macht es möglich und kooperiert mit der Stadt Düsseldorf und der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft Düsseldorf (SWD). 159 Wohneinheiten werden für das UKD reserviert.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Als Grundpfeiler der Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen auf dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf zwei Betriebskindertagestätten mit insgesamt 170 Betreuungsplätzen zur Verfügung: Die 1971 eingeweihte „Kita Waldhäuschen“ (80 Plätze) und die im November 2017 eröffnete „Kita Blaubär“ (90 Plätze). Beide Kitas nehmen – unabhängig der Berufszugehörigkeit der Eltern – Kinder von Beschäftigten des UKD auf und bieten lange Betreuungszeiten sowie eine Betreuung von Kindern unter drei Jahren.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Allgemeinen Pflegestationen der Inneren Medizin, Chirurgie und Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (MNR-Klinik-ZOM I-ZOM II–Frauenklinik)

mehrere Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/-Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/-Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/-Krankenpfleger für Onkologie bzw. Nephrologie Fachgesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/-Kinderkrankenpfleger für Onkologie bzw. Nephrologie (m/w/d), Kennziffer: 268/20

für die MNR-Klinik -Station NE 1-S -Stroke Unit

mehrere Gesundheits-und Krankenpflegerinnen/-Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/-Kinderkrankenpfleger (m/w/d), Kennziffer: 269/20

für die Allgemeinen Stationen der Kinderkliniken

mehrere Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/- Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/-Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/ -Krankenpfleger für Onkologie Fachgesundheits-und Kinderrankenpflegerinnen/ -Kinderkrankenpfleger für Onkologie (m/w/d), Kennziffer: 270/20

für die Kinderklinik -Kinderintensivstation -KI 06

mehrere Gesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege Fachgesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege (m/w/d), Kennziffer: 271/20

für die Klinik für Anästhesie

mehrere Gesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege Fachgesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege (m/w/d), Kennziffer: 272/20

für die OP-Bereiche der Chirurgie: ZOM I und ZOM II

mehrere Gesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger für den OP-Dienst Fachgesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger für den OP-Dienst (m/w/d) Operationstechnische Assistenten/ Operationstechnische Assistentinnen (m/w/d), Kennziffer: 273/20

für die Intensivpflegestationen MI-01, MI-02, ZI-13, CI A1, CI B1

mehrere Gesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege Fachgesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege (m/w/d) Kennziffer: 274/20

für die MNR-Klinik, Dialyse (MD1)

mehrere Gesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger (m/w/d) Fachgesundheits-und Krankenpflegerinnen/ Krankenpfleger für Nephrologie Fachgesundheits-und Kinderkrankenpflegerinnen/Kinderkrankenpfleger für Nephrologie(m/w/d), Kennziffer: 275/20

für die MNR-Klinik, Stationen MI-1, Mi-2 und MI-3, Zuordnung zu MI-1

mehrere staatlich anerkannte Rettungsassistentinnen/ Rettungsassistenten (m/w/d), Kennziffer: 294/20

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, würden wir uns sehr über Ihre Bewerbung freuen. Sie können uns Ihre schriftliche aussagekräftige Bewerbung an folgende Anschrift zusenden:

Universitätsklinikum Düsseldorf

Vorstand-Ressort-Pflege

Personalmanagement

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf

E-Mail: Bewerbungen-Pflege@med.uni-duesseldorf.de

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Universitätsklinikum Düsseldorf.

  • Als Bewerberin und Bewerber zeichnen Sie folgende Eigenschaften aus:

    • Sie engagieren sich, zeigen Eigeninitiative und geben immer Ihr Bestes,
    • Sie zeigen eine überdurchschnittliche Leistung, Anpassungsfähigkeit und die Bereitschaft zur Teamarbeit
    • Sie sind fachlich gut ausgebildet, verfügen über fundierte Praxiserfahrung und bereichern uns mit Ihren eigenen innovativen Ideen
    • Ihre Arbeit und Ihr Verhalten ist von Verantwortungsbewusstsein geprägt. ​​
  • Damit Ihr schriftliches Profil überzeugen kann, sollten Sie als Bewerberin bzw. Bewerber auf ein paar Kriterien der Bewerbung achten.

    Zu den Bewerbungsunterlagen gehören folgende Dokumente:

    • Anschreiben oder Motivationsschreiben (Das Anschreiben bzw. Motivationsschreiben ist von wesentlicher Bedeutung, da dieses ein wichtiger Teil der Bewerbung ist, welcher sich explizit auf den Adressaten zuschneiden lässt.)
    • Lückenloser und tabellarischer Lebenslauf mit Bewerbungsfoto (Der Lebenslauf sollte auf dem neuesten Stand sein und das Bewerbungsfoto sollte Ihre Qualifikation unterstreichen)
    • Zeugnisse über die jeweilige Ausbildung und Berufserfahrung

    Insgesamt sollten Sie mit einem positiven ersten Eindruck überzeugen.

  • · Online Bewerbung mit digitaler Bewerbungsmappe

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Flexibilität, sehr gute Ausbildung mit tiefgründigem Theorie- und Praxiswissen.
Bewertung lesen
Die Zeit und die Zeilen würden nicht reichen um dies zu beschreiben. Für mich persönlich steht die Förderung der beruflichen Entwicklung im Fordergund. Gute Ideen finden Nährboden und werden gefördert. Meiner gesammten berufliche Entwicklung hat dies oft gedient
Bewertung lesen
Den Food Truck.....
Bewertung lesen
Offen, Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit), Sehr gute Work-Life-Balance, Gute Aufstiegsmöglichkeiten, Fast-Track zur Mitarbeiterbehandlung
Bewertung lesen
Versucht gerade eine Unternehmenskultur auf zu bauen und Personelle Unterstützung in einzelnen Bereichen anzufordern.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 15 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Statt unter 4 Augen zu reden, wird direkt mit Abmabmahnungen und Attestauflage ohne triftigen Grund gedroht
Bewertung lesen
Keine Wertschätzung der Mitarbeiter,
Nicht korrektes Verhalten gegenüber Mitarbeitern,
Bewertung lesen
Arbeitet manchmal langsam, vor allem in der Verwaltung
Bewertung lesen
Die Kommunikation könnte flächendeckender sein.
Bewertung lesen
Bei über 1000 Mitarbeitern sind die Wege der Organisation häufig sehr lang, darüber hinaus geht wertvolle Zeit durch behördliche Abläufe insbesondere die der Mitbestimmung verloren.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 13 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung von Mitarbeitern,
Vorbildliches und korrektes Verhalten von Vorgesetzten gegenüber den Mitarbeitern, auch Vorgesetztenverhalten kann in Fortbildungen erlernt werden!
Bewertung lesen
Der Umgang unter Kolleginnen ist oft sehr schwierig, eher übereinander reden statt miteinander ist hier das Motto. Dies kann ich aus vielen Fachbereichen bestätigen.
Bewertung lesen
Wenn man ein Leitbild hat, sollte man dieses auch leben und nicht nur als Aushängeschild präsentieren. Es hapert an guter Kommunikation.
Bewertung lesen
Dem von oben verordneten „WIR“-Gefühl müssen dringend auch vom mittleren Management vermittelt werden, wo dieses anscheinend großenteils noch nicht angekommen ist.
Der Informationskrieg zwischen dem Vorstand und dem Betriebsrat ist mittlerweile den meisten Mitarbeitern nicht nur lästig sondern auch peinlich. Die Loyalität der Mitarbeiter gilt Mittlerweile nur noch den Patienten, nicht dem Arbeitgeber oder dem Personalrat.
Bewertung lesen
WIR sollten uns als Unternehmen selbstbewusster präsentieren. Viele, viele Dinge sind wirklich spitze. Richtig gut finde ich, dass sich das Unternehmen selbst die Frage stellt, was wir besser machen können. In einem Gremium (Mitglieder von Vorstand bis Angestellter) werden Ideen gesammelt und umgesetzt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 17 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Interessante Aufgaben

4,2

Der am besten bewertete Faktor von Universitätsklinikum Düsseldorf ist Interessante Aufgaben mit 4,2 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Stationsalltag bleibt Stationsalltag
3
Bewertung lesen
Das Aufgabengebiet im UKD ist im Bereich Technik unfassbar vielfältig und es macht richtig Spaß an der Entwicklung des UKD´s mitzuwirken. Mitwirken, meine ich auch mit eigenen Ideen, welche angehört, bewertet und nach Wirtschaftlichkeit bewertet werden.
5
Bewertung lesen
Eine Klinik der Maximalversorgung und Zentrum für Wissenschaft und Lehre, dies ist überall spürbar. Mein Interesse ist nach über 25 Jahren Zugehörigkeit ungebrochen.
5
Bewertung lesen
Oft wechselnde Tätigkeiten
5
Bewertung lesen
Was will man in einem Haus der Maximalversorgung mehr? Wir sind am Puls der Zeit und werden ständig neu gefordert. Wer Langeweile will, muss woanders hin...
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Interessante Aufgaben sagen? 9 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Universitätsklinikum Düsseldorf ist Kommunikation mit 3,0 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Auf Ebene der Geschäftsführung wird nicht nach Lösungen gesucht, sondern einfach ausgetauscht. Erwartete Kommunikation.....Fehlanzeige.
Mitarbeiter werden bei kleinsten Fehlern im Gremium der Direktion runtergebügelt. Rechtliche Konsequenzen und Verlust des Arbeitsplatzes wird angedroht.
1
Bewertung lesen
Oft nur indirekte Kommunikation mit Führungspersonen möglich. Mitdenken und Meinungsaustausch eher unerwünscht.
Zwei Mitarbeitervereinigungen/Gewerkschaften die sich eher gegenseitig bekämpfen als den Mitarbeitern zu helfen
2
Bewertung lesen
Informationskrieg zwischen PR und Vorstand.
2
Bewertung lesen
1x pro Woche findet eine Besprechung mit der gesamten Abteilung und Personaloberarzt statt. Dort kann alles angesprochen werden, was einem auf dem Herzen liegt. Das finde ich sehr gut so, dennoch zwei Punkte Abzug, da Probleme zwar angesprochen werden können, in den meisten Fällen aber nichts zur Problemlösung beigetragen wird und diese somit weiter bestehen.
planlose Klinikleitungen mit mangelnder Kommunikationsfähigkeit
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 9 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 8 Bewertungen).


Weiterbildungen kosten Geld, daher nicht erwünscht. Auch Dienstfahrten wurden (in meiner Abteilung) ungerne bezahlt. Karriere macht nur wer sich hier anpasst.
1
Bewertung lesen
Im pflegerischen Bereich ist es wirklich super. Es gibt keine Wartezeiten bei der Fachweiterbildung A/I.Kongressteilnahmen, interne Fortbildungen werden ermöglicht und finanziert.
5
Bewertung lesen
Wird angeboten, je nach Stelle und Vorgesetzten aber schwer realisierbar.
4
Bewertung lesen
Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
4
Bewertung lesen
Wenn der Arbeitnehmer sich weiterbilden möchte, ist dies meiner Meinung nach kein Thema. Wichtig ist halt, dass die Weiterbildung auch zum Aufgabenfeld passt.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen

Gehälter

57%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 23 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Krankenschwester2 Gehaltsangaben
Ø40.500 €
Gehälter entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Universitätsklinikum Düsseldorf
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Universitätsklinikum Düsseldorf
Branchendurchschnitt: Gesundheit/Soziales/Pflege
Unternehmenskultur entdecken

Awards